Tarpan

Diskutiere Tarpan im Rassen Q - T Forum im Bereich Pferderassen; Der Tarpan (Russisch für "wildes Pferd") war ursprünglich wohl eine Wildstandskreuzung zwischen nordeuropäischen Waldponys und südlichen...
Ladino

Ladino

Beiträge
205
Reaktionen
1
Der Tarpan (Russisch für "wildes Pferd") war ursprünglich wohl eine Wildstandskreuzung zwischen nordeuropäischen Waldponys und südlichen Steppenpferden. Er lebte in den Waldgebieten, in den Bergen und den Flachlandregionen Osteuropas.

Ein schweres Leben hatte er zu der Zeit, denn er wurde fleißig bejagt, aber auch eingefangen, fügig gemacht und als Nutztier eingesetzt. Seine Merkmale sind an den Klepern, Koniks und Huzulen zu finden.
1879 zeigte sich der Erfolg der fleißigen Bejagung und der letzte freilebende Tarpan wurde auf Krim erlegt. Der letzte in Gefangenschaft starb 1887.

Es gab allerdings noch Hauspferde, die dem Tarpan ähnelten. Mit diesen Hauspferden und einer Population des Grafen Zamoisiki, die angeblich auf die reine Rasse zurückzuführen war, wurde 1930, nach den Ideen des Prof. Hecks und Prof. Vetulanis, die Rückzüchtung des Tarpans begonnen. Die diversen Rückzüchtungsexperimente werden unterschiedlich bewertet. In den polnischen Reservaten kommen die Tiere der Urform ziemlich nahe.

Heute ist der Tarpan ein trittsicheres und ausdauerndes Pony mit leichtfüßiger Bewegung. Intelligent und mutig.

Er kommt meist in den Farben Graufalbe, Falb- und Torffarben, mit dunklen Extremitäten vor und hat eine Wiederristhöhe von 130 cm. Sein mittelgroßer Kopf, gerade oder leicht konkav, mit kräftigen Kiefern macht ihn recht hübsch. Der kurze, kräftige Hals entspricht einer relativ gut gelagerten Schulter. Meist flacher Rist, gerader, langer Rücken, leicht abfallende, kurze Kruppe, hoher Schweifansatz. Der Rumpf ist eher schmal, aber tief und mit ausladender Hinterrippe. Seine Gliedmaßen sind fein, dennoch sehr wiederstandsfähig mit harten, mittelgroßen Hufen und etwas Behang.

Weltweit wird er heute in Tierparks, Zoos und besonders in den Regionen Polens, Popielnos und Bialowices gezüchtet. Unter anderem wird er auch vereinzelt als Reitpony eingesetzt.
 
12.06.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tarpan . Dort wird jeder fündig!
Thema:

Tarpan