farbmaus bald babys kriegt

Diskutiere farbmaus bald babys kriegt im Allgemeines Forum im Bereich Mäuse; Hallo :) Entschuldigen erstmal falls die Text nicht gut lesen können, ich komme aus Russland und seit 4 Wochen ich hier wohne. Meine beiden...
kleinesrussin

kleinesrussin

Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo :)
Entschuldigen erstmal falls die Text nicht gut lesen können, ich komme aus Russland und seit 4 Wochen ich hier wohne.

Meine beiden Farbmäuse von einer Freundin bekommen und eins nun schwanger!!
farbmaus bald babys kriegt und ich nun nicht weiß was ich mit den babys machen soll
wie lange babys müssen bei mutter bleiben ??

danke eure kleinesrussin
 
25.09.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: farbmaus bald babys kriegt . Dort wird jeder fündig!
K

Kuschelbaerchen

Beiträge
53
Reaktionen
0
Ich hab meine zum großteil immer behalten (wenns ne schöne Farbe war und weiblich) den Rest hab ich immer iwie versucht unterzubringen bei Freunden oder so. Es gibt auch Zoohandlungen, die welche aufkaufen, allerdings solltest du wissen, dass die da zumeist als Futtermäuse rausgehen (Schlangen usw haben auch hunger) und eben nicht sehr artgerecht gehlaten werden. Viele stehen Zoohandlungen auch nicht sehr positiv gegenüber.

Vll hat ja jemand hier bedarf an Mäusenachwuchs und dir welche abnimmt. Allerdings ist auch nicht gesagt, dass alle der kleinen überleben, vorallem wenn es der erste Wurf einer Mäusemama ist.

LG Kuschel
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.766
Reaktionen
86
Stoooooooooooooooooopppp!!!

@kuschelbaerchen: Vermehrung ist in diesem Forum nicht erwünscht, und Tipps zu selbiger ebenfalls nicht. Das Schicksal Deiner Mäuse finde ich einfach nur traurig und mir fehlen die Worte.... :(

@kleinesrussin: Du schreibst sehr gutes Deutsch, man kann Dich gut verstehen!

Ein großes Lob an Dich, dass Du fleißig Informationen über Deine Mäuse suchst!

Zu Deinen Fragen:
Offenbar hast Du ein Männchen und ein Weibchen, richtig? Du musst die beiden Mäuse SOFORT trennen, denn wenn die Mama-Maus ihre Babies bekommen hat, kann sie sofort wieder schwanger werden. Dann hast Du den nächsten Haufen Babies... Das ist für die Mama ganz ungesund, und für die Babies auch.
Daher: Bitte nimm das Männchen sofort raus! (Wenn es zwei Mädchen sind, und Deine Freundin die Maus schon schwanger bekommen hat, dann kann das zweite Mädchen natürlich im Käfig bleiben... Wenn Du Dir nicht sicher bist, lass einen Tierarzt nachgucken... Bei Männchen erkennt man die Hoden normalerweise sehr gut ;) )

Die Babies musst Du am 28. Tag nach der Geburt nach Geschlechtern trennen, damit sie sich nicht immer weiter und weiter vermehren.
Nach der Geburt solltest Du den Käfig so gut es geht in Ruhe lassen - also nur Futter und Wasser wechseln, evtl. Pipi-Ecken saubermachen... aber erst, wenn die Babies von allein aus dem Nest kommen (ungefähr nach 12-16 Tagen) darfst Du wieder im Käfig richtig saubermachen...
Die Mama wäre sonst sehr gestresst und würde vielleicht ihre Babies auffressen, weil sie Angst hat, dass Du ein Feind bist - und dem Feind würde sie ihre Babies natürlich nicht überlassen....

Alles Gute für Deine Mäuschen!

Liebe Grüße,
seven
 
kleinesrussin

kleinesrussin

Beiträge
10
Reaktionen
0
dankesehr ich haben schon sehr viel deutsch gelernt aber manchmal machen eben fehler :D

beide weibchen aber eine schwanger und das andere maus vielleicht auch schwanger !! :((
meine fruendin beide zuvor mit einen jungen in ein käfig und sie denken dass beide schwanger aber einer auf jeden fall schwanger

ich am überlegen ob ich babies behalte aber käfig ist ein schrank ca 1 meter hoch und halber meter breit ganzer schrank käfig treppen eingebaut dass die mäuse hoch gehen können in den ganze schrank gehn können und aber sonst der käfig so überfüllt oder nicht ??
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.766
Reaktionen
86
Hallo kleinesrussin!

