• Folgende Beiträge in diesem Forum können keine Diagnose vom Tierarzt oder einen Besuch bei diesem ersetzen, auch sollten diese Beiträge nicht für eigenständige Diagnosen im Krankheitsfall verwendet werden. Die Beiträge dienen lediglich als Unterstützung bei der Informationsbeschaffung. Dosierungsanleitungen und Hinweise auf verschreibungspflichtige Medikamente sollten unterbleiben, Erfahrungen und Meinungen sind jedoch erlaubt.
    Weitere Informationen und Regeln im Umgang mit Dosierungsanleitungen kannst du hier nachlesen.

Wolfskralle eingerissen

Diskutiere Wolfskralle eingerissen im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Hunde; Meinem ca. siebenjährigem Bordercollie ist die Wolfskralle eingerissen. Es blutete zwar kaum, aber sie ist zur Hälfte eingerissen und hängt nun...
A

Ariadne1980

Beiträge
3
Reaktionen
0
Meinem ca. siebenjährigem Bordercollie ist die Wolfskralle eingerissen. Es blutete zwar kaum, aber sie ist zur Hälfte eingerissen und hängt nun etwas schief zur Seite. Er reagiert sehr wehleidig, wenn ich seiner verwundeten Kralle zu nahe komme, jedoch daran zu lecken scheint kein größeres Problem darzustellen.
Ich habe die Wunde mit Softasept und einem Kamillenbad desinfiziert. Morgen werde ich Verbandsmaterial besorgen.
Nun meine Frage:

Muss die Kralle gezogen werden oder nur das abstehende Stück abgeknapst werden? Kann ich das selber machen(oder doch lieber zum TA)?
Oder am besten, das angerissene Stück fällt von selbst ab.


Danke schonmal im Voraus;-)
 
A

Ariadne1980

Beiträge
3
Reaktionen
0
Kann mir denn jemand von seinen Erfahrungen bezüglich einer eingerissenen Wolfskralle mitteilen?

Mich würde interessieren, wie lange denn die Wundheilung andauert?

LG
 
Strassenköterin

Strassenköterin

Beiträge
2.670
Reaktionen
0
Hallo Ariadne, habe 2 Yorkies, beide hatten schon eingerissene Wolfskrallen. Ich denke, den Hunden tut es sehr weh. Ich habe bei beiden Hunden unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Beim ersten Mal bin ich zu einem Tschechischen TA gegangen (Urlaub). Der hat Rivanol verordnet, hat dann einen Verband gemacht und gemeint, der könne ein paar Tage drauf bleiben. Ging natürlich nicht, war an einem Tag schmutzig. Rivanal habe ich mitbekommen, habe dann aus dem Autoverbandkasten die weiteren Verbände gemacht. Vorher muss alles gut bereitliegen, dass der Verband zügig angelegt werden kann, denn das mögen die Hunde nicht. War aber kein Problem. Bei entsprechender Größe deines Hundes kannst du auch einen Babystrumpf überziehen.

Vor kurzem hat unser damals 8, jetzt 9 Monate alter Yorkie die Wolfskralle eingerissen.
Das war schon ein kleines Drama, Verband anlegen ging gar nicht. Anfangs wusste ich gar nicht, was er hat, er ließ sich ja nicht ans Bein fassen.
Prophylaktisch habe ich ihm dann das Bein von oben bis unten(aus der Ferne) mit ALOE VERA-HELP-SPRAY eingesprüht. Kurze Zeit später habe ich die Wolfskralle dann hängen sehen. Mit viel Geduld gab es dann einen Verband mit Aloe vera, 1x täglich.

Rivanol gibt es in der Apotheke( traditionelle Methode). Aloe vera kann man bei eBay ersteigern.
Im Vergleich ging der Heilungsprozess mit Aloe vera viel schneller als mit Rivanol.

Ich habe weder die Wolfskralle gezogen noch abgeschnitten, denn es wuchs neben der alten eine neue, dann fiel der Stumpf ab, er war eingetrocknet.

Mit Rivanol hat es 3 Wochen gedauert, mit Aloe vera eine gute Woche.

Ich weiß aber nicht, ob man es vergleichen kann,kommt wohl darauf an, wie schlimm es ist.
Für mich ist das Verbinden keine Herausforderung, da ich eine entsprechende Ausbildung habe.

Wenn du es dir nicht zutraust, dann ist der Besuch bei deinem TA angebracht.

LG, gute Heilung

Die Strassenköterin mit ihren Kötern
 
A

Ariadne1980

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Strassenköterin,

lieben Dank für deine Auskunft.

Also folgendes ist seit letzter Woche passiert:

Da Snoopy an sich keine Probleme hatte zu rennen oder gar zu buddeln, habe ich mich gegen einen Tierarztbesuch entschieden. Ich hatte jedes mal nach dem Gassigehen ein Kamillenfußbad für Snoopy vorbereitet und danach die Wunde noch mal desinfiziert. Da meine Mitbewohnerin(Krankenschwester und Medizinstudentin) und ich uns einig waren, dass ein Verband nur dann nötig ist, wenn er seine abgesplitterte Wolfskralle nur noch mit seiner Zunge bearbeiten sollte, verzichteten wir auf dieses Verband.
Es stellte sich heraus, dass nur die obere Hornstruktur verletzt war, das Innenleben der Kralle war nur leicht verletzt. Es bildete sich relativ schnell eine neue Schutzschicht über die entblöste Kralle.
Ich denke, dass Snoopy noch mal Glück gehabt hatte, da das durchblutete Gewebe an sich unversehrt war.

Sollte sich was Neues(Negatives) ereignen, werde ich es hier nochmal erwähnen.

Liebe Strassenköterin, danke dir nochmals für deine Tipps, jedoch teilte mir meine Mitbewohnerin mit, dass in der Uniklinik, in der Sie beschäftigt ist, kein Rivanol mehr eingesetzt wird, da Rivanol krebserregend ist.
AloeVera gilt ja schon seit Urzeiten als Wundheilmittel, das macht natürlich Sinn. Ich werde Aloe Vera als Wundheilmittel definitiv mal besorgen, für die Zukunft versteht sich.

LG Ariadne
 
Strassenköterin

Strassenköterin

Beiträge
2.670
Reaktionen
0
Ariadne, bin ganz deiner Meinung mit dem Rivanol, war ja nur eine Notlösung, als wir in Tschechien in Urlaub waren.

Weiterhin gute Heilung für das Krallchen.

LG von den Strassenkötern und der Strassenköterin
 
Thema:

Wolfskralle eingerissen

Wolfskralle eingerissen - Ähnliche Themen

  • Wolfskralle

    Wolfskralle: Seit ein paar Tagen hat unser Yorkie viel an der Wolfskralle herumgeleckt. Sie war eingebrochen. Habe dann Rivanol- Verbände gemacht, die...
  • Wolfskralle - Ähnliche Themen

  • Wolfskralle

    Wolfskralle: Seit ein paar Tagen hat unser Yorkie viel an der Wolfskralle herumgeleckt. Sie war eingebrochen. Habe dann Rivanol- Verbände gemacht, die...
  • Schlagworte

    wilfskralle umgeknickt eingeridden muss sie abgeschnitten werden

    ,

    wolfskralle umgebogen was nun