Meerschweinchen frisst Baby Kaninchen alles weg?!

Diskutiere Meerschweinchen frisst Baby Kaninchen alles weg?! im Weitere Nagetiere und Exoten Forum im Bereich Kleintiere und Nager; Hallo, bin neu hier im Forum. Habe vor kurzem ein 7 Wochen junges Hermelin Zwergkaninchen von meinem Freund geschenkt bekommen^.^ Freu mich rießig...
M

Mochi

Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo, bin neu hier im Forum.
Habe vor kurzem ein 7 Wochen junges Hermelin Zwergkaninchen von meinem Freund geschenkt bekommen^.^
Freu mich rießig darüber da ich ein totaler Kaninchenfan bin.
Da ich noch ein einzelnes Meerschweinchen halte habe ich sie vor 3 Tagen zusammen getan das sich keiner der beiden Langweilt. Sie verstehen sich wirklich gut. Nur meine Mickey, Dominiert immer das Babyhäschen aber das ist nicht weiter schlimm, rauferein oder streiterein gab es keine.
Nun ist mir heute aufgefallen wo ich den Käfig oberflächlich reinigen wollte und meine Mickey rausgehoben habe, das sie auffällig dick und schwer geworden ist (und das innerhalb weniger tage).
Ich gebe ihnen natürlich mehr zu fressen, denn schließlich sind Mochi und Mickey in einem Käfig aber ich hab das gefühl das das meerschwein alles dem hasen wegfrisst. Dabei muss das baby zunehmen (man spürt schulter und hüft knochen-das ist doch net normal oder?)
Könnt ihr mir vllt tips geben was ich da machen soll? wäre nett :)
 
P

Pauline&Lucas

Beiträge
1.556
Reaktionen
0
also zuerst solltest du dir 1weiteres kaninchen und 1weiteres meerschweinchen anschaffen wenn du 2männer hast mußt du die 2natürlich erst ma lkastriere nlassen
1kaninchen und 1meerschweinchen zusammenhalten geht aber nur wenn jeder einen artgerechten partner hat
auch alleine getrennt halten were nicht ok
ist tierquelerei
meerschweinchen quiken um sich zu unterhalten
kaninchen unterhalten sich mit körpersprache
das kaninchen putzt zwar das meerschweinchen aber das meerschweinchen hält zwar still aber gefallen tut es in nicht.
also bitte schaff dir noch 1meerschweinchen und 1kaninchen an s odas es 2kaninchen und 2meerschweinchen sind


jetzt zu der futterproblem

ich habe 2meerschweinchen und 2kaninchen die 2tierarten leben zusammen
ich tue immer 2ma lfutter hin also links und rechts in einer ecke kommen die kaninchen nicht hin

mache das einfach mal so da dein meerschweinchen nicht überall sein kann

mach am beste n4stellen wo du futter hinlest dein meerschweinche nkann nicht an 4stelle ngleichzeitig sein
 
M

Mochi

Beiträge
16
Reaktionen
0
Ersteinmal danke Dir, für die prompte Antwort :)
Ich lebe in einer sehr kleinen Wohnung wo ich mir einen so großen Käfig wie ich ihn jetzt für meine Kleinen geholt habe (BxHxT 1mx1mx50cm) nicht noch hier reinstellen kann...
Ich wusste zwar das beide Tiere verschiedene "Sprachen" haben aber ich hab bisher nicht das gefühl gehabt das sie sich trotzdem nicht verstehen im gegenteil.
Mein Mochi putzt die Meersau und manchmal auch umgekehrt.
Wenn ich die zwei beobachte rennt das meeri auch dem hasen immer hinter her und stupst und so.Und umgekehrt ist das genau so. Nur das mit dem fressen macht mir eben sorgen da mein kleines Mochi ja noch wachsen muss...
 
rumo

rumo

Moderator
Beiträge
2.867
Reaktionen
3
huhu
kaninchen und meerschweinchen sind gruppentiere und müssen mind zu zweit gehalten werde. jeder mit einen passendem partner. untereinander können sie sich nicht verständigen, dass wäre so als wenn du mit einem hund leben musst, ohne kontak zu anderen menschen.

