Lederstiefel,Sattel und Trense...

Diskutiere Lederstiefel,Sattel und Trense... im Allgemeines Forum im Bereich Pferde; hallihallo... ich habe mal eine frage an euch^^ wie pflegt ihr eure Lederstiefel? ich habe letztes jahr neue bekommen und weiß nicht recht wie...
kire

kire

Beiträge
28
Reaktionen
0
hallihallo...
ich habe mal eine frage an euch^^ wie pflegt ihr eure Lederstiefel?
ich habe letztes jahr neue bekommen und weiß nicht recht wie ich sie sauber halten soll :confused: da ja immer gesagt wird man soll sie auf keinen fall mit sattelseife un lederfett pflegen!!! aber wieso nicht?! den satttel und trense pflegt man ja auch so und die verlieren ihren "halt" ja auch nicht...
wie oft macht ihr lederstiefel, sattel und trense sauber???
benutzt ihr irgendeine sattelseife/lederfett oder ist es irgendein markenprodukt...??? wäre nett, wenn ihr mir antworten würdet...:)
lg kire
 
Black Pearl1

Black Pearl1

Beiträge
233
Reaktionen
0
Meine Lederstiefel schrubbe ich erst immer mit einer nassen Wurzelbürste ab, damit der ganze Dreck und Talg abgeht. Danach einfach ganz normale schwarze Schuhcreme drauf und fertig. Wenn ich ganz große Lust habe, dann poliere ich den nächsten Tag nochmal mit einem Brillenputztuch nach. Dann glänzen sie wieder schön.
Meine Trense mache ich ab und an mal sauber, wenn es hoch kommt vielleicht so fünfmal im Jahr, mehr nicht. Dafür habe ich aus dem Lidl Sattelseife und Lederfett. Mache erst schön dick Sattelseife drauf, lass es einen Moment trocknen, mache mit einem Lappen den Rest Seifenschaum wieder ab und abschließend Lederfett drauf. Wenn ich sie mal schnell sauber haben will, lasse ich sie zusammengebaut und mache auf die Stellen, wo der Dreck am meisten auffällt etwas Lederfett drauf.
Meine Sättel mache ich noch seltener, als die Trense sauber. Wenn ichs aber mal mache, dann genauso, wie die Trense. Lediglich auf den weißen Kranz meines Springsattels kommt abschließend noch weiße Schuhcreme drauf. Dann ist auch der wieder weiß anstatt hellbraun
 
monika1

monika1

Beiträge
432
Reaktionen
1
Stiefel: reinige ich fast täglich mit hochwertiger Schuhcreme
Trense:ab und zu erst säubern mit Sattelseife, dann fetten mit ÖL
sattel: Säubern mit sattelseife, etwas Lederfett außen aufgetragen (nicht auf die Pauschen , das zieht ein und verklumpt das innenleben)wobei ich die sattelseife nichta breibe, sondern trocknen lasse,dann pecke ich nämlich regelrecht im sattel.
 
V

Valerio

Gast
Ich mach meine
Stiefel: Mit ner Bürste sauber und danach mit Sattelseife und schwarzer Schuhcreme... Wenn ich die Zeit dazu habe ;)
Trense: Sattelseife (so einmal die Woche) und selten Öl oder Balsam
Sattel: Genauso wie die Trense, wenn er ganz trocken ist auch schon mal Fett (aber nicht auf der Sitzfläche)...

Das man mit Fett Trensen nicht machen soll, kenn ich. Aber warum nicht mit Sattelseife?
 
monika1

monika1

Beiträge
432
Reaktionen
1
Das man mit Fett Trensen nicht machen soll, kenn ich. Aber warum nicht mit Sattelseife?
Hä?
Natürlich kann Fett /Öl auf Trensen und auch sattelseife, irgendwie muß man ja die Trensen suberkriegen.
Sättel dürfen nicht geölt werden, weil Leder atmet, hat Poren. Durch die Poren gelangt das Öl in die Sattelkissen und läßt die Füllung verklumpen. Dann musst du den Sattler holen, der die Füllung austauscht.
Deshalb soll man den Sattel nur auf der Sitzfläche fetten, nicht an den Polstern und niemals ölen.
 
V

Valerio

Gast
Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass Trensen (war eine Kieffer) von Lederfett klebrig werden. Das war die Trense meiner Freundin, ich weiß nicht, wie sie sie sonst gepflegt hat.
Deswegen meinte ich, dass man eine Trense nicht fetten sollte. Irgendwie versteh ich den Satz von mir da oben auch grad nicht :D :confused:
 
iesca

iesca

Moderator
Beiträge
1.294
Reaktionen
168
Graffitas Sattel und Zaum habe ich einmal in der Woche mit Sattelseife geputzt und anschliessend gefettet. Den Zaum habe ich immer auseinander genommen, den Sattel komplett gefettet.
Was das Fetten betrifft, hatte ich nie das Problem, dass meine Sache klebrig wurden, ich bin damit aber auch immer sehr sparsam umgegangen. Bei zuviel Fett passiert das allerdings. Was ich auch gemacht habe, war, wenn ich im Regen ausreiten gegangen bin, dass ich vorher die Trense gefettet habe, damit sie nicht so nass wird.
Jades Zaumzeug wird jedesmal nach dem Reiten mit Sattelseife geputzt, aber nicht gefettet und das ist so klebrig und steif, dass ich es zum Teil kaum richtig zubekomme.
Meine Lederbottinen habe ich immer gleich wie Sattel und Zaumzeug geputzt, Lederreitstiefel habe ich nicht.
 
