Nachwuchs

Diskutiere Nachwuchs im Allgemeines Forum im Bereich Mäuse; Hi wie lange sollet ich die Jungen und ihre Mutter in ruhe lassen? in einem Forum steht ich solle warten bis die Jungen selbst das Nest verlassen...
K

kampfkrümel

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hi wie lange sollet ich die Jungen und ihre Mutter in ruhe lassen? in einem Forum steht ich solle warten bis die Jungen selbst das Nest verlassen in anderen steht bis zu vier Wochen warten. Was soll ich nun tun? Ebenso möchte ich fragen was ich meiner Maus nun Futtertechnisch gutes tun kann damit sie keine mangel erscheinungern bekommt
ich hoffe ihr antwortet mir schnell
lg Sabrina so süße Babys juhu :)
 
28.06.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nachwuchs . Dort wird jeder fündig!
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.766
Reaktionen
86
Huhu kampfkrümel!

Du sollst tatsächlich so lange warten, bis die Jungen selbst das Nest verlassen - das dürfte so irgendwann zwischen dem 12. und 16. Lebenstag sein. Ab da werden sie dann immer quirliger und nehmen bald den ganzen Käfig auseinander ;)
Mit 28 Tagen musst Du die Babies dann nach Geschlechtern trennen.
Der Mama solltest Du zusätzliches Eiweiß füttern, das braucht sie während der Stillzeit noch. Am besten sind da Mehlwürmer, Gammarus, Heimchen...

LG, seven
 
K

kampfkrümel

Beiträge
18
Reaktionen
0
Keine Insekten

Hey sven meine Maus frisst aber keine getrocknete Insekten was geb ich da brasset? Die jogurthdrops mag sie lg sabrina
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.766
Reaktionen
86
Ich heiß´ nicht Sven :D

Und was ist "brasset"?

Du kannst auch Magerquark, Naturjoghurt oder mal ein kleines Schlückchen Sahne oder ein Fitzelchen jungen Gouda, etwas hartgekochtes Ei oder etwas Hüttenkäse geben.
"Gesünder" wären aber die Insekten ;)
Normalerweise ist es übrigens so, dass die Mäuse so viel Eiweißfutter fressen, wie sie benötigen - hast Du Deiner Maus in der letzten Zeit mal getrocknete Insekten angeboten? Möglicherweise hatte sie vorher einfach keinen entsprechenden Bedarf und sie deshalb nicht gefressen, jetzt würde sie sie vielleicht nehmen ;)
(Das war bei unseren Mäusen auch sehr schön zu beobachten - prinzipiell mochten sie hartgekochtes Ei, Joghurt und getrocknete Insekten - aber mal haben sie sich draufgestürzt, und mal haben sie´s einfach stehen- oder liegenlassen - je nach Bedarf halt ;)

LG, seven
 
S

Sweetcake

Beiträge
13
Reaktionen
0
Frage???

8) Ich würde auch einfach warten, bis die kleinen von allein aus dem Nest kommen! Könnte sein, dass ich auch eine trächtige Farbmaus hab! Wie sah deine denn aus? :?:
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.766
Reaktionen
86
Sweetcake, der Thread ist 2 Jahre alt - wahrscheinlich sind die Mäuse inzwischen schon längst alle über die Regenbogenbrücke gegangen....

Und was meinst Du mit: "Wie sah deine denn aus?" ?
Einer Farbmaus sieht man eine Trächtigkeit erst in den letzten Tagen vor der Geburt wirklich an - sie wird dann ziemlich birnenförmig.

Wenn Du tatsächlich eine trächtige Maus hast - dann sitzt die aber hoffentlich inzwischen getrennt von jeglichen Männchen, und Du bist Dir bewusst, dass Du die Babies am 28. Tag nach Geschlechtern trennen musst? Und weißt Du, wohin mit dem Nachwuchs?

LG, seven
 
S

Sweetcake

Beiträge
13
Reaktionen
0
ok...das müsste dann bald passieren...spätestens in einer Woche...ich hab meine schon 2 wochen!
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.766
Reaktionen
86
Dann kann es wirklich noch maximal eine Woche dauern, bis Du Gewissheit hast.

