Mäuse vergesellschaften ?!

Diskutiere Mäuse vergesellschaften ?! im Allgemeines Forum im Bereich Mäuse; Hallo :) Also ... Seit ein paar Wochen habe ich eine kleine Maus. Es ist wohl eine Zwergmaus (Speedy ;) ) Diese habe ich bei meiner Oma gerettet...
L

LeMoNiCe

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo :)
Also ... Seit ein paar Wochen habe ich eine kleine Maus. Es ist wohl eine Zwergmaus (Speedy ;) )
Diese habe ich bei meiner Oma gerettet ... Die Katze hatte halt eine naja und ich weiß nicht... das war halt irgendwie ein Instinkt von mir sie zu retten :roll: auch wenn man das vielleicht lieber sein lassen sollte :roll: :roll: :roll:
Naja jedenfalls ging es der Kleinen Anfangs ziemlich mies, ich hatte ernsthaft überlegt ob ich sie der Katze wiedergebe ...
Jedenfalls hat sich Speedy bis jetzt sehr gut erholt ! Er ist jetzt in meinem Zimmer in einem Terrarium (ca. 100cmx50cm) mit viel Ästen,Heu,Versteckmöglichkeiten und all soetwas ;)

Aber natürlich weiß ich, dass es nicht artgerecht für Speedy ist - 1.Ohne eine andere Maus - 2. In dem Terrarium und nicht in der Natur.
Ich werde Speedy im Frühjahr wieder frei lassen, aber ich denke dass es zur Zeit nicht gut ist, weil er bei mir in meinem warmen Zimmer ist und somit ja auch gar kein Winterfell hat und es schon ein krasser Unterschied wäre wenn ich ihn jetzt rauß lassen würde.

Naja und jedenfalls habe ich gestern bei meiner Oma wieder eine 2. Zwergmaus gerettet :roll: :roll: :roll: sry ich kann es einfach nicht lassen :twisted:

Ja also ihr geht es schon wieder besser als gestern ... Nun ja, jetzt wollte ich mal fragen ob ich Speedy und die andere Kleine vergesellschaften könnte ?

Ich hatte vor 2Jahren schon einmal Mäuse (Mongolische Wüstenrennmäuse) und hatte auch einige Vergesellschaftungen hinter mir.

Mh ja was meint ihr soll ich sie dann Vergesllschaften oder besser nicht ???

Dankeschön im Vorraus :) :lol:

 
13.01.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mäuse vergesellschaften ?! . Dort wird jeder fündig!
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.793
Reaktionen
105
Ui, da stellst Du eine knifflige Frage...
Mit Zwergmäusen kenne ich mich so gar nicht aus (und ob das auf dem Foto eine ist, weiß ich auch nicht... Sie sieht zumindest anders aus als eine Hausmaus, und auch anders als die Waldmäuse, die unter unserer Dachschräge wohnten...)

Wenn Du die zwei miteinander vergesellschaften willst, dann sollten sie zumindest das gleiche Geschlecht haben, da Du sonst bald auf einigen Dutzend Mäuschen sitzt...
Wenn es zwei Weibchen sind, dann dürften die Chancen gut stehen, dass sie sich vertragen.
Wenn es zwei Männchen sind - dann könnte das schwieriger werden, denn oft sind ja Männchen sehr revierbezogen (Farbmausmännchen z. B. vertragen sich unkastriert überhaupt nicht und man kann sie auch nicht miteinander vergesellschaften... Rennmausmännchen oder Rattenmännchen sind da hingegen umgänglicher... Wie das bei Deiner Mäuseart ist, puuuh - keine Ahnung, sorry...)

Ich würde sagen: Wenn sie das gleiche Geschlecht haben - versuch´s... Beobachte dann aber gut, und sollten sie aufeinander losgehen oder sich gar blutig beißen, dann müssten sie natürlich schnellstmöglich wieder getrennt werden...

Viel Erfolg!

LG, seven (diesmal mit einer Antwort ohne Gewähr :wink: )
 
L

LeMoNiCe

Beiträge
4
Reaktionen
0
bilder

habe hier noch einige (ältere) Bilder :)



Mh naja Speedy ist jedenfalls ziemlich klein und schnell ;) und hauptsächlich nachtaktiv ...

Ich werde dann mal am kommenden Wochenende probieren die 2 zu Vergesellschaften, da hab ich dann nämlich viel Zeit :lol:

Ok und thx erstmal :)

LG
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.793
Reaktionen
105
Weißt Du denn, ob es zwei Mädels oder zwei Jungs sind?
Ein gemischtes Pärchen wäre nämlich mit Sicherheit keine so tolle Idee...

LG, seven
 
L

LeMoNiCe

Beiträge
4
Reaktionen
0
hallo also wir sind uns so ziemlich sicher dass es 2weibchen sind 8)
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.793
Reaktionen
105
Zwei Mädels wäre natürlich die günstigste Variante!
Berichte mal, wie´s geklappt hat, ja?
Viel Erfolg!
LG, seven
 
E

Evil Bonita

Beiträge
343
Reaktionen
0
Noch so jemand, der den armen Katzen das Futter klaut :wink:

Ich hätte nie gedacht, dass das noch wer macht - so kam ich damals zu meinen ersten Mäusen! Allerdings war sie schon so verletzt, dass sie starb. Aber danach habe ich mir 2 Farbmäuse geholt. Mein Interesse war geweckt!Das ist jetzt über 5 Jahre her - und jetzt sitzen 2 Ratten hier!

