Neu: Wanderreitpass

Diskutiere Neu: Wanderreitpass im Weitere Reitweisen Forum im Bereich Reitsport; Guten Morgen aufTrabler! Nun gibt es ja auch schon eine Neuheit beim Wanderreiten. Den Wanderreitpass! Der sinnvolle Reitbegleitschutz für Pferd...
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Guten Morgen aufTrabler!

Nun gibt es ja auch schon eine Neuheit beim Wanderreiten.

Den Wanderreitpass! Der sinnvolle Reitbegleitschutz für Pferd und Reiter!

Soweit ich weiß, stehen darin sämtliche Daten über das Pferd und den Reiter, zb Allergien und letzte Impfungen.

Zudem beinhaltet der Pass einen Ratgeber über giftige Pflanzen mit dazugehörigen Fotos, Erste-Hilfe-Maßnahmen für den Notfall uvm. :bluemchen:

Hat denn jemand von euch so einen Wanderreitpass?
Findet ihr ihn überflüssig?

Der Pass ist ja nicht nur für Wanderreiter optimal, sondern auch für jeden kleinsten Ausritt mit dem eigenen Pferd! :)

Was haltet ihr davon?

Danke für eure Antworten!
 
V

Valerio

Gast
Habe noch gar nichts davon gehört!
Muss man den bezahlen?
Ist das wie ein Abzeichen, eine Prüfung, die man ablegen muss?
Muss das jeder haben, der ausreitet, oder nur die jenigen, die an Wanderritten teilnehmen?
Fragen über Fragen :D
Aber das hört sich doch eigentlich als eine gute Idee an!
 
Steffi2

Steffi2

Beiträge
1.776
Reaktionen
71
Das hört sich gut an.
Denke mal das ist so ähnlich wie ein Impfpass, der wird wahrscheinlich vom TA, bzw. der Reiter-Teil vom Hausarzt, mit den wichtigen medizinischen Daten ausgefüllt. Glaube nicht, dass man dafür eine Prüfung braucht, dafür gibt es ja ein Gelände-Abzeichen. Kann mir auch nicht vorstellen, dass so ein Pass Pflicht wird, schließlich schleppe ich meinen Impf-Pass auch nicht mit mir rum...:D, aber im Notfall ist der sicher nützlich!
 
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Huhu ihr Zwei!

Nach meinem Kenntnisstand, muss man den Pass nicht bei sich tragen - er ist also keine Pflicht! Er dient hauptsächlich als gutes Begleiterli auf Wanderritten, falls mal etwas passiert zb. Wenn man dann zb weiß welche Allergien reiter und Pferd haben, weiß man im Notfall was man geben oder nicht geben darf :)

Und so ein Faltblättchen über diverse pflanzen, insbesondere giftige finde ich auch nicht schlecht!

Eine Prüfung muss man dazu nicht ablegen.

Bekommen tut man diesen Pass bei einer bestimmten mir bekannten Adresse. Da muss man sich einfach hin wenden und kann sich so einen Pass zuschicken lassen! :)

Willersinn/Holder GbR
Hardtstraße 41
72525 Münsingen/Böttingen
Tel. 07381 931894

-> Quelle: Pferde Regional Bayern
 
V

Valerio

Gast
Ja- das klingt doch gut!
Wenn wirklich mal etwas passiert, haben Fremde einen kleinen "Einblick", was das Pferd verträgt etc.
Na ja, und sonst mit den Giftpflanzen ist doch auch gut!
Kostet sowas was? Weißt du das? :)
 
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Gute Frage :gruebel:

Ich denke ein paar Euros vielleicht inklusive Versandkosten :confused:
Ruf doch einfach mal bei der Nummer an!?
Da kann man sich Infos geben lassen :)

Oder warte, noch besser, hier ist der Link zu der Firma und dem Pass:

*klick hier*

 
Zuletzt bearbeitet:
V

Valerio

Gast
Mhm, Wanderreiter bin ich eigentlich nicht, also anrufen muss ich nicht unbedingt :D
Also, Kostenpunkt 10 Euro für 5 Stück.
Eintragen kann man das selbst... :)
Bisschen unlogisch finde ich das schon, dass ein Online Shop (ist das doch, oder?) so etwas entwickelt, und nicht die FN :eek:
Na ja... Vielleicht werde ich in entfernter Zeit ja mal Wanderreiterin, dann hol ich mir so ein Teil :D
 
WernervonCroy

WernervonCroy

Beiträge
13
Reaktionen
1
Es gibt halt nicht nur die FN.

Da sitzen nicht nur schlaue Köpfe.

Andere haben auch gute Ansätze.
 
cara2

cara2

Ehrenmitglied
Beiträge
533
Reaktionen
36
wenn es von der FN wäre, wäre es sicherlich Pflicht :D
Ich halte es für eine gute Sache, dass man etwas dabeihat, was die wichtigsten Sachen umfasst. Schaden kann sowas nie..
 
V

Valerio

Gast
Ich wollte damit auch nicht sagen, dass es sowas nur von der Fn geben sollte, sonder nur bemerken, dass es mich wundert, dass es sowas schon von Online Shops gibt.
Dann könnte ich ja auch ein neues Reitabzeichen entwickeln :D
Ne, dass lass ich lieber, bevor da irgendein Mist rauskommt :D
Cara, das stimmt! Wenn es von der FN wäre, wäre es zumindest für die Wanderreiter Pflicht (wie die das dann wohl kontrollieren würden?) oder zumindest bei Wettbewerben...
 
cara2

cara2

Ehrenmitglied
Beiträge
533
Reaktionen
36
Kuschelpony, man muss halt nur rechtzeitig die richtige Idee haben.. für dein Reitabzeichen kommst du sicherlich Jaaahre zu spät :D
kann mir aber vorstellen, dass das irgendwann in grauer Vorzeit auch mal so ähnlich entstanden (endstanden??) ist:
Irgendein Verein hat sowasa sicherlich mal für sich entwickelt und der Nächste auch und der Nächste usw...
 
V

Valerio

Gast
Kann schon sein- aber ich entwickle ja ein ganz neues Abezeichen :D
Oder ihc könnte mir vorstellen, dass das der FN viel zu ungeordnet war auf Turnieren, weil die früher ja noch keine richtigen LKs hatten... Und dann, damit klar ist, an welcher Prüfung man teilnehmen kann, wurde das eingeführt :D
 
Thema:

Neu: Wanderreitpass