was dürfe nkaninchen und meerschweinchen alles zusammen esse

Diskutiere was dürfe nkaninchen und meerschweinchen alles zusammen esse im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; hey ich habe mal ne frage jetzt steht ja bald der herbst und der winter vor der tür und da es im winter kein löwenzahn giebt ,wollte ich ma...
P

Pauline&Lucas

Beiträge
1.556
Reaktionen
0
hey

ich habe mal ne frage jetzt steht ja bald der herbst und der winter vor der tür
und da es im winter kein löwenzahn giebt ,wollte ich ma lfragen was kaninchen so an kohl essen dürfen und wie viel sie das bekommen dürfen oder ob sie auch wasanderes fressen dürfen ausser salat gurke möhren

da meine meeerschweinchen auch da drinne leben und das fressen was ich den kaninchen auch gebe ,wollte ic hma lfragen was die meeris und kaninchen alles zusammen essen dürfen ,oder ob es was giebt was kaninchen essen dürfen und was meerschweinchen nicht essen dürfen

um antworten würde ich mich sehr freuen
 
M

Mascada

Beiträge
38
Reaktionen
0
Hallo,
Kaninchen fressen nahezu alles, was auch Meeris vertragen.
Du kannst ihnen sogar viel mehr wie Salat & Gurke geben!
Eine Futterliste und sonstige Ernährungstipps findest du hier:
http://kaninchenhomepage.piczo.com/?g=51652989&cr=4

Du kannst auch Löwenzahn, Brennesseln, etc. pflücken, trocknen und dann auch im Winter verfüttern.

Lg
 
P

Pauline&Lucas

Beiträge
1.556
Reaktionen
0
danke ich habe mir grad die seiten ausgedrückt
 
M

Mascada

Beiträge
38
Reaktionen
0
Huhu,
freut mich, dass ich dir damit helfen konnte :)
 
B

Brownie2804

Beiträge
1.134
Reaktionen
0
bei www.diebrain.de stehen auch interessante sachen drin was das futter betrifft ;-)

meine lieben total gerne möhren.. :p also die woche sind für die 5 fellmonster schon an die 3 kilo weg ;-) und im kühlschrank ist noch ein 3-kilo-vorrat :)
 
P

Pauline&Lucas

Beiträge
1.556
Reaktionen
0
danke für die nette nantworte nich habe mir auc hgleich mal das skelett vo nkaninche nund meerschweinchen angeschaut
 
L

Leslie

Beiträge
196
Reaktionen
0
Ehm...vllt verstehe ich das ja grad falsch
Aber Kaninchen und Meerschweinchen dürfen gar keinen Kohl ôo
weil das zu Blähungen/Blähbauch führt.
 
P

Pauline&Lucas

Beiträge
1.556
Reaktionen
0
ich habe gelessen kohl ja aber nicht so viel mehr selten verfüttern
 
rumo

rumo

Moderator
Beiträge
2.867
Reaktionen
3
sie dürfen schon kohl, nur nicht jeden . wirsing, rotkohl und andere hartkohlsorten sind sehr schlecht verträglich. gesund sind z.b. kohlrabi oder broccoli, die werden in der regel auch gut vertragen.
 
M

Mascada

Beiträge
38
Reaktionen
0
Huhu,
Kohl darf verfüttert werden, aber nur in geringen Mengen- warum, hast du selber schon ganz richtig gesagt.

Lg
 
L

Leslie

Beiträge
196
Reaktionen
0
OK
Hab grad vereilt, dass ja Brokkoli auch eine Kohlsorte ist :D
 
G

Gast3412

Gast
Meine Schätzchen bekommen auch oft Äste von unserem Apfelbaum, die stecke ich dann in den Boden oder in eines der Löcher in einen Betonstein, dann müssen sie sich auch immer strecken um an die Blätter zu kommen... Die Rinde essen sie auch seeeehr gerne mit, und am Schluss spielen sie noch mit dem angenagten Ast.... also Rundumbeschäftigung, die auch noch Gesund ist für Zahn und Zahnfleisch.

Hab grad auch gelesen, das man die Zweige mit den Blättern auch getrocknet verfüttern kann... also praktisch auch für den Winter.
 
P

Pauline&Lucas

Beiträge
1.556
Reaktionen
0
werde langsam anfange nzum sammeln,wegen lowenzahn habe ic hschon ne lösung ,es giebt eine heusorte da steht drauf mit lowenzahn ist das gut oder nicht gut?
 
G

Gast3412

Gast
die äste und alles andere was du selber trocknest, müssen mindestens 6 wochen zum trocknen aufgehängt werden bevor man sie verfüttern kann...am besten noch stoff drumherum hängen, damit es nicht so staubig wird...

meinst du so einen heusack den man im tierladen kaufen kann? wenn man keinen anderen möglichkeiten hat, ist das denk ich vollkommen ausreichend. ich denke du wirst so auch normal nur diese heusäcke aus dem laden kaufen... wenn noch getrockneter löwenzan dabei is, umso besser - vorallem im winter...

aber les dir das hier noch zusätzlich durch, da steht auch wichtiges über die aufbewahrung der getrockneten Kräuter drinnen...

--> http://www.diebrain.de/k-futter.html#kraeuter
 
T

Tiger

Beiträge
2.490
Reaktionen
0
Trockenfutter ist allerdings kein Ersatz für Frischfutter. Es kann als Ergänzung verwendet werden, Trockenkräuter allerdings nicht mehr als zusätzlich zu Heu 20g pro kg Kaninchen.

Täglich mehrere Sorten Frischfutter sind äußert wichtig, absolutes Minimum sind 80-100g pro kg Kaninchen pro Tag. Davon sollten mind. ½ bis 2/3 der Ration Grünfutter wie frische Kräuter, Gräser, Kraut und Blätter von Kulturpflanzen (z.B. Möhrengrün) sein und max. ¼ Obst. Futterlisten wurden ja schon genannt.

Kohl ist kein Problem, sofern die Tiere es vertragen. Das muss individuell getestet werden. Einfach langsam in geringen Mengen anfüttern. Solange die Kaninchen es vertragen, kann es auch in größeren Mengen gefüttert werden, allerdings sollten andere Frischfuttersorten nebenher geboten werden. Sonst sind die Kaninchen gezwungen Kohl zu fressen, was nicht unbedingt gesund ist.
 
P

Pauline&Lucas

Beiträge
1.556
Reaktionen
0
meine bekommen kein trockenfutter mehr das habe ich abgesetzt zum glück danke tieger
 
T

Tiger

Beiträge
2.490
Reaktionen
0
Deine Kaninchen bekommen kein Heu?
 
G

Gast3412

Gast
ich denke sie meint mit trockenfutter nicht heu, sondern getreide, pellets etc.

hoff ich etz zumindest...
 
M

Mascada

Beiträge
38
Reaktionen
0
Huhu,
ich antworte mal für sie:
Heu bekommen sie natürlich, aber kein Trofu wie Pellets, etc.
 
Thema:

was dürfe nkaninchen und meerschweinchen alles zusammen esse

was dürfe nkaninchen und meerschweinchen alles zusammen esse - Ähnliche Themen

  • Dürfen Kaninchen das

    Dürfen Kaninchen das: Hay Leute ich wollte wissen ob Kaninchen an Klopapierrollen kaufen dürfen? lg GaGa
  • Dürfen Kaninchen das - Ähnliche Themen

  • Dürfen Kaninchen das

    Dürfen Kaninchen das: Hay Leute ich wollte wissen ob Kaninchen an Klopapierrollen kaufen dürfen? lg GaGa