Wüstenrennmaus (Brauche Tipps zur Haltung)

Diskutiere Wüstenrennmaus (Brauche Tipps zur Haltung) im Allgemeines Forum im Bereich Mäuse; Hallo ihr Lieben. Brauche mal ganz allgemeine Tipps zur Haltung meiner 3 süßen Renner Lina, Nana und Bienchen..... ....also, wie an den Namen...
kathi166

kathi166

Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben.

Brauche mal ganz allgemeine Tipps zur Haltung meiner 3 süßen Renner Lina, Nana und Bienchen.....

....also, wie an den Namen erkennbar habe ich mir vor einigen Monaten 3 Wüstenrennmausmädels angeschafft. Ich habe mich zuvor natürlich schlau gemacht, in verschiedenen Foren und Tierhandlungen....Die einen sagen nimm ein Laufrad, damit sich die Mäuschen sich genügend bewegen können, die anderen sagen; Blos nicht....Kafig oder Terarium?? Terarium soll gut sein wegen der Höhe der Einstreu, widerrum aber schlecht, wegen der Luftzufuhr aufgrund der empfindlichen Lungen der Tiere...????und auch sonst in allen Dingen wie Haltung, Fütterung usw. gehen die Meinungen auseinander. Will einfach nur wissen, ob ich meine Mäuse artgerecht halte:....

......also, ich halte drei weibliche Geschwister in einem Käfig (0.7 cm Gitterabstand) ca. 100cm, 50cm, 50cm (B,H,T). Einstreu ca. 15 cm hoch aus Strohpellets, Kleintiernaturstreu und Heu zum nisten und schlafen.....
......zum spielen haben sie ein Laufrad für Kleinnager aus Metall und viele Holzspielzeuge, Unterschlupfmöglichkeiten aus Holz, Leitern, Holzbrücken, ausgehüllte Baumstücke und leere Küchenpapierrollen.....viel Spiel-und Tobemöglichkeiten auf mehreren Etagen....Außerdem eine Schale mit Chinchillasand zum wühlen.....
Futter bekommen sie täglich frisch: normales Rennmausfutter, gemischt mit einem getrocknetem Gemüsemix aus der Zoofachhandlung, frisches Gemüse, wie Gurke, Karotte, Apfel... Dann haben sie eine Kleintiertränke(die sie aber kaum nutzen) und einen Mineralleckstein. Ab und zu gibt es dann mal eine Leckerei, z.B. Haferflocken, getrocknete Bananen, Knäckebrot...aber wirklich nur ab und zu, vieleicht einmal die Woche, die Haferflocken sogar noch seltener, das sind ja kleine Dickmacher....

....Also, sie machen einen zufriedenen Eindruck, sind munter, aufgeweckt, kommen an die Hand, fressen gut, sind aber nicht dick....Sie klettern, spielen und sind total aktiv, nutzen das Laufrad und wirken, als wenn es Ihnen gut geht. Sie haben sauberes, schönes Fell und die leichten Stellen und Fellveränderungen, die sie hatten, als ich sie im Zoohandel gekauft habe, sind völlig verschwunden und verheilt...

....ich würde mich über Tipps und Tricks von erfahrenen Rennmaushaltern freuen...einfach nur mal einen Rat ob, die muntere Art meiner Mäuse, die Sicherung dafür ist, dass es Ihnen wirklich gut geht und ich Ihnen ein schönes Mäuseleben bieten kann....

Also, ich bin dankbar über jede Nachricht und eure Meinung zu meiner Haltung....vielen Dank, Kathi
 
11.02.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wüstenrennmaus (Brauche Tipps zur Haltung) . Dort wird jeder fündig!
S

Schnuffi4

Beiträge
139
Reaktionen
0
Hallo.

