Warum laufen viele Westernreiter auch "privat" wie Cowboys rum?

Diskutiere Warum laufen viele Westernreiter auch "privat" wie Cowboys rum? im Westernreiten Forum im Bereich Reitsport; Hallo, was mich schon seit längerem brennend interssiert, ist die Frage, warum so viele Westernreiter auch "privat" Westernsachen tragen...
haflingerteam

haflingerteam

Beiträge
433
Reaktionen
27
Hallo, was mich schon seit längerem brennend interssiert, ist die Frage, warum so viele Westernreiter auch "privat" Westernsachen tragen? Zumindest ist das hier bei uns in der Gegend so. Viele trifft man nie ohne ihr Flanellhemd, ihren Hut, ihrer silbernen riesigen Gürtelschnalle, ihrer Jeans und Ihren Cowboy Stiefel? Warum ist das so? Ich laufe ja "privat" auch nicht mit Reitkappe und Jacket umher. Ist es einfach so, dass Westernreiter meistens auch das "Westernleben" interessanter finden? Wie ist das bei den Westernreitern hier im Forum? Was tragt ihr privat? Ich möchte das wirklich mal sehr gerne wissen!

Lieben Dank schon mal!
 
cara2

cara2

Ehrenmitglied
Beiträge
533
Reaktionen
36
es sind ja bei weitem nicht alle und ich hab auch schon englische Reiter in der Stadt gesehen.. :rolleyes:

wahrscheinlich ist das für diese Menschen nicht nur ein Reitstil, sondern eine Lebenseinstellung...
so wie Punks halt wie Punks rumlaufen..
 
smarty

smarty

Beiträge
104
Reaktionen
1
Hm gute Frage:D
Also meine Reitjeans das sind ganz normale Röhrenjeans von Old-Sorrel oder Continental die trage ich auch gern so aber da erkennst du gar nicht das es eigentlich Reitjeans sind die Tunierhemden die ich besitze kann man ebenfalls auch mal so anziehen und meine Stiefel sind das bequemste was ich kenne:D Aber immer mit Hut und Stiefel och nö Hüte hasse ich eigentlich wie die Pest und ich setze sie nur auf wenn ich muss;)
Aber ich denke mal das sich viele Menschen mit dem Reitstil nicht nur auseinander setzen sondern weil sie sich mit dieser Lebensart vieleicht auch identifizieren können oder vieleicht auch nur einen verlorenen Kindheitstraum hinterher jagen:)
Vieleicht ist es auch einfach die bequemheit der Kleidung!
lg
 
LCG

LCG

Beiträge
29
Reaktionen
0
also ich laufe NIE im Westernoutfit rum... es sei denn ich geh nach dem Reiten noch einkaufen, aber ich trage weder *Cowboystiefel* die sind mir zum Reiten zu schade, noch habe ich den Showgürtel während des Trainings an, den finde ich gar nicht so bequem...

Auch den Hut trage ich nur während eines Turnieres und das reicht mir schon...

Auch von den Westernreitern hier läuft keiner so rum, wie oben beschrieben...
 
Poconita

Poconita

Beiträge
141
Reaktionen
0
*grins*

Also ich trage meine Westernarbeitsstiefel auch mal gerne in der schule. Warum denn nicht ?
Meine Reitjeans ist eine ganz normale Jeans und mein Gürtel trage ich eigentlich immer......das ist jetzt nicht mein Turnieroutfit sondern die Arbeits/Trainingssachen.....

Hüte trage ich nich so gerne....aber ich hatte den auch schon inner schule auf....
Ich bin eben so geboren....und bin eben wie ich bin !

*g*

lg ninaa
 
Kicki

Kicki

Moderator
Beiträge
1.024
Reaktionen
79
Also, ich habe bei uns hier auch noch keinen "Cowboy" gesehen. Allerdings bin ich auf den Bus angewiesen um zum Stall zu kommen und das kann echt nervig sein, wenn man mit nicht immer ganz sauberen Reitsachen im Bus sitzt. Wie die Leute gucken können^^, mein Gott!! Auf der anderen Seite könnte ich mich auch am Stall umziehen, aber das scaffen ich meist zeitlich nicht oder mir ist zu kalt dafür.

@Nina: wow, respekt, dass du sowas machst! Mich würde mal interessieren, wie die Leute von deiner Schule reagiert haben :D oder ist ihnen das gar nicht aufgefallen, weil die Stiefel eher schlicht waren?
 
Poconita

Poconita

Beiträge
141
Reaktionen
0
@kicki

also die leute hier stört das nicht.die kennen mich nur so wie ich bin.und ich bin eben etwas *rustikal* und bequem was meinen Klamotten Stil angeht *gg*
ich wohne ja auch aufm land in der vollen pampa *g*

Ich bin sogar richtig stolz,wenn ich mit sporen an abends beim einkaufen an der kasse steh und die leute glotzen.
Ich hab ein Hobby zu dem ich stehe....und es is ja auch bissl werbung für uns.......so bin ich schon zu einigen neuen Reitschülern gekommen !

