Wie viel euro habt ihr für eure tiere im monat

Diskutiere Wie viel euro habt ihr für eure tiere im monat im Tierische Plauderecke Forum im Bereich Community; HEy ich wolte frage wie viel euro habt ihr für eure tiere zuverfügung. Ich bekommen 120 euro im monat zu verfügungdavon gebe ich 70 euro für...
T

thomas11

Beiträge
18
Reaktionen
0
HEy ich wolte frage wie viel euro habt ihr für eure tiere zuverfügung.

Ich bekommen 120 euro im monat zu verfügungdavon gebe ich 70 euro für zwei hunde fische und schilkröten aus und 10 euro lege ich beiseite für notfälle falls die tiere mal krank werden ???
Der rest ist mein taschengeld für mich.
kauft ihr marken futter oder kocht ihr selber???
meine mutter kocht immer hänchen mit mören für die hund sonst kaufe ich immer Pedigree

meine schildkröten und fiche kriegen futter von terra
 
25.07.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wie viel euro habt ihr für eure tiere im monat . Dort wird jeder fündig!
Jamie1

Jamie1

Beiträge
957
Reaktionen
0
Hmmm, schwierige Frage... Ich habe Meerschweinchen, Hamster und einen Kater.
Das frische Gemüse und teilweise auch Obst sind meist in der Winterzeit sehr teuer... Wenn man 5 Mäuler stopfen muss, gehts schon mal auf`n Geldbeutel. Aber das wussteich ja vorher...
Was mich z.Z. finanziell belastet sind die TA-besuche... Habe insgesamt für meine Meerlis 350EURO ausgegeben und bekomme kein Gehalt oder so... (schulische Ausbildung)..

Aber was tut man nicht alles für die kleinen... :)
 
A

Anonymous

Gast
ich habe gar kein geld. nur ab und zu mal durch nebeneinkünfte wie z.b. babysitten, katzensitten etc. mal 10 mal 20 euro im monat, das geht komplett für die Tiere drauf.

allerdings bezahlt meine Mum die Futterkosten

ca. 50 euro für den Hund (Frischfleisch)
und etwa 20-30 euro für die Kaninchen (Frischfutter, Heu)

20 euro gehen monatlich auf ein extra konto für den Tierarzt oder sonstige Tierliche notfälle.
 
M

michaela1967

Beiträge
58
Reaktionen
0
Hi Thomas!

Ich habe 18 Wllensittiche und ein Hund,80 bis 120 Euro im Monat geben wir dafür aus.25 kg.Vogelfutter und Vogelsand mit Grit kostet zusammen
36 Euro plus Obst und Gemüse 10 Euro. Und das frische Hundefutter mit Dosenfutter kostet 54 Euro Es bleiben 20 Euro übrig jedesmal für Notfälle,das ist besonders wichtig.Oder wenn Neue Stangen , Näpfe ,Badewannen, Hundespielzeug,Leine, Hundepflegemittel Futternäpfe :D benötigt werden.
:)


Es grüßt Dich
Michaela1967
 
K

kaninchenmama123

Beiträge
8
Reaktionen
0
hi
also ich muss nix bezahlen , des macht alles eine mum :)
bloß mal leckerlis für meine zwei hasen und mein hamster
 
Black-Dizzy

Black-Dizzy

Beiträge
91
Reaktionen
0
für meine meeris, kaninchen, mäuse und meiner hamsterdame snoopy gebe ich monatlich ca 50€ aus. zum glück haben wir viele bekannte die in ihrem garten gemüse und obst haben und uns immer sehr viel davon geben, das spart jede menge. Die kaninchen sind die teuersten tiere die ich habe mal abgesehen von dem futter was sie bekommen machen die gerne mal was kaputt, die Tränken müssen meistens dran glauben.... ^^
 
cyberschnecki

cyberschnecki

Beiträge
1.433
Reaktionen
0
Die Karnickel sind prinziell als Familienmitglieder zu betrachten, die Kosten trägt meine Mutter, die Arbeit habe (hauptsächlich) ich am Hals.
Die Kosten für meinen Hamster habe ich ehrlich gesagt auch nicht ganz unter Kontrolle - einmal im Monat ca. 7€ für Streu, TroFu wird alle paar Monate neu gemischt und ich habe absolut keine Ahnung, was das insgesamt macht, da von den Zutaten immer ein bisschen übrig bleibt. Heu, FriFu und Eiweißfutter wird vom Kaninchen- bzw. Familienfutter abgezweigt, also keine Kosten für mich.
 
T

thomas11

Beiträge
18
Reaktionen
0
ich bin auch erst 13 aber meine mum gibt mir das geld und ich muss auskommen damit hab aber immer genug
 
T

thomas11

Beiträge
18
Reaktionen
0
wenn ihr hundfutter kaufen geht welches nehmmt ihr ???
 
Strassenköterin

Strassenköterin

Beiträge
2.628
Reaktionen
0
Meine beiden Yorkies bekommen Rinti-Nassfutter, dazu noch Trockenfutter, wenn sie noch Bedarf haben.

Wenn ich Zeit habe, dann koche ich für die beiden.

LG von der Strassenköterin mit den Kötern
 
A

Anonymous

Gast
leila bekommt rohes fleisch, knochen und Gemüse. dementsprechend kauf ich auch woanders mein Hundefutter als das andere Leute tun ;-)
 
T

Tokina_Schatz

Beiträge
29
Reaktionen
0
Hallo also ich habe an Ausgaben so rund (hätte ich für die Pferde zb keine rbs) an die 1000€. Weil ein Pferd kostet ohne große TA einsätze ja schon an die 400€, von denen hab ich zwei, dann noch der Hund und die Katze (die übernimmt aber dann meine Mumm) und das Ninchen.

