Zähneknirschen

Diskutiere Zähneknirschen im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hallo! Ich habe eine 5 monatige Perserkatze, Jackson. Seit einiger Zeit knirscht er ganz fürchterlich mit seinen Zähnen. Die tierärztin meinte...
D

Deni

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo!

Ich habe eine 5 monatige Perserkatze, Jackson.
Seit einiger Zeit knirscht er ganz fürchterlich mit seinen Zähnen.

Die tierärztin meinte er habe einen gutes Gebiss und schöne grade Zähne. Habt Ihr eine Idee woher das kommen kann und ist das ungesund für die Zähne??

Viele grüße
 
28.12.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zähneknirschen . Dort wird jeder fündig!
S

Schnuffeline1

Beiträge
507
Reaktionen
0
Es kann sein, dass deine Persermieze ihre Milchzähne verliert. Schnupper mal an ihrem Mäulchen. Meistens haben die jungen Katzen dann auch schlimmen Mundgeruch. :roll:
 
D

Deni

Beiträge
7
Reaktionen
0
Es fing an als er vorne die neuen Zähne bekommen hat. Bis auf 2 hat er jetzt überall seine neuen Zähnchen.
Er riecht nur leicht jeweils nach seinem Futter aus dem Maul.
 
S

Schnuffeline1

Beiträge
507
Reaktionen
0
Es sollte eigentlich vorbei gehen, wenn die Zähne vollständig gewechselt sind. Danach vielleicht noch ein bis zwei Tage.

Was gibst du ihm denn für Futter?
 
D

Deni

Beiträge
7
Reaktionen
0
Er bekommt hauptsächlich Trockenfutter vion Royal Canin.
 
S

Schnuffeline1

Beiträge
507
Reaktionen
0
Das ist alles andere als optimales Futter! Bitte lese dir diesen Link durch:
http://www.hauspuma.de/Gesundheit/Ernae ... futter.htm

Deine Persermieze ist doch noch sehr jung. Bitte beginne frühzeitig mit der artgerechten Ernährung! Viele User hier aus dem Forum werden dir bestätigen wie wichtig die gesunde Ernährung ist. Schnell erkranken die Katzen durch Trocken- oder minderwertiges Futter bzw. falscher Fütterung.

Und nebenbei: Royal Canin ist qualitativ nicht sonderlich hochwertig und ist zu dem auch noch sehr teuer.
Ich rate dir zu hochwertigem Dosenfutter. Da brauchst du dann auch kein Kittenfutter zu nehmen. Hast also schon die Umstellung auf erwachsenen Futter hinter dir.

Schau mal hier: www.sandras-tieroase.de
Da empfehle ich dir: Auenland, Biopur, Terra Pura und Ziwi Peak. Der Preis ist auch vollkommen okay. Davon brauchst du nur eine Dose am Tag geben!

Wenn du noch Fragen hast, frag einfach los.
 
D

Deni

Beiträge
7
Reaktionen
0
danke für den tipp.
Ich möchte allerdings kein Nassfutter füttern. Also das heißt ab und zu bekommen er das schon, aber halt nicht hauptsächlich. Ich finde es unhygienisch- vor allem im Sommer.
Weißt du auch ein gutes Trockenfutter für die tägliche Ernährung.
 
E

Evil Bonita

Beiträge
343
Reaktionen
0
Genau das habe ich auch gedacht - bis meiner krank war/ist!
Durch das TroFu wird Flüssigkeit aus der Katze "aufgesaugt", die dann unverbraucht ausge"köttelt" wird.
Mein Kater hat jetzt Blasen-Harnwegs-Probleme. Natürlich nicht nur deswegen, er ist auch zu dick, aber es hat das unterstützt.

Feuchtfutter ist auch besser für die Zähne, wenn es nicht so ein "Zeug in Gelee" ist.
Unserer ist noch in der Umstellung. Und wir haben uns gegen alle Tierärzte, die uns TroFu empfohlen haben (zum Abnhemen) entschieden. UNd er nimmt besser ab als zuvor. Er kann das rel. feste Feuchtfutter nicht so schlingen, muss es erst kauen und frisst daher nicht so viel. (Ist ja bei menschen auch so.)
Gut, er frisst es noch nicht so gerne, aber das kommt!

Unsere neue Ta hat uns übrigends als erste gesagt, dass sie das auch empfohlen hätte.
Also vergiss das TroFu!

Übrigens: Im Kühlschrank mit Deckel drauf ist das keineswegs eklig! Deckel kann man kaufen. Und es ist nicht unhygienisch - es ist Fleisch!

Liebe Grüße !
Evil Bonita
 
S

Schnuffeline1

Beiträge
507
Reaktionen
0
Sorry unhygienisch ist das Trockenfutter, da die Lagerfähigkeit mit mehreren Monaten angegeben wird, was mit Vorsicht zu betrachten ist! Denn die enthaltenen ungesättigten Fettsäuren können bei natürlicher Konservierung durch Vitamine schnell oxidieren, insbesondere bei falscher Lagerung. Schimmelbildung und die daraus resultierenden Toxine sind ebenfalls ein häufiges Problem.

Das passiert dir beim Nassfutter nicht. Füttere am besten so, dass kein Nassfutter übrig bleibt. Der Rest kommt, wie Evil Bonita schon sagte, einfach im Kühlschrank. Und das ist wesentlich hygienischer und im Endeffekt gesünder für dein Kater.
 
Thema:

Zähneknirschen

Zähneknirschen - Ähnliche Themen

  • Zähneknirschen und Spuckt aus

    Zähneknirschen und Spuckt aus: Habe mal eine Frage... Mephisto hat heute angefangen mit seinen Zähnen zu knirschen. Außerdem lässt der Herr immermal wieder Schleim aus seinem...
  • Zähneknirschen und Spuckt aus - Ähnliche Themen

  • Zähneknirschen und Spuckt aus

    Zähneknirschen und Spuckt aus: Habe mal eine Frage... Mephisto hat heute angefangen mit seinen Zähnen zu knirschen. Außerdem lässt der Herr immermal wieder Schleim aus seinem...