Wir haben es gut

Diskutiere Wir haben es gut im Fotowettbewerbe Forum im Bereich Community; Am besten schlafen wir, wenn der Kopf runterhängt. Wir besetzen den 3-Sitzer. Auf dem Balkon liegen wir gerne, über die Hundetreppe, die in...
Strassenköterin

Strassenköterin

Beiträge
2.628
Punkte Reaktionen
0
Am besten schlafen wir, wenn der Kopf runterhängt.



Wir besetzen den 3-Sitzer.



Auf dem Balkon liegen wir gerne, über die Hundetreppe, die in die normale Treppe eingebaut wurde, können wir in den Garten. Das nutzen wir gerne, um Vögel, Leute oder irgendetwas anzubellen, trotzdem es eigentlich verboten ist.



LG von uns Köterchen
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
F

Frankenbande

Beiträge
46
Punkte Reaktionen
0

AW: Wir haben es gut

na die beiden haben es sich wirklich gemütlich gemacht
deine beiden sind ja Zucker :D
 
P

Pauline&Lucas

Beiträge
1.507
Punkte Reaktionen
0

AW: Wir haben es gut

Deine Zwei sind ja Süß
kommt mir irgendwie bekannt vor . Meine schlafen auch so
 
Ko-dono

Ko-dono

Beiträge
403
Punkte Reaktionen
0

AW: Wir haben es gut

wo die beiden schlafen.. ein köstliches Bild!
es ist schon unglaublich, in welchen Positionen Tiere schlafen können :p
 
Strassenköterin

Strassenköterin

Beiträge
2.628
Punkte Reaktionen
0

AW: Wir haben es gut

Wir machen Urlaub!
"Anständig" können wir nicht liegen.



Urlaub am Wasser, war alles sehr interessant, gern haben wir den Kopf sooo weit
vorgestreckt, dass wir fast ins Wasser gefallen wären.



LG Strassenköterin
 
Ko-dono

Ko-dono

Beiträge
403
Punkte Reaktionen
0

AW: Wir haben es gut

nein, wie goldig x3~
zwei kleine Hundchen brauchen eine ganze Liege für sich :roll:
 
Strassenköterin

Strassenköterin

Beiträge
2.628
Punkte Reaktionen
0

AW: Wir haben es gut

Wir können nur gemeinsam, teilen auch ein Körbchen.



 
Ko-dono

Ko-dono

Beiträge
403
Punkte Reaktionen
0

AW: Wir haben es gut

Sind die beiden eigentlich miteinander verwandt, oder verstehen sie sich einfach nur super?
 
Strassenköterin

Strassenköterin

Beiträge
2.628
Punkte Reaktionen
0

AW: Wir haben es gut

Bessi-Ly ist eine echte Sauerländerin, John-Boy ist ein echter Thüringer.

Es hat genau ein 1/4 Jahr gedauert, bis mein Mädchen den Rüden, der beim Einzug 3,5 Monate alt war, angenommen hat.
In dieser Zeit hatte sie eine Depression, weil sie nicht mehr die Prinzessin war.

John-Boy brauchte anfangs sehr viel Pflege, er kam aus dem Tierheim verfloht, dünn wie ein Strich, nicht geimpft, völlig verfilzt und ausgehungert, wie man es nicht beschreiben kann.
Anfangs fraß dieser Welpe 5 Frühstücksteller voll Nassfutter, bis er dann mit 1/2 Jahr auf 3 Frühstücksteller voll Futter zurückging.
Ich dachte schon, dass ich mir das gar nicht leisten könne.
Weil Bessi immer krank war - habe ich einen 2. Hund für sie haben wollen.

Ich habe oft in dieser Eingewöhnungszeit gedacht, dass man das nur durch Erfahrung durchstehen kann.

Und es hat sich gelohnt. Mein altes Mädchen wird fit gehalten, ansonsten machen sie alles nur gemeinsam.

LG Strassenköterin
 
Ko-dono

Ko-dono

Beiträge
403
Punkte Reaktionen
0

AW: Wir haben es gut

Toll! Ich freu' mich sehr für euch :wink:
 
Strassenköterin

Strassenköterin

Beiträge
2.628
Punkte Reaktionen
0

AW: Wir haben es gut

Noch eine Ergänzung zum Anfang der Erfolgsgeschichte.
J-B lebte auf der Wiese, verbrachte die Prägezeit im TH.

Dann zog er ein. Das erste war, auf den 3-Sitzer zu springen, um dort dann das große Geschäft zu erledigen.
Gern wurde diese Tätigkeit auch auf meinem Bett vollstreckt.
Er kannte nichts.
Pipi wurde an den Stuhlbeinen verrichtet.
Stündlich gingen wir die Pipirunde.
Auch lange Spaziergänge halfen nichts. Der kleine Kerl hob sich diese Tätigkeiten auf bis er zu Hause war.
Dann "durfte" er in seinen Augen, mit seinem Verständnis, endlich Pipi machen.
Mir tat es gut, hatte in dieser Zeit etliche Kilo abgenommen.

Ich habe ein Problem mit Tempos, lasse sie gern mal liegen. Die hat er dann in kleinste Flöckchen zerfetzt und unter seinen Hintern gescharrt.
Da er nachts im TH in einem 1qm großen Hundehaus gesperrt wurde und dort Sägespäne gestreut waren, nahm er die Tempo`s dann wohl als Ersatz.

Ja, auch dieses Problem begann sich dann langsam zu lösen.
1/4 Jahr nach Einzug fuhren wir dann in Urlaub. Ich hatte panische Angst, er könnte sich dort nicht benehmen.
Das Gegenteil war der Fall, kein Pipi, keine Haufen mehr im Haus.

LG Strassenköterin
 
P

Pauline&Lucas

Beiträge
1.507
Punkte Reaktionen
0

AW: Wir haben es gut

Deine zwei würde ich gerne mal Live sehen :p
 
Thema:

Wir haben es gut

Wir haben es gut - Ähnliche Themen

Neue Landschildkröte! Einige Fragen:: Hallo ihr Lieben! Letzten Freitag hat meine Schwester wieder was angestellt. Sie kommt immer auf so verrückte Ideen, und diesmal hat sie einfach...
Es trällert im Taunus: Ich hab mich noch gar nicht vorgestellt hier :schäm: Ich bin Charly, ein Kanarienvogelhahn, 3 Jahre alt. Ich sitze oberhalb der 5 Schweinchen in...
Drei (sehr wahrscheinlich) tragende Mädels gerettet - Fragen: Hallo zusammen! Nun ja, wie der Titel schon sagt habe ich seit einigen Stunden drei - sehr wahrscheinlich - tragende Mädels im Haus. Deutlich...
Neues (Übergangs-)Gehege im Bau.: Hallo, ich hatte ja unter letztens unter "was für Umrandung verwenden...." schon angefragt was ich am besten für eine Umrandung benutzen sollte...
Fragen über Fragen, Kastration, werden es noch mehr, Gruppe bilden: Hallo liebes Forum, ich bin ganz neu bei euch und hoffe ich habe das Thema an die einigermaßen richtige Stelle platziert. Ich würde euch gerne...
Oben