Folge des Hundeführerscheins in NS?

Diskutiere Folge des Hundeführerscheins in NS? im Allgemeines Forum im Bereich Hunde; .........................
Strassenköterin

Strassenköterin

Beiträge
2.670
Reaktionen
0
Verstehen kann ich das schon, ich zahle pro Hund im Jahr 102 Euro, also belastet mich die Stadt mit 204 Euro im Jahr.
Ich leiste also einen schönen Beitrag für meine hochverschuldete Kommune.
Meine Hunde stammen aus dem TH.
LG Strassenköterin
 
Schnattchen

Schnattchen

Beiträge
575
Reaktionen
0
wenn ich für mein Stupsel auch noch ne Steuer zahlen müsste, wäre ich von ganzem Herzen empört.
Ich würde es zahlen mit maulen und Unverständnis über so einiges!!!

Mit einem Auge schiele ich allerdings auf die Tatsache, dass sich dann doch ein paar Leute überlegen, ob sie sich einen Hund überhaupt anschaffen!!

Die wenigsten machen sich ja sogar Gedanken darüber, wie sie im "hätte-könnte-täte Fall" die Tierarztrechnung zahlen würden oder andere Kosten, die sich zwangsläufig ergeben, wenn der Kleine mal nicht einfach nur ein Hund ist und die Kosten aus der Reihe tanzen.........

Wäre das vielleicht dann auf längere Sicht gesehen, nicht eine Entlastung der Tierheime??

Euch ein schönes Wochenende und schnurrige Grüße, Stupsel und Schnattchen
 
Ko-dono

Ko-dono

Beiträge
415
Reaktionen
0
Was ich nicht verstehe:
Im Link wird ausgedrückt, das durch den HF die Hunde länger im TH sind. Das war deine Antwort darauf:

Mit einem Auge schiele ich allerdings auf die Tatsache, dass sich dann doch ein paar Leute überlegen, ob sie sich einen Hund überhaupt anschaffen!!
Ich sehe das genauso wie Schnattchen: Freilich ist es für die Tiere alles andere als schön, im Tierheim zu sitzen, aber neben der Schutzgebühr hat auch der HF den Effekt, dass man nicht "einfach so" einen Hund anschafft. und damit zum zweiten Punkt:

Nun noch zu einem anderen Teil deiner Antwort:

Die wenigsten machen sich ja sogar Gedanken darüber, wie sie im "hätte-könnte-täte Fall" die Tierarztrechnung zahlen würden oder andere Kosten, die sich zwangsläufig ergeben, wenn der Kleine mal nicht einfach nur ein Hund ist und die Kosten aus der Reihe tanzen.........
Dieses Geld für den HF könnte man gerne auf die Seite legen - gerade für einen TA-Besuch, die entsprechende Haftpflichtversicherung (ist in NS vorgeschrieben) abschließen oder eine Kranken- oder OP-Versicherung, die Hunde- oder Welpenschule damit besuchen.
Also für mich ist das kein Argument.
ich bezweifle aufs Äußerste, dass derjenige, der den Hund nicht adoptiert, weil er den HF machen muss, das Geld im entsprechenden Fall für OP o.ä. den Hund betreffend angespart hätte.
Ich kenne das Nivau dieser HF-Fragen/Prüfungen nicht, denke aber, dass sie einen ähnlichen Hintergrund haben, wie Welpen- oder Hundeschulen. Demnach wäre das Geld ja dann richtig angelegt, oder meinst du nicht, Mischling?
 
Thema:

Folge des Hundeführerscheins in NS?

Folge des Hundeführerscheins in NS? - Ähnliche Themen

  • hundeführerschein

    hundeführerschein: hallo ihr lieben, "Eine 92 Jahre alte Frau ist in Groß Rossau (Sachsen-Anhalt) von einem Kampfhund angefallen und tödlich verletzt worden. Wie die...
  • hundeführerschein - Ähnliche Themen

  • hundeführerschein

    hundeführerschein: hallo ihr lieben, "Eine 92 Jahre alte Frau ist in Groß Rossau (Sachsen-Anhalt) von einem Kampfhund angefallen und tödlich verletzt worden. Wie die...