Kaninchen Schwangerschaft

Diskutiere Kaninchen Schwangerschaft im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; Hallo, Ich wollte mal fragen wie man merkt wenn ein Kaninchen schwanger ist ?! Mein weibchen baut im Häuschen ein Nest aus Fell und Heu ( ich...
SarahHalle

SarahHalle

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo,

Ich wollte mal fragen wie man merkt wenn ein Kaninchen schwanger ist ?!
Mein weibchen baut im Häuschen ein Nest aus Fell und Heu ( ich denke mal das es ein Nest ist , oder ? ) . Daher nehme ich mal stark an das sie schwanger ist , da mein männchen leider noch nicht kastriert ist.

Wie Lange dauert eigendlich eine Kaninchenschwangerschaft ? Und wieviele Nachwuchs kann da kommen?

Gibt es etwas was ich bei einer Schwangerschaft beachten muss?

MFG Sarah
 
G

Gast3412

Gast
Hey,
ja, deine Häsin baut auf jeden Fall ein Nest. Wenn du Glück hast, ist sie nur Schein schwanger, das würde sich in ein paar Tagen wieder legen. Da du selbst bemängelst, dass dein Männchen noch nicht kastriert ist, hast du sie wahrscheinlich zusammen in einem Käfig gehalten und nicht getrennt wie es sinnvoll gewesen wäre bis 6-8 Wochen nach der Kastration.

http://www.diebrain.de/k-index.html

Hier kannst du unter dem Punkt "Nachwuchs" alles wichtige nachlesen. Du findest auf dieser Seite auch alles andere wichtige zur Haltung von Kaninchen. Hat mir damals super geholfen, die Seite.

Lass dein Männchen am besten so schnell wie möglich kastrieren, denn die Häsin kann bereits kurz nachdem sie "gworfen" hat, wieder geschwängert werden und Kaninchen hält wenig davon ab Nachwuchs zu zeugen.
Und wenn du tatsächlich Nachwuchs bekommen solltest, lass dir vom Tierarzt zeigen, wie man die Geschlechter richtig erkennt und schau bereits frühzeitig bei den Kleinen nach, was für ein Geschlecht sie haben, damit du sie rechtzeitig selbst trennen kannst. Und mehr Nachwuchs ist hoffentlich nicht erwünscht. ;)

Ich weiß, Nachwuchs ist süß und das alles, aber es es gibt auch gewisse Risiken, die das Muttertier betreffen oder die Genetik der Kleinen, falls die Eltern Geschwister waren. Ausserdem und das ist wohl der wichtigste Punkt, gibt es wohl eindeutig genug Kaninchen, die in Tierheimen oder dergleichen sitzen, und auf neue Zuhause warten.

Wenn du noch Fragen haben solltest, frag einfach.

PS: Es stellt sich mir gerade die Frage, wieso ist dein Männchen eigentlich noch nicht kastriert?
 
SarahHalle

SarahHalle

Beiträge
9
Reaktionen
0
Erstmal Danke für deine Antwort ..

Ich war am Dienstag beim Tierarzt und er hat mir bestätigt das sie schwanger ist.

Ich hatte zuerst das Männchen bei mir zuhause und habe das Weibchen nachgeholt damit er nicht mehr so alleine ist .. ich hatte mich vorhher beim Tierarzt ( der wohl anscheint keine ahnung oder keine lust hatte) erkundigt .. und dieser meinte ich könnte sie zum gewönnen zusammen tuhen und es wäre kein Problem ( es kamm mich auch bisschen komsich vor, aber dachte mir er ist der arzt es muss es ja wissen).
Aufjeden Fall habe ich nächste Woche einen Termin zum kastrieren. Beide sind nun auch erstmal getrennt schon alleine durch die Schwangerschaft da sie ja ruhe braucht und kurz davor ist.

Nun habe ich aber noch eine Frage .. Ich habe gelesen das die Kaninchen ihr nest erst 1-2 Tage vor der Geburt bauen ... Nun hat meine aber vor einer Woche ihr nest gebaut und die babys sind immer noch nicht da.. stimmt es nun das dies ein schlechtes Zeichen ist oder ist das schwachsinn was dort stand ?

Liebe Grüße Sarah
 
G

Gast3412

Gast
Hey,
naja, da hat dir der Tierarzt wirklich bissl scharrn erzählt. Ab einer Vergesselschaftung sollte man die Tiere nicht mehr trennen, und das hättest du ja für die Kastration tun solln. Ein Männchen kann auch 6-8 Wochen (so genau weiß ich das nicht mehr) nach der Katration noch die Häsin schwängern... Müssen also immer noch getrennt gehalten werden, aber da ja nun erstmal Nachwuchs unterwegs ist, sind sie sowieso getrennt.

