Kaninchenmutter zeigt merkwürdiges Verhalten!

Diskutiere Kaninchenmutter zeigt merkwürdiges Verhalten! im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; Hallo erst einmal, Unsere Fanta hatte ihren ersten Wurf am 20.04.2010, die Babys sind also 33 Tage alt. (Wir wussten nicht, das sie schwanger war...
S

svenny

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo erst einmal,
Unsere Fanta hatte ihren ersten Wurf am 20.04.2010, die Babys sind also 33 Tage alt. (Wir wussten nicht, das sie schwanger war [von unserem Rammler Schnuffel] Irgendwann lagen die Babys dann im Nest) Ich hab heute mitbekommen, das fanta sich trotz ihrer babys das fell ausrupft, und kurz darauf hat sie das eine gebissen. dann ist sie in das kleine häusschen geflüchtet wo die anderen beiden saßen und hat eines davon auch noch gebissen (Ob sie es gebissen hat oder Fell ausgerupft hat weiß ich nicht so genau) Vielleicht hat sie das fell ihrer kaninchenbabies als ihres gehalten? Hatte sie die nase voll von den kleinen? Wir waren natürlich erst mal geschockt und haben Mutter und Babys getrennt. Wir besitzen einen Doppelkäfig (unten Schnuffel, FRÜHER oben fanta) Und fanta (die ist seeehr groß) haben wir erst einmal in einen anderen käfig gepackt ( der käfig ist um größer als der doppelkäfig zusammen!) Und die kleinen dann in die obere hälfte der doppelkäfigs. Eines davon hat schon vom napf getrunken (ich weiß nicht ob die sich noch von muttermilch ernähren :() Ich brauche jetzt DRINGEND Rat! Manches ist vielleicht ziemlich unausführlich beschrieben aber ich beantworte alle Fragen! Fanta gräbt weiterhin die ganze zeit auf dem boden des neuen käfigs rum, aber den kleinen geht es derweil ziemlich gut. Und fanta gibt auch manchmal sehr komische geräusche von sich (das hört sich wie schluckauf an aber das kann es doch nicht jeden tag so oft geben?!) beim tierarzt war ich noch nicht da ich niemanden gefunden habe bei dem es so aussieht als hätte er gute erfahrung (lebe in Bochum) Habt ihr Tipps zur Auswahl eines Tierarztes? Eines der 3 kaninchenbabys hat auch ein halbes ohr zu wenig, hat womöglich fanta abgebissen...

BITTE HELFT MIR!

-Svenny
 
B

Brownie2804

Beiträge
1.134
Reaktionen
0
kann sie schon wieder tragend sein? wegen fell ausrupfen und so.. ist der rammler mittlerweile kastriert?

also ich an deiner stelle hätte die babies auch von der mama getrennt.. sicher ist sicher.. vor allem wenn du schreibst, ein baby hat ein halbes ohr weniger..
 
P

Pauline&Lucas

Beiträge
1.556
Reaktionen
0
war der rammler drinne wo die mutter die babys bekommen hat
kaninchen können gleich nach der geburt wieder gedeckt werden
 
S

svenny

Beiträge
5
Reaktionen
0
also wir wussten ja nicht das sie schwanger war! Und ich denke mal das irgendwer sie dann wieder zusammengelassen hat... Geht das denn WÄHREND der schwangerschaft?! Also jetzt mal die Nachricht des Tages :
JA, sie war schwanger. Im neuen (größeren) Käfig hat sie jetzt 6 Junge zur Welt gebracht... Und wir wissen alle nicht wie das passiert ist! Jedenfalls wissen wir nicht wohin mit denen und ob die anderen 3, die jetzt im getrennten käfig sind, noch saugen! Das erklärt auch warum fanta die drei verstoßen hat. Naja und wir haben auch die erfahrung das nicht alle leben werden, vor allem weil eines der sechs babies immer wegkrabbelt und wir haben halt angst das fanta wieder an körperteilen das babies knabbert (wegen dem einen mit dem halben ohr ( )
Falls ihr Tipps hat, wo wir die kleinen abgeben können, schreibt es bitte auf und wollt ihr Fotos? Weil die 3 (die jetzt 34 tage alt sind) sind ziemlich süüüß, aber wir haben hier keinen platz und deshalb wollen wir sie abgeben. Mit wievielen Wochen sollte man sie abgeben?
Ich bedanke mich für jede art von tipps!
PS: NEIN, der rammler ist NICHT kastriert (haben wir aber vor) und momentan ist fanta mit ihren neuen babies in einem käfig, der rammler in seinem eigenen und die anderen 3 in ihrem eigenen (zusammen)
- Svenny
 
rumo

rumo

Moderator
Beiträge
2.867
Reaktionen
3
oje..
irgendwer hat sie wieder zusammengelassen? :? Man weiß doch das Weiblich und Männlich gleich Babys...

