Maus (wahrscheinlich) gerettet, behalten oder freilassen?

Diskutiere Maus (wahrscheinlich) gerettet, behalten oder freilassen? im Allgemeines Forum im Bereich Mäuse; Hallo! Vor ca 2 Tagen habe ich es geschafft ein Nagetier aus einer der Fallen die aus einem mit Klebstoff bestrichenem Stueck Karton bestehen zu...
G

gise84

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo!

Vor ca 2 Tagen habe ich es geschafft ein Nagetier aus einer der Fallen die aus einem mit Klebstoff bestrichenem Stueck Karton bestehen zu retten. Nach ein par Versuchen ist es mir gelungen den Klebstoff einigermassen mit Oel zu loesn, jetzt halt ich es in einer Ikea Plastikbox bei der ich den Deckel ausgeschnitten und mit Gitter versehen habe. Noch sieht es sehr armselig aus, hat noch Klebereste im Fell.

Ich dachte eigentlich es waere eine Babyratte aber so langsam scheint sich der Zweifel zu bestaetigen dass es sich doch um eine Maus handelt das der Schwanz fuer eine Ratte viel zu lang ist.

Was ich soll denn jetzt damit machen? wenn es eine Maus, also schon erwachsen, ist kann ichs dann wieder freilassen? aber Maeuse leben doch auch in Rudeln und das waere dann ganz allein und ich weiss nicht ob es sich in ein fremdes Rudel integrieren koennte. Wollte es naemlich wenn dann nicht hier in der Stadt freilassen sondern in einer laendlicheren Gegend.

Sollte es doch noch ein jungtier sein kann ich es dann behalten? aber es braucht Gesellschaft und kann man da Farbmaeuse dazusetzen?

War schon als ich das Tier gefunden habe kurz bei ner Tierarztin die dachte aber auch es waere eine kleine Ratte, bin im moment recht ratlos, kann mir jmd weiterhelfen??
 
08.07.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Maus (wahrscheinlich) gerettet, behalten oder freilassen? . Dort wird jeder fündig!
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.793
Reaktionen
105
Ach Du lieber Himmel.... *seufz*

Ich denke, das ist eine Maus. Und zwar eine noch ziemlich junge Maus.

Auf dem Bild sieht sie natürlich ziemlich zerzumselt aus, sodass man schlecht sagen kann, um was für eine Art Maus es sich handelt.

Es könnte eine Farbmaus sein, es könnte aber genauso gut auch eine Hausmaus oder eine Waldmaus sein.

Auf jeden Fall würde ich das arme Würmchen erstmal behalten und aufpäppeln - KatzenAUFZUCHTmilch kann keinesfalls schaden, dazu würde ich schon Körnerfutter anbieten.
Evtl. mal beim Tierarzt nach "Royal Canin Veterinary Diet" fragen, das ist ein Pulver, welches man in heißem Wasser auflöst und als abgekühlten Brei serviert - ist eine gute Päppelvariante...

Frisst das Mäuschen denn schon selbstständig? Wie ernährst Du es derzeit?

Es wäre schön, wenn Du nochmal Fotos reinstellen könntest, sobald die Maus wieder nach Maus aussieht ;) Dann könnte man auch überlegen, was es denn nun für eine Maus ist...
(Waldmäuse sind übrigens Einzelgänger, da müsste man sich über Gesellschaft schon mal keine Sorgen machen ;) )
Grundsätzlich wäre ich (sofern es nicht doch eine Farbmaus ist) auf jeden Fall dafür, das Tier auszuwildern, sobald es wieder fit ist.... Wildtiere werden in Gefangenschaft todunglücklich, auch wenn man ihnen viel Platz und Gesellschaft bietet...
Aber erstmal ist jetzt wichtig, dass die Maus durchkommt...
Ich drücke ganz feste die Daumen!

LG, seven


edit: Ich seh´ das jetzt erst, Du kommst ja aus Genua... Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um eine wilde Maus handelt - ich glaube, in Italien ist Farbmaushaltung nicht wirklich verbreitet, oder? Und dann hat sich das mit dem Päppelbrei natürlich auch halbwegs erledigt - obwohl, versuchen kann man´s... Und dann wundert es mich auch nicht mehr, dass die Tierärztin eine Maus nicht von einer Ratte unterscheiden konnte ;) Das fällt ja sogar manchen deutschen Tierärzten schwer, weil sowas im Studium überhaupt nicht vorkommt....
 
G

gise84

Beiträge
2
Reaktionen
0
Vielen Dank fuer deine Antwort, ich haber aber leider schlechte nachrichten, das mausetier ist tot.

Habs heute nachmittag tot neben seinem haeuschen gefunden..
es hatte jede menge sachen zur auswahl zum fressen, kaninchenfutter, muesli mit trockenobst, petersilie, sellerie, zucchini, joghurt, haferbrei aus koeln schmelzflocken, Kaese, banane, aber es schien als wuerde es nur das muesli und ab und zu ein stueckchen kaese fressen, die verdauung scheint auch funktioniert zu haben denn es liegt kot i kaefig herum der nicht nach durchfall oder so aussieht.

