• Folgende Beiträge in diesem Forum können keine Diagnose vom Tierarzt oder einen Besuch bei diesem ersetzen, auch sollten diese Beiträge nicht für eigenständige Diagnosen im Krankheitsfall verwendet werden. Die Beiträge dienen lediglich als Unterstützung bei der Informationsbeschaffung. Dosierungsanleitungen und Hinweise auf verschreibungspflichtige Medikamente sollten unterbleiben, Erfahrungen und Meinungen sind jedoch erlaubt.
    Weitere Informationen und Regeln im Umgang mit Dosierungsanleitungen kannst du hier nachlesen.

Unser Kater bekommt Schuppen

Diskutiere Unser Kater bekommt Schuppen im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Ich hoffe mal, dass ich jetzt keinen vorhandenen Thread verdopple, aber ich hab gesucht... stehe nur mit Suchem im Netz auf Kriegsfuß...;-) Also...
E

Evil Bonita

Beiträge
343
Reaktionen
0
Ich hoffe mal, dass ich jetzt keinen vorhandenen Thread verdopple, aber ich hab gesucht... stehe nur mit Suchem im Netz auf Kriegsfuß...;-)

Also: Unser Kater hat jetzt sein Winterfell - aber auch Schuppen! Nicht arg viel und sein Fell glänzt weiterhin. Aber ich möchte dennoch was dagegen tun, da Schuppen ja durch trockne Haut ausgelöst werden.
(Der TA hat Parasitenbefall usw ausgeschlossen, wirklich nur Schuppen.) Er kam mit einem teuren Mittel um die Ecke, was der Kater aufgetragen bekommen sollte. Das hab ich abgelehnt, da Kater beim Lecken das ja auch essen und das wollte ich nicht.

Daher meine Frage: Kennt ihr gute Naturmittel/Öle sonstwas, was gegen Schuppen hilft?
Der TA und ich sind uns einig, dass das an der Heizungsluft liegt. Wir sind zwar keine Vielheizer und haben immer nur unseren Aufenthaltsraum leicht geheizt, aber die Luft ist trockener. (ich merke es auch.) Wir haben schon feuchte Lappen auf den Heizkörpern und ja auch noch unseren Trinkbrunnen (Dank Schnuffeline ;-)) um die Luft feucht zu halten aber scheinbar reicht das nicht.
Ich hab mal gehört, dass Olivenöl überm Futter helfen soll... Stimmt das wirklich??
Würde mich über Ideen freuen, denn auch wenns den Kater nicht stört - will auch verhindern, dass es mehr wird.

LG und danke!
Evil Bonita
 
A

Anonymous

Gast
olivenöl schmeckt aber nicht.

lachsöl, vergärt aber schnell, dann lieber lachsölkapseln, 2 mal die woche 1

oder leinöl, ist billiger, hält länger und in der dosierung einfacher
 
S

Schnuffeline

Beiträge
507
Reaktionen
0
Ja, ich hätte jetzt auch gesagt, Fischöl oder gleich Fisch verfüttern. Da musst du aber aufpassen. Fettige Sorte solltest du nur alle 2 Wochen einmal füttern, ansonsten kannst du Fisch 1-2 Mal die Woche geben.

ABER koche ihn vorher bitte ab, denn in rohem Fisch gibt es Enzyme die den Vitamin B Komplex der Katze zerstören. Wenn er abgekocht ist, nicht mehr und es erfüllt immer noch seinen Zweck.

Was fütterst du ihn denn so über die Woche verteilt? Vielleicht mangelt es ihm an irgendetwas?
 
E

Evil Bonita

Beiträge
343
Reaktionen
0
Danke, ihr 2.
Also ich füttere noch 3 Tage lang ein Diätfutter. Das besteht zum Großteil aus Feucht und zum kleinen Teil aus Trockenfutter (was ich Wässere).
Zudem koche ich 1x die Woche (ca). Und dann immer mageres Huhn oder Fisch oder Rind, abgekocht. Manchmal mischen wir ein bisschen Reis unter sein Futter.
Und da er auf Diät ist, bekommt er keine "Zwischendurch"SAchen.

