Dringender Tipp für VG

Diskutiere Dringender Tipp für VG im Zusammenführung Forum im Bereich Kaninchen; Hallo, ich habe ein unkastriertes löwenköpchen und einen kastrierten widder. die beiden sind seit gestern nachmittag zusammen(siehe meine Einträge...
B

butters

Beiträge
68
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe ein unkastriertes löwenköpchen und einen kastrierten widder. die beiden sind seit gestern nachmittag zusammen(siehe meine Einträge unter "Kaninchenhaltung"-"Was passt zusammen")die beiden sind etwas merkwürdig drauf. bisher scheint es so als wenn tagsüber der widder das sagen hat und das löwenköpfchen mehr oder weniger vor ihm wegläuft. abends scheint es umgekehrt zu sein und das löwenköpfchen zeigt mehr initiative beim berammeln. zwischendurch liegen die beiden auch eng aneinander aber einer von beiden fängt dann wieder an den anderen "zu nerven" der widder putzt zwischendurch auch mal das löwenköpfchen (leckt an den ohren und dem nacken) ist aber auch derjenige, der öfters mal brummend durch die gegend läuft. wie kann ich das deuten und wie stehen die chancen, dass sie sich bald verstehen? was sind denn zeichen dafür, dass die beiden überhaupt nicht zusammen passen und wann kann man das sagen? da die beiden sich ja auch mal wild jagen weiss ich auch nicht so 100%ig wann es angebracht wäre das ganze abzubrechen und sie für immer zu trennen... zwischendurch kommt es mir so vor als wenn sich die beiden tollerieren und versuchen einander auszuweichen (meist tagsüber und da ist der unkastrierte der, der wegläuft).
kann mir da jemand was zu sagen?

Das Problem ist auch, dass der einzige neutrale ort für die vg ab ostern belegt ist und noch ein hund dabei sein wird, d.h., ab da sollten die beiden so aneinander gewöhnt sein, dass sie in ihr eigentliches gehege ziehen können(drinnen)
deshalb auch noch die frage, ob eine kastration des löwenköpfchens viel helfen würde und vor allem wie lange muss er dann alleine sein und geht die vg dann wieder ganz von vorne los?

wahrscheinlich bin ich auch einfach nur zu ungeduldig aber es fällt schon schwer zu sehen wenn sich die zwei zoffen und man ja nicht dazwischen gehen darf.Deshalb so viele fragen...

info zum vg-raum: es sind ca. +-5qm, es gibt zwei kartons mit je mehreren ausgängen, ein katzenklo mit heu, möhren,wasser,trockenfutter und ein paar klopapierrollen zum spielen sowie einen tennisball.

also wenn mir jemand einen rat geben kann und vielleicht auch schon selber erfahrung in der richtung hat wäre ich sehr dankbar (will den kleinen widder ungern wieder ins tierheim geben müssen!)
 
02.04.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Dringender Tipp für VG . Dort wird jeder fündig!
B

Brownie2804

Beiträge
1.124
Reaktionen
0

AW: Dringender Tipp für VG

eine vergesellschafftung kann unter umständen mehrere monate dauern, bis sich tiere verstehen ;) bei meinen wars innerhalb 5 minuten "erledigt" ;)

also so weit ich nu gelesen hab haste 2 jungs richtig? oder irr ich mich.. also bei 2 jungs kannste beide sofort wieder zusammen setzen, ist ja klar ;)

reibereien wirds immer geben, gibts bei meinen heut noch und die sind nun schon seit über einem jahr ein paar :D

so lang kein blut fliest und die streitereien nicht über hand nehmen, darfst du nicht eingreifen ;)

eine kastration des rammlers ist auch für den rammler besser ;) meiner war sofort nach der op ruhiger und liess die dame "in Frieden" ;) vor der op konnte die kleine nciht mal fressen oder trinken ohne dass der rammler von hinten kam :( tat mir immer leid..
 
G

GrünerKaktus1

Beiträge
85
Reaktionen
0

AW: Dringender Tipp für VG

Welches Geschlecht hat das Löwenköpfchen?

Wenn es 2 Jungs sind, musst du das Löwenköpfchen unbedingt auch kastrieren lassen, damit "Gleichgewicht" herrscht (sonst ist der unkastrierte immer der unterlegene und gestresst). Zudem klappt eine Vergesellschaftung mit einem kastrierten und einem unkastriertem Rammler so gut wie nie.

