Pferdefilme

Diskutiere Pferdefilme im Reiterstübchen Forum im Bereich Community; Hallihallo liebe User! Seht ihr euch eigentlich Pferdefilme an? Wenn ja, welche kennt ihr und was sind eure Favoriten? Oder findet ihr solche...
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Hallihallo liebe User!

Seht ihr euch eigentlich Pferdefilme an? Wenn ja, welche kennt ihr und was sind eure Favoriten?

Oder findet ihr solche Filme doof und nur etwas für Kinder?

Ich finde es ja immer faszinierend wenn es Filme über Wildpferde gibt. Frage mich echt wie die das immer drehen, ich mein das sind ja Tiere, wie bringen die den Pferden bei genau das zu machen was sie gerade von ihnen verlangen?

Freu mich auf eure Antworten!

Binolein :)
 
Amy1

Amy1

Beiträge
88
Reaktionen
0
Ich liieeeebbbeee Pferdefilme. Sammel die regelrecht. Allerdings sind nicht alle gut. Aber anschauen tue ich sie mir meist trotzdem

Also mein absoluter Lieblingspferdefilm ist "Hidalgo", dicht gefolgt von "Pharlap-Legende einer Nation". "Das Glück dieser Erde" find ich auch toll, hab den aber leider nicht auf Video. Natürlich "der Pferdeflüsterer" und "Black Beauty". "Seabisquit" fand ich nun eher enttäuschend, da man total gesehen hat, dass die Schauspieler auf wippenden Attrappen geritten sind und das fand ich einfach nur total daneben.

"The man of Snowy River" und den zweiten Teil davon hab ich nur in den USA gesehen. Hier in Deutschland hab ich den noch nicht bekommen.
 
L

Lelie

Gast
Ich hab noch nicht all zu viele Pferdefilme gesehen. "Hidalgo" ist mein absoluter Lieblingsfilm, ich finde die Beziehung zwischen Pferd und Reiter ist einfach unglaublich gut rübergekommen. Zum Glück hab ich den auch auf DVD (ich kuck ihn mir mindestens alle 2 Monate an). Ich glaub ein Pferdefilm kann nur dann gut sein, wenn der Hauptdarsteller auch wirklich reiten kann, sonst kann er eine tiefe Beziehung zum Pferd gar nciht darstellen.
Den "Pferdeflüsterer" hab ich nicht gesehen, weil ich genug über die brutale Behandlung des Pferdes im Film gehört habe und solche Filme nicht noch unterstütze, in dem ich mir ne Kinokarte kauf. Mein Eindruck kann natürlich auch falsch sein, aber die 5 Minuten, die ich im Fernsehen mal davon beim Zappen gesehen hab, haben mir fürs Leben gereicht. "Seabiscuit" wollte ich eigentlich sehen, bin dann aber doch nicht dazu gekommen.
In Bezug auf Pferde im Film gibts auch in den "Herr der Ringe"-Filmen tolle Sachen zu sehen. Allein schon Schattenfell ohne alles auf den endlosen Wiesen von Neuseeland, zu schön!
LG Lelie
 
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Mein Lieblingspferdefilm ist und bleibt einfach "Der silberne Hengst" *schwäärm*
Ansonsten mag ich "Black Beauty" sehr, auch wenn ich jedesmal weinen muss bei dem Film *Memme bin* :D

Desweiteren noch die 2 oder 3 Teile von "Der schwarze Hengst", zu dem es ja auch die Bücherserie gibt.

"Seabiscuit" konnte man sich anschauen, aber der Brüller war es nun doch nicht.

"Phar Lap" könnte ich mir am liebsten auch wöchentlich anschauen, hab den aber nur auf Video... meint ihr den gibt es schon auf Dvd? *mal bei amazon schauen muss*

"Hidalgo" fand ich auch klasse, aber ist meiner Meinung nach auch kein Film den man öfter anschauen kann!

Dann wär da natürlich noch der Klassiker "Das letzte Einhorn"!! :D Auch wenn es ein Trickfilm ist, ich find den einfach nur total rührend!!

