Tierhandlung in unserem Dorf...

Diskutiere Tierhandlung in unserem Dorf... im Tierschutz Forum im Bereich Community; Hallo erstmal... Also.... ich bin am überlegen. Wir haben eine Tierhandlung bei uns im Dorf und die behandelt ihre Tiere nicht sehr sorgsam...
Mausi95

Mausi95

Beiträge
616
Reaktionen
0
Hallo erstmal...

Also.... ich bin am überlegen.
Wir haben eine Tierhandlung bei uns im Dorf und die behandelt ihre Tiere nicht sehr sorgsam :evil: . Sie halten Meerschweinchen und Kaninchen (egal welche Geschlechter!!!) zusammen in einem MAX. 1,50m x 60cmtiefe. (ist ein Eckkäfig!!!). Da drin sind dann so 6 Tiere.

Dann sind da noch "Käfige" mit den Maßen: ca. 40cmx 40cm da sind dann viele Mäuse oder Hamster drin....
Wenn sich Leute aus der Tierhandlung Tiere holen, dann sind die meistens schwanger. Dies habe ich schon von vielen gehört.

Ich persönlich boikottiere diesen Laden, da ich denke, dass er sich von dem verdienten Geld ja wieder Tiere anschafft und die Käfige sind echt winzig!!!!!! :cry:

Ich weiß nicht... am liebsten würde ich wollen, dass der Laden schließt. Denn mit dem Kerl reden bringt eh nix, da er eine Hohlbirne ist :lol: (sorry an die MO, dass ich solche Wörter benutze)
Soll ich den Tierscutz aufmerksam machen????? Will aber nicht, dass die oder der Besitzer meinen Namen wissen, da ich ja icht verhasst sein will..
 
Mausi95

Mausi95

Beiträge
616
Reaktionen
0
Hallo???? antwortet ihr nicht??? was haltet ihr denn davon???
 
S

SpeedyGonzales

Beiträge
412
Reaktionen
0
HI
du kannst dich auch anonym beim Tierschutz beschweren.
Über Zoohandlungen lässt sich bekanntlich sowieso streiten, aber die Situation bei euch ist extrem.. :x
Die Frage ist nur, ob es überhaupt was bringt, den Tierschutz einzuschalten und wann die sich dann darum kümmern...naja so ist es halt mit den Läden

Gruß Speedy
 
Mausi95

Mausi95

Beiträge
616
Reaktionen
0
hi..
Ja darüber habe ich auch schon anchgedacht:"Bringt es überhaupt was???"
:?:

Denn ich meine, dass es ja viele Läden gibt... aber die müssten doch meine Tele wissen, wenn ich da anrufe.. außerdem aheb ich keine Tele oder ä. :wink: :(


LG
 
S

Schnuffeline

Beiträge
507
Reaktionen
0
Schau mal: http://www.kleintier-forum.de/ftopic3192.html

Hier hatten wir darüber auch schon eine lange Debatte geführt. Man kann leider nicht viel machen. Das beste ist, wenn Du, wie Du es ja schon machst, den Laden meidest und andere Tierhalter darüber aufklärst! Viele wissen es leider einfach nicht bzw. wollen sich nicht selbst über Haltung und Co. informieren und sich somit lieber beraten lassen.
Nur leider sind die Verkaufskräfte in Zoogeschäften alles andere als kompetent.
 
Mausi95

Mausi95

Beiträge
616
Reaktionen
0
NOCH SCHLIMMER!!!!!!!!!!!

Ich hatte die maße ja nur so geschätzt... war letztens mit ner freunsin drin, weil ich mal nachgucken wollte, wie klein die dinger really sidn....
Für ca. 7Mäuse eine "käfig" von den Maßen: 30cmx14cm
Horror und in dem Käfigsind dann noch ZUSAMMEN(!!!) babymäuse, wo die leute, die da arbeiten gesat ham: "die bleiben so eh nicht lange am leben!!"Und dann haben sie shultergezuckt.... oder die GLEICHEN maße für 2Wüstenrennmäuse...
oder 7Hamster(davon sind 5 noch klein)...
das sind megakleine käfige, wo noch nicht mal alles benutzt werden kann, weil in einer seite so ne 10cm breite "kuhle" ist, wo das futter draufgestreut wird. In den Käfigen ist NICHTS, außer futter, wasser und streu. die tiere bekommen das trockenfutter und in den MEITEN Käfigen sind MADEN!!!!!!!! :cry:
Ich brauche die nummer vom Tierschutz!!!!
 
