chinchillasand! sehr wichtig?????

Diskutiere chinchillasand! sehr wichtig????? im Allgemeines Forum im Bereich Mäuse; ich darf keinen chinchillasand im haus haben! ist das schlimm für meine rennies?
M

mik

Beiträge
61
Reaktionen
0
ich darf keinen chinchillasand im haus haben! ist das schlimm für meine rennies?
 
08.06.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: chinchillasand! sehr wichtig????? . Dort wird jeder fündig!
H

Hamsterkim

Beiträge
202
Reaktionen
0
Hallo Mik!


Ich sage es dir nochmal, öffne nicht für jede Frage einen neuen Thread, das Forum wird sonst unübersichtlich, bitte stell deine Fragen in einem!


(ich musste es auch lernen;))
:? :?
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.791
Reaktionen
96
Ähm - Hamsterkim... Wer im Glashaus sitzt,... :wink:
@mik: Wieso darfst Du denn keinen Chinchillasand im Haus haben? Für Deine Renner ist´s ohne Sand ziemlich doof, weil sie sich ja liebend gern darin wälzen und er ihnen auch zur Fellpflege dient. Ich weiß nicht, ob normaler Quarzsand / Sandkastensand (natürlich neu gekauft und nicht aus dem nächstbesten Sandkasten :wink: ) auch dafür geeignet ist... Aber die Renner sollten auf jeden Fall Sand haben... (nur keinen Vogelsand, wegen den scharfen Kalksplittern...)
LG, seven
 
M

mik

Beiträge
61
Reaktionen
0
hi seven
...mein vater erlaubt das mit dem sand nicht, weil wir laminatboden haben, und da kann ein verlorengegangenes sandkörnchen die ganze bude zerkratzen :roll: da kann ich meinem vater schlecht widersprechen (ganz unrecht hat er ja nicht stimmts!?)
aber gute wühlmöglichkeiten zum gänge graben haben sie trotzdem. :wink:
 
H

Hamsterkim

Beiträge
202
Reaktionen
0
Also erstmal Hallo

ich wollte etwas zu deinem Vater sagen, wir ahben auch laminat und dann ist mri eine Tüte voll ChinchillaSand runter gefallen, dannach hatten wir keinen einzigen Kratzer, obwohl ich es durch die ganze Wohnunbg getragen habe :roll:

^^ :mrgreen:
 
M

mik

Beiträge
61
Reaktionen
0
kann schon sein, dass du glück hattest
muss man aber nicht haben...
 
H

Hamsterkim

Beiträge
202
Reaktionen
0
Mhh ... Ich weiß nicht unbedingt ob es etwas mit Glück zu tun hatte, also wenn es Vogelsand gewesen wäre dann könne man von Glück reden, wegen den spitzen Kalkspitzen - :arrow: :arrow: ich glaube (GLAUBE), das es bei ChinchillaSand garkeine Kratzer geben kann da die Kanten ja speziell gebrannt sind und auch abgerundet worden sind!
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.791
Reaktionen
96
Den Einwand mit den abgerundeten Sandkörnchen finde ich gar nicht so abwegig... Die Wahrscheinlichkeit, dass durch Chin-Sand-Körnchen Kratzer entstehen, ist wohl deutlich geringer als bei Vogelsand... Aber je nachdem, wie "ungünstig" man auf ein solches Körnchen drauftritt und es dann womöglich noch über den Boden schiebt, kann es natürlich trotzdem Kratzer geben...
Andererseits: Wie bewegt Ihr Euch denn in der Wohnung? Schwebt Ihr alle über dem Boden, damit es nur ja keine Kratzer gibt? In einer Wohnung LEBT man doch, und da entstehen nun mal Gebrauchsspuren an Alltagsgegenständen, und halt auch am Laminat...
Wie wäre es denn, wenn man einen Teppich unter den Käfig legt? Den könnte man dann täglich bzw. bei Bedarf saugen und die Gefahr, dass Sandkörner durch die Wohnung getragen werden, verringert sich?
Ich fürchte nämlich, dass die Renner den Chin-Sand wirklich zur Fellpflege brauchen. Wenn sie dauerhaft keinen Sand haben, dann wird das Fell stumpf und glanzlos... (Bei Farbis ist das was anderes, die kommen auch ohne Sand aus...)
Daher wäre es schön, wenn sich doch noch eine Möglichkeit fände, dass die Renner zu ihrem Sand kommen...
LG, seven
 
H

Hamsterkim

Beiträge
202
Reaktionen
0
Hey-HO!

