ALLES ÜBER MÄUSE

Diskutiere ALLES ÜBER MÄUSE im Allgemeines Forum im Bereich Mäuse; Hallo ich habe 2 Mäuse Early und Churly eine ist hellgrau die andere schwarz weiß ich wolte fragen: Ich bin mir nicht sicher ob ich meine Mäuse...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

Tini111

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo ich habe 2 Mäuse Early und Churly eine ist hellgrau die andere schwarz weiß ich wolte fragen:
Ich bin mir nicht sicher ob ich meine Mäuse mit Wasser baden(waschen)kann??
Meine Mäusedame bekommt bald nachwuchs kann mir jemand darüber infos geben und vieleicht auch bilder???
mehr wollt ich nicht danke im voraus für eure antworten :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
 
31.03.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: ALLES ÜBER MÄUSE . Dort wird jeder fündig!
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.761
Reaktionen
80
Hi Tini und willkommen im Forum!
Bitte, bitte: Deine Mäuse auf gar keinen Fall waschen oder baden! Die Mäuse bekämen fürchterliche Panik und könnten sich ganz böse erkälten! Mäuse sind sehr reinliche Tiere, sie verbringen viel Zeit damit, sich zu putzen - da müssen sie nicht gewaschen oder gebadet werden!
Zu Deiner schwangeren Mäusedame: Ich gehe davon aus, dass Du ein Männchen und ein Weibchen hast, richtig?
Das Männchen musst Du bitte sofort vom Weibchen trennen, da die Mama direkt nach der Geburt der Babies erneut schwanger werden kann (und mit direkt meine ich wirklich direkt!!!). Das Beste wäre, Du setzt den Papa so schnell wie möglich separat und lässt ihn v. a. kastrieren, damit es nicht noch mehr Nachwuchs gibt (es gibt schon unendlich viele Notfallmäuschen, die in den Tierheimen auf ein schönes Zuhause warten!)
Die werdende Mama-Maus braucht während der Schwangerschaft und Stillzeit zusätzliches Eiweiß - z. B. hartgekochtes Ei, Mehlwürmer, Magerquark, Brekkies.
Wenn die Kleinen da sind, bitte nicht ins Nest schauen, auch wenn Du noch so neugierig ist. Die Mama wäre dadurch sehr gestresst und würde die Kleinen evtl. auffressen.
Mit ca. 10-12 Tagen kommen die Babies erstmals von allein aus dem Nest - vorher solltest Du so wenig wie möglich im Käfig herumwerkeln und nach Möglichkeit auch nicht saubermachen!
Mit 27-28 Tagen sollten die Babies nach Geschlechtern getrennt werden. Die Mädels können bei der Mama bleiben, die Jungs kannst Du zum Papa setzen.
Willst Du alle Mäuschen behalten?
Dann empfiehlt es sich sehr, die Baby-Jungs kastrieren zu lassen, sobald sie 30g schwer sind. Unkastrierte Mäusejungs vertragen sich nach einer gewissen Zeit nicht mehr, auch wenn sie Brüder sind. Sie könnten sich dann unter Umständen sogar totbeißen!
Wenn Du den Papa und die Jungs kastrieren lässt, kannst Du sie ca. 4 Wochen nach der Kastration wieder mit den Mädels vergesellschaften.
So, das waren schon eine Menge Infos. Mehr findest Du auf www.diebrain.de - die Seite solltest Du bitte unbedingt studieren!
Und das Wichtigste: Bitte den Papa ´rausnehmen und die Babyjungs ebenfalls rechtzeitig trennen.
Eine Mäusedame kann alle drei Wochen bis zu 14 Mäusebabies bekommen - rechne mal aus, auf wie vielen Mäusen Du sonst bald sitzt!
LG, seven
 
T

Tini111

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hey

Hey danke für deine antowrt wollte noch fragen wenn die eine Mausedame babies bekommt kann denn die andere mausedame drin bleiben (im gleichen Terrarium)???? :?:
Und meine Freundin wollte wissen wenn 2 mäusedamen babies bekommen können die im gleichen terrarium bleiben (also bei kriegen babie sund können die 2 mäusedamen im terrarium bleiben?) :D :D :D :D :D :D :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.761
Reaktionen
80
Hi Tini!
Also hast Du gar kein Männchen, sondern zwei Mädels? Und die eine Maus schon schwanger bekommen?
Wenn Du zwei Weibchen hast, kann das andere Weibchen auf jeden Fall bei der Mama bleiben. Es hilft ihr dann sogar bei der Pflege der Babies.
Und wenn Deine Freundin zwei schwangere Mädels hat, können die auch prima zusammenbleiben. Möglicherweise bauen sie dann sogar ein gemeinsames Nest und "mischen" den Nachwuchs und teilen sich die Arbeit.
Ganz wichtig wäre eben nur, eventuell vorhandene Männchen vor der Geburt ´rauszunehmen.
LG, seven
 