H

Hasen_Mama87

Beiträge
348
Reaktionen
0
Ich könnte auch einen Roman darüber schreiben was ich in vielen Tiergeschäften erlebt habe. Besonders die kleinen privaten Geschäfte sind die schlimmsten.

Man hatte mir kranke Meeris verkauft. Die hatten die Räude (<= hoffentlich richtig geschrieben). Bin zum Tierarzt und habe sie behandeln lassen, dann wieder mit etwas schriftlichen vom TA hingegangen. Die haben sich rausgeredet, die meinten ich würde sie in unsauberen Verhältnissen halten. Dann meinten sie, dass sie mir die Tiere umtauschen würden. Aber ich hatte die beiden schon behandeln lassen und ich wollte nicht dass sie in diesen Laden zurückgehen. :cry:

Ich habe Gismo aus einem privaten Tierladen in Meißen geholt. Er war noch viel zu klein, saß nur in der Ecke und war dünner als dünn. Er war jedoch so hübsch. Dann quatschte ich meine Mutter voll und schließlich habe ich mir den Engel gekauft. Er brauchte viel Zeit um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Doch die beiden anderen Ninchen halfen ihm dabei. Nun ist er putzmunter und hätte es kaum besser treffen können, er wäre sicher sonst gestorben. :cry:

Du könntest vielleicht anonym einen Brief an das Tiergeschäft geben. Drohe ihnen an zum Tierschutz zu gehen wenn sich die Haltung der Tiere nicht ändert, wenn sie es ignorieren dann geh wirklich zum Tierschutz. :twisted:
 
Mausi95

Mausi95

Beiträge
616
Reaktionen
0
Problem nur, dass sie zur Polzei gehen könnten, da ich sie ja bedroht haben,,, auerdem ist der besitzerdumm wie KA was... der würde den brief überhaupt nicht kapieren!!! :cry: :lol:
 
S

Sera

Beiträge
17
Reaktionen
0
Womit hast du sie denn bedroht? Das du sie anzeigen wirst??
Was sollen die denn ausrichten? Es muss doch irgendwo irgendwelche Normvorschriften geben, wie groß ein Käfig mind. sein muss, in Deutschland gibt es ja schließlich für alles irgendwelche Vorschriften und Normen.
Du kannst aber auch mal bei der Tierhilfe (wenn es sowas in deinem Ort gibt) anrufen und dort mal nachfragen was man tun kann. Aber meistens sind die über solche Mißstände informiert, aber auch denen sind die Hände gebunden.
Was ich aber auch nicht verstehen kann ist, wie die Leute noch was in dem Laden kaufen können!!!
Unverschämtheit sowas! Man sollte den Laden beukotieren, bis er aus dem letzten Hemd pfeifft!!!
 
H

Hasen_Mama87

Beiträge
348
Reaktionen
0
Ich habe ihnen geschrieben, dass ich mich an den Tierschutz wende wenn sie die Umstände ihre Tierverkäufe nicht ändern. Die haben oftmals selbst keine Ahnung über Geschlecht, ob die Schwanger sind oder wie alt sie denn sind. Das ist schlimm genug.

Die engen Käfige sind in vielen Geschäften zu sehen. Ich habe einfach reingeschrieben dass ich es melden werde wenn ich erfahre dass wieder kranke Tiere verkauft werden.
 
G

Galena

Beiträge
137
Reaktionen
1
Die haben oftmals selbst keine Ahnung über Geschlecht, ob die Schwanger sind oder wie alt sie denn sind.
Genau das aber regelt der §11 des Tierschutzgesetzes (könnt ihr ganz unten auf dieser Seite anklicken und nachlesen).
Damit ließe sich dann sicherlich auch eine Anzeige bei der Polizei machen in Bezug auf diesen Paragrafen und die fehlende vorgeschriebene Sachkenntnis. :!:



@Mausi95
Will aber nicht, dass die oder der Besitzer meinen Namen wissen, da ich ja icht verhasst sein will..
Was ist dir wichtiger dein Ruf oder das Leid dieser Tiere?
Die Tiere können leider nicht selbst für ihre Rechte eintreten, die sind der Willkür des Menschen hilflos ausgeliefert.
 