Wenn Du zwei Mädchen hast, ist das doch schon mal sehr gut!
Dann können die sich gegenseitig helfen bei der Aufzucht der Babies!

Dein Käfig hört sich auch gut an...
Er ist einen Meter hoch, richtig? Und einen halben Meter breit, auch richtig?
Wie tief ist er denn? Also wie ist die Grundfläche? (Wie groß ist eine Etage?)

Wenn Du zum Beispiel 100x50cm pro Etage hast und der Käfig 100cm hoch ist - dann kannst Du da prima 8-10 Mäuse halten.
Wenn jetzt beide Mäuse schwanger sind, dann werden es sicher mehr Mäuse.
Da müsstest Du dann wohl versuchen, einige in liebevolle Hände zu vermitteln...

Ein großes Problem ist aber auch: Männliche Farbmäuse vertragen sich nicht. Wenn sie älter werden (bei manchen dauert es nur 2-3 Monate, bei anderen 4-6 Monate), dann streiten sie sich ganz böse... Manchmal beißen sie sich dann sogar tot.
Daher muss man männliche Farbmäuse unbedingt kastrieren lassen, damit sie friedlich leben können.
Eine Kastration ist nur leider nicht ganz billig, sie kostet je nach Tierarzt zwischen 20 und 70 Euro...
Und leider bekommen Farbmäuse oft viel mehr männliche Babies als weibliche...

LG, seven
 
kleinesrussin

kleinesrussin

Beiträge
10
Reaktionen
0
platz vorerst nicht mein problem aber danke für den tips!!
nur mein problem :((
Wohin mit die mäusen ??
und was wenn mein wohnung vor mäuse platzt wenn beides schwanger
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.766
Reaktionen
86
Gaaaanz ruhig :wink:
Erstmal keine Panik ;)

Wenn beide Mäuse schwanger sind, dann hast Du bald ca. 10-20 Mäusebabies...
Davon kannst Du in Deinem Käfig ungefähr 8 behalten...
Das heißt, Du müsstest für 2-12 Mäuse (ungefähr) ein neues Zuhause suchen.
Du kannst hier im Forum einen neuen Thread im Vermittlungsbereich aufmachen und dort schreiben, wie viele Mäuse (und welches Geschlecht, vielleicht auch welche Farben) Du vermitteln möchtest...
Du kannst mir auch eine PN (Persönliche Nachricht) schicken, dann kann ich Dir noch andere Foren nennen, wo Du ebenfalls versuchen kannst, die Babies in liebevolle Hände abzugeben.
Du musst also keine Angst haben - wir helfen Dir, und dann wird das schon klappen ;)

Ganz wichtig ist halt, dass Du die Babies rechtzeitig nach Geschlechtern trennst - denn sonst wird Deine Wohnung wirklich bald wegen Mäusebabies platzen...
Wenn Du das nicht allein kannst, dann frage einen Tierarzt, der sich mit Mäusen auskennt (und wenn Du keinen kennst, kann ich versuchen, einen für Dich zu finden...)

Du schaffst das! ;)

LG, seven
 
kleinesrussin

kleinesrussin

Beiträge
10
Reaktionen
0
danke seven du große hilfe :) :)
 
K

Kuschelbaerchen

Beiträge
53
Reaktionen
0
@seven: Wieso findest du das Schicksal meiner Mäuse traurig? Ich habe nicht gesagt, dass ich meine in die Zoohandlung geschafft habe, wenn ich Nachwuchs hatte (war IMMER kontrollierter, gewollter Nachwuchs!). Und Tipps zum Nachwuchs aufzüchten hab ich auch keine gegeben (wenn das so rüber kam tuts mir leid). Hab nur gesagt, was ich damals gemacht habe, was andere tun um die kleinen los zu werden (Zoohandlung eben) und da ihre Maus nunmal schwanger ist, muss ja auch der Nachwuchs untergebracht werden.

LG Kuschel
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.766
Reaktionen
86
@kuschelbaerchen: Entschuldige bitte, falls ich da was missverstanden habe, tut es mir Leid!
Es hörte sich irgendwie so an, als hättest Du dauerhaft unkontrollierten Nachwuchs gehabt... Dass dem nicht so war, ist ja schon mal positiv ;)
Nichtsdestotrotz sehen wir halt Vermehrung hier nicht gern - wobei ich jetzt natürlich nicht weiß, inwieweit Du Dich mit Genetik und seriöser Zucht (z. B. Zuchtpausen etc...) auskennst... (Das will ich hier aber auch nicht weiter ausführen, wir wollen ja eben genau keine Anleitungen zur Vermehrung liefern ;))
Jedenfalls finde ich es gut, wenn Du jetzt nicht weiter züchtest - es sitzen so viele Mäuschen in Tierheimen, die allesamt ein schönes Zuhause verdient haben... und bei der Zucht kann leider ja auch einiges schiefgehen...