Ist ja immerhin schon toll, dass dein Tierarzt überhaupt die Schwangerschaft bemerkt hat. Kaninchen werden nicht unbedingt merklich dicker.
Mein Tierarzt hat es damals nicht bemerkt. ;) Und das war rund 5 Tage vor der Geburt.

Bist du dir sicher dass die Kleinen noch nicht da sind? Hast du richtig nachgetastet im Nest? Das Verhalten der Häsin ändert sich nicht zu ihrem Verhalten vor der Geburt. Sie wird auch nicht wesentlich dünner nach der Geburt sein. Sie wird das Nest obwohl ihre Kleinen drinnen sind, nicht beachten ausser sie muss es vor einer Gefahr beschützen. Sie säugt die Kleinen übrigens auch nur einmal in 24h, meistens Nachts.

Also wenn wirklich noch nichts da ist, dann würd ich trotzdem erstmal abwarten. Muss noch nichts bedeuten.
Also vor einer Woche war sie laut Tierarzt noch schwanger, Ihr nest hat sie vor rund 8-9 Tagen angefangen. Du hast recht, eigentlich müssten sie schon da sein.
Ich möchte dir keine Angst machen, aber man muss ja alles in Betracht ziehen. Also es gibt manchmal Häsinen, die ihre Jungen auffressen. Es gibt dann keine Spuren im Nest und alles ist wieder normal quasi.
Aber vielleicht ist auch alles gut und sie braucht einfach ein bissl, bzw die kleinen sind schon längst da. Kann ja sein, dass es nur eins ist und das hat sich irgendwo im flaum am rand verkrochen, und du hast es nur nicht gesehn. Ich weiß ja nicht wie genau du nachgeguckt hast. ;)
Aber ich denke, wenn sich da nicht bald was tut, solltest du nochmal zum Tierarzt und die Schwangerschaft nochmal überprüfen lassen.

Also wenn die Kleinen dann da sind, würd ich sie einfach erstmal der Mutter überlassen. Du kannst sie nachzählen, und immer wieder mal schauen ob sie noch alle da sind und etwas runder sind und sich bewegen. Aber versuch sie so wenig wie möglich anzufassen solang sie noch im Nest sind und Milch von ihrer Mami brauchen, es dauert glaub ungefähr 3 wochen bis sie feste Nahrung aufnehmen können.
Es gibt Leute, die schauen bei ihren kleinen einmal am tag nach, ob alles gut ist. Ich hab bei meinen kleinen einmal die Woche nachgeschaut, und es ist auch alles gut gelaufen. Kann an Glück oder an der Mutter gelegen haben.

Übrigens kleiner Vorwarnung, ich weiß nicht was für eine Wurfkiste du drinnen hast. Weil ich damals bei meinem Nachwuchs genau so ahnungslos war, hatte ich nur ein normales Holzhäuschen. War natürlich nicht so optimal um nach den kleinen zu gucken (deswegen auch so selten), denn um die Muskeln zu stärken fangen die kleinen irgendwann mit "zittern" an, ähnlich wie mini-hacken schlagen im nest. Also pass auf wenn du das Häuschen abnimmst, nicht das se dir aufeinmal entgegen springen. Falls welche da sind.

So, jetzt is es ein bisschen viel... Aber ich hoff ich konnt dir helfen, natürlich kenn ich dein kaninchen nicht, und sie kann mit dir auch nicht reden... ;) Aber falls du dir irgendwie sorgen machst oder was komisches/abnormales passiert ist, dann ab zum Tierarzt. Auch wenn er evtl keine Ahnung von Kaninchen-Verhalten hat, sollte er doch bei einer Schwangerschaft helfen können. Wenn du ihn für nicht fähig hälst, dann gibts bestimmt auch noch einen anderen, dem kannst du deine Situation dann genauso schildern.

Also Viel Glück bei deinem Nachwuchs, wo immer er auch bleibt :)
von mir und meinen drei Rackern :)
und falls noch Fragen da sind, einfach raus damit. Und wäre super, wenn du mich hier informieren könntest, falls es Neuigkeiten gibt.
 
SarahHalle

SarahHalle

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hey,

Also vorab der Tierarzt der mir gesagt hat das sie schwanger ist, ist ein anderer als der mir den Mist gezählt hat, habe also schon gewechselt.

Leider hab ich ebend keine Wurfbox da ich es ja erst bemerkt habe wo sie ein Nest gebaut hat. Sie hat ihr Nest im Häuschen gebaut und da man dies ja nicht zerstören soll hab ich das Häuschen drine stehen lassen. Es ist so groß das locker zwei große Kaninchen rein passen (hoffe es reicht aus).

