Häsin ist scheu

Diskutiere Häsin ist scheu im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; Hallo Ich habe zwei Zwerge. Lucky und Lilly. Lilly habe ich dieses Jahr im Mai dazu geholt. Sie ist immer noch sehr scheu. Wenn ich sie...
B

BabyBlue1984

Beiträge
25
Reaktionen
0
Hallo

Ich habe zwei Zwerge. Lucky und Lilly. Lilly habe ich dieses Jahr im Mai dazu geholt. Sie ist immer noch sehr scheu. Wenn ich sie hochnehmen möchte, um zu gucken ob alles ok ist (Fell usw.), wird sie sehr wild und kratzt mich. Sie ist dann so ein bisschen biestig :cry: . Dabei ist sie sonst so ein hübsches, liebes Tier und verträgt sich super mit Lucky. Sie lässt sich schon etwas streicheln, aber meistens ist sie in geduckter Haltung. Naja, Lucky ist auch etwas scheu, lässt sich aber von mir gern hochnehmen und knuddeln. Ich versteh das mit Lilly einfach nicht so. Kann ich etwas dagegen tun, das sie keine Scheu mehr hat und nicht so biestig ist?
 
15.09.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Häsin ist scheu . Dort wird jeder fündig!
T

Tiger1

Beiträge
2.538
Reaktionen
0

AW: Häsin ist scheu

Hallo,

Kaninchen sind keine Kuscheltiere und Vertrauen muss man sich verdienen. Biestig ist dieses Verhalten nicht, sondern ganz normal. Für ein Kaninchen ist es sehr beängstigend, hochgenommen zu werden.

Wenn sie dir schon beim streicheln deutlich zeigt, dass sie Berührungen durch die Hand als sehr unangenehm empfindet und versucht, dir das durch ihre Körpersprache zu vermitteln, aber du das einfach ignorierst... was erwartest du denn dann? :wink:

Es gibt auch Kaninchen, die sich vor Angst nicht mehr bewegen, wenn man sie packt. Aber ob das letztendlich das ist, was man gerne möchte?

Es ist sehr von Vorteil für Halter und Tier, wenn anfassen und hochnehmen problemlos möglich ist. Und es ist auch verständlich, dass man seine Tiere gern berühren möchte.

Wenn du möchtest, dass sie Berührungen gerne akzeptiert und zu dir Vertrauen fasst musst du ihr auch die Möglichkeit bieten Berührungen als etwas angenehmes anzusehen. Bzw. mit etwas positivem zu verknüpfen.

Zuerst solltest du sie dazu bringen, freiwillig zu dir zu kommen. Z.B. mit etwas besonderem zu fressen (Kannst du auch mit einem speziellen Ton, Wort o.ä. verbinden).
Z.B. kannst du Futter in deine Nähe legen (Entfernung musst du selbst abschätzen können), dir ein Buch (oder was auch immer) nehmen und sie gar nicht beachten.
Sobald sie freiwillig zu dir kommt, langsam anfangen mit der Hand in ihre Nähe zu gehen, sie dann zu berühren, vorsichtig zu umfassen und hochzunehmen. Dabei immer mit positivem verknüpfen (z.B. sobald oder während sie berührt wird gibt es was leckeres), immer nur kleine Schritte machen. Wenn du sie genau beobachtest kannst du einschätzen, wie weit du schon gehen kannst und was du lieber noch lassen solltest.
Aber so was funktioniert natürlich nicht an einem Tag. Geduld von deiner Seite ist wichtig.

Auch ist es wichtig, dass du dein Kaninchen nicht ungewollt einschüchterst. Ruhig und souverän bewegen, aber nicht übervorsichtig. Schließlich schleichen sich in der Regel nur solche an, die etwas unangenehmes bereithalten.

Vielleicht wäre auch Klickern eine Möglichkeit für dich, deinem Kaninchen die Scheu zu nehmen. Funktioniert ebenfalls über positive Bestätigung, genaueres kannst du hier nachlesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Clickertraining

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.
 
Thema:

Häsin ist scheu

Häsin ist scheu - Ähnliche Themen

  • Häsin kastrieren lassen...wann sinnvoll?

    Häsin kastrieren lassen...wann sinnvoll?: Ich habe vor 6 Wochen eine Häsin aufgenommen, die nun mit meinem 1,5 jährigen kastrierten Rammler zusammen wohnt. Lotta ist von Okt 2015 und hat...
  • Dringend PS fuer Häsin, aus jahrelanger Knasthaltung, gesucht

    Dringend PS fuer Häsin, aus jahrelanger Knasthaltung, gesucht: Hallo liebe Foris, Im Sommer hatten wir zwei Zwergkaninchen in Pflege. Die Armen standen meistens in der prallen Sonne, und im Winter gab es...
  • Frage: war hier nicht ne Not-Häsin ??

    Frage: war hier nicht ne Not-Häsin ??: Ich bin zu doof zum Suchen :( War hier die Tage nicht eine ältere Häsin, die ein neues Heim sucht? :danke:
  • Häsin in der Pubertät

    Häsin in der Pubertät: Hallo ihr Lieben! Meine Häsin ist jetzt so knapp ein halbes Jahr alt und in der Pubertät. Rammelt den Großen ab und rupft den auch ziemlich viel...
  • (Verhalten & Erziehung) häsin rupft den ramler nase kahl

    (Verhalten & Erziehung) häsin rupft den ramler nase kahl: Hallo ich bin neu hier und brauche dringend hilfe?! Ich habe einen ramler gekauft(maxi) er sollte ein zwerg hase sein sieht aber aus wie ein...
  • Ähnliche Themen
  • Häsin kastrieren lassen...wann sinnvoll?

    Häsin kastrieren lassen...wann sinnvoll?: Ich habe vor 6 Wochen eine Häsin aufgenommen, die nun mit meinem 1,5 jährigen kastrierten Rammler zusammen wohnt. Lotta ist von Okt 2015 und hat...
  • Dringend PS fuer Häsin, aus jahrelanger Knasthaltung, gesucht

    Dringend PS fuer Häsin, aus jahrelanger Knasthaltung, gesucht: Hallo liebe Foris, Im Sommer hatten wir zwei Zwergkaninchen in Pflege. Die Armen standen meistens in der prallen Sonne, und im Winter gab es...
  • Frage: war hier nicht ne Not-Häsin ??

    Frage: war hier nicht ne Not-Häsin ??: Ich bin zu doof zum Suchen :( War hier die Tage nicht eine ältere Häsin, die ein neues Heim sucht? :danke:
  • Häsin in der Pubertät

    Häsin in der Pubertät: Hallo ihr Lieben! Meine Häsin ist jetzt so knapp ein halbes Jahr alt und in der Pubertät. Rammelt den Großen ab und rupft den auch ziemlich viel...
  • (Verhalten & Erziehung) häsin rupft den ramler nase kahl

    (Verhalten & Erziehung) häsin rupft den ramler nase kahl: Hallo ich bin neu hier und brauche dringend hilfe?! Ich habe einen ramler gekauft(maxi) er sollte ein zwerg hase sein sieht aber aus wie ein...