Außerdem solltest du wissen, dass es nie wirklich Ruhe zwischen den Tieren geben wird, wenn man ein gleichgeschlechtliches Pärchen hält. Da gibt es immer wieder reibereien- solange nicht regelmäßig Blut fließt (ab und an kann es vorkommen :wink: ), beide zum Fressen kommen und keiner der beiden eingeschüchtert ist, ist aber auch ok so...
 
B

butters

Beiträge
68
Reaktionen
0

AW: Dringender Tipp für VG

hallo,
das hört sich ja erstmal gut an. heute haben sie sich in ruhe gelassen und lagen zwischendurch ca. 0,5 m von einander entfernt und haben sich ausgeruht(einer im klo, ist n katzenklo mit heu drin) und der andere auf dem boden. bisher waren sie auch friedlich, haben aber noch nicht gekuschelt oder zusammen gefressen. bin mal auf heute abend gespannt da sie die letzten beiden tage so ab 20 uhr angefangen haben sich zu berammeln und zu jagen...

wie ist das denn mit derkastration. die beiden sind ja jetzt den 3. tag zusammen und wenn ich den einen wegnehme und kastrieren lasse ist die frage wann er wieder zu dem anderen darf und fängt dann die ganze vg von vorne an?
wäre schön wenn mir da jemand was zu sagen kann
 
G

GrünerKaktus1

Beiträge
85
Reaktionen
0

AW: Dringender Tipp für VG

Hallo,

du brauchst die 2 rammler dann bloß 1-3 Tage trennen (je nachdem wie der Zustand des frisch kastrierten ist). Am zweiten tage kannst du ihnen beaufsichtigten auslauf geben- so vergessen sie sich nicht.
Aber am ersten tag wirklich das tier in Ruhe lassen, am besten auch räumlich trennen, damit sich das operierte ninchen ausruhen kann.
Die VG ist ja jetzt auch nicht sooo fortgeschritten, dass du da großartig was kaputt machen kannst und zudem können sie ja wieder recht schnell zueinander.

Ein guter TA wird die wunde kleben und wenn du das tier auf handtüchern hälst, mehrmals täglich das tuch ausschüttelst und 1-2 am Tag wechselst, wird sie sehr schnell verheilen.
 
B

butters

Beiträge
68
Reaktionen
0

AW: Dringender Tipp für VG

hallo,
erstmal danke für die info!
es gibt auch interessante neuigkeiten. wie es aussieht haben die beiden sich jetzt aneinander gewöhnt. ich beobachte sie zwar nicht mehr so viel und lange wie am anfang (gehe immer mal wieder für mehrere minuten hin um zu schauen)mittlerweile sitzen sie öfters nah beieinander, haben auch schonmal nebeneinander gefuttert und vorhin kam butters(der unkastrierte) zu whiskey(kastriert) und hat sein köpfchen auf den rand vom katzenklo(wo whiskey drin war) gelegt und sich ablecken lassen. als whiskey dann angefangen hat sich zu putzen ist butters näher ran und hat sich wieder abschlabern lassen. er hat auch mal "versucht" ihn zu putzen, dass sa bei butters aber eher danach aus als wenn er am fell schnüffelt(vielleicht kennt er durch seinen bisherigen lebensweg(ausgesetzt, draussen alleine gelebt, tierheim)auch nicht die "richtigen"umgangsformen- ist aber süss zu sehen, dass er sich seine streicheleinheiten, wenn er sie nicht von mir bekommt, woanders holen will. rammeleien und zoff hab ich nicht mehr beobachtet- hin und wieder laufen sie zwar noch hintereinander her aber das ist ja eigentlich relativ normal.
hab jetzt das gehege noch mal gründlich mit essigreiniger ausgespritzt(auch die papprollen etc.)und wollte die zwei dann ggfls. morgen da reinsetzen. denke ich warte dann mal ab wie sie sich dann da vertragen (ist ja auch viel weniger platz als bei der vg)und dann schaun ma mal mit der kastration.
falls noch jemand tipps hat oder noch ein besseres vorgehen fürdie "neue"umgebung hat...
lt.meiner beobachtung sieht es doch aber ganz gut aus mit der vg,oder?
 
