Warum Pinkelt bzw Makiert mein Kaninchen trotz Kastration??

Diskutiere Warum Pinkelt bzw Makiert mein Kaninchen trotz Kastration?? im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; Hallo ihr lieben Smile Wie ihr seht bin ich neu hier, weil ich wie viele andere ein problem mit meinem vierbeiner hab.. Ich habe ein Kaninchen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
H

Hasi&milka

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben Smile

Wie ihr seht bin ich neu hier, weil ich wie viele andere ein problem mit meinem vierbeiner hab..

Ich habe ein Kaninchen (Bock) das ich vorgestern Kastrieren lassen habe.
Weil er angefangen hat alles und jeden anzu pinkeln... -.- In moment hat meine Freundin ihn zur pflege da ich auf eine lange reise gehe.

Sie hat ein weibchen und mit ihr hatte meiner sein erstemal bevor er kastriert wurde!!

So.. beide sind jetzt erstmal in getrennten käfige wegen frischer kastration bei meinem und ihre benimmt sich seit dem auch nciht ganz normal.. budelt ihr käfig um und ist agressiver wie sonst.. ??

Naja das ist jetzt ein anderes thema.. kommen wir zu meinem,

wie gesagt seit 2 tagen Kastriert PINKELT aber seit heute komischerweise wieder ???? Sad Sad Hilfe was soll ich tun warum macht er das ??? ich weiss das er makiert aber dachte nach der Kastra. hört er auf damit!!!! ??? sonst pinkelt er immer schön in sein klo ganz normal aber das mit dem makieren ist heftig weil er alles und jeden so an SPRITZT muss man mal so sagen das er manchmal an der tapette klebt -.-

Kann mir vielleicht einer von euch sagen was ich tun kann oder ob er damit auf hören wird wenn sich seine hormone beruhigt haben??

Confused

lg Hasi & Milka Smile
 
R

Ryoko

Beiträge
950
Reaktionen
1
Es dauert mindestens 6 Wochen, bis sich die Hormone beruhigt haben. Solange wird das also noch weitergehen.

Hab ich das richtig verstanden, dass du deinen Bock auf das Weibchen deiner Freundin hast springen lassen, bevor er kastriert wurde? Wieso habt ihr das gemacht? Die Tierheime sind voll von Kaninchen, die keiner haben will. Und solche Vermehrungen führen zu toten oder kranken Babys, z.B. mit Zahnfehlstellungen, die ein lebenslanger Pflegefall sein können. Im Zweifelsfall kann die Geburt auch für die Mutter lebensgefährlich sein.

Das Markieren kommt oft bei unkastrierten Rammlern vor, aber in Einzelfällen kann das Pinkeln auch an der falschen Haltung liegen. Kaninchen brauchen Platz und Artgenossen, um artgerecht zu leben, das ist ein absolutes Muss.
Wenn dein Kaninchen seine Kastrationsquarantäne von 6 Wochen also abgesessen hat, braucht er ein Weibchen als Partner und dann dauerhaft mindestens 4 m² Platz + täglichen Auslauf. Dann sollte sich das Pinkelproblem nach und nach allein geben.
Und bitte auf keinen Fall ein Kaninchen im Zooladen kaufen - dein weibliches Partnertier muss in etwa gleichalt sein wie dein Bock, im Tierheim wirst du fündig. Hier kannst du lesen, wie du korrekt vergesellschaftest:

http://diebrain.de/k-vergesellschaftung.html

Das Kaninchen deiner Freundin ist höchstwahrscheinlich trächtig, schick sie also zum Tierarzt. Und auch ihr Kaninchen braucht einen Artgenossen.
 
H

Hasi&milka

Beiträge
7
Reaktionen
0
Beide haben genung platz zum laufen sie haben die ganze wohnung in beschlag genommen von daher das ist nicht das problem!