T

Tiger

Beiträge
2.490
Reaktionen
0
Hallo,

schön, dass du dich für die Tiere einsetzten willst.

Auch für die Tierhaltung in Zoofachgeschäften gibt es Vorschriften, die eingehalten werden müssen.

Der Tierschutz kann in solchen Fällen nicht viel machen. Am besten wendest du dich direkt ans zuständige Veterinäramt, dort kannst du auch anonym Anzeige erstatten.
 
Mausi95

Mausi95

Beiträge
616
Reaktionen
0
Hallo...
@Galena: Die Tiere sind mir wichtiger, aberich habe da natürlich auch ein bissl angst, denn ich wohne in einem MINIDORF. Alles ein bissl komplziert.... :cry:

@Tiger: sowas gibts hier nicht... :(
 
H

Hanni´smama

Beiträge
66
Reaktionen
0
Das ist abe rnicht schön wie die tierhandlung die Tiere hält.
Bei uns im Nachbar Ort da sind Männchen und weibchen getrennt und haben genug Platz und den geht es dort gut.

Ich würde mich schon beim Tierschutzverrein melden.
Versuchen kann man es ja mal.
Ich glaube das geht auch Anonym.

Viel Glück
 
rumo

rumo

Moderator
Beiträge
2.867
Reaktionen
3
hi
das veterinäramt muss nicht unbedint in deinem dorf sein. evtl ist das in der nächstgrößeren stadt für euch zuständig. schau doch mal im iternet nach.
 
M

*mama*

Gast
Ich wünsche dir viel glück!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :wink:


Es ist echt schlimm was die mit den Tieren machen!!!!!!!!!!!!! :cry: :cry:
 
S

Schnuffeline

Beiträge
507
Reaktionen
0
Hast du was erreicht? Würde mich wirklich interessieren. Vielleicht macht das anderen Tierschützern etwas Mut, wenn das Amt in Deinem Fall tätig wurde?!
 
M

*mama*

Gast
mir ist da jetzt mal so ne frage eingefallen die ich eigendlich schon lange mall stellen wollte...

Es ist ja schön und gut wenn man die Zoohandlungen nicht mit kauf unterstützt aber die armen Tiere müssen doch auch ein schönes zuhause bekommen ...
und nur weil sie gerade in eine Zoohandlung geraten sind können sie doch nicht solange dort bleiben bis sie "zu alt " sind und als Futter enden :(
 
Thema:

Tierhandlung in unserem Dorf...

Tierhandlung in unserem Dorf... - Ähnliche Themen

  • 1000 Euro für unseren Verein! Stimmt für uns ab!

    1000 Euro für unseren Verein! Stimmt für uns ab!: Auch in diesem Jahr unterstützt ING-Diba Vereine und das damit verbundene Ehrenamt. Es werden wieder 1.000.000 Euro an insgesamt 1000 Vereine...
  • HOME - Das ist unsere Erde

    HOME - Das ist unsere Erde: Home - Ein Fillm von Yann Arthus-Bertrand HOME - Das ist unsere Erde (Deutschsprachig) HOME - Das ist unsere Erde (in Englisch mit deutschem...
  • HOME - Das ist unsere Erde - Ähnliche Themen

  • 1000 Euro für unseren Verein! Stimmt für uns ab!

    1000 Euro für unseren Verein! Stimmt für uns ab!: Auch in diesem Jahr unterstützt ING-Diba Vereine und das damit verbundene Ehrenamt. Es werden wieder 1.000.000 Euro an insgesamt 1000 Vereine...
  • HOME - Das ist unsere Erde

    HOME - Das ist unsere Erde: Home - Ein Fillm von Yann Arthus-Bertrand HOME - Das ist unsere Erde (Deutschsprachig) HOME - Das ist unsere Erde (in Englisch mit deutschem...