also die ersten Jungen sind über vier Wochen alt, das heißt, sie können schon alleine essen und müssen nicht mehr trinken. Schau was die kleinen an Gemüse fressen, evtl raspelst du denen das klein. Schau am besten jetzt schon nach neuen Besitzern, am besten wäre es ja wenn die Kleinen zusammenbleiben könnten. Vllt kann dir auch die Kaninchenhilfe oder euer Tierheim bei der Vermittlung helfen. Kleine Kaninchen werden ab der 10-12. Woche geschlechtsreif, die Jungs sollten dann frühkastriert werden bzw von den Mädels getrennt, Kastration wäre aber besser, da sie dann zusammenbleiben könnten. Junge Kaninchen sollten nämlich nicht vor der 16. Woche vergesellschaftet werden, da sie bis dahin sehr empfindlich für Verletzungen sind. Es ist aber wichtig, das die Kleinen mit anderen Tieren aufwachsen, damit sie Sozialverhalten lernen.

Ich denke mal das die Mutter die Kleinen verstoßen hat, weil sie wieder Trächtig war. Die jetzigen sollte sie gut versorgen können.

Bitte, macht doch jetzt sofort einen Kastratermin, damit soetwas nicht noch einmal passiert. Schon zwei Trächtigkeiten hintereinander sind der pure Stress für das Weibchen. Nach der Kastra muss er 6 Wochen alleine sitzen, er ist dann noch Zeugungsfähig! Bitte sorgt dafür, dass er nicht wieder zu dem Weibchen kommt. Noch eine Trächtgkeit kann tödlich sein!
 
S

svenny

Beiträge
5
Reaktionen
0
Vielen Dank für eure Antworten.
Also jetzt bin ich erst einmal erleichtert das die Kleinen auch ohne Saugen auskommen. Ihn zu kastrieren hatten wir eh schon vor, nur wussten wir nicht wo. (Also beim Tierarzt natürlich, aber wir wussten nicht bei welchem) Ich werde mich dann mal umhören :)
Gruß, Svenny
 
S

svenny

Beiträge
5
Reaktionen
0
HILFEEEEEEEEEEEEEEE! Ich habe vorhin schnuffel rausgelassen. als ich gerade seinen stall saubermachen wollte, habe ich gesehen, das fanta draußen war und wie er an fanta "gerammelt" hat. Und wie oben schon gesagt eine 3 . schwangerschaft in folge könnte zum tod führen. wir wissen nun nicht mehr was zu tun ist! in einer woche wäre der kastratermin gewesen. wir sind so verzweifelt. bitte um schnelle hilfe!
 
S

SpeedyGonzales

Beiträge
412
Reaktionen
0
Hi
Also erstmal meine Frage (bin da mal direkt), wie kann man so leichtsinnig sein und das Kaninchen rauslassen während das Weibchen auch noch draussen ist/ raus kann? Das finde ich unverantwortlich.

So nun zum Problem, was soll man machen? Das ist eine gute Frage, muss ich zugeben. Also eine Art "Abtreibung" kannst du bei Kaninchen nicht machen. Es gibt nur die Möglichkeit sie kastrieren zu lassen, also Gebärmutter samt dem neuen Nachwuchs raus nehmen lassen. Finde ich persönlich nicht so schön.
Eine 3. Schwangerschaft ist auch nicht so dolle, aber enteffekt würde ich sagen musst du es drauf ankommen lassen, das sie es schaffen wird, weil viel machen kannst du nicht. Vielleicht hast du auch Glück und es kommt kein Nachwuchs, aber ich denke du musst damit rechnen.

Wie verhält sie sich denn? Und aufjedenfall sieh zu das dein Kaninchen nicht mehr mit dem anderen zusammen kommt. Es kann doch nicht sein, das man trotz vieler Hinweise immer noch so leichtsinnig ist.

Wie geht es eigentlich dem Nachwuchs?
Ich drück euch mal die Daumen und meine Kaninchen, die Pfötchen.
Gruß SPeedy
 
Betty&Barny

Betty&Barny

Beiträge
183
Reaktionen
0
in einer woche wäre der kastratermin gewesen.
Was heißt wäre gewesen?! Ich hoffe doch für die Tiere, dass ihr nicht noch mehr gefallen an Nachwuchs findet und ihn endlich kastrieren lasst. :roll:

Ansonsten schließ ich mich an, entschuldigung, aber sowas ist an Leichtsinn nicht mehr zu überbieten.

Denkt bitte mal an die Tiere, besonders an das Muttertier. Es ist Stress für sie und mehr als gefährlich für Mutter und Kinder.

