Farbmaus und dalmatinermaus haben nachwuchs

Diskutiere Farbmaus und dalmatinermaus haben nachwuchs im Allgemeines Forum im Bereich Mäuse; meine zwei mäuschen haben nachwuchs bekommen will aber net das sie direkt wieder schwanger wird. deswegen will ich das männchen sepperat setzen...
S

Sandykey

Beiträge
5
Reaktionen
0
meine zwei mäuschen haben nachwuchs bekommen will aber net das sie direkt wieder schwanger wird.
deswegen will ich das männchen sepperat setzen und später die männlichen aus dem wurf zu ihm setzen (natürlich erst nach 4wochen)
hab aber angst das der das net schafft weil er allein ist.
kann mir da jemand helfen :( :?:
 
16.07.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Farbmaus und dalmatinermaus haben nachwuchs . Dort wird jeder fündig!
S

Sandykey

Beiträge
5
Reaktionen
0
kann mir niemand einen tipp geben?

es sind 10babys,schafft auch die mutter das?
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.791
Reaktionen
96
Huhu Sandy!
Das Männchen muss SOFORT von dem Mädel weg - wahrscheinlich ist es aber jetzt schon zu spät, denn es kann direkt nach der Geburt erneut gedeckt werden...
Außerdem werden sich unkastrierte Mäusekerle nicht dauerhaft vertragen - daher solltest Du den Papa am besten jetzt schon kastrieren lassen und die Jungs dann später auf jeden Fall auch. Die werden sich sonst irgendwann totbeißen.
Am 28. Tag musst Du nach Geschlechtern trennen, die Jungs kannst Du dann Papa unterjubeln, die Mädels können bei Mama bleiben.

Bitte, bitte, bitte - lass´ das in Zukunft mit der Vermehrung bleiben. Du weißt nichts über die genetischen Voraussetzungen der Elterntiere - da können Qualzuchten, Totgeburten und Missbildungen bei rauskommen. Gerade bei gescheckten Mäusen (und nichts anderes sind "Dalmatinermäuse" - das ist eine absolute Quatschbezeichnung, die sich irgendwelche Zooladenleute ausgedacht haben, um die Tiere besser verkaufen zu können) ist das Risiko von Totgeburten sehr groß, von daher hast Du Glück gehabt, dass bei Deinen (diesmal) nichts passiert ist...

Ich wünsche trotzdem alles Gute für die Mäusefamilie!
(Und hoffe sehr, dass Mama nicht schon wieder trächtig ist...)

LG, seven

P. S. Kennst Du schon www.diebrain.de? Eine sehr informative Seite, unbedingt zu empfehlen!
 
S

Sandykey

Beiträge
5
Reaktionen
0
hab den ja direkt rausgeholt
ausserdem geb ich die babys sowieso her

notfalls kommen sie ein terarium weiter :-(
was schade wär aber naja besser als behindert

danke für die antwort
 
S

Sandykey

Beiträge
5
Reaktionen
0
ich find es immer total ätzend wie leute reden wenn man die mäuse sich paarn lässt ohne was über scheiß erbanlagen zu wissen.
meint ihr in der natur kontrolliert das irgendjemand?
klar inzucht muss man net provozieren aber alles andere is verdammt nochmal natur
und alles andere ist dann doch net normal für die mäuse...ich finde man sollte sich die tiere egal welche so natur getreu wie möglich halten!!!!
ich find es mehr quälerei immer wieder die mäuse zu trennen un so..naja jeder hat gemekkert ich soll die keine babys kriegen lassen und was is sind 10stück und alles leben noch un die sind schon über 2wochen alt sind alle fitt un total süss
 
rumo1

rumo1

Beiträge
2.859
Reaktionen
3
wie seven schon geschrieben hat, sind tanzmäuse bzw dalmatinermäsue, qualzucheten. genetische defekte wie zb orgenschäden kommen nicht sofort durch, die können auch erst später in erscheinung treten.
tiere so naturgetreu halten wie möglich ist shön, aber das schließt nicht die zucht mit´ein. dein mäusemädel kann dabei nicht selbst entscheiden wann sie babys bekommt, das männchen wird sie die ganze zeit bedrängen. in der natur überleben nur die stärksten, deswegen kommt es so schnell nicht zur weiterveerbung von genetischen fehlern.
in der zucht sollte man sich deswegen ganz genau mit der genetik von tieren auskennen.
außerdem, wenn du deine mäuse einfach machen lässt, was meinst du wie viele tiere du innerhalb eines jahres hast? wohin dann damit?
 
S

Sandykey

Beiträge
5
Reaktionen
0
ich habe nie gesagt das ich die züchten will,ich wollte nur mal sagen wie eigentlich ist,das in der natur auch keiner kontrolliert un das die da auch im jahr sau viele babys bekommen wenn sie so lang leben.
ich wollte einmal mäuse babys habe ich jetzt,ich behalte bis auf 6alle weil 6schon es nämlich auch züchter gibt die die babys so süss und toll finden das sie die haben wollen (zwar net zum weiter züchten aber egal)
ihr macht immer was ihr für ne ahnung habt von mäusen wie die sich wohl fühlen bla bla,
seid ihr mäuse?
nein
man kann nur hoffen das es denen so gut wie möglich geht und dafür tu ich alles ihr macht als wäre man verbrecher wenn mna mäuse im zoofachgeschäft kauft ewil es ja soviele möuse in tierheimen gibt,und was is mit denen im gheschäft meint ihr denen geht es besser wenn die dort bleiben ,
nein
dann weren sie verfüttert.
ich hab auch zwei scorpione die fressen auch babymäuse,aber die bekommen von mir nur heimchen.
naja gehört net zu dem thema.
so,das is meine meinung
wahrscheinlich teilt diese dmeinung hier fast niemand mit mir aber das is ok.
 
rumo1

rumo1

Beiträge
2.859
Reaktionen
3
bitte halte deine beiträge sachlich!

bei zooladen tieren weißt du nich wo sie herkommen, für jedes tier was du da raus holst werden neue nachproduziert.

in der natur sterben die kranken mäuse, werden gefressen etc. die weibchen können, wenn sie nicht wollen, den männchen aus dem weg gehen.

und nein, eigentlich kenn ich mich nicht mit mäusen aus, aber was sowas betrifft ist das wohl bei allen nagern gleich...
 
