Hundequälerei!!!!!!!!

Diskutiere Hundequälerei!!!!!!!! im Tierschutz Forum im Bereich Community; Hallo (ich will KEINE Werbung machen!!!!! Muss das einfach loswerden) Ich kaufte mir gestern erstmal die MÄDCHEN und blätterte so durch...
Mausi95

Mausi95

Beiträge
616
Reaktionen
0
Hallo

(ich will KEINE Werbung machen!!!!! Muss das einfach loswerden)
Ich kaufte mir gestern erstmal die MÄDCHEN und blätterte so durch. Plötzlich stieß ich auf eine interessante Seite. Da war ein großes Bild von eine TOTEN Hund. Ihm wurde die Vorderbeine nach Oben gebogen und über dem Rücken zusammengeknotet. Seine Hinterbeine waren auch gefesselt. :cry:
Ich las den langen Artikel durch und aus mir brachen die Tränen wie ein Wasserfall :oops: . Ixch habe selbst beinen Hund und kann die Leute einfach nicht verstehen.
Dort stand auch ein kleiner Text von einem Künstler:
Er heißt Guillermo Vargas Habacuc. Er nahm einen Hund von der Straße und band ihn mit einem dünnen Band an die Wand(also einem Haken). Viele Leute gingen hin, schauten den Hund mitleidig an, machten aber nichts. Der Hund bekam NICHTS zu Essen und NICHTS zu trinken....
Der Hund verhungerte und starb.Der Künstler meinte, dass das Kunst sei. Er wollte damit an einen Mann aus Nicaragua erinnern, der von zwei Rottweilern tod gebissen wurde. Er gab dem Toten Hund den gleichen Namen wie dem Mann: "Natividad".

Ist das nicht makaber???!!! :cry: Dieser arme Hund musste sterben, weil der dumme Künstler ein Kunstwerk erschaffen wollte.... :cry: :cry: :cry:
Was<denkt ihr von so etwas...???
In der Zeitschrift stehen auch Sahcne, wie man helfen kann.
Z.B. man kann für eine Org. spenden, die Hunde retten; Man kann einen Brief an die Olympiade schreiben, weil wegen der Olym. die Straßen von Hunden "Befreit" werden :roll: . Deswegen sterben VVIIEEELLLLEEEE Hunde...

Sry wegen dem Ganzen Twxt... msste das loswerden.. :cry:
 
Mausi95

Mausi95

Beiträge
616
Reaktionen
0
Ähm... sry ich meinte mit" beinen Hund" = " einen Hund" :oops:
 
Korkurfan

Korkurfan

Beiträge
3.288
Reaktionen
0
Was???
Spinnt der??? :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
Man kann auch andere, meiner Meinung nach, noch viel schönere Kunst machen, auch ohne tote Hunde!! :twisted: :twisted:
Wie hirnamputiert kann man denn sein??
(Meine Ausdrücke mögen bitte von den Mods gnädig übersehen werden...)
Das steht in der Mädchen?
Wollte die Werbung für so einen Schmarrn machen?
Also dann kann ich nur sagen, die sind genau so hirnamputiert wie der "Künstler" (Ich würde ihn eher als Mörder bezeichnen :twisted: )
Und die Leute tun dagegen nichts?? :roll: :roll: :roll:
Musste meinem Ärger grad mal ein bisschen Luft machen :x
LG Korkurfan
 
Kaschka

Kaschka

Beiträge
171
Reaktionen
0
Da kann einem ja schlecht werden! Fürchterlich, was manche Gehirne für Scheußlichkeiten entwickeln. :twisted: :cry: :twisted:

Lieben Gruß
Kaschka :(
 
Mausi95

Mausi95

Beiträge
616
Reaktionen
0
Nein, die Mädchen ist NICHT für, sondern gegen diesen Kerl!!!!
 
Korkurfan

Korkurfan

Beiträge
3.288
Reaktionen
0
Na, wenigstens die haben noch die Vernunft im Hirn :roll:

:twisted: :twisted: :twisted:
 
Mausi95

Mausi95

Beiträge
616
Reaktionen
0
ja...
Sowas ist unverständlich... :? :cry:
 
L

Lily-Rose27

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hab den Artikel auch grade gelesen... FURCHTBAR!!

Hallo, zusammen!!

Also ich hab mir auch grade den Artikel durchgelesen (meine kleine Schwester kam mit dem Magazin auf mich zu und hat halb geweint...) - mir ist richtig schlecht geworden...
Wie mies sind denn die Menschen heutzutage??
Sie schlagen ihre eigenen Kinder, ihre Haustiere und haben Hass auf alle, die nicht so denken wie sie selbst...
Wenn ich mir nur vorstelle, wie mein Hund so wehrlos, hechelnd und winselnd auf der Seite liegt und leidet... Da rinnt es mir echt eiskalt den Rücken runter...
:( :( :(

Na dann, lg Lily-Rose27
 
S

Schnuffeline

Beiträge
507
Reaktionen
0
Für mich ist das auch total unverständlich. Wie können Menschen nur so eiskalt sein? Ein Hund blickt doch zu dir auf und vertraut seinem Herrchen, dem Rudelführer!! So etwas macht mich wütend, aber man ist ja nicht machtlos. Ich finde es absolut richtig erfahrene Orgas zu unterstützen.

Ich selbst bin ja auch im Tierschutzverein und erlebe immer wieder wie kalt und herzlos Menschen sein können. Wer könnte sein eigenes Tier in eine Tötungsstation abgeben?? Wieso meinen manche Menschen, Tierquälerei hätte etwas mit Kunst zu tun?