Schön das du dir solche Gedanken machst. Leider machen das viel zu wenig.
Als erstes möchte ich dir die Seite von www.nager-info.de empfehlen.
Da stehen alle wichtigen Informationen drin.
Ich habe kein Laufrad. Da es sein kann das die Mäuse sich drum streiten. Weil alle rennen wollen. Ich hab auch nur ein großes Haus. So schlafen sie immer zusammen. Die Gefahr ist geringer das es zu Revierstreitikeiten kommt.
Meine 2 bekommen dafür ab und zu Auslauf. Da können sie für ca. eine halbe Stunde viel rennen. Länger laß ich sie nicht raus. Dadurch behalten sie ihren Eigengeruch. Das reicht ihnen dann auch aus.
Ich habe ein Aquarium. Das ist für Renner auch das beste. Da man viel Einstreu rein geben kann und die Luftzirkulation, wenn es nicht höher wie breit ist, ausreicht.
Bei einem Käfig wie du ihn hast besteht die Gefahr, das sie das Plaste an- und durchnagen.
Als Nistmaterial gebe ich ihnen unbedrucktes, unparfümiertes Klopapier.
Das lieben sie. Alles andere wie Einstreu wird aus dem Haus geschafft.
Ich weiß nicht wie dein Laufrad aussieht. Da du sagst aus Metall, denke ich das es nicht gut ist. Zwischen den Sprossen können sie sich etwas einklemmen. Außerdem sind die Laufräder meist zu klein. Sie brauchen einen Durchmesser von mindestens 27cm.
Da du fertiges Rennmausfutter kaufst rate ich dir die Sonnenblumenkerne rauszulesen. Gib sie nur als Leckerlie. Du solltest noch Kleinsämereien dazu mischen. Ein paar getrocknete Kräuter sind auch gut.
Ist in dem Futter auch Eiweißfutter drin? Das ist ganz wichtig.
Es ist gut wenn du auf das Gewicht achtest. Ich wiege meine 1x pro Woche. Da merkt man gleich wenn etwas nicht stimmt. Gönne ihnen ruhig ein paar Gramm mehr. Wenn sie mal krank sind haben sie wenigstens etwas entgegen zu setzen.
Ich hoffe das dir meine Tipps helfen.
Viel Spaß mit den Kleinen.
 
kathi166

kathi166

Beiträge
33
Reaktionen
0
danke, erstmal für deine tipps....

....eiweis ist in der voll nahrung genug enthalten.
und zu dem Laufrad, denke ich werde ich das noch auswechseln, werde aber ein anderes rein setzen, weil sie es gerne nutzen, bis jetzt auch ohne Streiterein :lol: ....hab aber eins schon gemacht, habe das Rad mit viel Mühe und Fummelarbeit an der Käfigdecke aufgehängt, so brauch ich wenigstens, bis ich ein anderes habe, keine Angst zu haben, das sich meine Süßen Schwanz oder Beinchen klemmen können, da die Halterung ja jetzt oben und nicht mehr unten ist...und meine Mäuse können ja nicht über Kopf rennen :D ....

Naja, ist zwar schlecht zu erkennen (Handyfotografie) aber mal ein kleiner Überblick...



Danke nochmal, schicke nochmal Fotos, wenn ich deine Vorschläge alle umsetzen konnte :wink:
 
S

Schnuffi4

Beiträge
139
Reaktionen
0
Dein Käfig sieht auf den ersten Blick schon mal gut aus. Du hast schön viel Holz.
Ich habe aber Bedenken das sie die Plastikschale annagen. Ich hab schon gehört das Mäuse das über Nacht durchgenagt haben.
Dein Laufrad ist doch oben rechts in der Ecke?
Es sieht auf alle fälle zu klein aus. Wenn deine Mäuse darin rennen verbiegt sich ihr Rücken. das ist nicht gut. Schau doch mal bei www.rodenti.de. Die Laufräder sind sehr gut.
 
kathi166

kathi166

Beiträge
33
Reaktionen
0
Also, das mit dem Laufrad hat sich erledigt!
nicht nur das es nicht geeignet ist, sondern meine Mäuse drehen durch....vorgestern abend ist sie irgendwann angefangen zu laufen und hat nicht mehr aufgehört....Stundenlang und hat sich immer und immer wieder überschlagen. eigentlich wollte ich es ja ersetzen durch ein schönes Holzrad, aber jetzt habe ich das alte komplett rausgebaut und jetzt bekommen sie auch kein anderes mehr...habe angst das sie irgendwie süchtig wird, weil als ich es raus genommen hatte, war sie erst total durcheinander und aufgebracht und hat stunden gebraucht, um sich zu beruhigen, die saß immer wieder in der Ecke, wo es hing...naja, jetzt ist wieder gut und sie beschäftigt sich anders.

