Brauche Eure Hilfe für eine Arbeit

Diskutiere Brauche Eure Hilfe für eine Arbeit im Westernreiten Forum im Bereich Reitsport; hi ihr! hab mal eine etwas andere Frage, gehört aber zum westernreiten, und wenns nicht in ordnung ist könnts ihr das thema auch wieder löschen :)...
treasure

treasure

Beiträge
105
Reaktionen
3
hi ihr!
hab mal eine etwas andere Frage, gehört aber zum westernreiten, und wenns nicht in ordnung ist könnts ihr das thema auch wieder löschen :)

und zwar geht es darum.. ich muss für die schule meine abschlussarbeit schreiben, und ich schreibe sie im fach sport und zwar zum thema Leistungen des Pferdes im Westernreitsport - Ursprung, Trends, Entwicklung

eben meine schwerpunkte sind so
-was ist westernreiten
-ursprünge des sportes
-die anforderungen ans pferd im sport
-das pferd als mittel zum erfolg
-werden nur noch hochleistungssportler gezüchtet, oder schaffen es auch normale pferde in den spitzensport?
-markttrends und leistungszucht
-sport in europa und amerika, vergleich
-wohin geht die entwicklung des westernreitsports, wohin gehen die trends?
-weichen wir vom ursprünglichen ideal des sports und der qh-zucht ab?

dazu kommen noch interviews die ich führen möchte, mit turnierreitern, züchtern, trainern und richtern.

jetzt aber meine fragen...
habt ihr ideen wo ich ev. gute literatur herkrieg zu dem thema?
habt ihr ev. ideen was ich diese personen fragen könnte zu meinem thema? habt ihr vorschläge von personen die ich interviewen könnte? oder z.b. sandra, silke, nina etc. würdet ihr für mich einen solchen fragebogen beantworten?

und ihr könnt hier auch eure eigenen meinungen zu den themen schreiben die ich dann in die arbeit miteibeziehen kann :)

ich w^äre auf jeden fall für eure hilfe dankbar!! vielen dank schon im voraus :)
 
littleloni09

littleloni09

Beiträge
477
Reaktionen
94
Huuuuhu,

erstens.. cooles Thema :D

schweres Thema.. und klar fülle ich nen Fragebogen aus..


hmm Literatur..

zum Thema Sport immer auf Wittelsbuerger wühlen. da hast Du immer gute Tipps zum Thema Sport

Ansonsten.. ich wühl mal für Dich ..



Sandra
 
smarty

smarty

Beiträge
104
Reaktionen
1
Huhu

Ich helfe ebenfalls gern und fülle den Fragebogen aus sofern ich die Fragen beantworten kann;)
Immer her damit:D kann mich Sandra nur anschliessen cooles Thema:D
Ich würde wegen der Fachliteratur auch mal bei Wittelsbuerger nachfragen da wärest du ja bei den Profis an der Quelle!
 
katha1

katha1

Beiträge
131
Reaktionen
0
kann dir auch nur die gleichen ratschläge geben und wenn ich dir irgendwie helfen kann... frag ruhig :)
echt nen interessantes thema.... :)
 
treasure

treasure

Beiträge
105
Reaktionen
3
hey ihr, erstmal danke für eure hilfe, find ich echt klasse von euch!! :)

ich hab jetzt mal bei wittelsbürger rumgewühlt, auch bezüglich eines guten videos dass ich dann für die präsentation meiner arbeit auch gebrauchen kann.

hab da auch einen guten verweis gefunden auf die bücher "Das Quarter Horse" von Hardy Oelke sowie eben "Millionenpferd Quarter Horse".

kennt wer von euch die Bücher und kann mir sagen ob da ev. so ungefähr das gleiche drinsteht, es sind ja beide bücher vom gleichen autor? oder welches besser ist im bezug auf meine arbeit? dann müsste ich nicht beide anschaffen, denn das eine ist ja so weit ich weiss vergriffen:rolleyes:

und sobald ich dann meine fragebogen ausgearbeitet hab werde ich die euch sehr gerne zukommen lassen, danke schon im voraus!!
 
