Wie viel euro habt ihr für eure tiere im monat

Diskutiere Wie viel euro habt ihr für eure tiere im monat im Tierische Plauderecke Forum im Bereich Community; So genau rechne ich das im Grunde gar nicht, ich kauf eigentlich das was sie brauchen. Wir haben drei Schildkröten, vier Hunde und zwei...
R

Ryoko

Beiträge
950
Reaktionen
1
So genau rechne ich das im Grunde gar nicht, ich kauf eigentlich das was sie brauchen. Wir haben drei Schildkröten, vier Hunde und zwei Zwergkaninchen, die fressen schon gut was weg. Zwei Schildkröten sind Wasserschildkröten, die fressen Pellets und das auch nicht so viele, da reicht eine so eine Packung gut 2 Monate, manchmal drei :D Die dritte Schildkröte frisst eine Mischung aus den normalen Haussalaten, Heu, Brennesseln und Petersilie (die kommt aus Afrika, die Ernährung ist also okay so :))
Unsere Hunde fressen Rinti, pro Tag jeder eine Dose, macht 4 Dosen am Tag. Dazu gibts morgens 200 Gramm Trockenfutter, momentan von Beneful, vorher wars Bosch, wird aber bald wieder abgelöst, weil es die Haut so trocken macht. Nur ich weiß jetzt nicht wie das aus dem Schecker-Katalog heißt das ich dann füttern will :)

Unsere Kaninchen fressen Heu und Frisch, was da zusammenkommt weiß ich nicht. Aber ich schätze schon 50 Euro, weil wir ca. einmal die Woche neues Heu und alle paar Tage neues Frischfutter brauchen :)
 
T

Township

Beiträge
91
Reaktionen
0
Ich glaube ich gebe für die Tiere momentan mehr Geld aus, als ich zur Verfügung habe. Es dürften momentan so um die 400 Euro im Monat sein. Kochen tue ich gar nicht, aber alles mögliche im Sommer an Gemüse anpflanzen und Heu selber machen.
 
F

fischefranki

Beiträge
4
Reaktionen
0
Kosten

Hallo,

für meine Landschildkröten benötige ich nun Strom für die Wärmelampe als laufende Kosten.
Bei der Anschaffung war das nicht so wenig, denn ich habe ein Terrarium für die Übergangszeit und ein Freigehege mit Frühbeet und Wärmelampe. Für Futter muss ich nichts ausgeben meine Tiere bekommen nur Kräuter gesammelt und das täglich. Also doch recht günstige Haustiere diese Landschildkröten! :wink:
 
Betty&Barny

Betty&Barny

Beiträge
183
Reaktionen
0
Huhu,

ich glaube wir haben uns bei der Anschaffung gedacht, dass wir mit rund 60€ im Monat an Unterhaltungskosten hinkommen. Weiter geträumt war sogar, dass davon noch bisschen was für die Tierarztkasse über ist.

Realität:

Es sind bestimmt je nach Jahreszeit und Gemüsepreisen locker 30 bis 40 € im Monat nur an Frischfutter. Heu benötigen sie rund 5kg über den Monat und Trockenfutter oder Leckerlis bekommen sie nicht. :wink:

Die Tierarztkosten habe ich gerade mal zusammengerechnet, dass sind astronomische Beträge. Seit August 2008 bis heute haben wir knapp über 500€ Tierarzt bezahlt und das nur für die beiden. :shock:

Davon war das Wenigste geplant oder gar Routine wie Check oder Impfen.

Wenn die keine goldenen Ohren haben, dann weiß ich es auch nicht. :lol:
 
P

Pauline&Lucas

Beiträge
1.509
Reaktionen
0
also ich bezahle im monat für 2kaninche nund 2meerschweinchen und 1hund die woche ca 10euro grünfutter obst verschiedene kräuter möhren
naßfutter und trockenfutter für hund

aller 2wochen 5kg heu 8.49euro
1.mal im monat 24kg heupelletts 13.95euro
1.mal im monat hobelspäne 1.79euro
aller 3monate stroh 2euro

insgesamte ausgaben essen für 2kaninchen 2meeris und 1hund
40euro

heu insgesamt 16.98euro
heupelletts insgesamt 13.95
hobelspäne insgesamt 1.79


insgesamt kosten im monat sind 72.72euro
und aller 3 monate 74.72euro wenn stroh dazu kommt

diesen monat naturlich mehr wegen tierarzt
kosten diesen monat tierarzt 100euro
172.72euro
 
J

Jacky88

Beiträge
11
Reaktionen
0
Ich glaube ich gebe das Meiste Geld im Monat was ich zur Verfügung habe für unsere Tiere aus. Ich denke so 100 bis 200 Euro kommen da schon zusammen. Aber ich kann es mir leisten, da ich noch zu Hause wohne und keine Miete zahlen muss, hab also das ganze Azubigehalt *g*
Wenn ich einkaufen bin muss ich eigentlich immer irgendwas mitnehmen. Wenn ich ein tolles Spielzeug sehe, muss es mit. Oder einen tollen Auslauf oder eine Brücke, ein besonderes Haus, eigentlich alles was unsere Tierherzen höher schlagen lässt. Unser Hund hat schon bald vor lauter Spielzeug keinen Platz mehr auf Ihrem Sofa (ein altes Sofa hat sie für sich alleine, auf andere Sofas darf sie nicht). :lol:
Und die Ninchen kriegen auch dauernd was neues. Bin schon froh, dass ich noch Platz für meine Sachen habe in meinen Zimmern *lol*
 
C

CarosTierwelt

Beiträge
452
Reaktionen
0
Ich hab 2 Meerschweinchen und für die gebe ich so im monat 20 euro aus würde ich mal tippen....kann auch mal weniger sein weil meine mum uns schonmal was mitbringt für die beiden oder im sommer frisches gras und löwenzahn pflücken gehen :) die bekommen trockenfutter knabberstängchen heu stroh und streu ... ab und an mal ein neues spielzeug wenn das alte kaputt oder nicht mehr schön ist...
 
A

Anonymous

Gast
ich gebe für meine Reptilien im Monat ca. 15€ aus, für die Futtertiere. Das teuerste war die Anschaffung. Für den Ernstfall habe ich genügend gespart.
 
Hans1

Hans1

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hi,
ich habe zwei Hunde, die ich leider ein bisschen zu sehr verwöhnt habe. Sie essen nur Dosenfutter und anderes Futter kommt für die Beiden auch nicht infrage. Ich habe schon ein paar Mal versucht ihnen Trockenfutter unterzujubeln, aber ohne Erfolg, da hungern sie lieber.
Ich gebe wöchentlich so ungefähr 20 Euro für Dosenfutter aus. Apropos Dosen, welche Dosenöffner findet ihr am praktischsten zum Öffnen des Dosenfutters?? Ich habe online gelesen, dass dieser Dosenöffner sehr gut sein soll. Hat jemand Erfahrung mit dem Teil??
Liebe Grüße
 
Ziegelstone

Ziegelstone

Beiträge
37
Reaktionen
0
Für einen Hund drei Katzen ,Fische ,Schildkröten und Meerschweinchen geht schon im Monat was weg ^^ .
 
Thema:

Wie viel euro habt ihr für eure tiere im monat