T

Tini111

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hey Seven

Gut das zu hören doch habe bald ein männchen wir lassen ihn sozusagen die mäusemama decken eine frage noch wie lange dauert sowas (decken) soll ich ihn 4 tage drin lassen oder wie lange??? :lol: :lol: :lol: :lol:
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.761
Reaktionen
80
Ach, Tini, warum macht Ihr denn sowas!*seufz* Schau Dich mal in verschiedenen Nagerforen um - es sitzen Hunderte arme Mäuschen im Tierheim, und Ihr wollt - entschuldige die harten Worte - sinnlos vermehren.
Wisst Ihr über die Gene der Elterntiere Bescheid? Je nachdem, welche Gene da aufeinandertreffen, sind Totgeburten oder Gendefekte vorprogrammiert. Man kann nicht einfach zwei Mäuschen zusammensetzen und sich am Nachwuchs erfreuen. Wenn´s "unfalltechnisch" passiert ist, gut, damit muss man dann leben - aber wissentlich provozieren sollte man es nicht.
Wenn Ihr unbedingt Mäusebabies aufwachsen sehen wollt (was ich auch verstehen kann, die sind ja wirklich obersüß), dann geht in ein Tierheim und holt Euch eine schwangere Maus. Wir haben auch eine Notfallgruppe aus dem Tierheim geholt - vier große Mädels und einen Wurf 16 Tage alter Babies. Viel früher kommen die Kleinen ohnehin nicht aus dem Nest, also konnten wir quasi von Anfang an beobachten, wie die Kleinen wachsen und gedeihen.
Ich kann nur dringend davon abraten, die Mäuse auf eigene Faust zu vermehren und werde daher gewiss auch keine Tipps geben, wie man das am besten macht. Überlegt es Euch bitte nochmal! Wüsstet Ihr überhaupt schon, wohin mit dem Nachwuchs? Was, wenn es wirklich 14 Babies werden und 12 davon sind Männchen? (Mäuse neigen öfter dazu, deutlich mehr Männchen als Weibchen zu bekommen....) Die kriegt man im Leben nicht vermittelt, unkastriert schon gar nicht - und eine Kastration kostet zwischen 30 und 70 Euro pro Tier...
LG, seven
 
T

Tini111

Beiträge
5
Reaktionen
0
hi

Na hör mal wir werden das schon wissen 3-4 weibchen behalte ich selber meine cousine möchte 4 männchen meine schwester 2 weibchen und 2 männchen und eine freundin 3 weiben und 2 männchen das würde reichen
aber bitte beantworte meine frage wie lange muss denn das papamännchen im käfig bleiben sodas er die mäusedame deckt
:roll: :roll: :wink: :wink:
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.761
Reaktionen
80
Na toll, und dann vermehrt Ihr alle munter in der Gegend herum, oder wie? Sorry, aber dafür fehlt mir jedes Verständnis. Wenn´s ein Unfallwurf gewesen wäre, wäre es schon tragisch genug, aber wissentlich Mäuse zusammenzuschmeißen, über deren Erbanlagen man nichts weiß, und die Babies dann auch noch in gemischtgeschlechtlichen Gruppen zum munteren Weitervermehren abzugeben (schonmal was von Inzucht gehört?), ist einfach unverantwortlich!
Du wirst hierzu gewiss keine Tipps in diesem Forum bekommen. Sorry, ich bin normalerweise sehr freundlich und geduldig, aber hierfür fehlt mir einfach jedes Verständnis!
Wenn Du weiter Fragen zur Mäusevermehrung stellst, mach ich hier dicht.
LG, seven

edit: Sicherheitshalber zitiere ich aus den Forenregeln:

"Es gibt viele herrenlose Tiere in den Heimen, welche die Chance auf ein neues Zuhause bekommen sollen.
Vermehrung ohne Fachkenntnisse führt dazu, dass kranker Nachwuchs in die Welt gesetzt wird. Im Fall von z.B. Rennmäusen hat dies dazu geführt, dass in Gefangenschaft gehaltene Tiere nur noch eine halb so lange Lebenserwartung wie ihre wilden Verwandten haben.

