"Ich oder dein Pferd!!"

Diskutiere "Ich oder dein Pferd!!" im Reiterstübchen Forum im Bereich Community; Hallihallo liebe Mädels! Durch almfee bin ich auf das Thema gekommen! :) Es soll ja anscheinend wirklich noch Männer geben, die mit solch...
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Hallihallo liebe Mädels!

Durch almfee bin ich auf das Thema gekommen! :)

Es soll ja anscheinend wirklich noch Männer geben, die mit solch beschränkten Erpressungsmaßnahmen Land gewinnen wollen. Ihnen wird die Liebe der Freundin zum Pferd zu viel und sie sehen sich als Außenseiter und meinen mit dem Pferd konkurrieren zu müssen. Irgendwann halten sie es nicht mehr aus und stellen uns das Ultimatum:

"Ich oder dein Pferd! Einer von uns beiden muss gehen, aber zu zweit geht es nicht mehr!!"

Wie steht ihr dazu? Würdet ihr deswegen euer Pferd aufgeben? Oder sagt ihr euch "Ach der Typ isses nicht wert, da komm bestimmt bald ein neuer" ?

Ich persönlich wurde ja noch nicht vor die Wahl gestellt, aber ich habs mal miterlebt in einem Stall. Echt krass wie sich das entwickelt hat, das war Streit und Stress pur!

Bin gespannt auf eure Antworten :D
 
Farina770

Farina770

Beiträge
357
Reaktionen
32
Hallo!
Also ich wurde auch noch nicht vor so ein Ultimatum gestellt, in meiner Beziehung ist aber auch von Anfang an klar, das die Pferde zu meinem Leben dazugehören. Entweder mit, oder gar nicht.

Nen bißchen Zeit sollte man natürlich trotzdem für seinen Freund einplanen. ein paar Kompromisse kann man da ja mal eingehen. z.B. muss man ja nicht jedes Woende Fr,Sa,So aufs Turnier man kann seinem Pferd ja auchmal nen Tag frei geben und sich dafür um seinen Schatzi kümmern! ;)

Mein Freund war/ist allerdings auch ziemlich besorgt. Nachdem ich mich jetzt so schlimm verletzt hatte ist er erstmal der Meinung das reiten - grade Springreiten - im Prinzip der reine Selbstmord ist. Aber da muss er jetzt durch. Er fährt schließlich auch gern mal Motorrad was ich für viel zu gefährlich halte.

Ich finde in einer Beziehung brauch jeder seine Freiheiten und auch seinen Ausgleich (evtl kann man seine Hobbys ja auch verbinden - der eine kommt mal mit zum Fussball und der andere mal mit zum reiten - TTs werden immer gebraucht :D !!).
wenn das von beiden akzeptiert wird, ist das eigentlich kein Problem.
 
katha1

katha1

Beiträge
131
Reaktionen
0
huhu,

also ich wurde auch noch nicht so vor die wahl gestellt! wenn irgendwie alles passt, dann keine ahnung... kommt so ein stress auch denk ich gar net auf!
soll ja auch einfach solche traummänner geben, die sich für pferde dann begeistern lassen und einfach mitkommen... leider hab ich so ein exemplar erst vor kurzem verloren.... :flenn:
 
cara2

cara2

Ehrenmitglied
Beiträge
533
Reaktionen
36
ich hatte auch mal so ein Exemplar.... da hiess es ganz klar "Das Pferd" und er ist trotzdem geblieben... hat dann noch ein bisschen gedauert, bis ich ihn dann doch rausgeschmissen habe :D

Ich denke mal, dass mind. 80% der Männer damit nur drohen und es nicht wirklich durchziehen...
 
