• Folgende Beiträge in diesem Forum können keine Diagnose vom Tierarzt oder einen Besuch bei diesem ersetzen, auch sollten diese Beiträge nicht für eigenständige Diagnosen im Krankheitsfall verwendet werden. Die Beiträge dienen lediglich als Unterstützung bei der Informationsbeschaffung. Dosierungsanleitungen und Hinweise auf verschreibungspflichtige Medikamente sollten unterbleiben, Erfahrungen und Meinungen sind jedoch erlaubt.
    Weitere Informationen und Regeln im Umgang mit Dosierungsanleitungen kannst du hier nachlesen.

Welches futter?? :(

Diskutiere Welches futter?? :( im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Halli Hallo! meine nun ca. 11 wochen alte katze bekommt zur zeit royal canin (nur trockenfutter!!vom tierarzt empfohlen, wegen schwerem...
mausüüü

mausüüü

Beiträge
139
Reaktionen
0
Halli Hallo!

meine nun ca. 11 wochen alte katze bekommt zur zeit royal canin (nur trockenfutter!!vom tierarzt empfohlen, wegen schwerem durchfall!!)

der durchfall ist nun weg, und ich habe das gefühl, sie braucht irgendwie fleisch! leider gibt es von der sorte,dass sie zur zeit bekommt kein nassfutter!!

eben z.b haben wir hack gemacht, das papier wodrin es eingewickelt weg geschmissen, trotzdem ist sie irgendwie rangekommen und wollte es auffressen! zum glück habe ich es noch rechtzeitig gemerkt!

naja, wie dem auch sei wollte ich mal fragen, ob mir jemand ein nassfutter empfehlen kann, das darmschonend und für kitten geeignet ist??! oder vielleicht auch eins, das ich später weiterfütter kann? da ich schon von vielen gehört habe, dass royal canin auch nicht so toll sein soll!

es ist auch egal wie teuer es ist!! hauptsache es geht ihr gut!!

liebe grüße, ich freue mich auf eure antworten ;)
 
E

Evil Bonita

Beiträge
343
Reaktionen
0
Hey!
Das Problem kommt mir seltsam bekannt vor ;-)

Guck mal im Thread "Krümmelchens Tagebuch". Unter "Sonstiges Katzen".
Da sind viele gute Futtertips von Schnuffeline zusammengefasst!

LG Evil Bonita
 
Sinara

Sinara

Beiträge
81
Reaktionen
0
ich gebe best choise trockenfutter und die unterschiedlichsten dosen dabei, das muss ständig wechseln, weil sie es schnell nicht mehr mag.
was sie gestern gerne gegessen hat, kann heute schon igitt was ist das den sein.royal ist ein teures futter weil die halt auch sehr viel für werbung ausgeben.
google mal etwas rum du wirst sehr vieles finden.
sachen die von öku test als gut befunden sind zb.
tatsache ist das die maus das ideale futter für die katze ist, aber wer füttert die schon ?
hier auf der seite findest du sehr viele tips fürs futter.
 
mausüüü

mausüüü

Beiträge
139
Reaktionen
0
habe nun auf www.zooplus.de geguckt und bei auenland!

was davon nun gut ist, keine ahnung!! bei zoolpus gibts ja selbst whiskas..hmm....davon ist sie fast gestorben wegen dem dollen durchfall!
 
E

Evil Bonita

Beiträge
343
Reaktionen
0
Also was ich noch als Tip bekommen habe sind außer Auenland Biopur und Terra Pura. Ich habs bestellt, aber kommt erst Anfang Jan. Zur Zeit haben wir nur Auenland.
Teste das doch mal. Sind doch schonmal 3 Sachen :) .
 
mausüüü

mausüüü

Beiträge
139
Reaktionen
0
Okay, danke erstmal :)

gibt es dieses auenland wirklich nur in dem online-shop? ich wollte gleich noch das angelspielzeug da bird dazubestellen, aber auf der auenland seite gibts leider gar kein spielzeug!

mfg mausüüü
 
S

Schnuffeline

Beiträge
507
Reaktionen
0
Hallo mausüü,

also wenn du deine Mieze gesund ernähren möchtest, dann gib ihr bitte Trockenfutter nur noch als Leckerlie oder halt wenn sie Durchfall hat. Es ist kurz gesagt sehr sehr ungesund für deine Katze egal wie hochwertig es ist.

