Hilfe, meine Maus lässt Haare

Diskutiere Hilfe, meine Maus lässt Haare im Allgemeines Forum im Bereich Mäuse; Hi, habe da mal wieder etwas zu klären. Meine Maus lässt sich von ihrer ´´Mitbewohnerin´´ das Fell auszupfen. Die ist im Moment an der rechten...
B

Bibi4

Beiträge
19
Reaktionen
0
Hi, habe da mal wieder etwas zu klären. Meine Maus lässt sich von ihrer ´´Mitbewohnerin´´ das Fell auszupfen. Die ist im Moment an der rechten Schulter und links und rechts von der Nase. Die Maus der das Fell aus gezupft wird quiekt aber auch nicht und wehren tut sie sich auch nicht. WAs kann ich tun?? :(
 
12.08.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe, meine Maus lässt Haare . Dort wird jeder fündig!
Lila11

Lila11

Beiträge
117
Reaktionen
0
Hallo!

Ich denke dieses Verhalten beruht auf übersteigerte Dominanz der ausrupfenden Maus.
Die Unterwürfige lässt das so über sich ergehen, weil sie sonst mit Konsequenzen rechnen müsste.

Ist der Käfig von ihnen sehr abwechslungsreich eingerichtet?
Bekommen sie eventuell sogar Auslauf?

Viel machen kann man da wohl nicht, außer die Rupfmaus ablenken,
sodass sie die andere in Ruhe lässt.
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.755
Reaktionen
78
Hi Bibi!
Lila hat´s ja schon geschrieben - das ist ein übersteigertes Dominanzverhalten, man nennt es auch "Zwangsputzen"... Die "Putzmaus" putzt die andere(n) Maus/Mäuse so intensiv, dass denen hinterher Fell fehlt... Du kannst versuchen, durch möglichst viel Abwechslung die Maus von ihrem Verhalten "abzulenken" - aber meist hat das nur geringen bis keinen Erfolg (denn Du kannst ja nicht rund um die Uhr dabei sein). Manchmal legen diese "Zwangsputzer" ihr Verhalten von allein wieder ab, oft aber auch nicht...
Zum Auslauf: Viele Leute sagen, dass Mäuse gar keinen Auslauf brauchen... Ich denke, Auslauf ist in Ordnung, solange die Mäuse selbst entscheiden können, ob sie aus dem Käfig in den Auslauf krabbeln wollen, und v. a., wann sie wieder zurückwollen... Wir haben unseren Mäuschen eine Zeitlang eine Auslaufmöglichkeit auf dem Tisch geboten (mit hübschem Abenteuerspielplatz), erreichbar über zwei Pappröhren aus dem Käfig... Einige Mäuschen haben das Angebot recht eifrig genutzt, andere waren froh, dass sie im Käfig bleiben konnten... da sollte man die Mäuschen zu nichts zwingen, denn das wäre nur Stress für sie (und würde im Falle Deiner "Putzmaus" ihren Putzzwang möglicherweise nur verstärken...)
LG, seven
 
B

Bibi4

Beiträge
19
Reaktionen
0
Nabend, erstmal vielen lieben dank euch beiden für eure antworten. Und ihr hab gleube ich auch recht, weil immer wenn meine ´´Putzmaus´´ kommt, ergibt sich Mathilde sozusagen(die maus der das fell ausgerupft wird). Aber ich werde morgen trotzdem einmal zum Tierarzt fahren, weil ich sowieso Vitamine für meine Mädes brauche, und weil meine beiden neuen sich ganz schön jucken(bestimmt Flöhe). So kann sich der TA auch ein Bild von meinen beiden neuen machen und meine Mathilde begutachten.
Ganz liebe Grüße :D
 
B

Bibi4

Beiträge
19
Reaktionen
0
Ach so zum Auslauf, ja den bekommen meine 4: mal auf dem Tisch, ein anderes mal baue ich sozusagen einen Abenteuerspielplatz in der Badewanne auf. Das nehmen die 4 auch gern an.
 