Habt ihr den Fall mit den Kaninchen verfolgt? Soweit wie ich es gelesen hatte, wurden dort auch unschuldige Kaninchen für "Kunst" missbraucht und die Schuldigen wurden in einem Gerichtsverfahren dafür bestraft. Mittlerweile wird Tierquälerei glücklicherweise härter in Deutschland geahndet.

P.S. Ich verschiebe diesen Beitrag mal zum Tierschutz. :wink:
 
Korkurfan

Korkurfan

Beiträge
3.288
Reaktionen
0
Auch Ninchen für Kunst getötet?? :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
Ja sagts amal spinnen die oder was?
Hunde, Ninis, was kommt als nächtes? Klatschen sie dann Wellis an die Fensterscheibe?? :twisted: :twisted: :twisted:
Also bei so was flipp ich aus!!
Ich würde nie meinen Tieren absichtlich etwas zu leide tun! :evil: :evil:
Als Minderjährige kann man da noch nicht betreten, oder?
LG Korkurfan
 
S

Schnuffeline

Beiträge
507
Reaktionen
0
Bei Orgas? Ich denke schon. In unserem THV sind auch 3 junge Mädels, die uns auch tatkräftig unterstützen. :wink:

Frag doch einfach mal an. Fragen kostet doch nichts.
 
L

Lily-Rose27

Beiträge
9
Reaktionen
0
Die Tierhilfe-verbindet Seite...

... Ist echt super!!! :lol:
Wirklich genial, wie vielen Hunden und Katzen schon geholfen wurde und ich finde auch die Idee mit der Patenschaft einfach spitze.

So kann man richtig für ein Tier in Not da sein, auch wenn man keine Möglichkeit hat, sich vor Ort um es zu kümmern... :D

Wie läuft das eigentlich genau ab? Wird der monatliche Beitrag einfach immer genutzt, um dem jeweiligen Tier zu helfen oder bezahlt man damit auch noch andere Dinge??
Würde mich echt mal interessieren, wie das genau funktioniert...

Bis dann, glg Lily-Rose27
 
Mausi95

Mausi95

Beiträge
616
Reaktionen
0
Ich bi echt erschüttert.... :(
Ne feundin von mir sammelt jetzt an ihrer schule Unterschriften gegen diesen Humbuk :(
 
H

Hasen_Mama87

Beiträge
348
Reaktionen
0
Wenn ich so einen Sch... höre, könnte ich echt kotzen. Wie können Menschen nur so fies und gemein sein. Ich glaub ich weiß warum ich mit vielen Leuten einfach nicht klar komme.

Ich würde solche Menschen am liebsten...

Okay, also ruhig Blut.

Ich habe vor einigen Jahren etwas im Fernseher gesehen. Ich kann mich nicht mehr genau daran erinnern, aber ich weiß noch dass eine Gruppe Kinder in einer Art Zoo oder sowas gewesen sind. Hinter einer Glasscheibe waren viele süße Meeris.

Der Boden war weder mit Stroh noch Einstreu bedeckt. Er war weiß und glatt. Oben öffnete sich etwas und Futter viel herunter. Die Meeris stürzten sich auf das Futter (was auch sonst). Die Kinder freuten sich darüber und dann öffnete sich der Boden. Darunter war eine Sense oder so was ähnliches... nun ja war ziemlich blutig... :cry: :cry: :cry:

Ich zittere wieder, nur weil ich daran denke. :(

Wer nicht einmal davor zurückschreckt arme hilflose Tiere zu töten, der schreckt auch nicht davor zurück Kinder zu schlagen, zu töten oder was weiß ich noch... :cry:

Solche Menschen müssten das gleiche Schicksal erleiden wie das Tier welches sie getötet haben. :evil:
 
Mausi95

Mausi95

Beiträge
616
Reaktionen
0
Sag bloß, dass das ein Film war und NUR computeranimation sonst bekommt man ja panik :cry:
OH MEIN GOTT!!!!!!!
sowas ist ja mal mehr als schlimm...
*böse sei* leute, die so etwas amchen sollte man an den Zehen aufhängen und wenn sie....... dann an den anderen zeh.......
(sry an die moderatoren, aber ich hoffe, dass ihr mir diesen satz ansicht der umstände vereiht :oops: )
ggrr....
 
H

Hasen_Mama87

Beiträge
348
Reaktionen
0
Leider ist es wahr. (Außer die Nachrichten haben einen "Scherz" gemacht). Wie gesagt ist es lange her und ich kann mich daran erinnern, da die Lehrerin dies gefilmt hatte.

Der Mann der die armen Meeris zerfleischen ließ (kotz) sagte ebenfalls: "Es ist Kunst!"

Solche Leute müssten alle in einen Raum und dann ... den Rest malt euch selbst aus... :evil:
 
Mausi95

Mausi95

Beiträge
616
Reaktionen
0
ch denke genauso wie du... aber was könnte man machen???? gibt es denn garnichts??? :cry:
 
H

Hasen_Mama87

Beiträge
348
Reaktionen
0
Das einzigste was man selbst machen kann ist so viele Tiere wie möglich aufzunehmen. Aus Tierheimen oder von Freunden die ihre Tiere "los werden" wollen, damit diese nicht in ein Tierheim kommen.

Natürlich ist das alles mit Geld verbunden, aber vielleicht kannst du ehrenamtlich in einem Tierheim arbeiten, ich hatte dies eine Zeit lang getan. Vielleicht kannst du auch einem Tierschutzbund beitreten, da müsste man sich mal informieren. :wink:
 
Thema:

Hundequälerei!!!!!!!!