Von dem Auenland - Test - Packet, das ich für die Zeit nach dem Diätfutter bestellt habe, haben wir Leinsamöl mitbekommen. Dann werde ich das versuchen. Ich vermute, dass man das übe das Futter tut - nur wieviel davon? Ich hatte täglich ein paar Tropfen angedacht...

Ich hab das mal beobachtet: Er kratzt sich nicht und auch sein Fell glänzt - nur diese lästigen weißen Punkte sind da. Ein bisschen kann man die wegbürsten, aber es behebt die Ursache ja nicht.
Liebe Grüße
Evil Bonita
 
S

Schnuffeline

Beiträge
507
Reaktionen
0
Die Schuppen können auch vom Diätfutter kommen. Aber du gibst ihm ja dafür doch recht viel Abwechslung. Ich würde wetten, dass es jetzt mit der Futterumstellung besser wird.

Naja und wegen der Heizungsluft kann halt wenig machen. Also wir heizen auch nur in den Räumen, wo wir uns dauerhaft aufhalten. Ansonsten lüfte täglich in jedem Raum ausgiebig.

Ja, ich würde auch nur ein paar Tropfen vom Leinsamenöl drüber geben.
 
S

Schnuffeline

Beiträge
507
Reaktionen
0
Kann mir jemand mal das Brett vom Kopf nehmen??!!!

Das Beste schlechthin bei schuppigem Fell ist ein rohes Eigelb! Das gebe ich unseren Miezen immer alle 2 Wochen einmal. Das hilft wirklich sehr gut.
Und die Bierhefe hilft hier auch sehr gut weiter!!

Sorry, das hätte mir echt früher einfallen können...
 
E

Evil Bonita

Beiträge
343
Reaktionen
0
Ich habe grade meinem Mann deinen Beitrag vorgelesen... weiß Du, was er gefagt hat?
"Soll er das in das Fell geschmiert bekommen?" :lol:
Das würde ich zu gerne sehen.

Aber danke für Deinen Tip.
LG
 
S

Schnuffeline

Beiträge
507
Reaktionen
0
*lach*

Das wäre mal eine andere Methode... :D
 
E

Evil Bonita

Beiträge
343
Reaktionen
0
Noch ne Frage: Könne Katzen vom Eigelb Salmonellen bekommen?
Roh und Ei verbinde ich immer mit Salmonellen... deswegen frag ich.
LG
 
S

Schnuffeline

Beiträge
507
Reaktionen
0
Da hatte ich schon eine recht lebhafte Diskussion mit Galena.

Meine Meinung: Nein, aber nur wenn die Katze gesund ist. Für gewöhnlich besitzt der Magen der Katze eine sehr ätzende und resistente Magensäure. Außerdem ist der Darm extra kurzgehalten.

Katzen wurden von der Natur so geschaffen, dass sie Rohes essen können. Egal ob Maus oder mal ein Ei (Katzen sind übrigens auch Nesträuber).

Doch solange wie Sam noch mit seinen Harntrakt zu kämpfen hat, würde ich es nicht riskieren. Da du auch meintest, das er Antibiotika bekommt. Warte damit noch ein wenig und probier erstmal die Bierhefe.
 
E

Evil Bonita

Beiträge
343
Reaktionen
0
Bierhefe frisst er so gar nicht... :-( Haben wir jetzt 2 Tage getestet in allen Varianten.

Ich habe bei manchen Tieren gehört, dass man Futter einen Tag in die Tiefkühltrue legt, um das Futter "keimfrei" zu machen.Könnte man auch das Eigelb einfrieren? Oder überleben Samonellen das?

LG Evil Bonita
 
S

Schnuffeline

Beiträge
507
Reaktionen
0
Nein, das überleben die Biester locker!