B

Bibi4

Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallöchen :D , so war dann mal beim TA. Der hat mir was gegeben , damit das Haarwachstum angeregt wird, weil ja auch schon die Tasthaare abgeknabbert waren. Mittlerweile wachsen ihr auch schon wieder kleine Stoppeln :wink:
LG :)
 
Lila11

Lila11

Beiträge
117
Reaktionen
0
Na das klingt doch super...
Weiterhion gute Besserung für die Maus!
 
B

Bibi4

Beiträge
19
Reaktionen
0
was ist hier eigentlich los??

Boah, das gibs doch garnicht. Erst stirbt mir meine Lotte einfach so ohne erdenklichen Grund und ohne jegliche alters-oder krankheitsanzeichen und nun werden meine drei anderen mädels immer dicker. Sie bekommen immer noch das selbe futter nur halt für eine maus weniger :( Trauen die anderen Mäuse um ihre verstorbene mitbewohnerin und fressen sich kummerspeck an?? Gibts das bei mäusen? Wäre euch super dankbar wenn ihr eien Rat hättet. Grüße
 
Lila11

Lila11

Beiträge
117
Reaktionen
0
Bist du sicher, dass alles Weibchen sind.
Klingt eher danach, dass sich da ein Bock versteckt hätte. :?
 
B

Bibi4

Beiträge
19
Reaktionen
0
och nee

also als ich meine kleinen scheißer geholt habe, habe ich einen ´´heimtier´´ pass bekommen. darin steht auch das es weibchen sind und ich erkenne alle nur als weibchen(vielleicht habe ich auch einen knick in der pupille :? ). was mach ich denn jetzt :cry:
 
Lila11

Lila11

Beiträge
117
Reaktionen
0
Nun gut...wenn jemand aus der Zoohandlung sagt, das ist ein Weibchen, heißt das noch lange nichts.
Manchmal können die im Tierheim das nichtmal unterscheiden. :roll:

Ich würde mal zu nem guten TA gehen und die Geschlechter bestimmen lassen.
 
B

Bibi4

Beiträge
19
Reaktionen
0
also ich habe auch schon im internet mal so geschaut. Also schwanger sehen sie (noch) nicht aus, ich meine so mit birnenform von oben und wie das so beschrieben findet. Mmh, meine müschen sind aber schon mehrere wochen zusammen, hätten die dann nicht schon längst junge haben müssen??
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
2.471
Reaktionen
94
meine waren auch ein halbes Jahr (!!!) zusammen und es gab keinen Nachwuchs... dann gings los...
Mein TA hat auch gemeint das sie schon längst hätte junge haben müssen...
 
B

Bibi4

Beiträge
19
Reaktionen
0
oh manno manno man. Aber ist doch eigentlich komisch, Mäuse vermehren sich wie die ´´kanickel´´ (sagt man ja) aber warum vermehren sie sich dann erst so spät (wenn es dan zu einer Vermehrung kommt)? Irgendwie ist da was faul. Jetzt bin ich cht verwirrt. Grüße
 
Lila11

Lila11

Beiträge
117
Reaktionen
0
Meist liegt es dann an den mangelhaften Bedingungen.
Nur, wenn alles optimal ist, ziehen sie Junge groß.

Warst du schon beim TA, um die Geschlechter untersuchen zu lassen?
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.755
Reaktionen
78
Hm, also das mit der Vermehrung nur unter guten Bedingungen stimmt so nicht... Ich kenne leider auch Fälle, wo fünfzig oder mehr Mäuschen in Mini-Boxen übereinandergestapelt saßen und sich munter weitervermehrt haben. Der krasseste Fall waren Mäuse in einem großen Eimer... wurden auch immer mehr, die Toten lagen dann einfach unten drunter...
Aber möglicherweise sind die Mäuschen ja auch gar nicht trächtig (ich fänd´s eigentlich auch seltsam, wenn es drei Mädels sein sollten, dass nicht zumindest eine oder zwei schon früher trächtig waren...)
Welche Farben haben die Mäuschen denn? Sind sie evtl. rötlich /rotgescheckt und könnten somit das A(y)-Gen haben, das zur Fettleibigkeit führt?
LG, seven
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
2.471
Reaktionen
94
meine Mäuse haben auch nicht ideale Bedingungen (würde ich sagen), weil die im Esszimmer stehen, da läuft ja ständig einer rum... In der Küche neben an wird gekocht oder so...