smarty

smarty

Beiträge
104
Reaktionen
1
Hi Treasure

Das Buch Millionenpferd Quarterhorse habe ich finde ich auch gar nicht schlecht da findest du einiges über Bekannte Stammväter aus der Quarterhorsezucht das anderehab ich leider nicht!
Ein kleiner Tip vieleicht noch Es gibt ebenfalls noch eines das heisst:
Das Quarter Horse und ist geschrieben von Grischa Ludwig und Gabi Breuer in dem Buch gehts um Herkunft,Zucht,Freizeit und Show
Viel Erfolg noch;)
 
Amymaus

Amymaus

Beiträge
72
Reaktionen
0
Hi,
würde auch gerne den Fragebogen beantworten. Habe das Quarter Horse Buch von Hardy Oelke. Falls ich was nach schauen soll.... oder schau doch mal bei "google" vielleicht findest da ja was interessantes und hilfreiches.

Viel Glück. Ist echt ein klasse Thema.

LG Nina
 
Poconita

Poconita

Beiträge
141
Reaktionen
0
Da ich ja auch Nina heiße fühle ich mich mal angesprochen *gg*

kann auch gerne Fragen beantworten.....

Habe übrigends auch meine Jahresarbeit über ein ähnliches Thema geschrieben......

Lg ninaa
 
Amymaus

Amymaus

Beiträge
72
Reaktionen
0
Hallo Nina,

denke du warst auch gemeint :)

(ach ja, finde deine Hottis total super!!)

LG Nina

P.S. an treasure, habe das Paint Horse Buch von Hardy auch noch. Eins über Reining " die Hohe Schule des Westernreitens", Western Training, eins über Cutting....
 
Ninety

Ninety

Beiträge
43
Reaktionen
0
Huhu,
bin zwar (noch) kein Westernreiter, aber bei uns habe ich häufiger von der Helga Hommel gehört. Die scheint wohl recht bekannt zu sein. Vielleicht würde die ja auch deinen Fragebogen beantworten! Dann hatte ich mal Kontakt zu einer (glaube Ecke Ruhrpott), die hatte nen ganz interessanten Werdegang zur Westerreiterin und ist auch sehr nett und kommunikativ. Da könnte ich auch noch mal die Web Adresse raus suchen, wenn du magst. Muss ich nur noch mal suchen. :rolleyes:
 
Amymaus

Amymaus

Beiträge
72
Reaktionen
0
Hi,
hab grad bei Ebay das Buch " Millionenpferd Quarter Horse" gefunden. Artikelnummer: 330018617237 läuft am 20.8 um 21:01 aus. Stand grad noch auf 4,.. Euro. Nur falls es dich interessiert.

Lg Nina

Ach ja, Anbieterin ist sehr zuverlässig ( hab da auch schon mal was ersteigert) :D
 
treasure

treasure

Beiträge
105
Reaktionen
3
hey ihr, vielen dank für eure hilfen und tips!

@smarty: das buch von grischa ludwig hab ich mir grad von ner freundin geliehen, schaut spannend aus!

und sonst bin ich recht gut eingedeckt mit büchern übers westernreiten und das quarterhorse, ich bin nur einfach ehrlich gesagt etwas faul um alle durchzulesen, deshalb hab ich mal hier gefragt ob jemand was gelesen hat und was empfehlen kann :D aber die beiden vom h.oelke hab ich auch, das eine ist zwar in englisch aber macht nix.

noch zu den fragebögen.. sobald ich die fertig hab werd ich euch einen zukommen lassen. allerdings richtet er sich vor allem auch an turnierreiter und quarterhorsebesitzer die mit ihnen turniere reiten oder im sinn haben turniere reiten zu wollen. ich wollte die freizeitreiter nicht miteinbeziehen weil ich dann mein thema auf einer sehr grossen breite hab und auch viel mehr zu bearbeiten in einer recht kurzen zeit. wer will kann aber gerne einen bogen beantworten, ob ich ihn dann in die arbeit miteinbeziehe weiss ich noch nicht :)
 
Thema:

Brauche Eure Hilfe für eine Arbeit