Eltern

Diskutiere Eltern im Allgemeines Forum im Bereich Hunde; ich hab mal ne Frage und zwar würde ich liebend gerne wieder einen Hund haben,weil mein alter Hund letztes Jahr im September verstorben ist.Nur...
T

Trixie

Beiträge
21
Reaktionen
0
ich hab mal ne Frage und zwar würde ich liebend gerne wieder einen Hund haben,weil mein alter Hund letztes Jahr im September verstorben ist.Nur meine Eltern sind strikt dagegen...... :cry: Ich weiß nicht wie ich sie überreden soll...ich liebe Hunde doch so und es ist mein größter Wunsch wieder einen Hund zu haben.

Meine Eltern meinen aber ,das ein Hund sehr lange leben wird,und das ich mich später nicht mehr gut um ihn kümmern würde.(ich bin jetzt 14)Aber ich versteh es einfach nicht...woher wollen die das denn wissen.
Wenn ihr auch so ähnliche probleme habt/hattet oder vielleicht wist was ich machen kann dann schrreibt doch bitte zurück
Mfg Trixie :wink:
 
Lila1

Lila1

Beiträge
117
Reaktionen
0
Hallo Trixie,

so sind Eltern ebend.
Meine letzte Methode war immer nen Brief zu schreiben...
Eventuell schon das Tier auszusuchen und Fotos etc beizulegen.
Manchmal klappte es, manchmal nicht.

Ich wollte in deinem Alter auch so gerne einen Hund haben.
Meine Eltern haben es verboten.
Du kannst dir vorstellen wie sauer ich war.
Immerwieder habe ich es versucht.
Aber es half nix.

Heute bin ich froh, dass sie es mir damals verboten haben.
Hätte ich damals einen Hund bekommen, wäre er jetzt etwa 10 Jahre.
Nachdem ich mit der Ausbildung fertig war, dachte ich mal wieder dran mir einen Hund anzuschaffen.
Ich habe aber einfach keine Zeit.
Und an Geld fehlts mir auch.
Wenn ich mir vorstelle, ich müsste jetzt noch einen Hund durchfüttern...
Könnte ich nicht...
Wie gesagt, ich bin echt froh, dass meine Eltern damals standhaft blieben.

Du sagst, deine Eltern können nicht wissen, ob du Zeit und Lust haben wirst
einen Hund zu versorgen.
Das kannst DU auch nicht wissen.
Wie lange wirst du noch Schule machen?
Was ist danach?
Nimmst du den Hund mit?
KANNST du den Hund überhaupt mitnehmen?

Ich aus meiner Sicht rate dir, warte, bis du einen Job hast,
eine eigene Wohnung. Dann ist alles soweit fest, dass du dir selbst einen anschaffen kannst,
ohne deine Eltern fragen zu müssen.

Gruß,
Lila
 
T

Trixie

Beiträge
21
Reaktionen
0
Okay ich denke ich werde mich zusammenreißen müssen und mich erstmal auf meine Zukunft konzentrieren müssen.Auch wenn ich jeden tag an meinen alten Hund denken werde und mich fragen werde....Wie schön wär es jetzt einen Hund an meiner Seite zu haben!? :cry: Ich werde noch 5 jahre zur Schule gehen.Und vielleicht hast du Recht und meine Eltern auch...ich denke ich werde nochmal drüber nachdenken....DANKE :!: :!:
 
A

Anonymous

Gast
wenn du noch 5 jahre zur schule gehst, wie wärs wenn du dir einen alten hund holst?

also einen 10 jahre und älter?
eventuell erlauben das deine eltern?

das wäre doch eine alternative, du gibst nem hund ein gutes zuhause, er lebt nicht lange (so makaber das klingt)
und du hast, wenn du mit der schule fertig bist nicht die verpflichtung eines hundes.
 
Strassenköterin

Strassenköterin

Beiträge
2.670
Reaktionen
0
Trixie, was Pouco vorschlägt, finde ich eine gute Idee. Geh doch mal in einem Tierheim vorbei. Dort gibt es doch soooo viele Hunde. Vielleicht gefällt dir einer und du wirst erst einmal so eine Art Pate, indem du oft mit "deinem"Hund spazieren gehst, dann wirst du auch merken, ob du so viel Zeit investieren kannst.