B

Brownie2804

Beiträge
1.124
Reaktionen
0

AW: Dringender Tipp für VG

na siehste ;)

also ich hab meinen kastrierten rammler damals sofort nach der op wieder zu seinem mädel gesetzt... ;) das mädel hat ihn dann erst mal von oben bis unten abgeleckt, so quasi: erst mal alles fremdes weglecken :)

und bei den kleinen hab ich die 3 jungs damals auch sofort wieder reingesetzt nach der op.. waren zwar alle 3 etwas down, aber hat sich schnell gelegt als es wieder futter gab :)
 
G

GrünerKaktus1

Beiträge
85
Reaktionen
0

AW: Dringender Tipp für VG

also ich hab meinen kastrierten rammler damals sofort nach der op wieder zu seinem mädel gesetzt...
Du weisst aber, dass bei einem Rammler und einem Weibchen es absolut etwas anderes ist? Der Frisch-Kastrat kann noch bis zu 6 Wochen nach der Op das Weibchen schwängern... Da hattest du echt mal Glück... Ein baldiges Zusammensetzen der Ninchen kann man bloß bei gleichgeschlechtlichen Tieren machen :wink:
 
B

butters

Beiträge
68
Reaktionen
0

AW: Dringender Tipp für VG

hilfe!
hab die beiden vorhin mal in ihr gehege gesetzt. nachdem sie beide einige zeit rumgehoppelt sind und sich alles angesehen haben fingen sie an sich richtig zu fetzen. fell ist viel geflogen und butters hat whiskey sogar ein ohr blutig gebissen- komischerweise hatte er anscheinend mehr angst (hat laut mit den zähnen geknirscht) hab die beiden jetzt mal getrennt und whiskey zurück in den vg-raum gebracht. butters flitzt seit dem im käfig hin und her und hüpft über die sofas zu mir und sofort wieder ins gehege.

hab ich die beiden vielleicht zu früh "umgesiedelt"? wie gesagt, bisher haben sie sich eigentlich "gut" verstanden. weiss jetzt nicht ob ich sie zu früh getrennt habe und wollte butters wieder in den vg-raum bringen...

habt ihr nen tipp? sollte ich sie vielleicht erstmal komplett trennen oder es sie einfach im gehege ausfechten lassen? weiss auch nicht ob die prügelei normaloder heftig war,aber wie gesagt: esist fell geflogen, butters hat whiskey ein ohr blutig gebissen und die sind in nem knäuel durchs gehege geflitzt...
 
B

butters

Beiträge
68
Reaktionen
0

AW: Dringender Tipp für VG

hab mal versucht butters wieder zur vg zu bringen aber der is direkt wieder zu whiskey gelaufen und fing an zu nerven. hab dann butters erstmal wieder mitgenommen. whiskey liegt jetzt in einem raum und scheint relativ entspannt zu sein.
butters liegt im gehege mit sehr schnellem herzschlag und wackelt sehr schnell mit der nase- scheint noch aufgeregt zu sein...
was soll ich machen?????

hat butters vielleicht sein revier verteidigt(er weiß ja, auch wenn alles mit essigreiniger bespritzt wurde, dass er bisher in dem gehege gelebt hat) oder war ihnen der platz einfach zu wenig(alles in allem ca. <3qm, mehr geht nicht) oder war es vielleicht die falsche tageszeit?
 
B

butters

Beiträge
68
Reaktionen
0

AW: Dringender Tipp für VG

zur Info:
butters scheint erstmal im gehege nach whiskey gesucht zu haben. mittlerweile hat er sich wieder beruhigt und sitzt grad in der buddelkiste.
sollte ich ihn vielleicht kastrieren lassen und die vg nochmal von vorne anfangen oder sie getrennt lassen bis nach der kastration und dann direkt beide im gehege zusammenbringen?
bin im moment halt recht ratlos weil mir die beiden auch so leid tun und sie sollen es ja gut haben und sich vertragen- möchte whiskey jetzt ja auch ungern so lange alleine lassen(dann wird er ja den vg-raum wahrscheinlich als sein revier ansehen, oder?)
 