Habe gerade das Häuschen vorsichtig hochgehoben um genauer zugucken ( vorher hab ich nur durch tür und fenster geguckt) .. es ist kein Nachwuchs drine.
Ich werde Jetzt erstmal bis freitag abwarten und dann wahrscheinlich noch mal zu Tierarzt gehen.
Ich weis ja nun auch nich genau welche woche oder Tag sie in der schwangerschaft ist.

Ich hoffe nur das alles gut geht :)

Liebe Grüße Sarah
 
G

Gast3412

Gast
Hey,
ja, ich hät auch gesagt, bis Freitag abwarten.
Das mit dem Nest bauen ist halt schon komisch irgendwie.

Aber rein interesse halber, wie hat der zweite Tierarzt denn eigentlich festgestellt, dass sie schwanger ist? Hat er Ultraschall gemacht? oder Abgetastet, mir wurde ja mal gesagt, man kann da nix spüren?

Schaun wir mal, wies weiter geht. :)

Liebe Grüße Sonja
 
SarahHalle

SarahHalle

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hey,

Er hat erst getastet und war sich dann schon fast sicher hat aber zur kontrolle noch einen Ultraschall gemacht.

LG
 
B

Brownie2804

Beiträge
1.134
Reaktionen
0
erst mal Glückwunsch, hoffe die Kleinen sind schon da ;-)

meine "Babies" sind jetzt mittlerweile etwas über 3 Jahre alt ;-)
damaliger Tierarzt meinte nach der Rammler-kastra, das Mädchen ist noch zu jung zum ******, naja, paar Wochen später waren die kleinen Hosenscheisser da ;-)

Hier ein paar Tipps, die ich damals beachtet habe:

- beim reinigen des Geheges oder des Käfigs nur die Köttelecke wegmachen, da sonst das "imganzenrevierrumwühlen" die Mama zusätzlich stresst.
- wenn du die kleinen in die Hände nimmst, lass sie die ersten tage in Ruhe, ausser du bemerkt etwas was dich beunruhigt, reibe dir deine Finger vorher mit streu / Stroh/Heu ein, damit die Kleinen nicht "nachmensch" riechen.
- mit ruhiger Sprache mit den Kleinen reden, meine kleinen haben immer gepiept und kamen ans grosse Käfig, als sie mich gehört hatten.
- wenn sie etwas grösser sind (meine waren damals 2-3 Wochen alt) biete ihnen geraspelte Möhren ( hab damals grob geraspelte angeboten) an oder Möhrenkraut, nur nicht zu viel, da sich die kleinen ja erst dran gewöhnen müssen.
- da ich meine ja fast zu 90 % hand aufgezogen habe, hab ich damals auch möhren gekocht und püriert ( oh mann, das waren Zeiten)

falls du irgendwelche fragen hast, stell sie ruhig..

P.S. Meine Hasenmama hat damals 3 Jungs und 3 Mädchen geboren ( 1 schwarz, eins grau, 2 braungeschekct und 2 ganz braune) ;-)
 
SarahHalle

SarahHalle

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hey

Meine Babys sind immer noch nicht da :(

Allerdiing war ich wie gesagt am Freitag noch mal beim Tierarzt und er hat mir gesagt .. Man kann den genauen Zeitraum der befruchtung nicht bestimmen und da meine Tag und Nacht zusammen waren kann man ebend nicht genau sagen wann die Babys kommen.
Er hat mir auserdem gesagt das es bei manchen Kaninchen vorkommen kann ,wenn sie schon mal schwanger waren( was ich bei meiner nicht weis da ich sie privat aus einem Haushalt rausgeholt habe), das sie beim eisprung schon das Nest bauen und kurz vor der geburt das Nest zuende bzw. erneut bauen. Und genau das tut sie seit gestern.

Außerdem habe ich mich bei einem Züchter erkundigt und er hat die Meinung vom Tierarzt bestätigt. Der Züchter meinte solange es der Mama gut geht und sich nich auffällig anders (schlecht) verhält.. einfach in ruhe lassen und abwarten.

