Erfahrung über meine Buschkrokodile

Diskutiere Erfahrung über meine Buschkrokodile im Leguane, Chamäleon, Warane, Eidechsen Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; Angefangen hat es damit dass ich im Internet die faszinierenden Buschkrokodile auch Orangeaugenhelmskink gefunden habe. Ich dachte mir die will...
F

Faunaria

Beiträge
10
Reaktionen
0
Angefangen hat es damit dass ich im Internet die faszinierenden Buschkrokodile auch Orangeaugenhelmskink gefunden habe. Ich dachte mir die will ich haben. Daher hab ich auch ein wenig gefragt ob man sie in unserer Gegend bekommt und so. Aber leider nirgends. Schade aber was solls ich konnte es abwarten. Auf einmal rennt mir genau einer über den Weg als in Linz ein neues Zoofachgeschäft aufgemacht hat. Endlich konnte ich mal in Natur eines sehen, und ich war komplett angetan davon. Schweren Herzens bin ich wieder nachhause gefahren, aber ich hab schon überlegt wo ein neuer Platz frei sein könnte... Als das mit den Platz gecheckt war hab ich es mir gekauft. Natürlich musste auch ein Weibchen her, also hab ich wieder überall angerufen ob irgendwer eines hatte. Mein Zoohändler wo ich gerne einkaufe konnte mir eines auftreiben, und so hatte ich auf einmal ein Pärchen! So das war mal die Geschichte wie ich zu ihnen gekommen bin.

Nun erzähl ich euch noch ein wenig von der Haltung des kleinen Krokodils ;-)
Im Internet lest man dass Buschkrokodile keine Anfängertiere sind. Wenn man es genau nimmt ist kein Tier ein Anfängertier aber man muss ja mal mit was anfangen oder? Meiner Meinung nach sind sie nicht schwer zum halten, der einzig große Nachteil ist halt die Tiere sind absolut nachtaktiv, und wenn man sich ehrlich ist findet man sie auch wenn man in der Nacht sieht fast nirgends. Ich muss immer wieder mal gucken ob die Tiere noch leben, weil man sie oft tagelang nicht sieht. Also es ist sicher kein Tier dass man am Arm herumtragen kann, und das sich unbedingt leicht fangen lassen will. Sie sind auch furchtbar schnell wenn sie davon rennen möchten. Buschkrokodile sind halt einfach Tiere für wirklichliche Terrarienliebhaber, die das Tier unbedingt haben wollen, aber sich nicht zuviel erwarten dürfen! Ich habe ihnen ein großes Wasserbecken zur Verfügung gestellt, wie man es überall lest, und wozu jeder rät. Aber ganz ehrlich, ich habe meine noch nie Baden gesehen, sie verstecken sich lieber in meiner großen Korkröhre die sich im Terra befindet, und klettern ab und zu auf die Rückwand hinauf, versteckt hinter den Pflanzen versteht sich. Buschkrokodile mögen es sehr feucht, also 80-100 % Luftfeuchtigkeit. Daher muss man das Terra auch sehr viel sprühen. Vom Klima her mögen sies nicht besonders heiß, so um die 24 Grad also eine Wärmelampe ist nicht unbedingt nötig wenn es im Raum diese Temperatur hat. UV-Lampe ist natürlich Pflicht! Bei uns hats im Raum immer 26-27 Grad also brauchen wir uns keine Sorgen darum machen. Auch beim Fressen sind sie nicht so anspruchsvoll, sie brauchen große Heimchen oder mittlere Heuschrecken vertragen sie auch, natürlich mit Vitaminpräperat! Sie braucht man nicht täglich füttern, und ist auch nicht gesund für die Tiere weil sie verfetten würden! Sagen tut man sich dass sie nach 3-5 Jahren geschlechtsreif sind, meine sind allerdings jünger, und haben schon 2 mal Eier gelegt. Leider ist 2 mal nichts aus dem Ei geworden da sie schimmlig wurden. Ein Buschkrokodil legt immer nur 1 Ei. Faszinierend ist auch dass Buschkrokodile ihre Eier bewachen, das konnte ich auch beobachten wie meine welche gelegt haben. Wie sehr viele Echsen können auch Sie bei Gefahr ihren Schwanz abwerfen, und er wächst vollständig nach. Von der Größe werden sie max. 20 cm, wobei 10 cm Körper sind. Den Namen Buschkrokodil haben sie bekommen weil sie an ein kleines Krododil erinnern wenn man sich den Rücken ansieht. Lebenserwartung ist laut Internet 10 Jahre, aber ich hab meine noch nicht solange also kann ich das nicht zu 100 % bestätigen. Das Geschlecht ist bei Buschkrokodilen sehr leicht festzustellen. Das Weibchen hat Schwielen an der 2ten und 3ten Zehe bei den Hinterbeinen. Auf die Frage ob man Buschkrokodile vergesellschaften kann, kann ich nur meine Erfahrung sagen, dass ich sie mit 3 Nackenstachler erfolgreich zusammenhalte, und es absolut problemlos klappt! Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr euch gerne an mich wenden!
 