B

butters

Beiträge
68
Reaktionen
0

AW: Dringender Tipp für VG

hi, ich bins mal wieder...
habe butters jetzt wieder zu whiskey gesetzt (vg-raum). die jagen sich nach wie vor noch was durch die gegend und whiskey scheint etwas "aggressiver" geworden zu sein. er wehrt sich quasi stärker als vorher(vielleicht weil er sich nicht nochmal beissen lassen will...). die beiden sind da recht gleich, mal nervt der eine und mal der andere.allerding ist jetzt butter der, der brummend durch die gegend läuft, in den ersten tagen war es umgekehrt. zwischendurch liegt einer oder beide mal aber meistens kommt nach kurzer zeit wieder einer von beiden und nervt den anderen. scheint mir auch wenn das ganze jetzt etwas wilder geworden ist. sie zoffen sich zwar nicht so wie vorhin im gehege, aber scheinen beide etwas mehr unter strom zu stehen. es wird auch mal gehüpft und über den anderen weggesprungen etc. hab mir eben auch mal butters angesehen ob er sich vielleicht auch verletzt (ein auge hat ein wenig getränt aber war nicht verletzt oder so-vielleicht nur den piks mit nem haar oder so abbekommen)hat und da hat er sich direkt auf den boden gelegt und wollte gestreichelt werden (vielleicht gehört er ja wirklich zu dem 1% das keine gesellschaft mag...)
habe jetzt auch mal zwei (mehr oder weniger) buddelkisten mit sand reingestellt (bei nur einer hatte ich das gefühl sie zanken sich wer da rein darf)die aber auch von beiden benutzt wird- allerdings scheint das nach halbstündiger beobachtung von den 2 nicht mehr sooo interessant zu sein...
bisher hab ich nicht gesehen, dass sie nochmal wiederein richtiges knäuel gebildet oder sich wirklich gebissen haben, fell findet man allerdings immer wieder mal und das scheint mir eher von whiskey zu sein.
kann es sein, dass ich sie einfach nur zu früh umsiedeln wollte? meine überlegung war jetzt die beiden mal wirklich viel länger zu vg bis ich sie öfters beim putzen und kuscheln sehe(falls das überhaubt jemals der fall sein wird...). ich bin da vielleicht auch zu vorsichtig oder zu ungeduldig und zu weich aber ihr kennt dass ja selber wie sehr einem die kleinen dann leid tun und ich will ja auch möglichst nichts falsch machen(vor allem wenn man dann hört, dass sie wieder durch die gegend flitzen und zanken- bzw. klären wer der boss ist).also falls mir da jemand ein bisschen die angst/sorgen nehmen kann...
 
G

GrünerKaktus1

Beiträge
85
Reaktionen
0

AW: Dringender Tipp für VG

Hallo,

wie viel Platz haben die beiden in dem gehege zur Verfügung? Am Anfang sollten sieschon zumindest ein ganzes zimmer zur verfügung haben.

Eine VG läuft auch mal blutig ab, vor allem bei gleichgeschlechtlichen- da muss man durch. Trenn sie auf keinen fall ständig, sonst hat das keinen sinn.

nur trennen wenns es wirklich nicht mehr weiter geht. lass sie das untereinander klären.

und denke bitte ernsthaft über eine Kastration nach, das kann nur helfen...

Eine bekannte von mir hat auch 2 rammler. sie sind beide kastriert und die meiste zeit läufts ganz gut- aber es gibt immer mal wieder phasen, in den richtig dolle die fetzen fliegen, auch blutige kämpfe finden statt. das muss man schon in kauf nehmen, wenn man gleichgeschlechtliche oder eine größere gruppe hält... kaninchen sind nun mal keine kuschelhäschen, sondern zum teil aggressive und revierbezogene wesen :lol: Mein Pärchen zofft sich auch und das nicht zu selten :roll:

versorge die wunden mit traumeel oder bepanthensalbe- gibts beides in der apotheke.
 
B

butters

Beiträge
68
Reaktionen
0

AW: Dringender Tipp für VG

hi, danke für die antwort.
wollte eh morgen beim ta wg. kastration anrufen.
also im gehege haben sie ca. >3qm(mit dem Käfigdach und kisten etc.)(siehe meine vorigen mails)
also muss ich mirnoch keine sorgen machen? ist halt heftiger seit dem ich sie heute mittag mal ins gehege gesetzt habe. frage zum essigreiniger, wieviel muss ich denn nehmen? ich hab jetztca. 0,1l mit wasser verdünnt und das gehege mit ner sprühflasche besprüht(als untergrund hab ich teppich, sog. kunstrasen)
was meinst du denn, wenn er vielleicht schon in den nächsten tagen kastriert wird und dann wieder zum anderen kommt, haben die sich dann soweit aneinander gewöhnt oder fängt die vg von vorne an?
 
