Mausi

Diskutiere Mausi im Allgemeines Forum im Bereich Mäuse; Wie viel Mäuse emfehlt ihr mir in ein käfig zu halten? was soll man tuen wenn ein weibchen schwanger ist...
M

mick11

Beiträge
38
Reaktionen
0
Wie viel Mäuse emfehlt ihr mir in ein käfig zu halten?

was soll man tuen wenn ein weibchen schwanger ist



MFG MICK11
 
08.01.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mausi . Dort wird jeder fündig!
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.790
Reaktionen
95
Huhu Mick!

Nuja, wie viele Mäuse man in einem Käfig halten kann, hängt ziemlich stark von der Käfiggröße ab ;)

Die MINDESTgröße für 2-4 Farbmäuse beträgt 80x50cm Grundfläche (besser wären 100x50cm) und 80cm Höhe.
Darunter geht mal gar nix, da die Mäuse Platz zum Flitzen und zum Klettern brauchen...

In einem Käfig von z. B. 100x50x80cm (LxBxH) könntest Du ca. 5-7 Mäuschen halten.
(Du kannst auch mal nach "mauscalc2" googlen, den kann ich leider nie verlinken - aber der rechnet Dir aus, wie groß der Käfig für eine bestimmte Mäusezahl sein muss bzw. wie viele Mäuse in einen bestimmten Käfig passen...)

Du solltest entweder eine reine Mädelsgruppe oder eine Gruppe aus Mädels und Kastraten nehmen.
Unkastrierte Farbmausjungs vertragen sich nicht und beißen sich irgendwann tot.
Außerdem solltest Du Mäuse nehmen, die aus dem Tierschutz (Tierheim oder Notstation) stammen, da im Zooladen oft Massenvermehrung betrieben wird, die Tiere nicht oder falsch nach Geschlechtern getrennt werden und man eben dadurch oft kranke und/ oder trächtige Tiere erwischt.

Hast Du denn schon Mäuse?
Weil Du den Verdacht nach einer Trächtigkeit ansprichst...

Eine trächtige Maus braucht vermehrt Eiweißfutter (Gammarus, Mehlwürmer, hartgekochtes Ei, jungen Gouda, ein Schlückchen Sahne) und vermehrt Nistmaterial.

Ich hoffe jedoch sehr, dass Du noch keine trächtige Maus hast und am besten auch keine haben willst, denn das kann zu traurigen Komplikationen führen, wenn man sich damit nicht auskennt....

LG, seven
 
M

mick11

Beiträge
38
Reaktionen
0
Hi,
Nein ich hatte noch keine und ich will auch keine Schwangere Maus.
Das mit dem trächtigen teil nur aus neugier.ab wann kann man bei der Maus das Geschlecht erkennen?Möchte mir nähmlich Mäuse oder Meeris oder ein Hamster holen.
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.790
Reaktionen
95
Bei Farbmäusen kann man das Geschlecht ca. ab dem 16.-18. Tag erkennen (vorher sollte man das Nest ohnehin komplett in Ruhe lassen, da die Mama aus lauter Stress die Babies sonst auffressen könnte....)

Allerdings können Farbmausjungs ihre Hoden noch bis ca. 2-3 Monate bei Stress eiinziehen.
Der Unterschied ist also eher am Abstand der Geschlechtsöffnungen zu erkennen - bei Mädels liegt der recht eng zusammen, bei Jungs ist der weiter auseinander.
Außerdem kann man den Mäuschen ab ca. dem 20. / 21. Tag mal ganz sanft vom Bauch in Richtung Popo streichen - die Jungs können dann ihre Hoden nämlich doch nicht mehr verstecken ;)
Ganz sicher kann man aber erst ab dem 30. oder 31. Tag sein, spätestens dann sollten die Jungs ganz eindeutig ihre besten Teile zeigen (wenn nicht im entspannten Zustand, dann aber wenigstens mit der Bauchstreichelmethode...)

Wer auf Nummer Sicher gehen will (Farbmäuse vermehren sich rasant!), der guckt ab ca. dem 25. Lebenstag täglich unter die Mäuse und trennt spätestens am 28. Tag.
Im Zweifel lieber ein "vielleicht"- Mädel zu den Jungs (dann gibt´s nur ein trächtiges Mädel, falls was schiefgeht), als ein "vielleicht"-Kerlchen zu den Mädels, das gibt dann im schlimmsten Fall eine Katastrophe...)
 