Was ist denn mit meinen anderen Fragen?
Bist Du Dir über die Kosten bewusst, die bei den Kastrationen von den Kerlchen auf Dich zukommen? (Unkastriert kann man sie leider nicht halten, sie zerfleischen sich sonst über kurz oder lang gegenseitig, dann gibt es durchaus auch Tote :( )

Und weißt Du schon, wohin mit dem eventuellen Nachwuchs?
Das können so 5-12 Babies werden - im Schnitt so um die 6-8, davon sind meistens 2 Drittel männlich... Und männliche Farbmäuse nimmt Dir kaum wer ab - eben weil sie kastriert werden müssen und die Kosten dafür mindestens 30 Euro pro Maus betragen, unter Umständen auch 70 Euro pro Maus...

Ich drücke ganz fest die Daumen, dass Deine Maus NICHT trächtig ist - aber Du solltest Dir darüber trotzdem schon mal Gedanken machen, FALLS sie es ist - denn wenn die Babies erstmal da sind, bleibt Dir nicht mehr allzu viel Zeit...

LG, seven
 
S

Sweetcake

Beiträge
13
Reaktionen
0
Danke

Danke für die Tips! Ich werde die Mäuschen dann in mein Zimmer nehmen oder an meine Freundinnen verschenken! Alles kein Problem... Aber mein Kobold ist irgendwie viel dünner geworden... Kann es sein, dass sie die babys irgendwo im Käfig versteckt oder getötet hat?
 
S

Sweetcake

Beiträge
13
Reaktionen
0
Denn mein Käfig ist nicht besonders groß... 50x30x30
 
S

Sweetcake

Beiträge
13
Reaktionen
0
Und vor ca. 3 Tagen hat meine andere Maus wie wild angefangen, das Toilettenpapier zu zerreißen und ein Nest zu bauen... naja, wenn sie trächtig ist, erfahre ich das ja spätestens am Wochenende!
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.766
Reaktionen
86
Uiuiui....
Mal der Reihe nach:
Ja, es kann schon sein, dass eine Maus ihren Nachwuchs auffrisst - das kann verschiedene Gründe haben.
Entweder ist die Maus noch viel zu jung und völlig unerfahren und überfordert.
Oder sie ist aufgrund irgendeiner Ursache (und dazu kann durchaus auch ein zu kleiner Käfig gehören oder Leute, die immer wieder davor herumhampeln) total gestresst.
Oder sie hat Eiweißmangel.
Oder die Babies waren krank.
Sowas passiert übrigens wirklich leider nicht selten....

Dann zur Käfiggröße: Dein Käfig ist leider in der Tat viiiiieeeel zu klein.
Mindestmaße für 2-4 Farbmäuse sind 80x50cm Grundfläche, besser 100x50, und 80cm Höhe.
Alles darunter kannst Du schlichtweg vergessen, das geht gar nicht!

Du solltest also DRINGEND nach einem größeren Gehege Ausschau halten - zumal, wenn Du evtl. einige Babies behalten willst - aber selbst für nur 2-4 Mäuse ist Dein jetziger Käfig deutlich zu klein.

Und mit dem Verschenken wird das nicht so einfach - denn Deine Freundinnen bräuchten dann erstens auch einen ausreichend großen Käfig (leider wollen das viele Eltern immer nicht einsehen, und in Deinem Alter hat man da einfach wenig Chancen, sich durchzusetzen :( )
Und zweitens sind bei einem Farbmauswurf in der Regel 2/3 Jungs dabei - und die müssen kastriert werden, damit sie sich nicht irgendwann totbeißen.
Aber wer bindet sich die Kastrationskosten ans Bein? Deine Freundinnen bzw. deren Eltern sicher nicht...
Das dürfte also alles nicht so einfach werden, wie Du es Dir gerade vorstellst!
Eine Kastra kostet je nach Tierarzt zwischen 30 und 70 Euro pro Maus - jetzt überleg mal.... ein Wurf mit 8 Babies ist nicht selten, davon sind dann 6 Kerlchen... kannst Dir die Kosten ja leicht ausrechnen....