dann ist der platz viel zu klein. kaninchne brauchen rund um die uhr mind 2qm, meerschweinchen mind 1qm zur verfügung.
schau mal hier www.diebrain.de

dann zum futter... was fütterst du denn? ich würde es auch komplett im käfig verteilen, so hat jeder die chance etwas abzubekommen.
dazu noch angemerkt, mit 7wochen ist dein kaninchen eigtl noch viel zu jung um von der mutter und geschwistern getrennt zu sein... frühestens sollten sie mit 8wochen von mama weg...
zoohandlungen sind auch nicht unebingt die geeignetsten orte um sich tiere zu holen, dazu hier http://www.kleintier-forum.de/ftopic4375.html
 
Joy

Joy

Beiträge
57
Reaktionen
0
Hallo! Ihr braucht wirklich jeweils ein 2tes Tier. Selbst der eine Käfig ist für die beiden einfach zu klein. Vielleicht habt Ihr ja noch ein Eckchen, wo Ihr für mehr Platz sorgen könnt.
 
P

Pauline&Lucas

Beiträge
1.556
Reaktionen
0
sorry das ich das jetzt sage

wenn du kein platz hast dan gieb endweder das meeri oder das kaninche nab und besorge einen partner
auch wenn es weh tut aber es ist für deine tiere besser
flar verstehen sie sich die haben ja auch keine andere wahl


ne frage: du redest deutsch deine freundin aber nur italienisch
wie unterhälst du dich mit ihr ?

genau das gleiche denke ndeine tiere auch
nur können die nicht sagen bitte hol mir einen partner(artgerecht)

in österreic hist es schon verbote n1kaninchen mit 1meerschweinchen zu halten
und ich hoffe das es auch in deutschland kommt

2.dein käfig ist zu klein fürs meerschweinchen ok aber für das kaninchen nicht ich zeige dir ma lein bild von einen freigehege sind nicht meine kaninche ndie da drauf sind

ic hhabe auc h1zimmer wohnung trotzdem habe ich 2kaninchen und 2meeerschweinchen habe sogar noch 1hund manchmal sind 2hunde bei mir und mein freund lebt auch da
drotzdem sind die tiere artgerecht gehalten und haben alle einen artgerechten partner


ich habe auc ham anfang 1kaninchen und 1meerschweinchenb bock zusamme ngehalten aber dann hat die häsin probleme bekommen dann habe ich ein meerschweinchen weibchen bekommen habe den meeri bock kastriert
und nach 2monaten später habe ich dann lukas den kaninchen rammler kastriert bekommen

jetzt sind sie alle glücklich

hoffendlich zeigt dir das deine kaninchendame auch ma ldas sie eigendlich garnicht glücklich ist wie du das meinst (dein meerschweinche nmeint das gleiche
 
M

Mochi

Beiträge
16
Reaktionen
0
Hab gerade mit meinem freund geredet. Er hat selbst ein einzelnes meeri und wird meines nehmen.Ich werde mich dann nach einem kastrierten rammler für meine Mochi umsehen... Ich will nicht das sich meine süßen einsam sind und keinerlei kontakt haben und sich unwohl fühlen
 
P

Pauline&Lucas

Beiträge
1.556
Reaktionen
0
am besten gehst du ins tierheim wegen ein kastrierten rammler der sollte aber nicht so alt sein da deins noch zimlich jung ist und deins
ziemlich endfindliche haut hat eine zusammenführung ist kein zuckerschlegen und sollte in einen raum gemacht werden das dein vorhandenes kaninche nnicht kennt mehr dazu kannst d udir in diesen viedeo anschauen oder bei you toube auch andere viedeos anschauen
gieb kaninchen zusammenführung dann ein

http://www.youtube.com/watch?v=Cu876Lnm0mE


aber dein käfig problem is tnaturlic hnoch da ein kaninchen prauch 2qm platz 2kaninchen 4qm ich sage aber eher für 2kaninchen 8qmplatz +auslauf in der wohnung
 
rumo

rumo

Moderator
Beiträge
2.867
Reaktionen
3
ich find die entscheidung sehr gut :) damit tust du deinen tieren einen großen gefallen! du wirst sehen, wenn die tiere mit passendem partner zusammenleben, wie wohl sie sich dann fühlen...