Ich glaub Silke kann das auch bestätigen....das es nichts schöneres gibt....als in boots und Jeans unterwegs zu sein *gg*

@ Silke , sehn wir uns samstagmittag in Dinslaken ?? ich komm mit Alex !uhrzeit sag ich dir noch !
 
Anja2

Anja2

Beiträge
41
Reaktionen
0
Sporen macht man eigentlich ab.... das hat was mit Höflichkeit und Anstand zu tun, auf jeden Fall bei uns Englischreitern.
 
Amymaus

Amymaus

Beiträge
72
Reaktionen
0
Bin auch schon mal mit Sporen in Supermarkt weil ich sie total vergessen hab runter zumachen. Passiert schon mal, wenn "frau" denn ganzen Tag klimpert. Hört des dann einfach nicht mehr. Zieh beim reiten eigentlich immer meine normalen Jeans an, genauso handhabe ich des auch mit der Fußbekleidung ;)
Hab da kein Problem mit, sieht es find ich weniger, das man grad beim Pferd war als wenn ich mit Reithose und Stiefeln einkaufen gehe.
 
smarty

smarty

Beiträge
104
Reaktionen
1
Huhu

Joah also in Boots und Jeans klaro die sind voll bequem und ich trage sie am liebsten:D Sporen mach ich ab die stören mich schon etwas beim Laufen;) aber aus höflichkeit abnehmen hab ich noch nie gehört Anja ich tue doch niemandem damit weh:rolleyes: Bei uns gibt es einen Westernsaloon der ist richtig klasse da sieht man nur Leute in voller Westernmontour auch mit Sporen;) dort gibt es Linedance abende und das Essen ist klasse das wäre bestimmt mal was für dich Nina oder?
Nina sag bescheid ich werde versuchen zu kommen:D klappt bestimmt!

lg Smarty
 
LCG

LCG

Beiträge
29
Reaktionen
0
*staun* die Sporen mach ich immer nach dem Reiten sofort ab....

1. kann ich damit nicht Autofahren

2. klappert man damit wie eine Kuh auf der Weide

3. bin ich zu doof damit zu laufen, ich stolper ständig über meine Füsse :p
 
Anja2

Anja2

Beiträge
41
Reaktionen
0
Ich kenne das nur vom englischreiten, normalerweise ist es so bei uns wenn man mit Sporen ins Stübchen kommt, muss man ne Runde geben! Vielleicht ist es bei den Westernreitern anders?!
 
Poconita

Poconita

Beiträge
141
Reaktionen
0
huhu!

*gg* naja die regeln der Englischreiter kenn ich nicht.....aber warum soll ich meine Sporen von den Stiefeln abtun. Ich brauch sie ja eh das nächste mal beim reiten wieder......und wen solls stören? machen bei mir zuhause alle !

Und meine Stiefel stehn dann im Stall oder vor der Haustüre....Autofahren muss ich nicht damit.Unsre Pferde stehn bei uns daheim !

Jaaaa Silke Linedance das hab ich schon mal ausprobiert....aber dann nicht weitergemacht weil ich niemanden hatte der mit mir hingeht......*g*

Samstag klappt....komme mit Alex zum stall. sind gegen 3 uhr da !
In VOLLER Westernmontur *g*

Heute hab ich inner Schule ne Western-Bluse an und Westernstiefel unterm Rock......Gürtel mit meiner großen Gürtelschnalle......und hab ein Halstuch an....!
Wurde schon am Parkplatz komisch angeglotzt.....und inner Pause hab ich das selbe mädel von heut morgen gefragt ob sie ein Problem mit meiner Kleidung hat......sie meinte nur....sie reitet auch western.......und morgen traut sie sich auch was anderes anzuziehen......sie findet es cool !

Nuja .....das war meine Story ! ! !
LG ninaa
 
smarty

smarty

Beiträge
104
Reaktionen
1
Huhu

@Anja bei uns gibt man eine Runde wenn man im Training die Pylonen umwirft!*gg*

lg Smarty:D
 
Thema:

Warum laufen viele Westernreiter auch "privat" wie Cowboys rum?

Warum laufen viele Westernreiter auch "privat" wie Cowboys rum? - Ähnliche Themen

  • Rounpen- warum ist er rund ???

    Rounpen- warum ist er rund ???: Ich habe gestern etwas hoch Interessantes gelesen dass ich mit euch teilen möchte, deswegen meine Frage an euch und sie ist nicht als Scherzfrage...
  • Rounpen- warum ist er rund ??? - Ähnliche Themen

  • Rounpen- warum ist er rund ???

    Rounpen- warum ist er rund ???: Ich habe gestern etwas hoch Interessantes gelesen dass ich mit euch teilen möchte, deswegen meine Frage an euch und sie ist nicht als Scherzfrage...
  • Schlagworte

    cowboy rumlaufen

    ,

    wie rum mach man beim westernreiten die bandaschen rum