Da dieses Forum auf keinen Fall verantwortungslose Vermehrung unterstützen möchte, sind Ratschläge und Tipps zum Thema Zucht/Vermehrung verboten. Genauso wird die Vermittlung solcher Tiere über dieses Forum nicht gewünscht. Entsprechende Threads werden ohne Kommentar gelöscht."
 
T

Tini111

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hey Seven

Wie meinst du das ich fahre doch nicht extra nach Berlin ins Tierheim (das ist das einzige in meiner nähe wo es Nagetier gibt) da fahre ich 2 stunden hin die armern Mäuse du natürlich du würdest das den mäusen antuen ich behalte 3 weibchen und meine cousine bekomt alle männchen und wenn welche nmoch sind behalte ich die natülich kannst du mir wenigstens die frage beantoworten wie lange muss ein männchen im käfig bleiben bis er das wiebchen gedeckt hat??? :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :D :D :D :D :D :D :D :D :) :) :)
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.761
Reaktionen
80
Für die Mäuse, die im Tierheim sitzen, sind zwei Stunden Autofahrt zwar stressig - aber dieser Stress ist nicht zu vergleichen mit einer Schwangerschaft und Aufzucht von Babies - noch dazu, wenn die Mäuschen, wie es mir nach Deinen Schilderungen scheint, gemischtgeschlechtlich abgegeben werden und einige Mäuse dauerschwanger sind... Und unkastrierte Mäuseböcke in einer Gruppe werden sich irgendwann totbeißen. Ich habe jetzt aber keine Lust, das gebetsmühlenartig zu wiederholen, und ich schrieb bereits, dass Fragen zur Vermehrung nicht beantwortet werden.
Daher wird dieser Thread an dieser Stelle geschlossen.
Frustrierte Grüße,
seven
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

ALLES ÜBER MÄUSE

ALLES ÜBER MÄUSE - Ähnliche Themen

  • Fragen über Fragen :D

    Fragen über Fragen :D: Hallo, Also ich hab 6 süße kleine Farbmäußchen :D Meine fragen: - Wie empfindlich sind sie gegenüber lauter Musik? Da ich gerne, um nicht zu...
  • Turnübungen über Turnübungen und das ganze auf zwei Beinen

    Turnübungen über Turnübungen und das ganze auf zwei Beinen: Hallöchen ihr lieben, haben Mäuse wirklich vier beine? also meine nicht! die ganze zeit stellen sie sich auf die hinterbeinchen und machen überall...
  • TH Bremerhaven: über 400 Stachelmäuse

    TH Bremerhaven: über 400 Stachelmäuse: Das TH Bremerhaven hat über 400 Mäuse aus einer Messiewohnung aufgenommen...
  • Alles über Mäuse

    Alles über Mäuse: Meine Tochter ist 14Jahre alt und will nun sich eine Maus anschaffen.Nur leider habe ich noch meine Tochter in irgendeiner Art und Weise...
  • referat über mäuse

    referat über mäuse: hey leute!! also ich hab da mal so ne frage. ich halte in bio ein referat über farbmäuse, um meine bionote aufzubessern (das letzte thema war...
  • referat über mäuse - Ähnliche Themen

  • Fragen über Fragen :D

    Fragen über Fragen :D: Hallo, Also ich hab 6 süße kleine Farbmäußchen :D Meine fragen: - Wie empfindlich sind sie gegenüber lauter Musik? Da ich gerne, um nicht zu...
  • Turnübungen über Turnübungen und das ganze auf zwei Beinen

    Turnübungen über Turnübungen und das ganze auf zwei Beinen: Hallöchen ihr lieben, haben Mäuse wirklich vier beine? also meine nicht! die ganze zeit stellen sie sich auf die hinterbeinchen und machen überall...
  • TH Bremerhaven: über 400 Stachelmäuse

    TH Bremerhaven: über 400 Stachelmäuse: Das TH Bremerhaven hat über 400 Mäuse aus einer Messiewohnung aufgenommen...
  • Alles über Mäuse

    Alles über Mäuse: Meine Tochter ist 14Jahre alt und will nun sich eine Maus anschaffen.Nur leider habe ich noch meine Tochter in irgendeiner Art und Weise...
  • referat über mäuse

    referat über mäuse: hey leute!! also ich hab da mal so ne frage. ich halte in bio ein referat über farbmäuse, um meine bionote aufzubessern (das letzte thema war...