am besten schaust du im tierheim nach einem passenden partner. ein kastrierter rammler wäre optimal, weibchen geht meist nicht gut. wenn du kein ganz junges tier findest, würde ich mit der vg nach ein paar wochen warten, da die haut im moment noch recht empfindlich ist und die vergesellschaftung von kaninchen immer sehr ruppig verlaufen...
 
M

Mochi

Beiträge
16
Reaktionen
0
Wegen den Käfigproblem habe ich jetzt nur folgende lösung gefunden da meine wohnung wirklich klein ist (32qm) das ich den doppelstöckigen käfig den ich beschrieben habe belasse ihn jedoch tag und nacht offen lasse und dann noch eine art außenauslauf dranbaue das das im gesamten größer ist. wenn ich dann heim komm von arbeit etc. dürfen die hoppels die ganze wohnung in beschlag nehmen wenn sie wollen :D
Ich hoffe wirklich das das so in ordnung ist.
Und ich hoffe das sich die meeris auch gut verstehen werden... Nächste woche bringt er den meeri bock mal mit und wir tun nur die zwei meeris in einen käfig damit wir sehen ob sie sich vertragen da ja beide einzelhaltung gewohnt sind.
 
P

Pauline&Lucas

Beiträge
1.556
Reaktionen
0
am beste nbringst du sie zu ihn nicht umgekert
da er sic hja bei ihm vertragen muß mit deiner und nicht bei dir

da er ein boc khat und du eine sie wird nicht schief gehe nda die weiber sic hschnell unterordne nist er de nkastriert der bock von dein freund?

bitte dein weibche nzu deinen freund bringen nicht umgekert
 
M

Mochi

Beiträge
16
Reaktionen
0
Nein der ist nicht kastriert. ABer selbst wenn sie nachwuchs bekommen sollten ist das ok. Wir werden die kleinen dann wies in den ratgeberbüchern steht, aus dem stehgreif glaube nach 6 wochen- an liebevolle hände abgeben.
 
rumo

rumo

Moderator
Beiträge
2.867
Reaktionen
3
ja ich denke das wird gehen... diese lösung haben hier mehrere...

die meerlis auch auf neutralem gebiet vergesellschaften... meist geht das aber recht gut, de sind da nicht so kompliziert. nur trennen darfst du sie dann nicht mehr, das ist ganz wichtig. das bad eignet sich dafür sehr gut :wink: besteigen und anknattern ist normal bei einer vg...
aso und der bock sollte natürlich kastriert sein, sonst ist das weibchen schneller trächtig als du gucken kannst :wink:
 
T

tierfreund01

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hey

Hallo mein name ist Harry Kreuzberg und bin glücklich das ich ein neues haustier habe und nur durch tierhelden de kann ich selbst sogar ein tiersitter bekommen und das auch noch kostenlos.

EDIT Moderation: Link wegen unerwünschter Werbung entfernt
 
R

Ryoko

Beiträge
950
Reaktionen
1
Mochi,

wie hier schon richtig gesagt wurde, braucht jedes Tier jeweils einen Partner. Aber! Das mit dem "wenn Nachwuchs kommt ist das nicht so schlimm" solltest du ganz schnell vergessen! Erstens gibt es dabei kein "wenn", es wird Nachwuchs kommen und das in regelmäßigen Zeitabständen. Und zweitens, und das ist das Wichtige daran, solltest du auf keinen Fall Tiere in die Welt setzen. Die Tierheime in aller Welt quellen über von Kaninchen, Meerschweinchen usw., es wäre schlichtweg verantwortungslos sinnlos Tiere in die Welt zu setzen. Diese Tiere widerrum schmoren einerseits meist ihr Leben lang in Einzelhaltung im Kinderzimmer und zweitens nehmen sie einem Tierheimtier die Chance, vermittelt zu werden, weil der Platz besetzt wird.