Ansonsten kann ich dir nur empfehlen Dosenfutter zu kaufen, wo keine Nebenerzeugnisse drin sind und der Fleischanteil sehr hoch ist. Denn Katzen sind reine Karnivoren, soll heißen dass sie Fleischfresser sind. Wenn ein kleiner (wirklich kleiner!) Teil Getreide, Kartoffel oder Nudel enthalten ist, ist das okay, weil sie ja eine Maus auch samt Mageninhalt verspeisen. Achte darauf, dass Prozentangaben gemacht werden!

Es ist ganz wichtig, dass du es von Anfang richtig angehst. Sonst wird sie unter Umständen bald krank und du musst zwangsläufig das Futter umstellen und es kann sein, dass sie es verweigert, weil sie es einfach nicht gewohnt ist.

Bestell doch bei www.sandras-tieroase.de
Dort findest du Futter und Spielzeug. Die Wollbälle vom Tierschutzverein kann ich dir empfehlen. Unsere Miezen kegeln sie tagelang quer durch die Wohnung. :wink:

Hier mal Futter, welches ich mit gutem Gewissen verfüttere und was vom Preis her auch stimmt.
Auenland
Terra Pura
Ziwi Peak (ist aber leider so gut wie nie lieferbar... :(
Biopur

Kann denn deine Mieze rausgehen? Wenn nicht solltest du mal darüber nachdenken ihr ein paar Mäuse oder Eintagsküken zu gönnen. Die kann man tiergefroren bestellen.

Wenn du noch Fragen hast, dann frag einfach los.
 
mausüüü

mausüüü

Beiträge
139
Reaktionen
0
Hallo!!!!!!! :)

Ja sie darf raus, aber zur zeit nicht weil sie krank ist (schnupfen :( sind gleich zum TA wegen katzenschnupfen! sie hat nun eine augensalbe bekommen!) und auch nicht unbeaufsichtigt! habe zu große angst, dass sie überfahren wird!

ich habe mir nun auf der auenland-page das schnupperpaket geholt! ich hoffe, das mag sie auch!!!!! :)

sie hat sehr viel spielzeug, leider ist ihre angel die sie über alles liebt kaputt gegangen! ich habe schon von vielen gehört, dass das angelspielzeug "da bird" gut sein soll! das wollte ich ihr bestellen! vielleicht hat ja jemand auch erfahrungen damit gemacht und möchte diese preisgeben ;)


ach ja,.. und wo kann man die mäuse bestellen? das wär auch ne maßnahme, weil sie nicht wirklich alleine draussen rumtigern darf!!

liebe grüße!!
 
S

Schnuffeline

Beiträge
507
Reaktionen
0
Oje, eure Mieze fängt sich aber auch alles ein... :? Mit der hochwertigen Nahrung sollte es aber auch besser werden, weil sie damit ihr Immunsystem stärken kann.

Wegen dem Spielzeug würde ich mir nicht so viele Gedanken machen. Habt ihr vielleicht eine Kiste über, wo ihr noch ein paar Zeitungsreste o.ä. reinpacken könnt? Da kannst du ja einige Leckerlies verstecken. Oder du nimmst dir eine Schnur und wickelst an dem einen Ende eine leere Klopapierrolle drum und rennst damit durch die Wohnung. Unseren machen solche einfachen Dinge viel mehr Spaß.

Die Mäuse und Eintagsküken habe ich hier bestellt: www.das-tierhotel.de
 
mausüüü

mausüüü

Beiträge
139
Reaktionen
0
Ja aber ich hoffe es wird bald endlich besser damit wir sie impfen können!

wir haben ein großen karton hingestellt mit papier drinnen, schon länger, sie geht da nicht rein! am liebsten mag sie kleine müse am band jagen ;)

bälle usw mag sie nicht so gerne! mal sehen...
 
Schnattchen

Schnattchen

Beiträge
575
Reaktionen
0
Ich kann die Umstellung auf Auenland nur empfehlen. Ich habe sehr, sehr, sehr gute Erfahrung damit gemacht.
Mein Krümel ist auch ein Durchfall und Brechen Kandidat.
Ich war selbst überrascht wie schnell ich mein Liebling umgestellt hatte und sie liebt es! Kein Durchfall mehr!!!!!!! Kein Gestank mehr (Gottseidank, das war ja schlimm)
Ich habe mit meiner letzten Bestellung eine Probe mit Putenfleisch erhalten. Das hat sie zum Glück angenommen. Mit Geflügel war mein Krümel gar nicht einverstand.
Nun mische ich immermal Tunfisch in eigenem Saft unters Rindfleisch, gebe ihr rohes Rind oder Geflügel. Ein bissel Joghurt und hin und wieder mal Royal Canin Trofu und ich habe da beeobachtet, dass das Häufi wieder ein bissel dünn wird........ :roll:
Der Beutel wird wohl sehr alt werden in meinem Schrank.
Nun werde ich mich gleich mal aufmachen und nach den Mäusen und Entenkücken gucken. Schnuffeline, woher weist du nur soviel????????? :wink:
Mein Krümel ist doch ne gestandene Hauskatze also werd ich es mal mit ner Maus versuchen..........( ich hoffe mir wird nicht schlecht dabei :oops:)