Und das mit dem "drauf lassen " haben wir eig NICHT geplant wir wollten sie lädiglich zusammen bringen. nun ja wenn sie babys kriegen sollte zum erstenmal haben wir schon Freunde die ein oder 2 babys nehmen!! Meine freundin behällt auch eins und ihr Weibchen wollen wir mit meinen zusammen tun für immer! Da sie im gleichen alter sind und sich gut verstehn. :)

Kastriert ist er ja jetzt! Es geht mir nur ums Pinkeln hoffe das es aufhört -.- sonst ist er ein ganz lieber kerl :) die tierärztin meinte er war ein richtiger mann :D was auch immer das heissen soll... vielleicht wegen des starken markieren oder so..

naja danke dir für deine antwort ;)

bin mir nur nicht ganz sicher weil manche sagen nach 2 wochen können die zsm und andere wie du sagen nach 6 wochen..
 
R

Ryoko

Beiträge
950
Reaktionen
1
Wenn man einen unkastrierten Rammler mit einem Weibchen zusammenbringt, ist es doch logisch, dass es Nachwuchs gibt. Und auch, wenn ihr Bekannte habt, die die Tiere nehmen, riskiert man mit sowas kranke Babys, die dann auch keiner mehr haben will. Wenn man züchtet, dann brauchen beide Tiere gute Gene (= Stammbaum) und man selbst viel Ahnung von Genetik, abgesehen davon sind die Tierheime wie gesagt brechend voll und jedes neue Baby eins zuviel. Also bitte sowas nie wieder machen.
Der Rammler ist auch jetzt noch 6 Wochen zeugungsfähig und muss mindestens 6 Wochen allein bleiben, sonst befruchtet er das nächste Weibchen.

Haben sie den Freilauf denn auch nachts? Denn auch nachts sind Käfige keine Alternative. Geeignet sind dafür solche Freigehege: http://www.zooplus.de/bilder/1/93076_fr ... _eck_1.jpg
Zwei davon ergeben 4 m² und tagsüber kannst du die einfach zusammenfalten und in die Ecke stellen. So haben die Tiere auch nachts genügend Platz und werden nicht in Streit geraten.

Der Vergesellschaftung mit dem Weibchen deiner Freundin steht nichts im Wege. Aber wenn sie dir ihr Weibchen gibt, muss sie mindestens 2 der Babys behalten. Einzelhaltung bei Kaninchen ist auf Dauer Tierquälerei. Wenn ihr Weibchen wirklich trächtig ist, muss sie dann ein Weibchen und ein Männchen des Wurfes behalten. Das Männchen muss dann aber unbedingt bis zu 13. Lebenswoche frühkastriert werden! Dann müssen die Tiere auch gar nicht erst getrennt werden, weil der Rammler dann vor der Geschlechtsreife kastriert wird. Deshalb macht am besten direkt nach der Geburt der Babys die Termine zur Frühkastration der Rammler. Rammler wird man unkastriert nur schwer los, deshalb solltet ihr auch alle weiteren Rammler direkt frühkastrieren lassen.

Und die Babys bitte mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermitteln und nur in artgerechte Haltung (das heißt: keine Käfighaltung, keine Einzelhaltung). Das ist ganz wichtig, dass ihr das sofort am Anfang festlegt. Sonst enden die Tiere im Käfig im Kinderzimmer oder als Schlangenfutter.
Auch wenn du Bekannte und Freunde hast, die die Kaninchen nehmen wollen, dann nur zu Kaninchen-Artgenossen oder zu zweit. Niemals allein und nicht zu Meerschweinchen. Und natürlich auch nicht in Käfighaltung.

Eine Kastration funktioniert aber nicht sofort. Es dauert mindestens 6 Wochen, bis die Hormone raus sind, solange hast du noch einen ganz normalen Rammler, der auch noch zeugen kann. Viele Rammler markieren in Einzelhaltung, weil sie damit Weibchen anlocken wollen. Wenn du die 6 Wochen abgewartet und die beiden Tiere vergesellschaftet hast, wird das Markieren ganz bestimmt aufhören.

Nein, auf KEINEN Fall nach 2 Wochen zusammentun. Die Hormone sind noch da, das gibt definitiv Nachwuchs. Abgesehen davon wird dein Rammler das Weibchen noch bedrängen und für das Weibchen ist es großer Stress. Wenn sie wirklich trächtig ist, sollte sie sowieso allein bleiben, bis sie in Ruhe ihre Babys aufgezogen hat. Vergesellschaftet sie am besten erst danach.