Der Verbraucherschutz warnt ja auch immer wieder davor minderwertige, tiefgekühlte Fleischware zu kaufen. Da im Tauwasser + Fleisch meist Bakterien hausen...

Hier mal aus Wikipedia:
Durch Hitzeeinwirkung sterben Salmonellen bei 55 °C nach einer Stunde, bei 60 °C nach einer halben Stunde ab. Um sich vor einer Salmonellen-Infektion zu schützen, wird die Erhitzung der Lebensmittel mindestens 10 Minuten auf 75 °C (Temperatur im Kern!) empfohlen. Durch Einfrieren werden die Bakterien nicht abgetötet. In sauren Medien sterben die Salmonellen rasch ab, gebräuchliche Desinfektionsmittel töten sie innerhalb weniger Minuten. In der Fleischbeschau und Lebensmittelüberwachung werden Salmonellen auch als „Fleischvergifter“ bezeichnet.
 
Thema:

Unser Kater bekommt Schuppen

Unser Kater bekommt Schuppen - Ähnliche Themen

  • Hilfe - Ich glaube mein Kater hat Flöhe,...

    Hilfe - Ich glaube mein Kater hat Flöhe,...: Guten Abend alle miteinander, ich habe ein Problem mit meinem Kater (8 Jahre alt, vor 3 Jahren ausm Tierheim gerettet - Stubenkater laut...
  • Kater hat Verdauungsprobleme..

    Kater hat Verdauungsprobleme..: Guten Abend ;) Wir haben ein kleines Problem mit unserem Kater. Er hatte vor längerer Zeit schonmal Verdauungsprobleme und auch Gries im Urin...
  • Kater hat ständig den Mund auf.

    Kater hat ständig den Mund auf.: Haben seit einer Woche einen Kater, er ist jetzt ca 16 Wochen alt! Wurde am Mittwoch zum zweiten mal gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche...
  • Kater hat Muskelabriss im Vorderbein - Heilungschancen ?

    Kater hat Muskelabriss im Vorderbein - Heilungschancen ?: Hallo! Als mein Kater am Freitag nach Hause kam, hatte er gehumpelt. Also ab zum Tierarzt. Die Diagnose war nicht gut. Der Muskel im...
  • Kater Lucky Blasensteine !!!

    Kater Lucky Blasensteine !!!: Hi Ich habe einen 3 Jahre jungen Kater und habe folgendes Problem es hat vor ungefähr 4 Monaten angefangen da hat er nur reingespuckt und über...
  • Kater Lucky Blasensteine !!! - Ähnliche Themen

  • Hilfe - Ich glaube mein Kater hat Flöhe,...

    Hilfe - Ich glaube mein Kater hat Flöhe,...: Guten Abend alle miteinander, ich habe ein Problem mit meinem Kater (8 Jahre alt, vor 3 Jahren ausm Tierheim gerettet - Stubenkater laut...
  • Kater hat Verdauungsprobleme..

    Kater hat Verdauungsprobleme..: Guten Abend ;) Wir haben ein kleines Problem mit unserem Kater. Er hatte vor längerer Zeit schonmal Verdauungsprobleme und auch Gries im Urin...
  • Kater hat ständig den Mund auf.

    Kater hat ständig den Mund auf.: Haben seit einer Woche einen Kater, er ist jetzt ca 16 Wochen alt! Wurde am Mittwoch zum zweiten mal gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche...
  • Kater hat Muskelabriss im Vorderbein - Heilungschancen ?

    Kater hat Muskelabriss im Vorderbein - Heilungschancen ?: Hallo! Als mein Kater am Freitag nach Hause kam, hatte er gehumpelt. Also ab zum Tierarzt. Die Diagnose war nicht gut. Der Muskel im...
  • Kater Lucky Blasensteine !!!

    Kater Lucky Blasensteine !!!: Hi Ich habe einen 3 Jahre jungen Kater und habe folgendes Problem es hat vor ungefähr 4 Monaten angefangen da hat er nur reingespuckt und über...