Alles Liebe Schnattchen und Krümel
 
S

Schnuffeline

Beiträge
507
Reaktionen
0
Naja, ich bin schon seit längerem Pflegestelle für Katzen und da möchte ich das Bestmöglichste geben, damit sie schnell fit und gesund werden und die schreckliche Zeit hinter sich lassen können. :wink:

wieder mal Royal Canin Trofu und ich habe da beeobachtet, dass das Häufi wieder ein bissel dünn wird.
Das geht so vielen Katzen so!! Es liegt an dem viel zu hohen Getreideanteil. Royal Canin schneidet dabei eh recht schlecht ab.
Für Hauskatzen ist Trofu auch deswegen nicht zu empfehlen, weil sie davon sehr schnell zunehmen können. Den ganzen Getreidekram können sie gar nicht verwerten und setzen dadurch schnell ein paar Pölsterchen an...
Also wer Hausmiezen hat muss sich ganz schön was einfallen lassen, um es den Katzen so naturgerecht wie möglich zu gestalten. :wink:

@Schnattchen: Sag mal bescheid, wenns das erste Mäuschen oder Eintagsküken gibt. Meine Miezen haben mich das erste Mal seeeeehr entsetzt angeschaut. :wink:
Die eigentlichen Raubkatzen wussten mit ihrer Beute überhaupt nichts anzufangen...
 
S

Stubentiger90

Beiträge
6
Reaktionen
0
Es gibt viele Hochwertige Nassfutter auf dem Markt. Du solltest Dir aber unbedingt die Zeit nehmen, die Liste der Inhalststoffe genau zu stdieren. Achte auch darauf ob es sich um ein Alleinfutter handelt. (Sonst musst Du noch Vitamine etc. zufüttern.)
Schau doch mal unter Ernährung der Katze nach.
 
S

Schnuffeline

Beiträge
507
Reaktionen
0
Zur Ernährung Ihrer Katze könne Sie im Wesentlichen zwischen Trockenfutter und Dosenfutter (Nassfutter) wählen. Bezogen auf das Gewicht enthält Trockenfutter mehr Kalorien und Nährstoffe als Nassfutter. Trockenfutter ist im Allgemeinen preiswerter und kann der Bildung von Zahnstein entgegen wirken. Da Stubentiger aber tendenziell nicht sehr viel Wasser trinken, besteht bei reiner Ernährung mit Trockenfutter auch ein gesundheitliches Risiko. So kann es beispielsweise zu Harnsteinen kommen und die Neigung zu Nierenerkrankungen gefördert werden.
Das ist der einzige Absatz, der so nicht richtig ist. Man kann noch zwischen viel mehr unterscheiden. Was ist mit Rohfütterung?? Was ist denn mit barfen?? Man muss seiner Katze nichts fertig präpariertes vorsetzen. Ein bisschen Einfallsreichtum darf da schon gefragt sein.

Trockenfutter ist nicht wirklich preiswerter, weil es eben nicht vor Zahnstein schützt. Ganz im Gegenteil, durch den viel zu hohen Getreideanteil (welches im jeden Trofu enthalten ist) setzen sich Stärkereste an den Zähnen ab und deshalb kommt es zu Zahnstein, Zahnfleischentzündungen und schlussendlich zum Zahnverlust. Das kommt dann doch recht teuer, wenn man die Zähne beim TA regelmäßig reinigen lassen muss oder wieder spezielles Futter zur Zahnreinigung kaufen muss (was genauso wenig hilft...).

Auch wenn man schaut, das die Katzen "genügend" trinken, so es doch zu wenig! Das Trofu müsste man 8fach das Wasser wieder zusetzen, damit es artgerecht ist! Es Maus besteht zu 70 - 80 % aus Wasser. Trofu höchstens zu 10%. Im Laufe der (nicht von heute auf Morgen) Jahre leiden die Tiere unter Zahnverlust, Organschäden etc.