Lies bzgl. der Trächtigkeit nochmal ganz genau hier:
http://diebrain.de/k-nachwuchs.html

Dort steht alles Wichtige, wie sich die Babys entwickeln, wie lange sie bei der Mutter bleiben müssen, etc.
 
L

lilai

Beiträge
3
Reaktionen
0
Ist ein guter Beitrag hier. Normal weiß man ja nicht, wie Tiere zusammenleben. So kommt man auch mal zuein bisschen Bildung :)
 
P

Püppi11

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hey Ich bin dir Freundin & habe mein Weibchen Milka...!!!

erstmal zum dem was Ryoko gesagt hat... Ich weiß wircklich nicht was dein Problem ist mit den Behinderten babys du glaubst auch hasi und Milka sind Geschwister ...NEIN sind sie NICHT, sind beide von einer anderen Rasse...!!! also können die Babys keine Krankheiten oder Zahnfehlstellung haben..!!! brauchste keine angst haben!!!
Außerdem wollte mein Freund gerne die babys haben und wir werden uns schon mit der richtigen Tierhaltung um die kleinen kümmern.... & wenn kann ich mich wohl auch wo anderes draüber infomieren...!!!!
& noch eins.. eig. war das Thema nur das Pinkelen von Hasi..
aber nun gut... vielen dank für deine Ausführlichen Infos.....schön das du dich so dafür einsetzt... nur brauchst nicht denken das wir unsere Kaninchen quälen...!!!!
Lieben grußs... Mami von Milka :D :D
 
P

Püppi11

Beiträge
6
Reaktionen
0
Lilai

Das freut uns sehr das du was dazu lernen konntes!!! :D :D :D
 
R

Ryoko

Beiträge
950
Reaktionen
1
Behinderte Babys entstehen durch schlechte Gene - das gilt für jede Tierart. Durch Verpaarung ohne Genetikwissen entstehen bei Kaninchen Zahnfehlstellungen und Co., das hat nicht unbedingt was mit Inzucht zu tun. Die meisten Kaninchen stammen aus Zooläden oder von Privatvermehrern, die selber keine Ahnung haben - dort werden die Tiere bunt miteinander verpaart, Stammbäume haben diese Tiere nicht. Dadurch entstehen bei Verpaarung Krankheiten. Das ist eine Tatsache, die du im Internet überall nachlesen kannst.
Fast jedes Tier trägt rezessiv die Veranlagung zu bestimmten Krankheiten o.Ä. in sich - werden zwei solcher Tiere verpaart, die die gleichen Veranlagungen rezessiv in sich tragen, werden diese dominant --> brechen also aus. So hat man ganz schnell Kaninchen mit Zahnfehlstellungen und Co. Deshalb züchten echte, seriöse Züchter nur mit Kaninchen mit Stammbaum. Im Stammbaum ist festgelegt, dass die Tiere keine Krankheiten o.Ä. in sich tragen. Lernt man übrigens auch in Biologie. Da gibts noch viele andere Faktoren, aber das sprengt jetzt den Rahmen.
Demnach hat man, wenn man Kaninchen miteinander verpaart, die keinen Stammbaum haben, IMMER ein erhöhtes Risiko für Behinderungen, Krankheiten oder eben Zahnfehlstellungen.

Von solchen Vermehrungskrankheiten gibt es in diversen Kaninchenforen ganze Beiträge mit Beispielen, lies dir gern mal einen durch:
http://www.kaninchenforum.de/kaninchen- ... nchen.html
Keine Zucht ohne Stammbaum beider Elternteile.

Abgesehen davon gibt es keinen Grund, Kaninchen in die Welt zu setzen, denn die Tierheime sind brechend voll von ungewollten Tieren, die auch mal genau so in die Welt gesetzt wurden. Es warten dort auch immer öfter trächtige Weibchen auf ein Zuhause, die man aufnehmen kann, wenn man unbedingt Welpen will. Aber heute noch willkürlich zu vermehren und das noch ohne Stammbaum und Ahnung von Genetik ist schlichtweg keine Tierliebe, sondern sehr verantwortungslos. Kein Angriff, sondern einfach die Wahrheit.