Gwenie

Gwenie

Moderator
Beiträge
2.802
Reaktionen
687
Hallo!
Also ich nehme für meine Stiefel immer Sattelseife zum säubern, und geschadet hat es ihnen bisher nie. Anschließend nehme ich immer Kiwi-Schuhcreme (deckt alles ab) oder die gute von der Bundeswehr-grins. Ölen soll man Stiefel nicht, dann werden sie zu weich und labbrig!
Meinen Sattel behandel ich auch mit Sattelseife und dann mit Öl, denn Fett verstopft die Poren und wie Monika schon schrieb muß das Leder atmen. Und der Polsterung schadet es nicht. Solange man den Sattel damit nicht Literweise ertränkt! Mit dem Öl kann man auch hin und wieder die Pauschen und die Sitzfläche dünn(!) bestreichen. Und dies habe ich von einem Sattelmeister der bei Stübben gelernt hat. Was auch gut ist, ist das Hamanol von Stübben (wenn man es dünn aufträgt), aber bloß nicht vor einem Turnier auf die Sitzfläche streichen, bei Regen färbt es die weiße Hose schwarz.
Mit der Trense verfahre ich so wie mit dem Sattel.
Mache alle meine Ledersachen ca.alle 2Wochen, es sei denn sie sind nach dem Reiten total dreckig.:D
Gruß
Gwenie
 
J

jaydee

Beiträge
181
Reaktionen
0
Ich nehme für alles Lederfett, was ich im Reitsportladen geholt habe. Die Stiefel mache ich immer mal mit Wasser sauber, fette sie danach aber nicht jedes Mal. Eine Zeitlang habe ich auch 'Kiwi Schuhcreme' dafür benutzt (gibts zB bei Loesdau), die ist ganz gut, obwohl es das Lederfett genauso tut, finde ich. Höchstens wenn man Kratzer abdecken will, ist das super geeignet, weil es eben schwarz ist.

Für Sattel + Trense nehme ich auch ganz normales Lederfett, mache meine Sachen aber ehrlich gesagt nicht soo oft sauber... würde mal sagen alle 3 Monate mal.
 
devil'sgold_w15

devil'sgold_w15

Beiträge
172
Reaktionen
0
Nabend!
Also: jedes mal nach dem Reiten, säubern mit einem angefeuchteten Lappen, dann schön einfetten(etwa einmal die Woche mit dem sauguten Lederbalsam von Passier ca 8.95$) und damit sie schön schawrz sind jedes mal nach dem Reiten mir Schuhcreme putzen!
LG devilchen
 
Thema:

Lederstiefel,Sattel und Trense...

Lederstiefel,Sattel und Trense... - Ähnliche Themen

  • Unpassende Sättel durch Polstern passend bekommen?

    Unpassende Sättel durch Polstern passend bekommen?: Vor Kurzem war eine neue Sattlerin im Stall, nachdem eine Sattlermeisterin sowie ein TA bei zwei Einstellern die Sättel als unpassend bezeichnet...
  • Kann reiten ohne Sattel schaden?

    Kann reiten ohne Sattel schaden?: Zur Zeit darf ich nicht reiten, da mein Pferd eine Behandlung bei der Osteopathin hatte. Gleichzeitig suche ich ja nun einen Sattel. Es ist sehr...
  • Startrekk Sättel - wer hat Erfahrungen?

    Startrekk Sättel - wer hat Erfahrungen?: Huhu, mich würde mal interessieren, ob hier jemand schon Erfahrungen mit Startrekk Sätteln, im speziellen mit dem Espaniola, gemacht hat und wie...
  • Nochmal Frage wegen Lederstiefel

    Nochmal Frage wegen Lederstiefel: Hi ich habe mich jetzt für ein Paar Lederstiefel (Petrie Perfect von eBay) entschieden und alles schön und gut, aber (!!!) da steht das man die...
  • Lederstiefel? Ja oder Nein???

    Lederstiefel? Ja oder Nein???: Hi ich denke in letzter zeit darüber nach mir Lederstiefel zu kaufen. Aber lohnt sich das wirklich? Sind die Dinger wirklich so toll? Ab wann...
  • Lederstiefel? Ja oder Nein??? - Ähnliche Themen

  • Unpassende Sättel durch Polstern passend bekommen?

    Unpassende Sättel durch Polstern passend bekommen?: Vor Kurzem war eine neue Sattlerin im Stall, nachdem eine Sattlermeisterin sowie ein TA bei zwei Einstellern die Sättel als unpassend bezeichnet...
  • Kann reiten ohne Sattel schaden?

    Kann reiten ohne Sattel schaden?: Zur Zeit darf ich nicht reiten, da mein Pferd eine Behandlung bei der Osteopathin hatte. Gleichzeitig suche ich ja nun einen Sattel. Es ist sehr...
  • Startrekk Sättel - wer hat Erfahrungen?

    Startrekk Sättel - wer hat Erfahrungen?: Huhu, mich würde mal interessieren, ob hier jemand schon Erfahrungen mit Startrekk Sätteln, im speziellen mit dem Espaniola, gemacht hat und wie...
  • Nochmal Frage wegen Lederstiefel

    Nochmal Frage wegen Lederstiefel: Hi ich habe mich jetzt für ein Paar Lederstiefel (Petrie Perfect von eBay) entschieden und alles schön und gut, aber (!!!) da steht das man die...
  • Lederstiefel? Ja oder Nein???

    Lederstiefel? Ja oder Nein???: Hi ich denke in letzter zeit darüber nach mir Lederstiefel zu kaufen. Aber lohnt sich das wirklich? Sind die Dinger wirklich so toll? Ab wann...