Und das obwohl es ja egtl natürlich ist, wenn Katzen Mäuse essen... :roll:

LG
EB
 
K

KDR42

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallöchen!

Mal eine Frage.

Ich habe seit ca. 4 Monanten zwei farbmäuse und würde gerne noch 2 dazu setzen.

Ist das so einfach möglich, oder kann das Probleme geben?

Ich habe zwei Männchen und würde dann auch nur Männchen dazusetzen, weil ich nicht will das es aufeinmal hunderte sin^d^^

Wäre nett wenn mir jemand ein paar Tipps geben könnte.


Dankeschön!
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.793
Reaktionen
105
Huhu KDR!

Zu zwei Männchen kannst Du auf gar keinen Fall zwei weitere Männchen dazusetzen.
Deine Kerlchen sind wahrscheinlich nicht kastriert, oder? Dann grenzt es ohnehin schon fast an ein Wunder, dass sie sich noch vertragen. Das kann sich aber von jetzt auf gleich ändern, auch wenn sie noch so friedlich sind.
Unkastrierte Kerle vertragen sich nicht dauerhaft, auch nicht, wenn sie Wurfgeschwister sind.
Abends noch friedlich gekuschelt, morgens liegt einer totgebissen im Käfig. Ich musste davon leider schon viel zu viele Geschichten lesen.

Daher wäre es ratsam, die beiden Kerlchen kastrieren zu lassen.
Das hat folgende Vorteile:

1) Sie zoffen sich nicht mehr und fangen auch später nicht mehr damit an.
2) Sie müffeln wesentlich weniger.
3) Man kann ihnen nach 4 Wochen Ausstinkzeit beliebig viele Mädels dazuvergesellschaften.
4) Wenn am Ende einer allein übrigbleibt, kann er problemlos mit Mädels vergesellschaftet werden und ist nicht zu einem Leben in Einzelhaft verdammt...

Wenn Du jetzt versuchen würdest, den beiden zwei fremde Kerlchen dazuzusetzen, gäbe das binnen Minuten Mord und Totschlag...

LG, seven
 
Thema:

Mäuse vergesellschaften ?!

Mäuse vergesellschaften ?! - Ähnliche Themen

  • Maus Gefunden, Welche Rasse ist es?

    Maus Gefunden, Welche Rasse ist es?: kann mir jemand vllt sagen welche rasse das ist? Mein Freund hat sie heute Gefunden.:;-):
  • Mäuse

    Mäuse: Hallo an alle. Ich möchte gerne Farbmäuse anschaffen, habe mich auch über sie informiert aber meine ambulante Betreuerin ist dagegen. Wie kann ich...
  • 3 Mäuse, aber nur 2 verstehen sich, was mit 3. Maus tun?

    3 Mäuse, aber nur 2 verstehen sich, was mit 3. Maus tun?: Hallo, ich stehe vor folgendem Problem: Ich hatte 2 Solo-Vielzitzenmäuse aus dem Tierheim geholt. Sie lebten zusammen, zerstritten sich aber im...
  • Hamster oder Mäuse?

    Hamster oder Mäuse?: Hallo! Mein Freund und ich überlegen uns einen Hamster oder Mäuse zuzulegen. Bis jetzt sind wir noch am überlegen und der erste Schritt ist...
  • 2 mäuse vergesellschaften

    2 mäuse vergesellschaften: hallo, habe jetzt seit 1er woche 2 unkastrierte rennmaus - männchen (gerbile). jetzt hätte ich gerne noch ein paar mehr dazu.. wie wäre es mit 2...
  • 2 mäuse vergesellschaften - Ähnliche Themen

  • Maus Gefunden, Welche Rasse ist es?

    Maus Gefunden, Welche Rasse ist es?: kann mir jemand vllt sagen welche rasse das ist? Mein Freund hat sie heute Gefunden.:;-):
  • Mäuse

    Mäuse: Hallo an alle. Ich möchte gerne Farbmäuse anschaffen, habe mich auch über sie informiert aber meine ambulante Betreuerin ist dagegen. Wie kann ich...
  • 3 Mäuse, aber nur 2 verstehen sich, was mit 3. Maus tun?

    3 Mäuse, aber nur 2 verstehen sich, was mit 3. Maus tun?: Hallo, ich stehe vor folgendem Problem: Ich hatte 2 Solo-Vielzitzenmäuse aus dem Tierheim geholt. Sie lebten zusammen, zerstritten sich aber im...
  • Hamster oder Mäuse?

    Hamster oder Mäuse?: Hallo! Mein Freund und ich überlegen uns einen Hamster oder Mäuse zuzulegen. Bis jetzt sind wir noch am überlegen und der erste Schritt ist...
  • 2 mäuse vergesellschaften

    2 mäuse vergesellschaften: hallo, habe jetzt seit 1er woche 2 unkastrierte rennmaus - männchen (gerbile). jetzt hätte ich gerne noch ein paar mehr dazu.. wie wäre es mit 2...
  • Schlagworte

    vergesellschaftung wüstenrennmaus