LG von der Strassenköterin mit ihren Köterchen
 
Lila1

Lila1

Beiträge
117
Reaktionen
0
Hallo Trixie!

Was Pouco da vorschlägt klingt tatsächlich nicht schlecht.
Allerdings möchte ich noch einen kleinen Denkanstoß geben...
Wer sagt denn, dass der Hund noch 5 Jahre lebt?
Auch wenn er schon 10 ist, könnte er auch noch 18 Jahre alt werden.
Was dann?

Bitte überlege genau und spreche mit deinen Eltern darüber.
Dann sehen sie auch, dass du dir wirklich Gedanken machst
und nicht nur einfach willst.

Gruß,
Lila
 
T

Trixie

Beiträge
21
Reaktionen
0
Danke erstmal für die vielen ratschläge...ja,das mit einem älteren Hund ist mir auch schon eingefallen und ich habe es meinen Eltern auch vorgeschlagen .Nur sie haben immer noch nein gesagt.Ich weiß nicht wieso.Und das mit dem Tierheim geht bei mir leider nicht,da das nächste Tierheim ca 1 Stunde entfehrnt ist....ich würde es liebendgerne machen nur leider geht es nicht :( :cry:
 
T

Tiger

Beiträge
2.490
Reaktionen
0
Hallo!

Auch ein alter Hund kann viel Arbeit bedeuten. Deinen Eltern haben durchaus recht.

Es muss die ganze Familie hinter der Entscheidung stehen, einen Hund aufzunehmen. Egal wie alt dieser ist. Ein eigener Hund für das Kind, wenn die Eltern kein Interesse daran haben, geht in den meisten Fällen schief.

Natürlich können deine Eltern nicht wissen, ob du dich später nicht mehr um den Hund kümmern willst. Aber es zeigen so viele Beispiele, dass Tiere irgendwann abgeschrieben sind, wenn die Kinder älter werden. Vielleicht wirst du nicht dazugehören. Aber was ist wenn doch? Dann bleibt die gesamte Arbeit an deinen Eltern hängen und dazu müssen sie bereit sein.
Gerade ein Hund bedeutet viel Arbeit. Da ist nichts mehr mit ausschlafen auch wenn man noch so spät ins Bett gegangen ist. Und was ist mit dem Urlaub? Gerade als Kind/Jugendliche ist es oft nicht möglich, den Hund mitzunehmen. Zudem ist ein Hund nicht gerade billig. Wer zahlt das alles? Da ihr schon einen Hund hattet, kennen deine Eltern diese Problematiken vermutlich gut.
Gerade in deinem Alter ändern sich Interessen sehr schnell, schneller als du denkst. Warte lieber noch ein paar Jahre, bis du auf eigenen Füßen stehst. Dann kannst du, wenn es immer noch dein Wunsch ist, dir deinen eigenen Hund zulegen.

Sollte nur irgendetwas „schief gehen“ ist am Ende der Hund der Leidtragende. Ich finde es von deinen Eltern daher sehr vernünftig, dass sie sich im Zweifelsfall lieber gegen einen Hund entscheiden. Also nimm es ihnen nicht übel, Eltern haben manchmal öfters Recht, als man möchte.

Gibt es in eurer Umgebung niemand, der sich freut, wenn du dich um den Hund kümmerst? Gerade ältere Leute mit Hunden sind für Hilfe oft dankbar. Vielleicht findest du jemand, dem du helfen kannst? Ist zwar kein eigener Hund, aber doch auch was schönes. :wink:
 
T

Trixie

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hi,

danke erstmal,ja du hast warscheinlich recht.
ja,wir haben eine alte Dame ca. 90 Jahre alt und sie hat auch einen hund,mit dem sie immer durchs Dorf peest..... :D ich werde sie nochmal fragen ob ich ab und zu mit ihrem Hund spazieren gehen könnte

Vielen,vielen dank für die ganzen Antworten
glG trixie :wink:
 
Thema:

Eltern

Eltern - Ähnliche Themen

  • Eltern...

    Eltern...: wie kan ich meine eltern überreden das siie miir einen hund kaufen ? ich hab schon so viele argumente gegeben das ein hund das perfekte für mich...
  • Eltern... - Ähnliche Themen

  • Eltern...

    Eltern...: wie kan ich meine eltern überreden das siie miir einen hund kaufen ? ich hab schon so viele argumente gegeben das ein hund das perfekte für mich...