L

Lelie

Gast
Mir ist so eine Drohung noch nicht vorgekommen, aber wenn, dann würde ich mich garantiert für die Pferde entscheiden! Pferde sind mein Leben und nicht ein Typ, der mich vielleicht für eine andere verlässt. Da würde ich eisenhart sein.
LG Lelie
 
Sun1205

Sun1205

Beiträge
75
Reaktionen
1
Klarer Fall! Dann müsste er gehen! Definitiv! Das Pferd bleibt! :D
 
Steffi2

Steffi2

Beiträge
1.776
Reaktionen
71
So etwas wuerde vielleicht noch gehen, wenn er eine Pferdehaarallergie hat...und dann sollte er mir einfach vor dem Duschen nicht zu nah kommen. Ich wuerde mein liebstes Hobby nicht leichtfertig fuer einen Mann aufgeben und erpressen lasse ich mich schon gar nicht!!
 
Amy1

Amy1

Beiträge
88
Reaktionen
0
Ganz klar mein PFerd :D . Mein Pferd gehört zu mir und das heißt mich gibts nur MIT Pferd. Gottseidank bin ich aber bis jetzt aber noch nciht vor das Ulitmatum gestellt wurden. Find so was auch total doof. Ist doch voll die Erpressung und erpressen lass ich mich sowieso nicht. Bin halt froh, dass mein Freund auch reitet und wir somit das gleiche Hobby haben
 
-Melli-

-Melli-

Beiträge
27
Reaktionen
0
Ich bin zum Glück auch noch nicht vor eine solche Entscheidung gestellt worden.
Mit meinem Freund bin ich schon länger zusammen als ich meine Stute habe.
Er würde aber auch nie auf die Idee kommen das zu sagen, ich sage ja auch nicht : "dein Handball oder ich!".
Außerdem ist er, glaube ich, das "hätte ich doch ein eigenes Pferd" Gejammer gerne los! :p
Ich finde es wichtig das jeder in einer Beziehung sein Hobby hat, jeder braucht mal etwas Zeit für sich:cool:
 
D

Dolphin

Gast
also ich wurde bisher noch nicht vor die Wahl gestellt worden, aber meine entscheidung wäre klar... mein Pferd auf der Wiese und er durch das Loch was der Maurer gelassen hat..... wieder rein kommen brauch er dann nicht mehr
 
Sheep1

Sheep1

Beiträge
616
Reaktionen
67
also wenn ich zu wneig zeit mit meinem freund verbinge, dann kann er mit mir reden, und wenn er mich vor die wahl stellen würde, wäre er eh nciht der richtige für mich... also pferd.. die bleiben einem wenigstens 100%ig treu..;)
 
Sambuca

Sambuca

AwardTeam
Beiträge
197
Reaktionen
2
Ich wurde auch noch nie vor deiser wahl gestellt...Ich fnde sowas echt unmöglich, die männer wisses doch eigntlich.
Meine freundin hat auch immer öfetrs solche probleme mit ihrem Freund. Er meint sie würde zuviel zeit mit ihm verbringen.
Wenn sie ihn jedoch mal auf sein Fussball anspricht ist das was ganz anderes...
Bei mir wär es so, wenn er sich mit dem Pferd nicht anfreunden kann, dann hat er halt pech gehabt!!! So ist es halt, hart aber herzlich!!!;-)
 
Kathrinsche

Kathrinsche

Beiträge
46
Reaktionen
0
Pffffffff sowas Kindisches, würd den Typen sofort abschießen ^^
 
V

verenatk

Gast
halli hallo.
ich habe auch das große glück, dass mein freund reitet und so nie dieses problem auftauchen wird.
ich denke aber wenn es mal wirklich so weit kommt, sollte man in der lage sein kompromisse einzugehen. wenn mans ihm aber absolut nicht recht machen kann, dann würde ich auch sagen, dass es überhaupt keine überlegung wert ist. das pferd bleibt und damit basta. das wär doch wie wenn man sein kind hergibt nur weil dem mann nicht passt!!
 
H

HJ

Gast
Hi!