Hier sitzen andere Menschen am Computer und keine Maschinen, die nur das sagen, was man hören will. Sie hat hier alle Hinweise bekommen, die wichtig sind. Nie wieder vermehren, die männlichen Babys bis zur 13. Woche frühkastrieren und kein Tier in Einzelhaltung oder Käfighaltung vermitteln - das sind die essentiell wichtigen Dinge in eurer Situation bzw. in der Kaninchenhaltung generell. Das hätte man euch überall anders auch gesagt, wo man sich auskennt. Und bzgl. des Pinkelns wurde sie auch beraten.
 
P

Püppi11

Beiträge
6
Reaktionen
0
Es ist oke... Deine Aufregung bringt jetzt eh nichts mehr, die babys sind auf dem wege... da kannst du jetzt auch nichts machen.. schön und gut das du dich so gut über Geniekt auskennst.. das freut mich sehr für dich nur ich studiere keine Kaninchen & es ist ganz alleine unsere Entscheidung ob wir die Babys behalten und auch bekommen wollen..!!!!
Außerdem habe ich jetzt eine anderen Löschung.. für die Babys die kommen jetzt auf einen Großen Hof wo sie ihren eigenen frei Raum haben..
ach was erzähl ich dir das, brauch mich hier nicht rechtfertig nur so langsam aber sich macht mich das sauer das du uns so darstellst als wenn wir unsere Kaninchen quälen würden...!!!!
Schau dir mal Bitte andere Menschen an die kaninchen in Käftighaltung haben wo 15 Babys auf kleinsten raum leben..!!! da sollte man mal was gegen machen... Und uns nicht hier an machen lassen weil wir wollen das Hasi u Milka zusammen kommen...!!!...
 
H

Hasi&milka

Beiträge
7
Reaktionen
0
Im grunde ging es jetzt auch nicht um Zucht bla bla... ICH wollte nur wissen wann das mit dem pinkeln aufhört!! Ich versteh auch garnicht die aufregung... du tust ja so als ob wir irgendwelche verstrahlten leute sind die dich nicht verstehen könnten!! WIR HABENS VERSTANDEN OK?! DU MUSST DICH HIER JETZT NICHT 10x WIEDERHOLEN.... ( Käfighaltung.. zucht ... Genetik bla bla...) Mein Kaninchen bzw unsere sind kern gesund die sind weder behindert zur Welt gekommen noch haben Sie ihrgendwelche Zahnfehlstellungen!! Und Beide kommen aus keiner ZUCHT FARM oder so!! Mein Gott... Dann müsste ja jedes 2 Ninchen ne behinderung haben..?! hmm komisch hab ich aber noch keins von gesehen.. sogar nicht die im Tierheim waren!! Du übertreibst wohln bisschen!!??!!! Beiden geht es SEHR GUT sind gut im futter (kein trocken futter) haben AUSREICHEND PLATZ UND SIND GESUND!!! Und in BIO hab ICH sichherlich nicht nur über die GENETIK von Kaninchen gesprochen oder anderen Tieren! Solche Leute die meinen ALLES BESSER WISSEN ZU MÜSSEN SPRENGEN DEN RAHMEN! Ist ja schön & gut das du dich so dafür einsetzt und ALLES darüber weisst... aber man muss hier die leute nicht 20x
 
H

Hasi&milka

Beiträge
7
Reaktionen
0
belehren!!! Als ob man 0 ahnung hätte!! Sowas nervt nur und man verliert auch eig. sofort die lust sich in irgendwelchen Tierforen anzumelden und sich NORMAL auszu tauschen... OMG echt.. und dann noch die, die irgendwelche dummen komentare abgeben... mehr ist wohl auch nicht drin :D ausserdem RYOKO.. DU weisst mit sicherheit auch NICHT ALLES... und das geht jedem so.. deshalb gibt ES JA SOWAS UM NACHZU FRAGEN !!! Seiht doch froh drüber.. das man sich austasuchen kann.. HELFEN KANN... OHNE GLEICH BLÖD ANGEMACHT ZU WERDEN.. und dargestellt zu werden als ob wir irgendwelche Tierquäler wären!!!!! Man man...!