@kleinesrussin: Bitte gern ;) Und wenn Du weitere Fragen hast - immer her damit ;)

LG, seven
 
K

Kuschelbaerchen

Beiträge
53
Reaktionen
0
@ seven: Ist schon ok. Meine Mädels und Jungs sehen sich, wenn, dann nur durch die Scheiben/Gitterstäbe ihrer jeweiligen Zuhause :wink:

Ohne es weiter ausbauen zu wollen, ich hab schon darauf geachtet wer mit wem, wusste ja wer mit wem Verwandt ist. Aber da zur Zeit alle irgendwie was miteinander zu tun haben oder schlicht und ergreifend zu alt sind und ich das denen nicht mehr zumuten möchte, hat sich das mit dem Nachwuchs bei mir erledigt. Ausserdem is mein Freund dagegen, weil wir ja doch nen halben Zoo haben :D
Bei uns in den Tierheimen findet man solche Tierchen leider nicht. Das höchste sind Meerschweinchen. Aber kleine Nager wie Mäuse, Rennmäuse etc. - Fehlanzeige.

LG Kuschel
 
Thema:

farbmaus bald babys kriegt

farbmaus bald babys kriegt - Ähnliche Themen

  • Farbmaus kahle Stelle

    Farbmaus kahle Stelle: Hallo, Eine meiner Farbmäuse hat eine kahle Stelle im Nacken, also mehr seitlich. Die Stelle ist nicht rot, geschwollen oder ähnliches. Es sieht...
  • Hilfe ich brauche dringend Beratung! Meine Farbmaus

    Hilfe ich brauche dringend Beratung! Meine Farbmaus: Hallo zusammen Ich heisse Roberto und bin 28 jährig und Vater von fünf kleine Farbmäuse Ich bin auf diese Internet Seite gestossen, da ich auf...
  • Grundlegendes zu Farbmäusen

    Grundlegendes zu Farbmäusen: Hallo erstmal, ich habe seit Montag 4 muntere Farbmäuse. Nach intensiver Beratung im Fachhandel denke ich habe ich alles und beachte auch alles...
  • Farbmaus wird gebissen!

    Farbmaus wird gebissen!: Hallo zusammen! Ich hab mir vor ca. drei Monaten eine neue Farbmaus zu meinen anderen drei Mädels geholt. Sie ist jetzt ungefähr 5 Monate. Mein...
  • Farbmaus

    Farbmaus: Hallo, Ich seid letzer Woche 4 weibliche Farbmäuse und mir ist gestern ist aufgefallen das sie komische Geräusche in der Nacht von sich geben...
  • Farbmaus - Ähnliche Themen

  • Farbmaus kahle Stelle

    Farbmaus kahle Stelle: Hallo, Eine meiner Farbmäuse hat eine kahle Stelle im Nacken, also mehr seitlich. Die Stelle ist nicht rot, geschwollen oder ähnliches. Es sieht...
  • Hilfe ich brauche dringend Beratung! Meine Farbmaus

    Hilfe ich brauche dringend Beratung! Meine Farbmaus: Hallo zusammen Ich heisse Roberto und bin 28 jährig und Vater von fünf kleine Farbmäuse Ich bin auf diese Internet Seite gestossen, da ich auf...
  • Grundlegendes zu Farbmäusen

    Grundlegendes zu Farbmäusen: Hallo erstmal, ich habe seit Montag 4 muntere Farbmäuse. Nach intensiver Beratung im Fachhandel denke ich habe ich alles und beachte auch alles...
  • Farbmaus wird gebissen!

    Farbmaus wird gebissen!: Hallo zusammen! Ich hab mir vor ca. drei Monaten eine neue Farbmaus zu meinen anderen drei Mädels geholt. Sie ist jetzt ungefähr 5 Monate. Mein...
  • Farbmaus

    Farbmaus: Hallo, Ich seid letzer Woche 4 weibliche Farbmäuse und mir ist gestern ist aufgefallen das sie komische Geräusche in der Nacht von sich geben...