Farbmauskäfig

Diskutiere Farbmauskäfig im Allgemeines Forum im Bereich Mäuse; Hallo. ich bekomme vielleicht Farbmäuse , ich und mein dad wir wollen einen käfig selber bauen . als erstes meinte er das wir eine 65x35 cm wanne...
M

Mergur-engel

Beiträge
94
Reaktionen
0
Hallo. ich bekomme vielleicht Farbmäuse , ich und mein dad wir wollen einen käfig selber bauen . als erstes meinte er das wir eine 65x35 cm wanne nehmen und den stall außenrum bauen die wäre dann 5-10 cm hoch gewesen (die wanne ) das wollte ich aber grundsätzlich nicht , weil ich weiß das das viel zu klein ist für farbmäuse .
dann hat er mir vorgeschlagen eine kommode zu nehmen da mit war ich schon besser einverstanden :wink: !

Soo meine Frage ist jetzt wegen der Größe sie ist : H: ca.70cm ,T: ca.50 cm ,B: ca.70 cm geplant sind 2 etaschen . in der kommode die aus holz ist,ist ein Brett wo ich ein loch rein boren würde und ne Leiter befestigen würde :D und dann die weitere einrichtung halt .

Noch ein problem wäre die belüftung denkt ihr das ich eher oben eine scheibe rein machen soll und vorne ne gittertür - oder lieber oben eine gittertür und vorne eine scheibe befestigen soll ??die scheibe wäre eine plexigalsscheibe! :wink:

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen :lol: danke schon mal im Vorraus

Eure Lisa
 
18.10.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Farbmauskäfig . Dort wird jeder fündig!
M

*mama*

Gast
halli hallo

also für die belüftung wäre die Variante mit dem Gitter vorn und der Scheie oben am besten...allerdings wäre es mit dem Streu genau andersherum besser( da könnte mehr streu rein ohne das was rausfällt...)

was ist wenn ihr das gitter vorn macht aber einpaar zentiemeter übern boden Platz lasst so das keine Streu rausfällt :wink: und dann kannst du dir ja überlegen ob du den deckel auch noch mit Gitter ( fänd ich besser, kann man zb auch ne hängematte dran befästigen) machst oder lieber Plexiglas nimmst...

ich hoffe du hast verstanden wie ich das meine :wink:
LG *mama*

PS : die maße sind gut, und ein Dickes Lob das du dich informierst! :D
 
M

Mergur-engel

Beiträge
94
Reaktionen
0
Hi danke *mama* für deinen beitrag .
ich könnte vorne auch noch mal 7cm plexiglas daran kleben 8) dann fällt nichts raus und oben werde ich dann auch plexiglas nehmen weil dann kann ich sie besser beobachten .
denkt ihr das ich das mit einem baukleber befestigen kann halt soo das die kleinen nicht darankommen :wink: ??

danke schon mal für eure weiteren beiträge :)
Eure Lisa
 
M

*mama*

Gast
so geht es natürlich auch :wink:

das mit dem Baukleber dürfte kein Problem sein. solange sie es nicht annagen können...

LG *mama*
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.791
Reaktionen
96
Huhu!

Dass Ihr selber bauen wollt, finde ich klasse!
Eine große Bitte habe ich da aber: Wenn Ihr schon was Eigenes baut, dann achtet bitte auf die Mindestgröße!

Die Grundfläche sollte mindestens (!) 80x50cm betragen (ja, für so kleine Tiere wie Mäuse machen 10cm schon viel aus!), die Höhe von 70cm wäre ok ;)

Ansonsten bin ich basteltechnisch leider nicht sehr begabt und kann da kaum weiterhelfen ;)
Aber ich würde - eben wegen der Belüftung - überall Gitter nehmen... an den Seiten solltest Du dann besser mindestens 10cm Plexiglas oder auch Holzbrettchen als Streuschutz nehmen (bzw. zumindest in einer Etage), denn eigentlich sollte mindestens eine Etage mindestens 10cm tief (lieber sogar mehr) eingestreut werden, da Mäuse auch unheimlich gern buddeln ;)

LG, seven
 
M

Mergur-engel

Beiträge
94
Reaktionen
0
jaa ich hab ja auch noch kaninchen und da nehme ich das streu und von meinem opa bekomm ich gutes heu und stroh :D

@seven denkst du das wäre zu klein oder was ?? :eek: es wären ja 2 etagen die ungefähr L:70xH:35xT:70