trotzdem danke für deine antwort (bezüglich der GENETIK :D ) denke das du dich jetzt nicht nochmal wiederholen brauchst ;)
 
P

Püppi11

Beiträge
6
Reaktionen
0
Genau so sehe ich es auch...!!!!
So und jetzt können wir hier auch das thema beenden denn ich kann es auch nicht mehr hören das unsere babys behindert werden.. solangsam hab ich das gefühl das du uns das nicht Gönnen willst....!!!

U wenn du meinst das es VERANTWORTUNGSLOS IST...!!!! Dann mein du das.. ist ein freises recht nur ich frag mich echt manchmal ob du nicht auch mal sowas gemacht hast.. beziehungs weise einene fehler...!!!! hör sich schwer dannach an..!!!
 
R

Ryoko

Beiträge
950
Reaktionen
1
Ihr kommt als Anfänger in ein Forum und fragt nach Ratschlägen und regt euch dann auf, wenn ihr sie bekommt - interessant ;) Wenn ihr die ganze Geschichte erzählt, müsst ihr euch auch nicht wundern, dass die auch kommentiert wird. Natürlich könnt ihr nichts mehr dagegen machen, dass das Weibchen trächtig ist, aber ihr solltet alt genug sein, Kritik anzunehmen, wenn ihr Tiere habt. Wenn du noch nie ein Zahnkaninchen oder ein anderweitig durch Zoohandel und Co. beeinträchtigtes Kaninchen gesehen hast, hast du offenbar nicht übermäßig viele Kaninchen kennengelernt. Ja, sinnloses Vermehren von Tieren ist ein freies Recht, und das muss dringend geändert werden.

Abgesehen davon hat euch hier niemand unterstellt, dass ihr massenhaft vermehrt o.Ä. - ich habe euch lediglich gesagt, dass ihr darauf achten müsst, das sowas nichtmehr passiert, besonders nicht bei den Babys untereinander, daher Frühkastration der Rammler vor der 13. Lebenswoche. Und euch Hinweise gegeben, wie die Tiere richtig zu vermitteln sind und welches Platzangebot die Tiere brauchen, um sich in artgerechter (Gruppen!!)haltung dauerhaft zu verstehen. Denn sowas wissen Anfänger nicht, deshalb kommen sie in Foren wie diese.

Nein, tut mir leid, ich habe keine Kaninchen vermehrt - ich setze keine unkastrierten Tiere zusammen und informiere mich, bevor ich Tiere aufnehme.

Wenn ihr euch nicht auskennt, macht das nichts, dafür gibt es diese Foren ja - aber dann nehmt Ratschläge doch einfach an, anstatt wie im Kindergarten in Zickenkrieg auszuarten, weil euch irgendwas nicht passt. Da solltet ihr euch lieber gute Bücher suchen und aus Foren wegbleiben, denn das ist der Sinn eines Forums - sich miteinander auszutauschen und Anfänger zu beraten, die alles richtig machen wollen. Ihr werdet kein Forum finden, wo man euch einfach sagt was ihr hören wollt und den Rest ignoriert ;) Das ist übrigens auch der Sinn solcher Tierforen und damit hat kaum einer ein Problem, so wie ihr.

Das wars damit von mir zum Thema - das Niveau sinkt hier zu massiv. Informiert euch, dann werdet ihr meine Ratschläge bestätigt finden, wenn ihr sie in Frage stellt.
 
P

Püppi11

Beiträge
6
Reaktionen
0
Weiße was und wenn ich noch mehr Babys haben will dann werde ich das ebend tun was sollte mich daran hintern.. NUr weil du nur an behinderte babys denkst.. kann ich da auch nichts für... & stell uns mal nicht für dumm da ja.. ich hatte schon einmal n weibchen was auch sehr glücklich war, obwohl sie nur mich hatte und keinen Rammler & mehr der war ich auch oft mein Arzt und habe mich da beraten lassen....