Du und dein Freund sollten also auf jeden Fall reif und vernünftig handeln und die Tiere kastrieren lassen, alles andere wäre absolut gegen den Tierschutz und nicht zeitgemäß :wink:

Weiter ist ein Kaninchen / Meerschweinchen Einzelhaltung nie "gewohnt". Wie bei Vögeln suchen allein gehaltene Tiere dieser Rasse ihr Leben lang nach einem Partner, da dies ihre natürliche Veranlagung ist. Was ich damit sagen will ist, dass die Vergesellschaftung auf jeden Fall klappen wird, wenn ihr alles richtig macht. Da gibt es aber einiges zu beachten, was du alles auf www.diebrain.de findest. Da gibt es extra Seiten nur über die Vergesellschaftung von Meerschweinchen und Kaninchen. Wenn ihr wirklich alles beachtet was dort steht, dann wird es auf jeden Fall klappen, wenn es jeweils m + w sind.
Und übrigens, macht nicht den Fehler, beide Meerschweine in einen Käfig zu stecken und zu warten. Vergesellschaftet muss auf neutralem Gebiet von mindestens 3 m² werden, sonst endet es nur in einem Revierkampf und wird wahrscheinlich scheitern. Wie würdest du es finden, wenn sich plötzlich jemand Fremdes in dein Bett legt? ;)

Auch sehr wichtig ist, dass ein frisch kastriertes Tier noch 6-8 Wochen lang Babys zeugen kann. Also auf jeden Fall so lange noch einzeln halten, wenn eine Kastration durchgeführt wurde.
 
M

Mochi

Beiträge
16
Reaktionen
0
Habe erfahren das der Schweinerich von meinem Freund ohnehin Kastriert ist ;-)
mhh und ich habe die Tipps sehr aufmerksam gelesen was die Vergeselschaftung anbelangt und werd mich da auch dran halten. Will ja das es allen gut geht. Wenns meinen Tieren gut geht, gehts mir auch gut.
Aber da meine kleine Hasendame ja anscheinend noch viel zu jung ist um eigentlich von der Mommy wegzusein, wie lang sollte ich denn warten um dann ein Kastrierten Rammler aus dem Tierheim zu holen?
Und was kann ich in der Zeit tun, damit es meinem Hasen net so schwerfällt allein zu sein, da es sich denke doch bissl ans Meerschwein gewöhnt hat.
 
rumo

rumo

Moderator
Beiträge
2.867
Reaktionen
3
huhu
die zeit kannst du dazu verwenden, einen passenden partner zu suchen. ist manchmal gar nicht so einfach :? vllt findest du ja auch ein junges tier, frag mal bei den tierheimen nach oder bei der kaninchenhilfe... oft sitzen da schon babys, dann könnten sie gleich zusammen.
 
Thema:

Meerschweinchen frisst Baby Kaninchen alles weg?!

Meerschweinchen frisst Baby Kaninchen alles weg?! - Ähnliche Themen

  • Baby Enten

    Baby Enten: Wo bekommt mann baby enten herr vom bauer? :?:
  • Wüstenrennmaus, Degu oder Meerschweinchen

    Wüstenrennmaus, Degu oder Meerschweinchen: Hi Da vor ein paar Wochen mein letzter Lemminging leider gestorben ist, bin ich seit längerem auf der Suche nach einem geeignetem Haustier für...
  • Wüstenrennmaus, Degu oder Meerschweinchen - Ähnliche Themen

  • Baby Enten

    Baby Enten: Wo bekommt mann baby enten herr vom bauer? :?:
  • Wüstenrennmaus, Degu oder Meerschweinchen

    Wüstenrennmaus, Degu oder Meerschweinchen: Hi Da vor ein paar Wochen mein letzter Lemminging leider gestorben ist, bin ich seit längerem auf der Suche nach einem geeignetem Haustier für...