Warst du schon beim TA?
 
B

Bibi4

Beiträge
19
Reaktionen
0
Also der tierarzt ist sich bei einer maus selbst nicht sicher, amn sieht aber keine hoden aber der abstand ist etwas mehr als bei meinen anderen weibchen. Die farben der Süßen sind: Mathilde hat die Farben einer Siamkatze also beige und Schnutte und Po bräunlich. Luise ist Braun wie eine Hausmaus und Inge ist braun weiß
 
Thema:

Hilfe, meine Maus lässt Haare

Hilfe, meine Maus lässt Haare - Ähnliche Themen

  • Hilfe Maus vielleicht schwanger

    Hilfe Maus vielleicht schwanger: Hallo hatte drei Mäuse die ein ist gestorben und meine große weiße Maus geht auf die kleinere Maus. Die große zeigt auch anzeichen von...
  • Hilfe Maus ist weg

    Hilfe Maus ist weg: Hallo ich bins wieder Buddy ich habe wieder ein problem den eine Maus von mir ist weg wie kann ich sie ein fangen von 31.01 auf den 01.02.2014 war...
  • Hilfe-Maus in der Wohnung

    Hilfe-Maus in der Wohnung: Hallo Was tun? Ich habe im Vorraum eine Maus und KANN sie einfach nicht erwischen.Alles was ich ihr anbiete in der Falle(Lebendfalle) läßt sie...
  • Hilfe, Maus zugelaufen

    Hilfe, Maus zugelaufen: Hi, sitze hier mit einer zahmen oder kranken zugelaufenen Maus vor einer noch geschlossenen Tierarztpraxis in Tempelhof. Eigentlich muss ich...
  • Hilfe!! Maus hat vll. Pilz

    Hilfe!! Maus hat vll. Pilz: Hallo, ich hab neulich mehrere Kahle Stellen am Rücken und Kopf einer Maus bemerkt, und hab im Internet gelesen es könnte ein Pilz sein. Da es...
  • Hilfe!! Maus hat vll. Pilz - Ähnliche Themen

  • Hilfe Maus vielleicht schwanger

    Hilfe Maus vielleicht schwanger: Hallo hatte drei Mäuse die ein ist gestorben und meine große weiße Maus geht auf die kleinere Maus. Die große zeigt auch anzeichen von...
  • Hilfe Maus ist weg

    Hilfe Maus ist weg: Hallo ich bins wieder Buddy ich habe wieder ein problem den eine Maus von mir ist weg wie kann ich sie ein fangen von 31.01 auf den 01.02.2014 war...
  • Hilfe-Maus in der Wohnung

    Hilfe-Maus in der Wohnung: Hallo Was tun? Ich habe im Vorraum eine Maus und KANN sie einfach nicht erwischen.Alles was ich ihr anbiete in der Falle(Lebendfalle) läßt sie...
  • Hilfe, Maus zugelaufen

    Hilfe, Maus zugelaufen: Hi, sitze hier mit einer zahmen oder kranken zugelaufenen Maus vor einer noch geschlossenen Tierarztpraxis in Tempelhof. Eigentlich muss ich...
  • Hilfe!! Maus hat vll. Pilz

    Hilfe!! Maus hat vll. Pilz: Hallo, ich hab neulich mehrere Kahle Stellen am Rücken und Kopf einer Maus bemerkt, und hab im Internet gelesen es könnte ein Pilz sein. Da es...