probleme mit vater u. nachwuchs! weiß nicht weiter!!!!!!!!!!

Diskutiere probleme mit vater u. nachwuchs! weiß nicht weiter!!!!!!!!!! im Weitere Nagetiere und Exoten Forum im Bereich Kleintiere und Nager; hallo, bitte um schnellstmögliche hilfe. Folgende situation: Habe vor ca. 8 wochen von einem bekannten zwei, wie er mir sagte, weibliche...
H

heesje

Beiträge
3
Reaktionen
0
hallo,
bitte um schnellstmögliche hilfe.

Folgende situation:

Habe vor ca. 8 wochen von einem bekannten zwei, wie er mir sagte, weibliche lemminge genommen (er wollte sie an seine schlagnen verfüttern!!!).

Hab mich nätürlich informiert um den tieren eine artgerechte haltung zu ermöglichen.

Hat auch alles super geklappt, bis ich feststellen musste, dass das eine lemmingchen plötzlich einen dicken bauch hatte!

ich hatte also offensichtlich ein pärchen, welches dann auch ein paar tage später 5 kleine geboren hatte.

die babys sind mittlerweile 3 wochen alt und mein weiterer plan war also die tiere nach geschlechtern zu trennen, damit nicht noch mehr würfe passieren.

ich hab heute mittag zwei ausreichend große terrarien besorgt, damit ich pro terrarium 2-3 tiere halten kann (zwei lemmis bekommt eine freundin.)


Eigentliches problem:
ich wollte die geschlechter heute abend für eine gewisse zeit trennen und auf "besuch" in ihre neuen häuser schicken, damit sie sich langsam eingewöhnen können.
zuerst hab ich vater und mutter jeweils in einen käfig gesetzt um dann die kleinen dazu zu verteilen.

was ich als "zipfelchen gedeutet habe wurde zum vater gesetzt, die potentiellen mädels zur mama.

mit entsetzen musste ich sofort feststellen, dass der vater den kleinen nachgegangen ist und sie versucht hat zu decken!
ich hab also alle kleinen zur mutter gesetzt und den vater allein gelassen: ruhe war!

nach kurzer zeit bekam ich aber ein schlechtes gewissen, da man ja keine tiere alleine halten soll und hab den vater wieder zurück zur familie gesetzt in der hoffnung er würde sie als seine noch nicht geschlechtsreifen babys erkennen.
der hat aber sofort wieder versucht die kleinen inclusive mutter zu decken, was in einem lauten gefiebse geendet hat, also hab ich ihn jetzt halt wieder seperat gesetzt.


was soll ich jetzt nur machen, die babys sind anscheinend alle weibchen.

das männchen kastrieren lassen? --> zu gefärlich bei so kleinen tierchen?
noch ein männchen dazukaufen? --> vergesellschaftungsprobleme?
männchen alleine lassen? --> nö!


sorry für den langen text,
bin aber meinen kleinen schützlingen wegen ganzschön besorgt.

Liebe grüße
sarah
 
M

michaela1967

Beiträge
56
Reaktionen
0
Hallo Sarah !

Bitte tue den Vater solange im einen extra Käfig, das ist besser so.Die kleinen sind noch garnicht geschlechtsreif. Du brauchst kein schlechtest Gewissen zu haben. Wenn es nicht anders geht, mußt Du den Vater :D Kastieren lassen, aber spreche darüber mit einem Tierarzt deiner Wahl. :D .



Es grüßt Dich
Michaela1967
 
H

heesje

Beiträge
3
Reaktionen
0
vielen dank für die antwort.

werd den armen dann wohl wirklich kastrieren lassen müssen :?
aber schadet es dem tier nicht wenn es ein paar tage alleine sitzt?

grüße
sarah
 
Lila1

Lila1

Beiträge
117
Reaktionen
0
Hallo heesje,

bitte lasse die Geschlechter der Jungtiere und auch die der erwachsenen
Tiere nochmal vom Tierarzt prüfen.
Ich kann garnicht richtig glauben, dass alle Babys Weibchen sein sollen.
Bespringen ist auch oft ein Dominanzverhalten, wobei die Ranhöhe durch aufreiten demonstriert wird.

Übrigens kannst du davon ausgehen, dass die Mutter wieder trächtig ist.
Sie wird nämlich direkt nach der Geburt wieder aufnahmefähig.

Lass den Vater jetzt erstmal allein.
Das schadet ihm weniger als das ständige hin und her und Umgesetze.

Und bitte gehe zum Tierarzt wegen der Geschlechter.
Dann bist du auf der sicheren Seite.

Gruß,
Lila
 
H

heesje

Beiträge
3
Reaktionen
0
dankeschön lila, so werd ichs machen. :D

ich ruf gleich mal beim tierarzt an.
dass die mutter schon wiedr trächtig ist hab ich mir schon gedacht :?
ohje, dann werd ich wohl bald ein lemming-zoo aufmachen können, dabei wollt ich die zwei süßen doch nur vor der verfütterung an die schlangen retten!
naja, sind aber auch süße kerlchen.


ganz lg
sarah
 
Lila1

Lila1

Beiträge
117
Reaktionen
0
Das Gute ist ja, dass man Lemminge recht gut zusammen halten kann.