Ich finde die Idee mit dem Teppich ganz gut, aber was ist denn wenn der Käfig nicht auf dem Boden steht? Also mein Käfig steht auf meiner sehr breiten Fensterbank, dan nützt es bei mir nichts wenn ich einen Teppich drunter lege da der Käfig ein ganz klein wenig übersteht und es dann trozdem auf den Boden fällt!
Also würde ich sagen nicht unter den Käfig sonder neben,hinter und vor den Käfig bzw. unter der Fensterbank!
Wenn dein Vater es immernoch nicht erlauben sollte hast du ein Problem, da der Sand (wie seven schon gesagt hat) sehr wichtig zur Fellpflege ist!
 
Henrieke

Henrieke

Beiträge
782
Reaktionen
0
@Kim: Dein Käfig steht auf einer Fensterbank? Wie groß ist denn dein Käfig (Maße)? Scheint die Sonne in den Käfig?

Ich denke auch, dass ein Teppich eine ganz gute Lösung wäre. Oder du benutzt für den Sand ein kleines Aquarium (wie es in einem anderen Beitrag schonmal vorgeschlagen wurde) und füllst es nicht so voll, dass kein Sand rausfliegt.
 
H

Hamsterkim

Beiträge
202
Reaktionen
0
Mein Käfig ist 120x50x50; wie gesagt ichh habe eine sehr große Fensterbank, da unsere Wohnung einem ehemaligen Designer gehört hat, und der Tonnenweise speziall Anfertigungen machen ließ :roll: ....

Aufjedenfall scheint die soll keinen falls in dein Käfig, auf dieser Hälte der Fensterbank sin die Rollos runter ... falls es doch ziemlich war wird stell ich den Käfig auf den Boden!
 
Thema:

chinchillasand! sehr wichtig?????

chinchillasand! sehr wichtig????? - Ähnliche Themen

  • Wichtig!!!

    Wichtig!!!: Meine Mäuse-Mutter hat 9 Kleine bekommen... Die Babys sind jetzt 6 Tage alt und eines der Kleinen ist viel zu klein im Gegensatz zu den anderen...
  • Wichtig! Mäuse müssen umziehen! Hilfe!!

    Wichtig! Mäuse müssen umziehen! Hilfe!!: Hallo , ich brauche dringend eure Hilfe. Meine Farbis müssen heute umziehem. Und zwar von Dortmund nach Karlsruhe, sprich 3 Stunden Fahrt! Wie...
  • Wichtige Informationen zum Thema Vermehrung/Zucht

    Wichtige Informationen zum Thema Vermehrung/Zucht: Liebe User, Dieses Forum ist eine Plattform zum Austausch von Informationen zwischen Tierinteressierten. Allerdings haben wir beschlossen, dass...
  • Wichtige Frage: Darf o. darf nicht??

    Wichtige Frage: Darf o. darf nicht??: Bevor ich es bei meinen mäusen in den käfig hänge würde ich gerne wissen ob es ihnen schaden würde oder nicht. habe eine strickleiter gebastelt...
  • 2 wichtige Fragen zu Wüstenrennmäusen!!

    2 wichtige Fragen zu Wüstenrennmäusen!!: Hallo alle zusammen... ich bin sonst eigtnlich in dem Meeri-Teil, aber jetzt soll ich auch mal hier 2 Fragen von meiner Schwester stellen: Und...
  • 2 wichtige Fragen zu Wüstenrennmäusen!! - Ähnliche Themen

  • Wichtig!!!

    Wichtig!!!: Meine Mäuse-Mutter hat 9 Kleine bekommen... Die Babys sind jetzt 6 Tage alt und eines der Kleinen ist viel zu klein im Gegensatz zu den anderen...
  • Wichtig! Mäuse müssen umziehen! Hilfe!!

    Wichtig! Mäuse müssen umziehen! Hilfe!!: Hallo , ich brauche dringend eure Hilfe. Meine Farbis müssen heute umziehem. Und zwar von Dortmund nach Karlsruhe, sprich 3 Stunden Fahrt! Wie...
  • Wichtige Informationen zum Thema Vermehrung/Zucht

    Wichtige Informationen zum Thema Vermehrung/Zucht: Liebe User, Dieses Forum ist eine Plattform zum Austausch von Informationen zwischen Tierinteressierten. Allerdings haben wir beschlossen, dass...
  • Wichtige Frage: Darf o. darf nicht??

    Wichtige Frage: Darf o. darf nicht??: Bevor ich es bei meinen mäusen in den käfig hänge würde ich gerne wissen ob es ihnen schaden würde oder nicht. habe eine strickleiter gebastelt...
  • 2 wichtige Fragen zu Wüstenrennmäusen!!

    2 wichtige Fragen zu Wüstenrennmäusen!!: Hallo alle zusammen... ich bin sonst eigtnlich in dem Meeri-Teil, aber jetzt soll ich auch mal hier 2 Fragen von meiner Schwester stellen: Und...