Ich nehme mal an es war der Klebstoff der wahrscheinlich giftig war, ich war nicht imstande das winzige ding ganz davon zu saeubern und beim putzen hat es ihn so bestimmt auch verschluckt.

schade, ich war schon so zuversichtlich, ist in den letzten tagen putzmunter kopfueber an dem gitter herumgeklettert und ich dachte es bald freilassen zu koennen aber hat nicht sollen sein..
bin traurig dass das kleine Tier dem Tod nicht entrinnen konnte und wiedermal enttaeuscht vom menschen. Ich dachte ich koennte doch ein bisschen was gutmachen..

Liebe Grüße,
Gisela
 
Mausi95

Mausi95

Beiträge
608
Reaktionen
0
Hallo

Es tut mir wirklich Leid für dich und das Kleine...

Aber ich bin wirklich glücklich, dass es (zumglück) noch Leute gibt, die sich solcher Tiere annehmen...

lg
 
Strassenköterin

Strassenköterin

Beiträge
2.628
Reaktionen
0
Ich finde, du hast alles getan, was möglich war. Du hast dem kleinen Mäuschen doch noch ein paar schöne Tage machen können. Jetzt ist es in einer wunderschönen Regenbogenwelt. Es ist dort glücklich, es ist dort gesund und viele liebe Spielkameraden warten auf ihn.

Sei nicht traurig.

LG Strassenköterin
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.793
Reaktionen
105
Ach, Mensch, gise, das tut mir sehr Leid...
Aber Du darfst Dir keinesfalls Vorwürfe machen, Du hast alles versucht, um die Maus zu retten...
Zum einen war sie sicher noch sehr jung - und wilde Jungtiere per Hand aufzuziehen ist ohnehin nicht ganz einfach.
Und zum anderen denke ich auch, dass der Klebstoff dafür gesorgt hat, dass sie´s nicht schaffen konnte *seufz*
Die Maus sitzt jetzt hinter der Regenbogenbrücke und erzählt den anderen, wie toll Du Dich für sie eingesetzt hast....
Lass´ Dich mal drücken!

LG, seven
 
Thema:

Maus (wahrscheinlich) gerettet, behalten oder freilassen?

Maus (wahrscheinlich) gerettet, behalten oder freilassen? - Ähnliche Themen

  • Maus Gefunden, Welche Rasse ist es?

    Maus Gefunden, Welche Rasse ist es?: kann mir jemand vllt sagen welche rasse das ist? Mein Freund hat sie heute Gefunden.:;-):
  • Mäuse

    Mäuse: Hallo an alle. Ich möchte gerne Farbmäuse anschaffen, habe mich auch über sie informiert aber meine ambulante Betreuerin ist dagegen. Wie kann ich...
  • 3 Mäuse, aber nur 2 verstehen sich, was mit 3. Maus tun?

    3 Mäuse, aber nur 2 verstehen sich, was mit 3. Maus tun?: Hallo, ich stehe vor folgendem Problem: Ich hatte 2 Solo-Vielzitzenmäuse aus dem Tierheim geholt. Sie lebten zusammen, zerstritten sich aber im...
  • Hamster oder Mäuse?

    Hamster oder Mäuse?: Hallo! Mein Freund und ich überlegen uns einen Hamster oder Mäuse zuzulegen. Bis jetzt sind wir noch am überlegen und der erste Schritt ist...
  • Meine Maus ist wahrscheinlich schwanger!!!

    Meine Maus ist wahrscheinlich schwanger!!!: Hallo ihr lieben! Ich habe eine frage ich habe 5 weibliche Farbmäuse ! Die eine ist nun wahrscheinlich schwanger weil wir am Anfang statts 5...
  • Meine Maus ist wahrscheinlich schwanger!!! - Ähnliche Themen

  • Maus Gefunden, Welche Rasse ist es?

    Maus Gefunden, Welche Rasse ist es?: kann mir jemand vllt sagen welche rasse das ist? Mein Freund hat sie heute Gefunden.:;-):
  • Mäuse

    Mäuse: Hallo an alle. Ich möchte gerne Farbmäuse anschaffen, habe mich auch über sie informiert aber meine ambulante Betreuerin ist dagegen. Wie kann ich...
  • 3 Mäuse, aber nur 2 verstehen sich, was mit 3. Maus tun?

    3 Mäuse, aber nur 2 verstehen sich, was mit 3. Maus tun?: Hallo, ich stehe vor folgendem Problem: Ich hatte 2 Solo-Vielzitzenmäuse aus dem Tierheim geholt. Sie lebten zusammen, zerstritten sich aber im...
  • Hamster oder Mäuse?

    Hamster oder Mäuse?: Hallo! Mein Freund und ich überlegen uns einen Hamster oder Mäuse zuzulegen. Bis jetzt sind wir noch am überlegen und der erste Schritt ist...
  • Meine Maus ist wahrscheinlich schwanger!!!

    Meine Maus ist wahrscheinlich schwanger!!!: Hallo ihr lieben! Ich habe eine frage ich habe 5 weibliche Farbmäuse ! Die eine ist nun wahrscheinlich schwanger weil wir am Anfang statts 5...
  • Schlagworte

    wilde maus wieder freilassen

    ,

    kleine maus gefunden