Liebe Grüße Lisa

und denkt ihr das ich die lakierte kommode so nehmen kann oder noch mal mit sabberlack(ungiftig )drüber gehen soll
 
M

*mama*

Gast
Halli Hallo

also das mit dem Sabberlack musst du entscheiden, wäre ratsam aber ich denke ohne geht es auch!

wegen der Größe: die Komode ist doch schon fertig oder (also ihr baut die nicht erst zusammen :?: ), müsst halt nur noch löcker und so rein sägen oder habe das missverstanden?
wenn ihr alles selber baut dann könntet ihr die grundfläche ruhig noch etwas größer machen :wink:
aber da ich denke das es sich um eine alte Komode handelt die ihr zum Mäuseheim umbauen wollt kann man da ja nichts größer machen :!:

ich denke wenn die mäuse jeden tag viel auslauf bekommen dann geht das...
10 cm machen zwar schon etwas aus aber ich finde da es sich um 2 etagen handelt geht das. (Ich weiß das das min.Maß für die GRUNDfläche gilt und nicht für den Käfig insgesamt...)

wie gesagt wenn sie viel auslauf bekommen dann ist ja in diesem augenblick die Grundfläche vergrößert und das müsste meiner meinung nach gehen...

:wink:

LG
 
M

Mergur-engel

Beiträge
94
Reaktionen
0
die kommode ist schon etwas älter und schon fertig zusammengebaut . in das holzbrett das dazwischen ist würde ich dann einfach ein loch reinsägen oder bohren damit die sich auch gut von etage zu etage bewegen können .
ich möchte auch versuchen sie etwas zahm zu bekommen und daher wiegesagt auch frei laufen lassen .
das mit dem größer machen wäre da leider nicht drin :wink: naja

danke eure Lisa
 
M

Mergur-engel

Beiträge
94
Reaktionen
0
Mein Papa hat jetzt doch ein einen gebaut und der ist leideer nur aus Fichte.
Meine Frage ich habe in einem Buch gelesen das das nicht gut sei für farbmäuse o.Ô
Stimmt das denn ?

Eure Lisa
 
M

*mama*

Gast
halli hallo

ich denke da es sich um bretter handelt (die nicht mehr viel ätherische öle enthalten) wird es nicht so schlimm sein...den sooo viele dinge bestehen aus Fichte! :wink:
ich denke in dem BUch sind mehr äste gemeint...

LG
 
M

Mergur-engel

Beiträge
94
Reaktionen
0
die bretter sind unbehandelt und die balken sind gehobelt mein vater hat sie ja auch zurechtgeschnitten und sie haben also kein bissischen gerochen .
aber ich denke das das holz ja sowiso getrocknet ist :lol:

danke mama ih bin echt beruhigt :D

lg lisa
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.791
Reaktionen
96
@seven denkst du das wäre zu klein oder was ?? :eek: es wären ja 2 etagen die ungefähr L:70xH:35xT:70
Sorry, ich hab´ diesen Thread hier irgendwie aus den Augen verloren *schäm*

Ja, ich denke, dass das definitiv zu klein ist, leider!
Die MINDESTmaße sind 80x50cm Grundfläche und 50, besser 80cm Höhe.
Da kann man auch nicht sagen: Ach, die paar cm machen doch nichts - oh ja, für die Mäuse machen sie sehr wohl etwas.
Und mehrere Etagen können das auch nicht ausgleichen, es geht um die Fläche, die die Mäuse am Stück flitzen können.

Du möchtest ja auch nicht in einer 100qm-Wohnung wohnen, die 10 Zimmer hat, und die sind alle übereinander angeordnet, gell? ;)

Bei Deinem Käfig fehlen sage und schreibe 15cm an der Tiefe - das sind über 25%, und das ist eine ganze Menge... Könnt Ihr da nicht doch noch irgendwas dran drehen?

LG, seven
 
M

Mergur-engel

Beiträge
94
Reaktionen
0
emm seven ich habe noch mal eine frage du meinst das an der höhe 15 cm fehlen weil es wären 70cm tiefe aber mein vater hat sowiso schon einen gebaut :D der ist auch größer der hat 3 etagen und ist 80x50x50 oder sogar noch größern ^^

dANke ich denke das thema wäre hier mit abgeschlossen ^^
 
Thema:

Farbmauskäfig