LG, seven
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.766
Reaktionen
86
Ja, bitte ;)
Und was gedenkst Du nun zu tun?
 
S

Sweetcake

Beiträge
13
Reaktionen
0
Nichts...Es sind keine Babsys gekommen! LG Sweetcake
 
P

Pauline&Lucas

Beiträge
1.509
Reaktionen
0
@seven weisst du noch ich habe auch immer sven zu dir gesagt :lol:
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.766
Reaktionen
86
@Pauline: Jaja, die guten alten Zeiten :D

@Sweetcake: Dann hast Du ja wirklich hoffentlich nochmal Glück gehabt!!!

LG, seven
 
Thema:

Nachwuchs

Nachwuchs - Ähnliche Themen

  • Knirpsmäuse Nachwuchs

    Knirpsmäuse Nachwuchs: Hallo ihr Lieben, Meine Knirpsmäuse haben das erstmal Nachwuchs bekommen vor 3 Wochen. (direkt 2 Mädels nacheinander an 2 tagen) Das einzige...
  • lavinia bekommt nachwuchs

    lavinia bekommt nachwuchs: hi! leider erwartet meine kleine lavinia nachwuchs :( ich schätze mal (wenn ich so nachrechne) dass es bald so weit sein dürfte und hoffe dass...
  • Nachwuchs und jetzt trennen

    Nachwuchs und jetzt trennen: Hallo, heute vor einer Woche habe ich bei meinen Mäusen Nachwuchs bekommen (9 Stück). Die großen Mäuse sind 2 Weibchen und 1 Männchen, würde jetzt...
  • Hilfe! Plötzlich Nachwuchs bei angeblichen Farbmausweibchen!

    Hilfe! Plötzlich Nachwuchs bei angeblichen Farbmausweibchen!: Hallo! Ich habe seit ca 5 Monaten drei Farbmäuse. Sie sind mir als Weibchen verkauft worden und wohnten auch nach Geschlechtern getrennt! Nun...
  • Nachwuchs überwachung bei Wüstenrennern

    Nachwuchs überwachung bei Wüstenrennern: Hallo Ich habe 5 Wüstenflitzer. 3 Weibchen und 2 Böcke. Nun sind 2 der Mädels tragend und müssten in ca 5 Tage werfen. NEIN, die Tiere sind nicht...
  • Nachwuchs überwachung bei Wüstenrennern - Ähnliche Themen

  • Knirpsmäuse Nachwuchs

    Knirpsmäuse Nachwuchs: Hallo ihr Lieben, Meine Knirpsmäuse haben das erstmal Nachwuchs bekommen vor 3 Wochen. (direkt 2 Mädels nacheinander an 2 tagen) Das einzige...
  • lavinia bekommt nachwuchs

    lavinia bekommt nachwuchs: hi! leider erwartet meine kleine lavinia nachwuchs :( ich schätze mal (wenn ich so nachrechne) dass es bald so weit sein dürfte und hoffe dass...
  • Nachwuchs und jetzt trennen

    Nachwuchs und jetzt trennen: Hallo, heute vor einer Woche habe ich bei meinen Mäusen Nachwuchs bekommen (9 Stück). Die großen Mäuse sind 2 Weibchen und 1 Männchen, würde jetzt...
  • Hilfe! Plötzlich Nachwuchs bei angeblichen Farbmausweibchen!

    Hilfe! Plötzlich Nachwuchs bei angeblichen Farbmausweibchen!: Hallo! Ich habe seit ca 5 Monaten drei Farbmäuse. Sie sind mir als Weibchen verkauft worden und wohnten auch nach Geschlechtern getrennt! Nun...
  • Nachwuchs überwachung bei Wüstenrennern

    Nachwuchs überwachung bei Wüstenrennern: Hallo Ich habe 5 Wüstenflitzer. 3 Weibchen und 2 Böcke. Nun sind 2 der Mädels tragend und müssten in ca 5 Tage werfen. NEIN, die Tiere sind nicht...