Seit gestern eine Maus und keine Ahnung davon..

Diskutiere Seit gestern eine Maus und keine Ahnung davon.. im Allgemeines Forum im Bereich Mäuse; Hallo ihr Lieben! Ich habe gestern eine Maus (glaube eine männliche Farbmaus) vor ihrem Tod an einer Schlange gerettet. Ich habe ihm einen Käfig...
F

Funkuchen

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben!
Ich habe gestern eine Maus (glaube eine männliche Farbmaus) vor ihrem Tod an einer Schlange gerettet.
Ich habe ihm einen Käfig, Streu, Essen, Spielzeug und Heu gekauft. So wie es aussieht fühlt er sich sehr wohl. Er ist sehr neugierig, zutraulich, trinkt und frisst.
Allerdings habe ich keine Ahnung von Mäusen und konnte mich so spontan auch nicht darauf vorbereiten, deswegen bitte ich um eure Hilfe.
Brauch er einen Artgenossen? Er hat zwei Tage lang in der kleinen Transportbox (ohne Essen und Trinken) mit einem weißen Artgenossen gelebt, den ich leider nicht retten konnte :cry:
Brauch die Maus sonst noch irgendwas?
Gibt es wichtige Dinge die ich beachten sollte?
Kennt ihr vielleicht eine Seite mit Informationen?
Ich bin für eure Hilfe wirklich sehr dankbar.
Liebe Grüße
 
04.04.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Seit gestern eine Maus und keine Ahnung davon.. . Dort wird jeder fündig!
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.766
Reaktionen
86
Huhu Funkuchen!

Bin auch gerade schon in einem anderen Forum über Dich gestolpert, da hast Du ja schon einige Antworten bekommen ;)

Daher hier nur eine kurze Zusammenfassung:

1) Das Kerlchen MUSS kastriert werden, dann 4 Wochen ausstinken und kann dann weibliche Gesellschaft bekommen (weitere Kastraten gingen evtl. auch, aber die sind schwer zu bekommen und eine Kastraten-Vergesellschaftung ist für Anfänger nicht so ganz leicht...)

2) Käfigmindestmaße 80x50cm Grundfläche und 50, besser 80cm Höhe - aber das hat zur Not Zeit, bis die neuen Mäuschen auch da sind.

3) Für Farbmäuse ist es schöner, wenn sie in einem Rudel leben - und das fängt ab 4 Tieren an, alles darunter ist eher eine Zweckgemeinschaft....

4) Hat Dir schon jemand www.diebrain.de verlinkt? Wenn nicht, hast Du den Link hiermit ;) Da findest Du noch viel Wissenswertes über Mäusehaltung!
Viel Spaß beim Schmökern ;)

LG, seven
 
S

Sirius1

Beiträge
335
Reaktionen
0
Hallo,

auch wenn das jetzt vielleicht "nicht nett" ist... es ist nicht richtig, Mäuse vor Schlangen "zu retten"... denn jetzt bekommt die Schlange eine andere Maus als Futter... ich bin absoluter Gegner von Schlangenhaltung... aber wenn sie da sind, dann brauchen sie auch Futter...

das Problem bei Böcken (hat Seven ja schon angesprochen): sie müssen kastriert werden... ohne Kastration sind sie nicht vergesellschaftbar und alleine ist es Tierquälerei...

nicht jeder TA kann Mäuse kastrieren, ich kann ggf. mal in der Mäusehilfe-Liste schauen, ob es einen guten in deiner Nähe gibt.,.. dazu bräuchte ich dann deine PLZ :)

viele Grüße
sirius
 
C

CarosTierwelt

Beiträge
452
Reaktionen
0
Hey meine liebe ...

Kann verstehen das dir die maus leid tat aber nun bekommt wie gesagt die schlange eine andere maus...meine nachbarn haben auch schlangen und hatten ratten und habend die babys als futtertiere genutzt...das tat mir auch immer leid aber so ist der kreislauf der welt ....
 
F

Funkuchen

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hey.
ja, seven, ich wollte schnellstmöglich und verschiedene Meinungen, Tipps und Hilfe bekommen, möchte ja keine kleine Maus quälen :!:
Aber ich denke jetzt habe ich durch euch, das andere Forum und die Internetseiten, die mir empfohlen wurden, genug Informationen wie ich meinem Mäuschen ein schönes Leben machen kann :)

Sirius, ich werde dir gleich eine PN mit meiner PLZ schicken, Danke!

Ich weiß, dass Schlangen lebendige Mäuse zum Essen brauchen und das meine durch eine andere ersetzt wurde, allerdings konnte ich es nicht mit mir vereinbaren, dass ich die Maus vorher aufm Arm hatte, sie überall auf mir rumgekrabbelt ist, sich auf meiner Handfläche geputzt hat und von meiner Hand gegessen hat und sie einige Minuten später an eine Schlange abgeben muss. Also blieb sie bei mir :)

Ich danke euch für die Antworten!
Liebe Grüße
 
C

CarosTierwelt

Beiträge
452
Reaktionen
0
Ja das kann ich voll verstehen =) .... ist ja auch schön das die maus es jetzt gut bei dir hat =) ... aber bitte kauf ihr einen partner :) ...
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.766
Reaktionen
86
*Erde an Caro*

Bitte lies doch erstmal, bevor Du antwortest ;)

Funkuchen hat ein unkastriertes Farbmauskerlchen.