Strassenköterin

Strassenköterin

Beiträge
2.628
Reaktionen
0
Hallo, hier mal einige Grundsätzlichkeiten:
Wie züchte ich gesunde und vitale Mäuse und vermeide die häufigsten Fehler?
:!: Es wird oft erst gezüchtet und dann überlegt. :!:

Unverantwortliche Mäusevermehrung gibt es leider zur Genüge und auch Hobbyzüchter, die durch die enorme Fruchtbarkeit der Mäuse überfordert werden.

Das Ende der Tiere ist dann ganz schnell ein Reptilienmagen, ein Tierheim oder ein Zoofachgeschäft mit Reptilienabteilung. Ein verantwortungsbewusster, tierlieber Mäusezüchter sollte schon im voraus wissen, was wird aus dem zu erwartenden Nachwuchs und nicht erst handeln, wenn der Nachwuchs da ist. Es sollte auch immer genügend Platz zur Verfügung stehen, um den Nachwuchs im Notfall eine Weile oder womöglich für immer zu behalten. Wenn dies nicht zu bewerkstelligen ist, sollte man besser auf die Zucht verzichten, besonders den Tieren zu Liebe.

Hier im Forum wird darauf Wert gelegt, die Netiquette einzuhalten. Wir bitten dich sehr darum, diese auch einzuhalten.
Beschimpfungen sind hier nicht erwünscht. Die Forenregeln sollten vor Benutzung eines Forums immer gelesen werden, um unnötigen Ärger zu vermeiden.

MfG

Die Strassenköterin mit den Köterchen
 
Thema:

Farbmaus und dalmatinermaus haben nachwuchs

Farbmaus und dalmatinermaus haben nachwuchs - Ähnliche Themen

  • Farbmaus kahle Stelle

    Farbmaus kahle Stelle: Hallo, Eine meiner Farbmäuse hat eine kahle Stelle im Nacken, also mehr seitlich. Die Stelle ist nicht rot, geschwollen oder ähnliches. Es sieht...
  • Hilfe ich brauche dringend Beratung! Meine Farbmaus

    Hilfe ich brauche dringend Beratung! Meine Farbmaus: Hallo zusammen Ich heisse Roberto und bin 28 jährig und Vater von fünf kleine Farbmäuse Ich bin auf diese Internet Seite gestossen, da ich auf...
  • Grundlegendes zu Farbmäusen

    Grundlegendes zu Farbmäusen: Hallo erstmal, ich habe seit Montag 4 muntere Farbmäuse. Nach intensiver Beratung im Fachhandel denke ich habe ich alles und beachte auch alles...
  • Farbmaus wird gebissen!

    Farbmaus wird gebissen!: Hallo zusammen! Ich hab mir vor ca. drei Monaten eine neue Farbmaus zu meinen anderen drei Mädels geholt. Sie ist jetzt ungefähr 5 Monate. Mein...
  • Dalmatinermaus und Farbmaus zusammen halten ?

    Dalmatinermaus und Farbmaus zusammen halten ?: Guten Morgen Leute,habe mir gestern 2Mäuse gekauft . :P Eine Farbmaus schwarz und eine Dalmatiner maus gelb weiß. Was brauche ich denn alles...
  • Dalmatinermaus und Farbmaus zusammen halten ? - Ähnliche Themen

  • Farbmaus kahle Stelle

    Farbmaus kahle Stelle: Hallo, Eine meiner Farbmäuse hat eine kahle Stelle im Nacken, also mehr seitlich. Die Stelle ist nicht rot, geschwollen oder ähnliches. Es sieht...
  • Hilfe ich brauche dringend Beratung! Meine Farbmaus

    Hilfe ich brauche dringend Beratung! Meine Farbmaus: Hallo zusammen Ich heisse Roberto und bin 28 jährig und Vater von fünf kleine Farbmäuse Ich bin auf diese Internet Seite gestossen, da ich auf...
  • Grundlegendes zu Farbmäusen

    Grundlegendes zu Farbmäusen: Hallo erstmal, ich habe seit Montag 4 muntere Farbmäuse. Nach intensiver Beratung im Fachhandel denke ich habe ich alles und beachte auch alles...
  • Farbmaus wird gebissen!

    Farbmaus wird gebissen!: Hallo zusammen! Ich hab mir vor ca. drei Monaten eine neue Farbmaus zu meinen anderen drei Mädels geholt. Sie ist jetzt ungefähr 5 Monate. Mein...
  • Dalmatinermaus und Farbmaus zusammen halten ?

    Dalmatinermaus und Farbmaus zusammen halten ?: Guten Morgen Leute,habe mir gestern 2Mäuse gekauft . :P Eine Farbmaus schwarz und eine Dalmatiner maus gelb weiß. Was brauche ich denn alles...