Das werd ich nun auch machen.
Hoffendlich ist es bald soweit :) ICh bin glaube aufgeregter als meine Häschen selber :roll:
 
B

Brownie2804

Beiträge
1.134
Reaktionen
0
jetzt ist der 4. august...

sind die babies schon da???????? :)
 
G

Gast3412

Gast
Hey,
ich meld mich auch mal wieder ;)

Der Tierarzt konnte das also wirklich abtasten, okay?!? Aber wenn man weiß nach was mach sucht, dann findet man es auch eher... Mein Tierarzt hat sie damals nur Gesundheitscheckhalber abgetastet und nicht bemerkt.
Hatte übrigens auch 6 Zwerge, 5 Männchen und ein Wibchen (1xbraun, 1xWeiß-braunen und der Rest zum Großteil Schwarz mit verschiedenen braun-weiß-Musterungen)

das ist mir ja total neu, dass es vorkommt, dass die häsin schon am beginn der schwangerschaft ihr erstes Nest baut... aber man lernt immer dazu :)
Jetzt bin ich gespannt, ob die Kleinen schon da sind, da sie ja wieder mit dem Nestbau angefangen hat, oder ob es die kommenden fünf Tage (laut Berechnung) so weit ist... :)
Das mit dem Nachwuchs ist immer so spannend, wenn man zeit hat sich darauf vorzubereiten ;) aber kommt immer anders als man denkt, deshalb ist die zeit mit den kleinen immer spannend und wunderschön ;) Ich werd nie vergessen was das für ein schönes chaos mit dennen war :D

Wünsch dir weiter Viel Glück, das alles klappt. ;)
 
SarahHalle

SarahHalle

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hey

Jetzt hatte ich es schon aufgegeben das noch Babys kommen weils lange über die Zeit war ... und vor 5 min hat die geburt angefangen .. Im Moment sehe ich nur ein Baby .. Ich lasse sie nun in Ruhe und hoffe das sie die Babys ( wenns noch mehr werden ) annimmt.
 
G

Gast3412

Gast
na, die hat sich aber Zeit gelassen, die wollt dich dann richtig überraschen...

Glückwunsch zum Nachwuchs :)

wie viele sinds denn geworden?
 
Thema:

Kaninchen Schwangerschaft

Kaninchen Schwangerschaft - Ähnliche Themen

  • Brauche dringend Rat!

    Brauche dringend Rat!: hey! Vorweg; falls es ein solches Thema bereits gab und meine Frage aufgegriffen/geklärt wurde, hab ich es leider nicht gefunden und entschuldige...
  • Kaninchen Babys folgen mir

    Kaninchen Babys folgen mir: Hallo zusammen, ich stelle mich bzw uns mal kurz vor ich heiße Melanie bin 29 Jahre alt und meine kleinen Großen sind 2 deutsche riesen und 1...
  • Ich möchte Kaninchen in der Wohnung halten!

    Ich möchte Kaninchen in der Wohnung halten!: Hallo zusammen, seit ich klein bin wünsche ich mir ein richtiges Haustier. Aufgrund von Allergien innerhalb der Familie ging das nie. Jetzt bin...
  • Kaninchen nach Kastration aggressiv !!!

    Kaninchen nach Kastration aggressiv !!!: Mein Kaninchen wurde am Samstag kastriert. Seit dem ist er aggressiv (knurrt, beißt) was sonst nie der Fall war er war sonst eher auf mich...
  • Kaninchenquäler was tun?

    Kaninchenquäler was tun?: Paar Häuser neben uns wohnt eine Familie mit vielen Kindern. Die hatten zwei Kaninchen mit sehr viel Nachwuchs. Die jüngeren Kinder teils...
  • Kaninchenquäler was tun? - Ähnliche Themen

  • Brauche dringend Rat!

    Brauche dringend Rat!: hey! Vorweg; falls es ein solches Thema bereits gab und meine Frage aufgegriffen/geklärt wurde, hab ich es leider nicht gefunden und entschuldige...
  • Kaninchen Babys folgen mir

    Kaninchen Babys folgen mir: Hallo zusammen, ich stelle mich bzw uns mal kurz vor ich heiße Melanie bin 29 Jahre alt und meine kleinen Großen sind 2 deutsche riesen und 1...
  • Ich möchte Kaninchen in der Wohnung halten!

    Ich möchte Kaninchen in der Wohnung halten!: Hallo zusammen, seit ich klein bin wünsche ich mir ein richtiges Haustier. Aufgrund von Allergien innerhalb der Familie ging das nie. Jetzt bin...
  • Kaninchen nach Kastration aggressiv !!!

    Kaninchen nach Kastration aggressiv !!!: Mein Kaninchen wurde am Samstag kastriert. Seit dem ist er aggressiv (knurrt, beißt) was sonst nie der Fall war er war sonst eher auf mich...
  • Kaninchenquäler was tun?

    Kaninchenquäler was tun?: Paar Häuser neben uns wohnt eine Familie mit vielen Kindern. Die hatten zwei Kaninchen mit sehr viel Nachwuchs. Die jüngeren Kinder teils...