1. Man KAUFT keine Tiere dazu. Man holt sich welche aus dem Tierschutz - Tierheime, Notstationen etc... da gibt es reichlich Anlaufstellen...

2. Das Kerlchen muss erstmal kastriert werden, dann 4 Wochen ausstinken, und DANN kann er mit ein paar Mädels und/oder Langzeitkastraten vergesellschaftet werden.....

Also bitte - nicht einfach drauflosposten, sondern vielleicht auch mal das lesen, was schon geschrieben wurde ;)

LG, seven
 
C

CarosTierwelt

Beiträge
452
Reaktionen
0
Das ist mir schon alles klar ich wollte ihr damit nur nochmal sagen das das tier ein partner braucht und nicht direkt wieder zum 10. mal dieselbe liternei runterschreiben obwohl das schon gepostet wurde...........

Ich hab selber eines meiner meerschweinchen von einer notstation und mein männchen kastriert....ich weiss da schon bescheid ;)
 
F

Funkuchen

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,
so, ich möchte euch gern auf dem Laufenden halten, weil ihr mir so gute Tipps gegeben habt :)
Ich war mit meinem Kleinen gestern mal beim Tierarzt, um ihn durchchecken zu lassen, weil ich ja nicht genau weiß, wo er her kam, welche Verhältnisse da herrschten, usw.
Also er ist topfit, scheint sehr zufrieden zu sein, ist sehr lebendig und ihm gehts gut. Er hat nur eine kleine Wunde aufm Rücken (wahrscheinlich eine Bisswunde), aber die ist schon schön am verheilen. Der Tierarzt schätzt, dass er 4 Wochen alt ist.
Hab dann auch gleich wegen der Kastration gefragt, die könnte ich in drei Monaten machen lassen. Allerdings hat der Arzt mir das Gefühl gegeben, dass er sowas nicht gerne macht, weil er indirekt versucht hat mir das auszureden mit Sätzen wie "Kastration muss nicht unbedingt sein", "Bei Mäusen ist sowas sehr schwierig" und sowas. Ich werde zu einen anderen gehen.
Ich hab im Anhang noch ein Bild für euch :wink:
[/img]
 
B

Brownie2804

Beiträge
1.124
Reaktionen
0
meine güte... ist der süüüüüüüüüüüüüüüüüüsss :)
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.766
Reaktionen
86
Sorry, Funkuchen, dass ich mich hier so kurz fasse - aber habsch das ja alles im anderen Forum schon getippselt ;)

Das ist ein sehr süßer Fratz, und an Deiner Stelle ginge ich ebenfalls zu einem anderen TA....

Alles Gute für den kleinen Mäusemann!

LG, seven
 
S

Sirius1

Beiträge
335
Reaktionen
0
Hallo,

ich hatte dir eine PN mit einem Tierarzt geschickt... ich hoffe, du hast sie bekommen... ich hatte danach gar nichts mehr von dir gehört...

sirius
 
Thema:

Seit gestern eine Maus und keine Ahnung davon..

Seit gestern eine Maus und keine Ahnung davon.. - Ähnliche Themen

  • Ihr alle moderratoren seit so gemein

    Ihr alle moderratoren seit so gemein: Ich habe überhaupt nichs getan ich bin 14 jahre nur zur Info meine 2Baby Mäuse sind gestorben und ihr sagt ich habe sie mit kuhmilch gefüttert...
  • Seite über Farbvarianten und Genetik

    Seite über Farbvarianten und Genetik: Hallö! Ich suche eine Seite die sich, wie der Titel schon sagt, mit den Farbvarianten und der Genetik von Farbmäusen beschäftigt. Ich halte meine...
  • offene seite bei mäuschen, sieht sehr schlimm aus!!

    offene seite bei mäuschen, sieht sehr schlimm aus!!: hallo, ich bin echt geschockt und wende mich deshalb hier an die mäusekenner unter euch... wir haben 2 mäuschen, weibchen. eine davon (lisa) ist...
  • gute Seiten

    gute Seiten: Ein Freund von mir hat ungewollten Mäuschennachwuchs bekommen.. Jetzt überlge ich, ob ich gegebenenfalls welche aufnehmen soll?! Kennt jemand...
  • gute Seiten - Ähnliche Themen

  • Ihr alle moderratoren seit so gemein

    Ihr alle moderratoren seit so gemein: Ich habe überhaupt nichs getan ich bin 14 jahre nur zur Info meine 2Baby Mäuse sind gestorben und ihr sagt ich habe sie mit kuhmilch gefüttert...
  • Seite über Farbvarianten und Genetik

    Seite über Farbvarianten und Genetik: Hallö! Ich suche eine Seite die sich, wie der Titel schon sagt, mit den Farbvarianten und der Genetik von Farbmäusen beschäftigt. Ich halte meine...
  • offene seite bei mäuschen, sieht sehr schlimm aus!!

    offene seite bei mäuschen, sieht sehr schlimm aus!!: hallo, ich bin echt geschockt und wende mich deshalb hier an die mäusekenner unter euch... wir haben 2 mäuschen, weibchen. eine davon (lisa) ist...
  • gute Seiten

    gute Seiten: Ein Freund von mir hat ungewollten Mäuschennachwuchs bekommen.. Jetzt überlge ich, ob ich gegebenenfalls welche aufnehmen soll?! Kennt jemand...