07.11.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erfahrung über meine Buschkrokodile . Dort wird jeder fündig!
B

Brownie2804

Beiträge
1.124
Reaktionen
0

AW: Erfahrung über meine Buschkrokodile

bin zwar kein krokofan, aber interessehalber bilder von deinen würd ich gern anschauen ;-) so ne miniausgabe kann ich mir gar nicht vorstellen, hab grad so nen riesenteil vor augen :)
 
S

SpeedyGonzales

Beiträge
434
Reaktionen
0

AW: Erfahrung über meine Buschkrokodile

Hi
ich bin auch ein großer Reptilienfan und habe auch selber mehrere. Aber ich hab mal ne Frage:
Wie groß sollte das Terrarium sein? (Im Internet find ich nichts zu der Größe)
Geht das auch mit einem normalen Terrarium? Also das man ein großes Becken ins Terra stellt und es dann einmal ein bisschen hochkrabbeln muss oder sollte man besser so ein Becken holen wo man unten Wasser rein machen kann?
Grüßle Speedy
 
F

Faunaria

Beiträge
10
Reaktionen
0

AW: Erfahrung über meine Buschkrokodile

Erstmals, auch wenn es so heißt ist das Buschkrokodil nicht ein Krokodil sondern eine Skinkart. Von der Größe her, ich weiß jetzt nicht ganu welche Angaben der Artenschutz vorschreibt. Aber soweit ich informiert bin, ab 80x40x40 cm. Die Terrarien kannst du dir fertig kaufen. Es soll einen Wasserteil haben, also ne Glaswanne, oder Plastikwanne die ungefähr ein Drittel des Terrariums ausmacht. Da tust eine Pumpe oder einen Sprühstein rein, damit sich das Wasser bewegt, sonst erkennen die Tiere nicht das es Wasser ist. Außerdem ist es besser wegen der Bakterien. So viel krabbeln tun sie nicht, aber sie klettern schon mal gerne die Rückwand hinauf...
 
rumo1

rumo1

Beiträge
2.859
Reaktionen
3

AW: Erfahrung über meine Buschkrokodile

huhu
ich find die tierchen super hübsch! ich habe letztens in einem anderen forum über sie gelesen, sie sehen aus wie winizge drachen :)
hast du fotos von deinen?
 
F

Faunaria

Beiträge
10
Reaktionen
0

AW: Erfahrung über meine Buschkrokodile

Klar hab ich welche, ich tu demnächst welche rein!

Lg Ramona
 
Thema:

Erfahrung über meine Buschkrokodile

Erfahrung über meine Buschkrokodile - Ähnliche Themen

  • Terrarium Ja oder Nein? (eure Erfahrung bitte)

    Terrarium Ja oder Nein? (eure Erfahrung bitte): Hallo Community! :) Ich wollte mir eventuell ein Terrarium zu legen, nur weiß ich nicht, ob es geht (artgerechte Haltung). Eure Erfahrung ist...
  • Erfahrungen mit ritteranolis

    Erfahrungen mit ritteranolis: hallo ich wollte mal fragen was ihr so für erfahrungen mit ritteranolis gemacht habt..danke für schnelle antworten..
  • Erfahrungen mit ritteranolis

    Erfahrungen mit ritteranolis: hallo ich wollte mal fragen was ihr für erfahrungen mit ritteranolis gemacht habt..danke für schnelle antworten
  • erfahrungen mit bahamas und rotkehlanolis

    erfahrungen mit bahamas und rotkehlanolis: wer hat erfahrungen gemacht mit der haltung und zucht beider arten.meine bahamas legen eier ab um die wette aber die rotkehl haben bis jetzt noch...
  • Dringend!! Wer Hat Viel Erfahrung Mit Perleidechsen

    Dringend!! Wer Hat Viel Erfahrung Mit Perleidechsen: Ich suche jemanden, der sich bestens mit Perleidechsen auskennt, den einer meiner kleinen Echsen scheint es ganz und gar nicht gut zu gehen...
  • Ähnliche Themen
  • Terrarium Ja oder Nein? (eure Erfahrung bitte)

    Terrarium Ja oder Nein? (eure Erfahrung bitte): Hallo Community! :) Ich wollte mir eventuell ein Terrarium zu legen, nur weiß ich nicht, ob es geht (artgerechte Haltung). Eure Erfahrung ist...
  • Erfahrungen mit ritteranolis

    Erfahrungen mit ritteranolis: hallo ich wollte mal fragen was ihr so für erfahrungen mit ritteranolis gemacht habt..danke für schnelle antworten..
  • Erfahrungen mit ritteranolis

    Erfahrungen mit ritteranolis: hallo ich wollte mal fragen was ihr für erfahrungen mit ritteranolis gemacht habt..danke für schnelle antworten
  • erfahrungen mit bahamas und rotkehlanolis

    erfahrungen mit bahamas und rotkehlanolis: wer hat erfahrungen gemacht mit der haltung und zucht beider arten.meine bahamas legen eier ab um die wette aber die rotkehl haben bis jetzt noch...
  • Dringend!! Wer Hat Viel Erfahrung Mit Perleidechsen

    Dringend!! Wer Hat Viel Erfahrung Mit Perleidechsen: Ich suche jemanden, der sich bestens mit Perleidechsen auskennt, den einer meiner kleinen Echsen scheint es ganz und gar nicht gut zu gehen...
  • Schlagworte

    buschkrokodil artenschutz

    ,

    orangeaugenhelmskink kaufen