Berber

Diskutiere Berber im Rassen A - D Forum im Bereich Pferderassen; Der Berber stammt aus Nordafrika, aus Marokko, Algerien und Libyen. Aber auch in südlicheren Gegenden wie Nigeria oder Kamerun kommt er vor. Der...
Ladino

Ladino

Beiträge
205
Reaktionen
1
Der Berber stammt aus Nordafrika, aus Marokko, Algerien und Libyen. Aber auch in südlicheren Gegenden wie Nigeria oder Kamerun kommt er vor. Der Berber ist ebenso wie Araber und der Achal-Tekkiner ein Wüstenpferd mit sehr dünner, hitzeresistenter Haut. Er spielt in der Entstehung und Veredelung anderer Rassen eine ebenso wichtige Rolle wie der Araber. Allerdings unterscheiden sich Araber und Berber sehr deutlich von einander. Während der Araber sehr fein und edel ist, erinnert der Berber eher an die primitiven Rassen. Zwar wurde der Berber während der islamischen Eroberungszüge mit Sicherheit mit den Arabern gekreuzt, doch beim Berber konnte sich das sonst so dominante genetische Material des Arabers nicht durchsetzen. Die konvexe Nasenlinie, die stark abfallende Kruppe sowie der tief angesetzte Schweif deuten auf eine ebenfalls sehr starke Erbinformation. Man nimmt an, dass der Berber vom Pferdetyp 3 abstammt, denn er hat eine gewisse Ähnlichkeit mit ihm. Es gibt Vermutungen darüber, dass er die Eiszeit in einer Gruppe von Wildpferden in fruchtbaren Gegenden in Küstennähe überlebt hat. Wenn das stimmt, ist der Berber sogar noch älter als der Araber. Allerdings lässt sich sein Alter nicht genau bestimmen, da man keine Aufzeichnungen über ihn hat.

Obwohl der Berber viel Anteil an der Entstehung berühmter Rassen wie zum Beispiel des Andalusiers (und über diesen an der Entstehung des Vollbluts) hatte, ist er nicht so anerkannt wie der Araber. Das liegt zum einen an seinem primitiven Aussehen, zum anderen daran, dass er einfach seltener ist als der Araber. Dennoch ist sein Einfluss unbestritten: während der muslimischen Züge durch Spanien wurde der Berber mit Sicherheit mit den einheimischen Pferden, den Sorraia-Ponys gekreuzt, so entstanden die verschiedenen spanischen Pferderassen wie der Andalusier, der Lippizaner und auch der portugiesische Lusitano. Wahrscheinlich wirkte er auch an der Entstehung des Vollblutes mit, wenn nicht direkt, dann durch die Erbmasse des P.R.E. (Andalusier). Außerdem wurden schon im 14. Jahrhundert Berber für die königlichen Gestüte Englands importiert. Es gibt auch einige Beweise, dass auch das irische Connemarapony Berberblut führt, ebenso ist es gut möglich, dass er auch die französischen Pferde wie zum Beispiel das Camarguepferd beeinflusste. Er hatte definitiv auch Einfluss auf die amerikanischen Pferderassen, da diese auf spanischen Blut basieren.

Der moderne Berber, der immer noch am häufigsten in Algerien, Marokko und Tunesien vertreten ist, dient den Afrikanern als Reitpferd. Er ist unglaublich ausdauernd und sehr hart, außerdem kommt er mit extrem wenig Futter aus. Über kurze Strecken ist er sehr schnell, kann das Renntempo aber nicht über eine längere Distanz halten. Er ist das traditionelle Reitpferd der Spahi-Kavallerie, die von Beginn an auf Berberhengsten geritten ist.

Das Stockmaß des Berbers liegt nur zwischen 1,42 und 1,52m. Trotzdem ist er sehr zäh.

Am Kopf des Berbers wird gelegentlich der Einfluss des Araber erkennbar, doch überwiegt die Ramsnase in den meisten Fällen. Die Stirn ist, wie bei den primitiven Vorfahren, leicht gebogen. Der Hals ist rund und muskulös, der Widerrist oft sehr ausgeprägt, die Schultern sind trotz der schönen Gänge des Berbers sehr flach und gelegentlich richtig steil. Die Brust des Berbers ist tief und breit, der Rumpf rund und muskulös, der Rücken kurz. Leider ist die Kruppe häufig überbaut, sie fällt tief ab und der Schweif sitzt tief an. Die Hinterhand ist häufig etwas schwach, die Beine sind schlank, aber sehr muskulös. Oft stehen sie ein bisschen zu eng, ebenso die Hufe. Diese sind allerdings extrem hart. Der Berber hatte ursprünglich eine dunkle Farbe, braun und schwarz, aber durch die Einkreuzungen des Arabers treten häufig Schimmel auf.
 
12.06.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Berber . Dort wird jeder fündig!
Thema:

Berber

Berber - Ähnliche Themen

  • Rasseportrait: Berber

    Rasseportrait: Berber: Rasse:Berber Herkunft: Nordafrika (Algerien) Verbreitung: Nordafrika (Algerien, Marokko, Tunesien, Libyen) Verwendung: vielseitiges Reitpferd...
  • Ähnliche Themen
  • Rasseportrait: Berber

    Rasseportrait: Berber: Rasse:Berber Herkunft: Nordafrika (Algerien) Verbreitung: Nordafrika (Algerien, Marokko, Tunesien, Libyen) Verwendung: vielseitiges Reitpferd...