Kennst du folgende Seite schon?

http://www.diebrain.de/le-index.html

Da kannst du auch mal schauen, was da zum Thema Vergesellschaftung, Nachwuchs etc. steht.

Berichtest du dann bitte, was der Tierarzt gesagt hat?
 
M

michaela1967

Beiträge
56
Reaktionen
0
Hallo Sarah !

Wie geht es Deinen Lemmigen ? Warst Du schon :D beim Tierarzt :) :) gewesen .Ich muß Lila vollkommen recht geben,mit der bestimmung der Geschlechter. Ich habe mich im Internet schlau gemacht , das die Mutter deiner Lemmige wieder trächtig ist kann aber nur der Tierarzt feststellen.Wie alt sind denn die kleinen Lemmige ! Ein Beispiel: Hunde sind mit sechs Monaten Geschlechtsreif und Wellensittiche mit einen Jahr.Bitte berichte uns wenn sich etwas Neues bei Dir getan hat. :D :D .


Es grüßt Dich
Michaela1967 :) :)
 
Lila1

Lila1

Beiträge
117
Reaktionen
0
Mal davon abgesehen, dass Wellensittiche nicht erst mit einem Jahr geschlechtsreif werden,
würde ich auch auch gern wissen, wie alt deine Lemminge sind.
Vor allem die Kleinen.

Willst/kannst du eigentlich alle behalten?
Oder weißt du schon, was du mit ihnen machst?

Gruß,
Lila
 
M

michaela1967

Beiträge
56
Reaktionen
0
Hallo Lila !

Ich habe keine Lemminge ,aber eine Bekannte von mir und meinen Mann, das ist jawohl egal oder. Ich habe gestern abend noch über dieses Problem mit Ihr gesprochen.Ein Wellensittich ist zwar schon mit drei Monaten Geschlechtsreif,aber sollte erst mit einen Jahr brühten.Damit Sie keine Legenot bekommen,wie Du bestimmt weißt können Sie davon sterben.Seit 100 Jahren gibt es schon die beliebsten
Heimvögel in Deutschlnd der lateinische Name lautet (Melopsittacus
undulatus (Singender Papagei und Wellensittich .Davon gibt es Die Albinos und Lutinos ,die Hansi und Bubi Wellensittiche der Blau/weiße und der grün/gelbe .Das ist der Fachbegriff für Vogelzüchter.Dann gibt es noch die Opaline, Schecken,Zimt ,Harlekins und natürlich Spange. Zu guter letzt die Haubenwellensittiche. Wellensittich züchte ich schon seit Jahren und Sie haben es sehr gut bei mir. Morgen hole ich mir vier Neue Wellensittiche aus Tiere in Not.Und ich freue mich schon auf die kleinen Wesen, Sie sollen es bei mir wenigstens gut haben. Und noch was: Der Ton macht die Musik. Bevor ich was schreibe überlege vorher , ich habe schon Wellensittiche gerettet und die sind hinterher bei guten Menschen aufgenommen worden . Durch deinen Beitrag bin ich zu tiefst gekränkt.
Aber ich werde weiterhin Leuten helfen die meine Hilfe wollen oder Ratschläge geben.

Mfg
Michaela1967
 
Lila1

Lila1

Beiträge
117
Reaktionen
0
Und warum schreibst du mir hier alles über Wellensittiche?
Gehts hier nicht um Lemminge?

Schön, dass du dich selbst berichtigt hast und das mit der Geschlechtsreife klargestellt hast.

heesje wie geht es denn den Lemmis?
Wars du schon beim Tierarzt?

Gruß,
Lila
 
M

michaela1967

Beiträge
56
Reaktionen
0
Hallo Lila!

Natürlich geht es hier um Lemminge ,aber Du hast ja :eek: so getan als wüßte ich nicht wann Wellensittiche Geschlechtsreif werden . Um das endlich klar zustellen.Und falls Du richtig gelesen hast,ich habe keine Lemminge sondern meine Bekannte. Und die hat mir ein paar Informationen gegeben. Ist das falsch,ich glaube nicht. Ich will doch nur helfen. Ich bin glücklich wenn ich anderen Menschen helfen kann ,und gute Tips gebe . die wirklich helfen.


Mfg
Michaela1967
 
Lila1

Lila1

Beiträge
117
Reaktionen
0
Genauso wie du, möchte ich auch helfen.
Aber warum arbeiten wir dann gegeneinander?
Ich habe nur meine Meinung zu dem Thema gesagt und mein Wissen mit euch geteilt.
Mehr nicht.
Ebenso habe ich deine Beiträge toleriert.

Wegen der Geschlechtsreife bei Wellensittichen war es schlichtweg eine Falschaussage von dir
und diese kann man so nicht stehen lassen.
Aber du hast sie ja schon richtigerweise selbst korrigiert.
Die Wellensittichthematik sollten wir jetzt sein lassen oder in einem
Extra-Beirag fortführen.
So helfen wir hier niemandem und schon garnicht denn Lemmingen.

Lila
 
Thema:

probleme mit vater u. nachwuchs! weiß nicht weiter!!!!!!!!!!

Schlagworte

Ein Vater weiß nicht weiter