und mit dem Käfig hoffe ich, dass das noch ein bisschen gut geht. ich und mein freund überlegen auch schon seit einiger Zeit, ob wir und ein schönes Terrarium mit Unterschrank selber bauen oder sparen und eins bestellen...aber das geht ja auch nicht von heut auf morgen....hoffe das geht noch ne weile gut, sonst darf ich halt Mäusis jagen :lol:

Danke nochmal
 
Jamie1

Jamie1

Beiträge
957
Reaktionen
0
Geb hier auch mal meinen Senf dazu. :lol:

Ich kenne mich mit Mäusen nicht wirklich aus.
Aber auch mit Laufradsüchtigen Tieren = Hamster... :wink:

Wenn du von rodipet ein Laufrad bestellst, können sie doch "fahren" solange sie wollen!
Das ist weder schädlich, bezogen auf die Haltung, noch gefährlich, bezogen auf Schereneffekt ect.

Ich denke, dass deine Mäuschen viel Spass am Laufrad fahren haben. Das Teil einfach raus zu nehmen, empfinde ich als keine gute Idee.

LG Jamie
 
kathi166

kathi166

Beiträge
33
Reaktionen
0
ja, das ist nicht so einfach......jetzt stehe ich ja schonwieder zwischen vielen Tipps, der eine spricht für, der nächste gegen ein Laufrad.. ???
was soll ich tun??? ich meine, den Mäusen geht es gut,
auch ohne, neuerdings (seit das rad raus ist) zeigen sie riesiges Interesse an ihrem neuen Holzhäuschen
und daran es mit neuen Eingängen und Fenstern zu versehen :lol:

Also Laufrad ja oder nein????? muss oder muss nicht??? :?:
 
rumo1

rumo1

Beiträge
2.859
Reaktionen
3
hi
also ertsmal richtig gut kenn ich mich mit rennern auch nicht aus...
aber auch ich ürde ihnen ein laufrad gönnen. in freier natur rennen diese tiere ja auch einige km weit, das können sie in einem käfig natürlich nicht. meine laufradtiere (lemminge und hamster) haben auch jeweils zwei sück damit es keine streitereien gibt. bei beiden arten hab ich auch noch nicht beobachten können dass sie sich ur noch mit dem rad beschäftigt haben....
aber hier gibts ja noch genug andere renner halter, die können wohl mehr dazu sagen...

übrigens sehr schöner käfig!
 
S

Schnuffi4

Beiträge
139
Reaktionen
0
Bei einem Laufrad gehen die Meinungen auseinander.
Selbst bei Nager-Info ist keine direkte Aussage dazu.
Ich muß aber sagen das alle anderen hier selbst geschrieben haben, das sie keine Ahnung von Rennern haben.
Einen Hamster kann man nicht mit Rennern vergleichen.
Er ist Einzelgänger. Renner sind das nicht.
Durch das Rad können sie Agressionen aufbauen. Die lassen sie dann vielleicht an ihren Mitbewohnern aus.
Ich verteile das Könnerfutter immer über die Einstreu. So müssen sie es suchen und sind beschäftigt. Das entspricht mehr ihrer Natur. Da rennen sie schließlich auch nicht auf der Stelle.
Sondern müssen Futter ran schaffen. :D
 
Jamie1

Jamie1

Beiträge
957
Reaktionen
0
Stimmt Schnuffi, ich hatte einen Hamster.
Aber habe viele Freunde, (bin im Nagerverein) die Mäuse besitzen.
Und ich habe über das Thema mit ihnen gesprochen.

Du hast deine Meinung hier aufgeschrieben, wir anderen unsere.
Wenn du das so machst, kannst du ja hier gerne deine Erfahrungen aufschreiben.
Aber du kannst nicht durch die Blume reden, weil wir ja keine Ahnung haben, dass unsere Einstellung nicht richtig sei.
Wie gesagt, ich habe mit viele Leuten gesprochen!
Die es so handhaben, andere haben wieder andere Meinungen!