G

GrünerKaktus1

Beiträge
85
Reaktionen
0

AW: Dringender Tipp für VG

Vielleicht hast du sie zu früh reingesetzt. hast du die Möglichkeit sie ertsmal in einem zimmer/teil des zimmers unterzubringen?

essigREINIGER? Du meist wasser mit (apfel)essig verdünnt oder? :lol: Kann dir da keine l-Angaben nennen, mache das eher nach Gefühl.

was meinst du denn, wenn er vielleicht schon in den nächsten tagen kastriert wird und dann wieder zum anderen kommt, haben die sich dann soweit aneinander gewöhnt oder fängt die vg von vorne an?
wie gesagt, du trennst sie dann ja nur 1 tag so wirklich. also dürfte es nicht vor vorn beginnen- warscheinlich machen sie da weiter wo sie aufgehört haben.
 
B

butters

Beiträge
68
Reaktionen
0

AW: Dringender Tipp für VG

du meinst damit sie etwas mehr platz haben?
habe "frosch"essigreiniger genommen und mit wasser verdünnt(falsch?)
 
B

butters

Beiträge
68
Reaktionen
0

AW: Dringender Tipp für VG

ich bins mal wieder,
habe jetzt einen termin beim ta. morgen wird butters kastriert(wens interessiert, bei uns kostet das 51€,es ist auch eine kleintierpraxis).
ich hoffe mal, dass die beiden dann umgänglicher sind. allerdings ist mir aufgefallen, dass seit ich versucht habe die zwei ins gehege zu setzen und sie sich gezofft haben hauptsächlich butters(unkastriert) der aggressive ist. whisky will meistens nur in ruhe gelassen werden und butters fängt dann immer wieder streit an.fell findet man auch hauptsächlich von whisky.
echt erstaunlich wie ein so extrem friedlicher kerl wie butters eigentlich ist/war so abdrehen kann- vielleicht denkt er sich ja auch, dass er mich nicht teilen will...,wer weiss schon was in so einem kleinen köpfchen vorgeht :roll: .
man braucht aber echt starke nerven für so eine vg- am liebsten würde ich immer dazwischen gehen . aber wenigstens scheint nichts ernsthaftes bisher passiert zu sein. zwischendurch schnappe ich mir butters immer mal und such ihn nach verletzungen ab, bisher hat er aber nur eine etwas kahler werdende stelle im nacken und dort auch ein paar kleine bisswunden. bei whisky ist es was schwieriger, will ihn auch nicht mit gewalt schnappen, aber immerhin schnuppert er mal an meiner hand wenn ich sie hin halte. bisher ist mir bei ihm aber auch nix aufgefallen. man kann den nacken eh sehr gut sehen weil er vor kurzem eine kleine op hatte und deshalb an der stelle noch recht kahl ist.
mittlerweile habe ich schon ne gute hand voll von fell-fragt man sich wo das alles herkommt wenn man an den tierchen ja eigentlich nix vom fellverlust sieht :?
naja, ich werde euch auf dem laufenden halten wie es mit den beiden läuft. der ta sagte, dass butters nach der kastration 2-3 tage alleine sein sollte- meint ihr ich muss dann den vg-raum wieder komplett reinigen und geruchsneutral machen oder spielt diese kurze unterbrechung keine rolle?fürchte eh,dass whisky jetzt so voreingenommen von butters ist, dass er erstmal ne zeit braucht um zu merken, dass er nicht mehr(hoffentlich) aggressiv ist und man dann erst anfangen wird sich anzunähern...bin mal gespannt wie lange das dauern wird undob es funktioniert...
 
G

GrünerKaktus1

Beiträge
85
Reaktionen
0

AW: Dringender Tipp für VG

huhu,

eigentlich sollte man keine richtigen reiniger benutzen, sondern warmes Wasser mit z.B. Apfelessig verdünnen. :wink:

nach der kastration dauert es sicher noch seine zeit bis sich der frisch operierte beruhigt. da kannst du aber wenig tun, genauso bringt es nichts, darüber nachzudenekn, ob sie bezüglivh der VG wieder von vorn beginnen oder da weiter machen, wo sie aufgehört haben...

Das gehege brauchst du nur reinigen, wenn der bereits kastrierte dort alleine wohnen bleibt für die tage während der andere weg ist.
 