& das ich hier kein kindergarten nur wir werden uns voll nicht von dir i.was unterstellen lassen... es ging hier um das Pinkel von Hasi und nicht um meine Milka.. also wieso beanwortes du nicht nur die frage und fertig ist stattdesen reden du uns sowas ein und willst uns sagen was wir zutun haben... über dinge, über die wir auch schon viele infos gesammelt haben..!!!

& ich bin sicherlich kein Anfänger... hast du einen Hasen mit STAMMBAUM... würde mich schwer interssieren wie du lebst und die kaninchen...!!!
Wenn du überhaupt ein oder zwei kaninchen Besitzt...!!!
 
H

Hasi&milka

Beiträge
7
Reaktionen
0
Haha jetzt kommt wieder Professor doktor Ryoko :D man kann's auch mit der INFORMATION übertreiben ;) ich hab auch kein Bock mehr auf son Schwachsinn Ryoko ist gut du bist hier der Kaninchen EXPERTE vielleicht solltest du ne Farm für behinderte Kaninchen gründen und dich bis zum Ende deines Lebens damit beschäftigen ;) und zu dem Thema ich bzw wir können keine Kritik ab.. Hab ich deine Ratschläge etwa nicht angenommen ??!! Ich hab mich sogar noch für deine Hilfe bedankt! Aber du musst nicht 20 mal das gleiche schreiben und dann noch so arrogant tun.. Scheiß egal ob man anfänger oder ein Kaninchen Experte ist!! Da fängt nämlich schon das Niveau an zu senken ... Aber ist auch egal das Thema ist eh beendet
 
H

Hasi&milka

Beiträge
7
Reaktionen
0
Und ich hab auch kein Problem irgendwelche Ratschläge anzu nehmen sonst hät ich wohl hier nicht geschrieben! Und wer redet davon das wir nur das hören wollen was wir uns vorstellen das stimmt doch garnicht! Man muss aber nicht direkt die Leute so blôd an machen.. Oder meinst du nur weil du hier der "Experte" bist das ich mir alles rein ziehn muss?! Meine frage war nur wegen dem pinkeln mehr nicht!!!!!!!!!!! Ich weiß das die nicht alleine leben sollen!!! Ich weiß das die viel Platz brauchen!!! Ich weiß das die kein Trockenfutter Kriegen sollen !!!!! Ich weis ich weis ich weis!!!!!! Und dank dir wissen wir jetzt alle das jedes kaninchen baby behindert zur welt kommt ... AUSSER natürlich nicht die Profesionel gezüchteten am besten noch ausm labor wo sie ganz natürlich mit perfekter genetik und makelosen stammbaum zur welt kommen oh entschuldige... Ich meinte gezüchtet werden..!! Mein Gott :D manche über Treibens richtig!!! und danke für deine ausführliche HILFE nochmal Professor ;)
 
R

Ryoko

Beiträge
950
Reaktionen
1
Wie gesagt - das hier ist nicht das Niveau, das wir hier in diesem Forum gewöhnt sind, sondern einfach nur Kindergarten, demnach lese und antworte ich hier auch nicht mehr ;) Im Internet könnt ihr euch ausreichend über Kaninchenhaltung und Genetik informieren.
 
H

Hasi&milka

Beiträge
7
Reaktionen
0
Genau ist auch besser so, gehst uns eh mit deiner GENETIK auf die Nerven.. Und wenn du bisschen niveau hättest dann würde man neue Mitglieder bestimmt nicht so quer an machen! Vielleicht solltest du dir nochmal die ersten 2 oberen Zeilen durchlesen.. Dann siehst du das ich mich für deine Hilfe bedankt hab also erzähl mir nix von Niveau..!! Schön und gut das du hilfst.. Aber lass mal demnächst deine Arroganz ausm Spiel ;) hab ich mir nämlich schon gedacht als du die erste Antwort geschrieben hast.. Aber ist auch egal hoffe du schreibst jetzt auch nicht nochmal.. Das man Genetik auch im Internet nachlesen kann! Das war auch gatnicht meine frage!! Ding dong ?! Wahrscheinlich kapierst du nicht das wir's kapiert haben ?! Ok
 
Korkurfan

Korkurfan

Beiträge
3.288
Reaktionen
0
Meine Güte, man muss sich doch wirklich nicht so über Ratschläge und gut gemeinte Kritik aufregen und darüber hinaus User massiv beleidigen.