Aber dafür ist das Forum ja das, dass man unterschiedliche Efahrungen hier veröffentlicht.

LG Jamie
 
S

Schnuffi4

Beiträge
139
Reaktionen
0
Irgendwie hast du mich falsch verstanden.
Ich habe gedacht das ihr eure Meinung von den Erfahrungen mit Hamstern her ableitet.
Davor wollte ich nur warnen.
Bei einem Hamster weiß jeder das er ein Laufrad braucht.
Bei Rennern hat jeder eine andere Meinung.
Ich hab ja nur Angst das sich die 3 Mäuse von kathi166 zerstreiten.
Das wäre doch schade.
 
Jamie1

Jamie1

Beiträge
957
Reaktionen
0
OK, Schnuffi, dann habe ich das falsch aufgesfasst.

Ja, dass wäre wirklich schade, den die Gruppen scheint intakt zu sein.
Und das ist erstmal sicher wichtiger, wie ein Laufrad...
Denke ich.

LG Jamie
 
kathi166

kathi166

Beiträge
33
Reaktionen
0
mmhhh ??? nagut...ich habe jetzt eins bestellt, was keinen Schereneffekt aufweisst,
was groß genug ist, dass sie sich nicht die wirbelsäule verkrümmen und an dem sie sich nicht verletzen können.
was sie davon halten, werde ich dann sehen, wenn es da ist,
ich werde es einbauen und sehen, wie es sich entwickelt oder ob sich ihr Verhalten ändert....
mal schauen. dann weiss ich wenigstens, dass sie sich nichts tun können,
wenn sie laufen, dass ist ja vorab sowieso erstmal das allerwichtigste... ODER??? :lol: :?:
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.837
Reaktionen
154
Schön, dass Ihr Euch doch friedlich verständigt habt :wink:
Ich habe selber auch keine Rennmäuse, aber kenne diverse Rennmaushalter, und die haben alle Laufräder und ihren Rennern geht es gut damit.
Ich denke eher, dass Rennergruppen an der Größe zerbrechen - es sollen ja nicht mehr als 3 Renner sein, besser eher nur 2, da Renner in der freien Natur zwar in lockeren Großverbänden leben, aber da eben immer nur zu zweit in einem Bau.
Ich würde daher sagen, dass man das Laufrad einfach ausprobieren sollte - falls es Streit gibt, muss es halt wieder raus... aber das halte ich für eher unwahrscheinlich...
LG, seven
 
kathi166

kathi166

Beiträge
33
Reaktionen
0
das zwei Renner besser sind als drei ist mir bekannt...
ich wollte eigentlich auch nur zwei, aber die drei
sind geschwister aus einem wurf und ich wollte
sie nicht auseinander reissen und eine alleine
im Zoofachhandel zurück lassen, deswegen wurden es
spontan dann drei :lol:
 
Jamie1

Jamie1

Beiträge
957
Reaktionen
0
Wenn sich die drei verstehen, dann ist es ja super.
Hoffentlich bleibt es so...

Jamie
 
kathi166

kathi166

Beiträge
33
Reaktionen
0
ja, sind ja miteinander "groß" geworden....
hoffe auch, dass es so bleibt!!
bis jetzt lieben sie sich noch heiss und innig.
schlafen alle drei aneinander gekuschelt
in ihrem Häuschen, spielen miteinander,
putzen sich gegenseitig, naja und das süßeste ist,
wenn ich eine rausnehme, werden die anderen
ganz nervös und fiepsen auch schonmal nach ihr.
ist schon ein süßes Trio!

also, ich hoffe es bleibt so :D
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.837
Reaktionen
154
Nee, das sollte jetzt auch nicht heißen, dass Du - wie auch immer - aus drei Rennern jetzt zwei machen sollst :wink: Drei Renner sind halt nur wirklich die Obergrenze, und wenn sie von klein auf zusammen waren, dann stehen die Chancen ja auch recht gut, dass sie sich tatsächlich dauerhaft verstehen...
Ich drücke jedenfalls die Daumen für Dein Traum-Trio!
LG, seven
 
kathi166

kathi166

Beiträge
33
Reaktionen
0
jaja, hoffe ich auch...