Schaut doch mal auf die Zusammensetzung. Nicht alles was nach Fleisch klingt ist auch Fleisch:
-> Geflügelmehl ist kein Fleisch, sondern Geflügelschlachtnebenprodukte (alles vom Huhn was kein Fleisch ist u. a. auch Federn, Klauen, Schnäbel)
-> wenn die Produkte an erster Stelle stehen, heißt es nicht, dass davon an meisten enthalten ist


http://www.hauspuma.de/Gesundheit/Ernae ... futter.htm
 
Schnurri

Schnurri

Beiträge
44
Reaktionen
0
Also, wir füttern der Dicken nur noch Futter, das mindestens 50 % von dem hat, was auch drin ist. Keine Nudeln, Reis oder ähnliches. Das essen sie ja in freier Natur auch nicht, also warum sollte es ihnen im Futter gut tun?
Der Dicken schmeckt Animonda am besten. Da hat sie sich, obwohl durch die üblichen "davon 4 % Geflügel"-Produkte verwöhnt, gut dran gewöhnt. Yarrah soll auch ganz gut sein, aber das mochte unsere nicht so arg. Das verträgt sie echt gut, ihr Kot ist sogar ziemlich hart.

Alles Gute für dich und dein Tierchen!

Liebe Grüße
Schnurri
 
mausüüü

mausüüü

Beiträge
139
Reaktionen
0
Dankeschöön =)

wenn sie auenland nicht mag, kann ich das ja probieren!!!

ich hoffe das futter kommt bald :( sie frisst so wenig, sie mag das trockenfutter einfach nicht mehr!

wenn das futter da ist, soll ich es dann mit trockenfutter mischen oder so hinstellen?

würde mich über eine antwort nochmals sehr freuen ;)
 
S

Schnuffeline

Beiträge
507
Reaktionen
0
Bitte auf keinen Fall mit Trofu mischen! Denn Nass- und Trofutter hat eine unterschiedliche Verdauungszeit und führt somit immer zu Bauchschmerzen und Durchfall!

Fütterst du nur Trockenfutter??? Es wäre gut, wenn du es mit Nassfutter mischen könntest, was sie schon kennt.
 
mausüüü

mausüüü

Beiträge
139
Reaktionen
0
Sie bekommt nur trockenfutter zur zeit, da sie sehr dollen durchfall hatte!

wir waren bei der vertretung unseres tierarztes und die meitne wir sollen es mischen!! :?

und langsam umstellen, sie frisst nur das trockenfutter so gut wie gar nicht mehr!
 
S

Schnuffeline

Beiträge
507
Reaktionen
0
Bitte nicht mischen! Wenn sie eh schon Durchfallprobleme hatte, wirds dadruch nur schlimmer...

Welches Trofu gebt ihr denn? Ich kann ja schauen, ob ich von der Zusammensetzung her, was gleichwertiges für Nassfutter finde. Dann dürfte es da kein Problem geben.

Übrigens solltet ihr eurer Mieze solange wie sie noch so jung ist, viele verschiedene Geschmacksrichtungen kosten lassen. Dann ist sie später nicht so mäkelig.
 
mausüüü

mausüüü

Beiträge
139
Reaktionen
0
Zur zeit royal canin Intestinal!

wir haben aber schon auenland bestellt..müsste die tage kommen!
hab gehört, das soll auch gut sein zur verdauung!
 
Thema:

Welches futter?? :(

Welches futter?? :( - Ähnliche Themen

  • Umfrage zur Ernährung eurer Katze

    Umfrage zur Ernährung eurer Katze: Hallo zusammen, für ein Projekt an der Uni brauchen wir dringend eure Hilfe! Es wäre toll, wenn ihr diese kurze Umfrage zur Ernährung eurer...
  • Indoor Futter

    Indoor Futter: Liebe Katzenfreunde :) Ich habe mich jetzt schon ausgiebig über dieses Spezialfutter informiert aber ich dachte ich frag einfach mal nach was...
  • Futter!

    Futter!: Hallo ihr :) Ich habe ein Problem mit dem Nassfutter....mein kleiner hat vorher bei seiner züchterin Nassfutter( Huhn, pute usw bekommen), ich...
  • Futter! - Ähnliche Themen

  • Umfrage zur Ernährung eurer Katze

    Umfrage zur Ernährung eurer Katze: Hallo zusammen, für ein Projekt an der Uni brauchen wir dringend eure Hilfe! Es wäre toll, wenn ihr diese kurze Umfrage zur Ernährung eurer...
  • Indoor Futter

    Indoor Futter: Liebe Katzenfreunde :) Ich habe mich jetzt schon ausgiebig über dieses Spezialfutter informiert aber ich dachte ich frag einfach mal nach was...
  • Futter!

    Futter!: Hallo ihr :) Ich habe ein Problem mit dem Nassfutter....mein kleiner hat vorher bei seiner züchterin Nassfutter( Huhn, pute usw bekommen), ich...