B

butters

Beiträge
68
Reaktionen
0

AW: Dringender Tipp für VG

ok, versuchs dann vielleicht auch mal mit normalem essig und wasser (wieviel essig auf wieviel wasser nimmt man denn da so?brauch ja insgesamt nicht viel...)
hast wahrscheinlich recht, dass ich mir nicht so viele gedanken machen soll- ändern kann man es ja eh nicht...aber wie gesagt, wenn man das mit ansieht...
also mein plan war eigentlich schon, dass ich whisky im vg-raum lasse...
mal schaun was der doc so sagt...
hoffe es klappt dann mit den beiden. habe auch von nem bekannten gehört, dass die erst auch probleme mit ihren 2 männchen hatten und ihnen bachblüten gegeben haben- bei den beiden soll das gut funktioniert haben. kennt sich jemand damit aus bzw. hat da erfahrungen mit gemacht?
 
G

GrünerKaktus1

Beiträge
85
Reaktionen
0

AW: Dringender Tipp für VG

Ruf bei deinem TA an und frag, ob er bachbüten verkauft. Dann kann er dir eine passende Mischung erstellen. Aber er sollte sich schon gut damit auskennen, damit er auch weiss, welche Blütn in deinem Fall helfen können.

Dann musst du deine Tiere mehrmals täglich- ohne Stress- mit dieser Flüssigkeit einreiben z.B. an den Ohren, Fell etc. Nicht oral geben!!! Dabei musst du sehr entspannt sein und deinen ninchern offen und ungestresst gegeüber treten, denn sonst hilf es nicht.
 
Thema:

Dringender Tipp für VG

Dringender Tipp für VG - Ähnliche Themen

  • Brauch dringend Hilfe bei der Vergesellschaftung von meinen Kaninchen, möchte nichts falsch machen

    Brauch dringend Hilfe bei der Vergesellschaftung von meinen Kaninchen, möchte nichts falsch machen: Also, ich habe seit ca. 5 Monaten ein Zwergwidder-Böckchen, den ich auch vor ca. 2 Monaten hab kastrieren lassen. Damit er nicht alleine bleiben...
  • Brauche dringend Hilfe!

    Brauche dringend Hilfe!: hey, ich bin grad an der vg dran, bis jetzt läuft es eigentlich noch ganz gut. die jagen sich zwar und meine weibl. nini rammelt immer den bock...
  • brauche dringend Rat

    brauche dringend Rat: Hi Leute, ich habe Folgendes Problem: meine zwei Zwergwidder, Geschwister, ein mittlerweile kastriertes Männchen und ein Weibchen, kommen seitdem...
  • Ganz wichtig! Bitte um Hilfe! Dringend!

    Ganz wichtig! Bitte um Hilfe! Dringend!: Hallo, meine Häsin hat gestern geworfen! Nun bin ich total überfordert. Dadurch, dass ich sie ja vorher nicht kannte, habe ich auch nichts...
  • Brauche dringend eure Tipps für VG!!!

    Brauche dringend eure Tipps für VG!!!: Hallo! Ich habe ja 2m in Außenhaltung, und 1m+1w in Innenhaltung. Weil ich jetzt doch noch über den Sommer nicht umziehe, und ich sehe wie...
  • Ähnliche Themen
  • Brauch dringend Hilfe bei der Vergesellschaftung von meinen Kaninchen, möchte nichts falsch machen

    Brauch dringend Hilfe bei der Vergesellschaftung von meinen Kaninchen, möchte nichts falsch machen: Also, ich habe seit ca. 5 Monaten ein Zwergwidder-Böckchen, den ich auch vor ca. 2 Monaten hab kastrieren lassen. Damit er nicht alleine bleiben...
  • Brauche dringend Hilfe!

    Brauche dringend Hilfe!: hey, ich bin grad an der vg dran, bis jetzt läuft es eigentlich noch ganz gut. die jagen sich zwar und meine weibl. nini rammelt immer den bock...
  • brauche dringend Rat

    brauche dringend Rat: Hi Leute, ich habe Folgendes Problem: meine zwei Zwergwidder, Geschwister, ein mittlerweile kastriertes Männchen und ein Weibchen, kommen seitdem...
  • Ganz wichtig! Bitte um Hilfe! Dringend!

    Ganz wichtig! Bitte um Hilfe! Dringend!: Hallo, meine Häsin hat gestern geworfen! Nun bin ich total überfordert. Dadurch, dass ich sie ja vorher nicht kannte, habe ich auch nichts...
  • Brauche dringend eure Tipps für VG!!!

    Brauche dringend eure Tipps für VG!!!: Hallo! Ich habe ja 2m in Außenhaltung, und 1m+1w in Innenhaltung. Weil ich jetzt doch noch über den Sommer nicht umziehe, und ich sehe wie...