Also is schon ein relativ teurer Spaß, aber ohne Tiere würd ichs einfach nich aushalten und ich hab in dem moment wo ich sie gekauft hab ja verantwortung für Sie, von daher. :D . gruß Tokina
 
robo w

robo w

Beiträge
61
Reaktionen
0
habe hund, vögel und hamster

also ich geb soviel für die tiere aus wie sie brauchen.
das heisst ergänzungsfutter natürlich auch normales futter oder neues spielzeug für die tiere
impfungen usw.

also so 70-80 euro pro monat (tierarztkosten sind inkl.)
und das ist der durchschnitt im monat für einen hund (terriermix)
2 wellensittiche, 1 syrischen goldhamster

gruß
robo w
 
robo w

robo w

Beiträge
61
Reaktionen
0
re: hundefutter

also eigentlich no-name futter
die ersten wochen da wo sie noch klein war hat sie so gut wie nur royal
canin welpenfutter akzeptiert aber jetzt ist sie futter von lidl, carrefour.
ein drittel welpen nassfutter vom carrefour zweidrittel trockenfutter für
welpen.
überwiegend no-name
 
T

Toasty

Beiträge
7
Reaktionen
0
also ich hab im Monat so zwischen 20 - 30 euro für meine zwei Mäuse. Aber eigentlich brauch ich nich so viel für die kleinen.
beim futter hatte ich bisher immer mal wieder ein anderes.
natürlich auch immer mal wieder ein stückchen apfel oder gurke was eben grade so da ist.
 
M

Muffle

Beiträge
177
Reaktionen
0
Hi!

Also ich habe 6 Meerschweinchen und 2 kleine Aquarien und gebe ca. 40 Euro im Monat aus denke ich.

Natürlich ohne TA Besuche, die sind ja zum Glück nicht regelmäßig.

Aber wenns doch zum TA gehen muss können manchmal schon 50-100 Euro extra dazukommen.

Aber macht nix, denn ich hab seit heute wieder einen neuen Job!! :D

LG Sarah
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.831
Reaktionen
146
Hui, das ist schwer zu sagen...
"Zur Verfügung" habe ich zum Glück immer so viel, wie gebraucht wird.

Am teuersten war natürlich die Anschaffung der Voliere für die Mäuse bzw. des Rattenkäfigs. Da sind einige Hunderter für draufgegangen.

Die laufenden Kosten halten sich aber sehr in Grenzen.
Als wir noch unsere Mäuse hatten, zeitweise 24 Stück gleichzeitig, sind wir wohl auch auf ca. 20-30 Euro im Monat gekommen - wenn mal neues Inventar auf dem Plan stand, natürlich etwas mehr. Dazu dann natürlich noch Tierarztkosten - und je mehr Mäuse wir hatten, desto öfter waren wir dann auch da *seufz* Mitunter 3-4mal im Monat, jedes Mal ca. 10-15 Euro, das läppert sich dann schon...

Jetzt haben wir nur noch unsere beiden Ratten. Da kaufen wir alle 4-5 Wochen Hanfmatte, die ist eigentlich am teuersten mit irgendwas um die 7 Euro pro Meter (ist so ganz superdicke... dünne gibt´s auch billiger, aber die mögen unsere verwöhnten Viecher nicht und zerfetzen sie innerhalb von Minuten...) Das sind dann im Monat schon allein um die 40 Euro...
Dazu dann halt Frischfutter und Trockenfutter (wobei sie letzteres kaum fressen, hier stehen ca. 10kg rum, und die werden und werden nicht weniger :wink: )
Also - ich schätze mal, wegen der Hanfmatte sind´s für die Ratzen dann im Monat ca. 50 Euro... Tierarztbesuche standen zum Glück noch nicht an...

LG, seven
 
Ko-dono

Ko-dono

Beiträge
403
Reaktionen
0
ich hab eigentlich auch KEINE ahnung, wie viel ich für meine zwei schnuffis (2 Ninchen) ausgebe... ich geh halt einkaufen, wenn was gebraucht wird und da Nicky besondere einstreu und futter brauch, kann ich da auch nicht groß auf billigere sachen ausweichen.
lieber kauf ich mir dann, wenns am ende des monats knapp wird, die billigste wurst oder ernähre mich nur von grießbrei ^.~
 
steffi881

steffi881

Beiträge
41
Reaktionen
0
Habe zwei Ninchen und zwei Meeris :

für die Ninchen habe ich im Monat etwa 20Euro ausgegeben, die Meeris sind neu, aber schätzungsweise genauso viel. Das Frischfutter bezahle ich vom Haushaltsgeld, was mein Mann mir in der Woche gibt. Er freut sich eh, wenn ich ihm anstatt nur Salat ein frisches Stück Hühnchen mit Reis vorsetze :)

Sofern mal wieder Arbeit insicht ist, werden die Kosten steigen, da ich gerne neues Spielzeug und Zubehör für die "Kleinen" kaufe.
 
Mimi4

Mimi4

Beiträge
31
Reaktionen
0
ich habe keine ahnung was wir für die tiere ausgeben ist immer unterschiedlich...

wir kkochen meistens aber Reis mit hühner leber und erbsen, karotten,kartoffeln usw...

naja und ihr hunde futter das weichen wir immer mit Warmen wasser auf und zermixen es, dadurch werden sie satter und kriegen mehr flüssigkeit ab, vorallem Mico da er das wasser nicht so mag.
Wir mischen ihm immer nen löffel Trocken-milch mit in futter, dadurch nimmt er sehr schnell zu.....
 
Thema:

Wie viel euro habt ihr für eure tiere im monat