Und nicht zuletzt gibt es genug Kaninchen auf dieser Welt die kein Zuhause haben...
 
H

Hundefreund

Beiträge
31
Reaktionen
0
Ich würde dein Kaninchen jetzt nicht nochmal werfen lassen, da ich es für riskant halte! Ich würde eher beim Tierarzt anrufen und mich beraten lassen und so schnell, wie möglich kastrieren lassen, dann sind sie wenigstens noch nicht so weit entwickelt!!!
 
H

Hundefreund

Beiträge
31
Reaktionen
0
Aber echt ihr müsst doch mal besser aufpassen.....
 
Betty&Barny

Betty&Barny

Beiträge
183
Reaktionen
0
Hundefreund ich sehe das Problem darin, dass eine kastrierte/frisch operierte Kaninchenmutter sich dann nicht um die Jungen kümmern kann. Und das ist in dem Alter in dem die Kleinen jetzt noch sind zu gefährlich.

Sie sind ja einmal da, da haben sie auch ein Recht auf eine faire Chance.

Unter anderen Umständen, wenn der 2. Wurf nicht gewesen wäre, würde ich auch so entscheiden.

Aber ich sehe auch eine Gefahr, dass sie dann nur das Mädel kastrieren lassen und den Rammler nicht.
 
S

svenny

Beiträge
5
Reaktionen
0
Also erst mal danke für die antworten. Ich weiß ja das es ziemlich unverantwortlich klingt aber ich weiß WIRKLICH nicht wie das passieren konnte! Hab Schnuffel nur ein bisschen rausgelassen und die Käfige befinden sich ja auf dem Balkon. Er lief da rum und als ich nachgucken wollte wie es denen geht rammelte er gerade fanta an. Na Ja ...
Also dem Nachwuchs geht es derweil sehr gut... Für einen haben wir schon einen Besitzer :D Ja und jetzt wollt ich mal fragen wo man die kaninchen am besten abgeben kann? also tierheim schon auf gar keinen fall...
Und verhalten tut sich fanta auch ganz normal. Fanta ist aber ein ziemlich groooooßes und kräftiges tier.
Und jetzt hab ich mal eine frage zu den nägel von ihr : das sind totale monsterkrallen geworden! wie kann man sie am besten schneiden?
Danke für alle antworten!
- Svenny
 
rumo

rumo

Moderator
Beiträge
2.867
Reaktionen
3
Abgeben tut ihr sie am besten zu Menschen die Ahnung von den Tieren haben. Schaltet Anzeigen in denen drinn steht was ihr von den zukünftigen haltern erwartet (Partnertier, genügend platz etc)

Krallen kann man mit einer Krallenschere schneiden, am besten lasst ihr euch das vorher einmal vom Tierarzt zeigen, damit ihr da nichts falsch macht.
 
Thema:

Kaninchenmutter zeigt merkwürdiges Verhalten!

Kaninchenmutter zeigt merkwürdiges Verhalten! - Ähnliche Themen

  • Zeigt her eure Käfige -> Bilder (:

    Zeigt her eure Käfige -> Bilder (:: Hii ihr.. (: Hiermit möchte ich mal gerne Gehege und Käfige von anderen Kaninchenhaltern sehen, wie ihr eure kleiinen so haltet..(: Freue mich...
  • Zeigt mal eure Tiere!!

    Zeigt mal eure Tiere!!: Hallo, mich würde mal interresieren wie eure Kaninchen aussehen??? Könntet ihr mir mal ein paar Bilder zeigen, ich tue auch welche hinein...
  • Zeigt mir eure Hasen!

    Zeigt mir eure Hasen!: ich hoffe,das gehört hier rein. Hier will ich mal andere süße hasen und kaninchen sehen! zeigt mir eure lieblinge! das ist mein kleiner hase mit...
  • Zeigt mir eure Hasen! - Ähnliche Themen

  • Zeigt her eure Käfige -> Bilder (:

    Zeigt her eure Käfige -> Bilder (:: Hii ihr.. (: Hiermit möchte ich mal gerne Gehege und Käfige von anderen Kaninchenhaltern sehen, wie ihr eure kleiinen so haltet..(: Freue mich...
  • Zeigt mal eure Tiere!!

    Zeigt mal eure Tiere!!: Hallo, mich würde mal interresieren wie eure Kaninchen aussehen??? Könntet ihr mir mal ein paar Bilder zeigen, ich tue auch welche hinein...
  • Zeigt mir eure Hasen!

    Zeigt mir eure Hasen!: ich hoffe,das gehört hier rein. Hier will ich mal andere süße hasen und kaninchen sehen! zeigt mir eure lieblinge! das ist mein kleiner hase mit...