jetzt habe ich ja genug Tipps und Tricks von
euch bekommen und hoffe das ich meinen
Lieben ein schönes Mäuseleben bieten kann
und sie mir lang erhalten bleiben und sie
sich bis zum Ende (was hoffentlich noch
lange, lange Zeit dauert, sind ja erst 20 wochen alt)
so gut verstehen und liebevoll miteinander
umgehen...

ich halte euch dann auf dem laufenden, es werden
bei mir auch im laufe der Zeit bestimmt auch noch fragen
aufkommen, aber ich weiss ja, wo ich hilfe bekomm :lol:

und wenn mein Holzrad kommt schicke ich nochmal ein pic..


großes Danke nochmal an alle
 
Thema:

Wüstenrennmaus (Brauche Tipps zur Haltung)

Wüstenrennmaus (Brauche Tipps zur Haltung) - Ähnliche Themen

  • Brauche Rat - Wüstenrennmaus hat Tumor

    Brauche Rat - Wüstenrennmaus hat Tumor: Hallo Leute. Ich habe nun schon seit fast 4 1/2 Jahren meine mong.Rennmäuschen (zwei männchen). Vor ca 5 Monaten wurde bei einem ein Tumor an der...
  • Evtl. trächtige wüstenrennmaus, partner gestorben.....

    Evtl. trächtige wüstenrennmaus, partner gestorben.....: Hallo, ich habe insgesamt 6 wüstenrennmäuse gehabt, 4 mädchen und 2 jungs, es saßen je 2 mädchen zusammen und die jungs extra, vor 2 wochen habe...
  • 3 schwarze Wüstenrennmäuse suchen

    3 schwarze Wüstenrennmäuse suchen: Ich habe hier auch noch mal einen Aufruf. Drei Wüstenrenner aus schlechter Haltung warten noch auf ein neues Zuhause! Sie sind knappe 5 Monate...
  • Schwangerschaft einer wüstenrennmaus

    Schwangerschaft einer wüstenrennmaus: woran erkänne ich wan meine Wüstenrennmaus schwanger ist? sie beginnt schon ein Nest zu bauen.
  • Hilfe Meine Wüstenrennmäuse Fressen sich gegenseitig auf !!!

    Hilfe Meine Wüstenrennmäuse Fressen sich gegenseitig auf !!!: hi Leute brauche dringend hilfe ich habe seit ein Paar monaten Wüstenrennmäuse Mänchen und Weibchen. Sie hat vor ein Monat ein wurf von 3...
  • Ähnliche Themen
  • Brauche Rat - Wüstenrennmaus hat Tumor

    Brauche Rat - Wüstenrennmaus hat Tumor: Hallo Leute. Ich habe nun schon seit fast 4 1/2 Jahren meine mong.Rennmäuschen (zwei männchen). Vor ca 5 Monaten wurde bei einem ein Tumor an der...
  • Evtl. trächtige wüstenrennmaus, partner gestorben.....

    Evtl. trächtige wüstenrennmaus, partner gestorben.....: Hallo, ich habe insgesamt 6 wüstenrennmäuse gehabt, 4 mädchen und 2 jungs, es saßen je 2 mädchen zusammen und die jungs extra, vor 2 wochen habe...
  • 3 schwarze Wüstenrennmäuse suchen

    3 schwarze Wüstenrennmäuse suchen: Ich habe hier auch noch mal einen Aufruf. Drei Wüstenrenner aus schlechter Haltung warten noch auf ein neues Zuhause! Sie sind knappe 5 Monate...
  • Schwangerschaft einer wüstenrennmaus

    Schwangerschaft einer wüstenrennmaus: woran erkänne ich wan meine Wüstenrennmaus schwanger ist? sie beginnt schon ein Nest zu bauen.
  • Hilfe Meine Wüstenrennmäuse Fressen sich gegenseitig auf !!!

    Hilfe Meine Wüstenrennmäuse Fressen sich gegenseitig auf !!!: hi Leute brauche dringend hilfe ich habe seit ein Paar monaten Wüstenrennmäuse Mänchen und Weibchen. Sie hat vor ein Monat ein wurf von 3...
  • Schlagworte

    maus überschlägt sich im laufrad