Beim Pferdeflüsterer wurden die Pferde misshandelt????? :eek:
Das wusste ich gar nicht, woher weißt du das? Was wurde denn mit denen angestellt?? :eek:
 
L

Lelie

Gast
@Bino: Dem Pferd, dass ja Angst vor Menschen und "Hass" gegen sie hatte, wurde ein Vorderbein hochgebunden und es dann auf den Boden gezwungen, damit die Reiterin aufsteigen konnte. Damit war das Pferd "besiegt" oder schöner ausgedrückt geheilt.
In der Buchvorlage ist es sogar noch heftiger, da wird das Pferd mit hochgebundenem Bein solange gescheucht, bis es umfällt und die Reiterin dann aufsteigen kann.:smack:
Solche Methoden sind nicht grad von Horsemanship und "Pferdeflüsterei" geprägt.
LG Lelie
 
Caro2

Caro2

Beiträge
13
Reaktionen
4
@Bino: "Heute ist Waschtag, wir waschen das Hündchen saubeeeer" ist doch aus "Der silberne Hengst", oder? Den Film find ich auf jeden Fall total klasse!
Der Palomino, so ein wahnsinnig schönes Pferd!
 
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Nee, MONTAG ist Waschtag :D Aber stimmt, das ist aus dem Film!

Die Palominos die da drin mitspielen sind bildhübsch, da hast du vollkommen Recht. Ich frage mich nur jedesmal wieder wie die den Kampf zwischen den Hengsten hinbekommen haben. Das muss doch echt gewesen sein oder?? Ich meine dabei den großen braunen und den graugefleckten, die haben sich ja total "geprügelt"! Haben die die einfach aufeinander losgelassen und dann gefilmt oder wie? :gruebel:
 
iesca

iesca

Moderator
Beiträge
1.294
Reaktionen
168
An Pferdefilmen habe ich bis jetzt eigentlich noch gar nicht soviel gesehen. 'Der Pferdeflüsterer' finde ich jetzt nicht so wahnsinnig gelungen, auch wenn ich ihn im Kino gesehen habe. Vor allem am Schluss ist mir die Geschichte mit dem Pferd zu sehr in den Hintergrund gerutscht. Im Buch stirbt er übrigens. Er wird von einem wilden Hengst zu Tode getrampelt.
Black Beauty habe ich nur als Zeichentrick gesehen und eine Zeitlang habe ich, wenn, es gerade kam Black (in den Büchern 'Blitz'), der schwarze Hengst geschaut.
Könnte es sein, das 'Der silberne Hengst' auf einem Buch basiert, das 'Tam, der Silberhengst' heisst und in Australien spielt? Wenn ja, dann steht es bei mir zu Hause im Regal.
 
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Nein, der Film basiert auf dem Buch "Der silberne Hengst" von Elyne Mitchell. Der Hengst heißt Tora. Aber ja, die Geschichte spielt in Australien. Könnte schon sein, dass das zwei verwandte Geschichten sind! :)
 
Anja2

Anja2

Beiträge
41
Reaktionen
0
Ich schaue auch ab und an gerne Pferdefilme :D Kennt jemand den Film "Clara"? Das war ne Doppelfolge, lief vor einigen Jahren mal und dazu gibts auch zwei Bücher. Die Geschichte finde ich heute noch toll und die war auch nicht so kitschig wie manch anderer Pferdefilm ;)
 
R

Rebecca1

Beiträge
111
Reaktionen
0
Wir haben früher öfters Pferdefilme geschaut, der schwarze Hengst oder Dick und Dalli und die Ponys :D

Ansonsten kenne ich den Pferdeflüsterer und mag den Film ganz gerne. Ihn nicht zu schauen, weil das Pferd angeblich gequält wurde finde ich unsinnig...

Clara kenne ich auch, habe die beiden Bücher auch im Regal stehen und die Filme haben wir auch irgendwo auf Video. Mag die Geschichte total gerne, nur ist es tw. wiederholend.
 
Amy1

Amy1

Beiträge
88
Reaktionen
0
Clara war doch ne Serie. Ich fand die immer total toll. Allerdings konnten die teilweise nciht reiten und man hat das auch gesehen. Wenns ans eingemachte ging, waren immer Doubles im Einsatz. Ansonsten aber echt schön. Hab auch die beiden Bücher daheim im Regal stehen.
 