M

mick11

Beiträge
38
Reaktionen
0
Hi,
soll ich ehr drei Weibchen halten oder zwei Weibchen und ein Mänchen oder
ein Weibchen und zwei Mänchen oder drei Mänchen smilie_07
 
C

CarosTierwelt

Beiträge
452
Reaktionen
0
du weisst schon das wenn du männchen und weibchen zusammen hälst das es da zwangsläufig zu mäusebabys kommt ...
 
M

mick11

Beiträge
38
Reaktionen
0
katstiert meine ich als mänchen smilie_11





smilie_31
 
C

CarosTierwelt

Beiträge
452
Reaktionen
0
mäuse ????? kastrieren ???? .... das würde ich so kleinen tierchen nicht antun dann hol lieber weibchen ...
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.790
Reaktionen
95
CarosTierwelt, bitte informiere Dich doch vorher, bevor Du solche Tipps gibst. ;)

Unkastrierte Farbmausjungs vertragen sich nicht dauerhaft - die MÜSSEN so oder so kastriert werden, egal ob man nur Jungs halten will oder eine gemischte Truppe ;)
Und dann kann man einen oder mehrere Kastraten auch prima mit Mädels zusammen halten.
So eine Mäusekastra ist natürlich nicht ganz einfach, aber wenn man einen mäuse-erfahrenen Tierarzt auswählt, dann verläuft die OP in den allermeisten Fällen auch problemlos.


@Mick: Im Prinzip kannst Du das mit der Gruppenzusammensetzung machen, wie Du möchtest.
Eine reine Kastratengruppe kann prima funktionieren (v. a., wenn alle Jungs sich vorher schon kannten und nicht erst noch vergesellschaftet werden müssen.)
Zwei Mädels und ein Kastrat wäre auch fein.
Zwei Kastraten und ein Mädel geht auch, ist aber der ungünstigste Fall, weil die Jungs auch trotz Kastra gern nochmal "ranwollen", und das könnte für das einzelne Mädel dann doch etwas viel werden.

Ich würde übrigens eine Gruppe aus mindestens 4 Tieren nehmen, denn erst dann kann sich sowas wie eine Rudelstruktur entwickeln. Je größer die Gruppe, desto mehr Leben in der Bude (bis zu einer gewissen Gruppengröße, versteht sich - irgendwann wird´s dann natürlich arg unübersichtlich ;) )

LG, seven
 
M

mick11

Beiträge
38
Reaktionen
0
Danke Seven!
Wie viel Mäuse hälst du in ein Käfig?
Werde in Tierheim raus welche nehmen oder Züchter
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.790
Reaktionen
95
Mick, es kommt immer noch auf die Käfiggröße an, wie viele Mäuse man darin halten kann ;)

Wir hatten eine Voliere von 100x50 Grundfläche und 190cm Höhe, darin insgesamt (einschließlich Boden) 4 Volletagen und zwei Halbetagen. Dazu einen Anbau von 40x40x80cm. Zu Spitzenzeiten haben kurzfristig 24 Mäuschen dort gewohnt - geeignet war er für 24-26 Mäuse. Geplant waren aber eigentlich nur 12, aber dann kam im Tierheim ein Notfall und es sind 12 weitere Mäuse eingezogen...

Ich würde für Mäuseanfänger eine Gruppe von 4-6 Tieren empfehlen, Käfiggröße 100x50cm Grundfläche unc 80cm Höhe mit einer Volletage (also Boden + 1 Etage...)


LG, seven

edit: google doch mal nach "mauscalc2" (ich kann das irgendwie nie verlinken), da kannst Du Dir ausrechnen lassen, wie viele Mäuse in einen Käfig einer bestimmten Größe passen oder umgekehrt, wie groß ein Käfig für eine bestimmte Mäusezahl sein sollte ;) )
 
Thema:

Mausi

Mausi - Ähnliche Themen

  • x'( mausi nicht gehen x(

    x'( mausi nicht gehen x(: Ich hab zwei Mäuse.. Eine Weiße und eine Bunte normale... Meine weiße ist schon von anfang an leider krank. Hab die beiden seid fast 1 1/2 jahren...
  • x'( mausi nicht gehen x( - Ähnliche Themen

  • x'( mausi nicht gehen x(

    x'( mausi nicht gehen x(: Ich hab zwei Mäuse.. Eine Weiße und eine Bunte normale... Meine weiße ist schon von anfang an leider krank. Hab die beiden seid fast 1 1/2 jahren...