GHP - gerittene/geführte Gelassenheitsprüfung

Diskutiere GHP - gerittene/geführte Gelassenheitsprüfung im Weitere Reitweisen Forum im Bereich Reitsport; Hi! Hat jemand von euch schon mal so eine geführte oder gerittene Gelassenheitsprüfung für Sport- und Freizeitpferde mitgemacht??? Wenn ja...
H

HJ

Gast
Hi!

Hat jemand von euch schon mal so eine geführte oder gerittene Gelassenheitsprüfung für Sport- und Freizeitpferde mitgemacht??? Wenn ja, erzählt mal!!! (zB wie das so abgelaufen ist)

Was haltet ihr davon??

Wie findet ihr die Aufgaben so???

Oder macht ihr sowas selbst mal auf dem Platz oder so???

Ich will (wenn ich endlich bei "meiner" Holle wohne) demnächst auch anfangen zu üben und vielleicht mal an so einer Prüfung teilnehmen...

Viele liebe Grüße
Jessi
 
L

Lelie

Gast
Ich hab mit meinem Pony mal bei einer geführten GHP mitgemacht. Sie ist eigentlich im normalen Umgang durch nichts zu erschüttern:cool: . Man kann sie mit Regenschirm reiten und dabei ne Tüte mit klapperden Dosen dabeihaben. Sie ist außerdem begeisterte Fußballspielerin:D .
Aber die Aufgaben bei der GHP haben sie schon ziemlich geschockt, obwohl wir vorher viel geübt haben. Da werden ja Bälle hinter einer Decke vorgeschossen, dem Pferd direkt vor die Füße. Wie ein Pferd das völlig gelassen über sich ergehen lassen soll, ist mir nicht ganz verständlich, denn das wäre echt widernatürlich.
Ich find GHPen trotzdem gut und würde auch jedem empfehlen, solche Aufgaben mit seinem Pferd zu trainieren, man hat ne Menge davon. Aber ob es dann grad ne Prüfung sein soll, in der man nur Gelassenheit bescheinigt kriegt, wenn das Pferd die totale Schlaftablette ist, ich weiß ja nicht...
LG Lelie
 
slyva

slyva

Beiträge
74
Reaktionen
0
hab am weekend an einem horseathlon teilgenommen. der besteht aus einer bodenarbeitsprüfung, einem geländeritt mit posten (fragebogen), einem trailparcours und einer gelassenheitsprüfung vom boden aus.
mein hotta ist erst 5 und es war die erste "prüfung" dieser art. die ghp haben wir am besten abgeschlossen :)
aufgaben waren z.b.
flattervorhang, einen ast mit vielen zweigen und farbigen bändern verziert hinterher ziehen, ein rohr mit kieselsteinen drin drehen damit es so prasselt, durch ein wasserbecken durchwaten, pferd mit wasser einsprayen, ne ratsche betätigen, eine grosse "wurst" aus zusammengeknülltem plastik auf dem rücken transportieren, eine fahne vom boden aufnehmen und damit ne runde um ne pilone drehen. mein hotta hat nur beim ast etwas komisch geguckt und war sonst die ruhe selbst, das ganze hat ihn fast überhaupt nicht interessiert. bin richtig stolz auf ihn. wir haben nichts von alledem geübt.
denke für solche prüfungen sind kaltblüter oder haflinger und so sehr gut geeignet, vollblüter weiss ich nicht, die brauchen wahrscheinlich einiges an training.... meiner ist halb kaltblut (freiberger) und halb haflinger :)
 
katha1

katha1

Beiträge
131
Reaktionen
0
also an freizeitreitturnieren mach ich ja im sommer regelmäßig mit, deswegen ist mein pferd eigentlich schon recht gelassen und lässt einiges mit sich machen... so sind regenschirm, klappersack, flattervorhang, etc... wirklich kein problem!
2003 hab ich an einer geführten GHP mit ihm teilgenommen und es war der blanke horror. haben letztendlich eine 5 bekommen! weiß nicht, vielleicht wäre er heute cooler, aber der fremde platz und dass die fremden leute dauernd mit irgendwelchen gegenständen quasi versucht haben ihn zu erschrecken, hat ihn ziemlich erschreckt jedesmal!
würde aber trotzdem gern mal wieder mitmachen....
 
alisha1

alisha1

Beiträge
675
Reaktionen
162
Bei uns war im Sommer eine GHP, habe aber nicht mitgemacht, weil ich zu dem Zeitpunkt nicht daheim war.
Generell sind die GHP-Bekanntmachungen entweder in der "Bayerns Pferde" oder noch viel öftern in den kostenlosen Zeitungen im Anzeigenteil drinnen. Vorallem im Sommer ist da sicher alle 14-Tage ein Hinweis zu finden. Und mit der neuen WBO kann ich mir vorstellen, dass sowas in den nächsten Jahren noch öfter neben bei am Turnier angeboten wird. :)

lg Julia
 
L

Lelie

Gast
Schaut mal hier, da gibts alles, was man zur GHP wissen muss. Auch Termine, Anforderungen und so.
LG Lelie
 
Thema:

GHP - gerittene/geführte Gelassenheitsprüfung