Also, im Moment hab ich ja (leider :() keinen Freund, aber wenn der Partner mich fragen würde "Ich oder dein Pferd", dann bin ich mir ganz sicher, dass ich mich für das Pferd entscheiden würde...
Ok, ich hab bis jetzt noch kein richtig eigenes, aber ich würd mich IMMER für "meine" Holle am Bodensee entscheiden, sie ist für mich viel mehr, als nur ein Pferd zum Reiten.... Sie ist eine richtige Freundin mit sehr viel Charakter und wir passen super zusammen!
Denn als Freund muss man sowas eigentlich akzeptieren, ansonsten hat er halt Pech gehabt... Ich würde ja auch akzeptieren, wenn er jeden Tag zum Fußballspielen geht, im Gegenteil ich würd auch mal mitgehen... (bei meinem Ex war das so mit dem Skaten, der hat sein Board sogar mit ins Bett genommen ;), aber ich habs akzeptiert und leider hat er nach einer Weile meine Sachen nicht mehr akzeptiert... :()

So, das war meine Meinung!

Viele liebe Grüße
Jessi
 
carina1105

carina1105

Beiträge
19
Reaktionen
0
Ich finde, so etwas zeugt von großer Unreife. Vor Ultimaten würde ich mich nicht setzen lassen. Würde es bei mir allerdings ausarten (also jeden Tag von früh bis spät im Stall), dann könnte ich es verstehen und wäre dann auch zu KOmpromissen bereit. Da ich aber nur zweimal pro Woche reite, stellt sich das Problem für uns nicht..
 
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Mein jetziger Freund würde es wohl nie wagen, mich vor so eine Wahl zu stellen. Im Gegenteil, er fährt sogar allein zu meinem Pferd, wenn ich mal nicht kann und kümmert sich um sie und sieht nach ob alles in Ordnung. Und fährt auch immer mit mir zusammen zu ihr hin! :)

Ich finde es klasse, dass das so gut funktioniert!

Sollte man den Mann dafür eigentlich belohnen? Oder es als selbstverständlich hinnehmen? Was denkt ihr? :D
 
Sheep1

Sheep1

Beiträge
616
Reaktionen
67
BELOHNEN!! auf jeden fall!!!

ich würd mich ja auch freuen, wenn ich es (selbstverständlich) mal für EINE freundin mache..
aber wenn da eine belohnung bei rüberkommt ist es doch super!!!!


für diesen freund beneide ich dich!! XD aber ich gönn ihn dir! ;)
 
V*Punker

V*Punker

Beiträge
258
Reaktionen
1
Ich hab für mich schon sehr früh festgestellt: Mann oder Pferd? PFERD!
Und das weiß mein Schatz auch - aber (toitoitoi) die beiden haben sich doch recht gern *g* sind eben beide ...ein bisschen ... verrückt :D

Achso...
im übrigen würd ich ja auch nicht sagen "Ich oder ..."
Ich denke sowas muss nicht sein ;)


EDIT:
lol ^^ Schatzi selber dazu:
***: sagen wirs mal so: ich lass mich nicht mit nem pferd vergleichen ^^
***: und wenn ich irgendwann mal aufgrund eines pferdes zuwenig aufmerksamkeit bekommen sollte werd ich mich schon zu melden wissen. ^^
***: ich find die frage von uns männern sowieso schwachsinn -.-
 
Zuletzt bearbeitet:
Tina2

Tina2

Beiträge
21
Reaktionen
0
Mein Göttergatte hat mich mal anfänglich versucht vor diese Entscheidung zu stellen.

Es gab viel, viel Stress um die *damals* vier Pferde. Und nachdem wir drei abgaben dachte mein GG wohl, dass auch die vierte gehen könnte.

Er setzt mich unter Druck, sprach aber nie aus was er wirklich wollte. Irgendwann nahm ich ihn beiseite und sagte ihm, dass wenn er mich jemals vor dieses Ultimatum stellen wollte, könnte ich ihm schon jetzt sagen für wen ich mich entscheiden würde.
Klar und ohne Kompromisse für mein Pferd und gegen ihn.

Ich sehe das so, wenn ein Mann mich zu dieser Entscheidung drängt, dann hat er nicht verstanden wer und was ich bin. Und so kann er mich nicht lieben, denn er versteht nicht!

Mein GG hat nie mehr danach gefragt, mich nicht mehr unter Druck gesetzt.

LG
Tina
 
Thema:

"Ich oder dein Pferd!!"