L

Lelie

Gast
Ich hab vor ein paar Tagen "Seabiscuit" im Fernsehen gesehen und fand den Film sehr schön, auch weil es eben nicht nur um Pferde ging.
Sehenswert ist er auf jeden Fall.
LG Lelie
 
Luxana

Luxana

Beiträge
120
Reaktionen
0
Pferdefilme habe ich auch schon viele gesehen *gg*

Angefangen bei "Der Pferdeflüsterer" (den Film fand ich eher durchschnittlich, das Buch ist aber toll), über "Seabiscuit" (hab ich auf DVD und kam ja vor kurzem auch erst im Fernsehen) bis hin zu "Phar Lap - Legende einer Nation". Letzeren hatte ich mal auf Video, glaube aber nicht, dass der noch da ist.

Unübertroffen ist aber der Zeichentrickfilm "Das letzte Einhorn". Da muß ich immer heulen.

Dann gab es auch noch diverse andere Filme, die ich auch mal aufgenommen hatte, beispielsweise "Alles Glück dieser Erde".

Oder kennt ihr noch "Rivalen der Rennbahn"?? Diese Serie hab ich immer verschlungen, wenn sie dran war ;)
 
F

Flair

Gast
Also ich fand den Pferdeflüsterer toll. :)

Mag aber auch Seabiscuit sehr gerne weil man so richtig mit dem Pferd mitfühlen kann.
 
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Rivalen der Rennbahn?? *loool*
Davon hab ich sogar den Soundtrack auf original CD. :D Peinlich.
Aber ich fand die Serie damals echt genial! Immer geschaut! Ist aber auch schon irgendwie in Vergessenheit geraten! ;)
 
iesca

iesca

Moderator
Beiträge
1.294
Reaktionen
168
@ Bino: Kann sein, dass ich den Titel falsch in Erinnerung habe oder dass es verschiedene Ausgaben gibt. Ist schon sehr lange her.... .

Clara habe ich auch gelesen, allerdings nie im Fernsehen gesehen.
 
almfee

almfee

Beiträge
68
Reaktionen
0
hab bis jetz von den filmen nur seabiscuit gesehn :eek:
fand ihn an sich nicht schlecht, aber das buch dazu ist besser.
man kann so schön mitfiebern und ich finds besonders fesselnd weils ja ne wahre geschichte ist.
 
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Da kommt doch jetzt bald ein neuer Pferdefilm in die Kinos, oder? :confused:
Irgendeine Geschichte die im Orient spielt!

Wie heißt der denn und wer von euch guggt ihn sich an?? :)
 
L

Lelie

Gast
Zaina heißt der. Ist auch schon seit zwei Wochen oder so im Kino. Ich wollte ihn eigentlich sehen, komme aber wahrscheinlich nicht dazu.
Handelt von einem Mädchen, dass gegen den Willen ihres Vater Rennen reiten will und ihn am Ende (glaub ich) auch überzeugt. Sollen tolle Landschaftsaufnahmen dabei sein.
LG Lelie
 
Thema:

Pferdefilme

Pferdefilme - Ähnliche Themen

  • Suche einen Pferdefilm (Bilder anbei), danke für die Hilfe!

    Suche einen Pferdefilm (Bilder anbei), danke für die Hilfe!: Hallo zusammen! Ich bin seit langer Zeit auf der Suche nach einem Pferdefilm, den ich 2001 auf ProSieben gesehen habe. Ein paar Bilder hatte ich...
  • Suche einen Pferdefilm (Bilder anbei), danke für die Hilfe! - Ähnliche Themen

  • Suche einen Pferdefilm (Bilder anbei), danke für die Hilfe!

    Suche einen Pferdefilm (Bilder anbei), danke für die Hilfe!: Hallo zusammen! Ich bin seit langer Zeit auf der Suche nach einem Pferdefilm, den ich 2001 auf ProSieben gesehen habe. Ein paar Bilder hatte ich...