Ich sperre hier mal, das führt ja doch zu nichts... :roll:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Warum Pinkelt bzw Makiert mein Kaninchen trotz Kastration??

Warum Pinkelt bzw Makiert mein Kaninchen trotz Kastration?? - Ähnliche Themen

  • warum nicht alleine?

    warum nicht alleine?: Hallo! Ich habe vielleicht vor mir kaninchen anzuschaffen. Was mich aber gewundert hat, als ich mich in letzter zeit intensiv über anschaffung und...
  • unser hase nagt immer am käfiggitter. warum???

    unser hase nagt immer am käfiggitter. warum???: Wir haben seit ein paar tagen ein neues häschen und nun nagt unsere ältere immer wieder am gitter. weiß jeman warum? kann das echt mit stress zu...
  • Kaninchen morgens tot im Stall. Warum??

    Kaninchen morgens tot im Stall. Warum??: Hallo, ich bin sehr traurig. Meine 5-jährige Löwenzwergkaninchendame Antonella lag gestern morgen einfach tot im Stall. Sie hatte am Tag davor...
  • Warum koten unsere Kaninchen auf Ihr Futter?

    Warum koten unsere Kaninchen auf Ihr Futter?: Neben all unseren anderen Tieren haben wir akuell 4 Kaninchen. Vor knapp 2 Jahren haben wir denen einen gut 20qm großen Stall gebaut. Richtig...
  • Warum ist mein Nini plötzlich so schreckhaft???

    Warum ist mein Nini plötzlich so schreckhaft???: Hallo Leute!! Mein Ninchen ist ganz plötzlich schreckhaft geworden!! Es braucht nur das kleinste Geräusch zu sein, sie rennt sofort weg!! Kann...
  • Warum ist mein Nini plötzlich so schreckhaft??? - Ähnliche Themen

  • warum nicht alleine?

    warum nicht alleine?: Hallo! Ich habe vielleicht vor mir kaninchen anzuschaffen. Was mich aber gewundert hat, als ich mich in letzter zeit intensiv über anschaffung und...
  • unser hase nagt immer am käfiggitter. warum???

    unser hase nagt immer am käfiggitter. warum???: Wir haben seit ein paar tagen ein neues häschen und nun nagt unsere ältere immer wieder am gitter. weiß jeman warum? kann das echt mit stress zu...
  • Kaninchen morgens tot im Stall. Warum??

    Kaninchen morgens tot im Stall. Warum??: Hallo, ich bin sehr traurig. Meine 5-jährige Löwenzwergkaninchendame Antonella lag gestern morgen einfach tot im Stall. Sie hatte am Tag davor...
  • Warum koten unsere Kaninchen auf Ihr Futter?

    Warum koten unsere Kaninchen auf Ihr Futter?: Neben all unseren anderen Tieren haben wir akuell 4 Kaninchen. Vor knapp 2 Jahren haben wir denen einen gut 20qm großen Stall gebaut. Richtig...
  • Warum ist mein Nini plötzlich so schreckhaft???

    Warum ist mein Nini plötzlich so schreckhaft???: Hallo Leute!! Mein Ninchen ist ganz plötzlich schreckhaft geworden!! Es braucht nur das kleinste Geräusch zu sein, sie rennt sofort weg!! Kann...
  • Schlagworte

    kaninchen pinkelt kastration

    ,

    kaninchen kastrieren markieren

    ,

    kaninchen markiert trotz kastration

    ,
    rammler pullert nach Kastration immer noch vor Käfig
    , kastriertes kaninchen makiert, hase pinkelt nicht nach kastration