zusammen tun???

Diskutiere zusammen tun??? im Allgemeines Forum im Bereich Mäuse; Hy ... :D Hab mal eine Frage habe jetzt Babymäuse von meiner andere Maus bekommen die haben nun schon haare und machn bald die augen auf sie...
TierMami2

TierMami2

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hy ... :D

Hab mal eine Frage habe jetzt Babymäuse von meiner andere Maus bekommen die haben nun schon haare und machn bald die augen auf sie sind am 19.10 geboren. Wisst ihr vielleicht wann sie aus ihrm nest rausgehn?Und dann hab ich noch eine Frage und zwar habe ich von meiner freundin 2 babyMäuse bekommen sind auch noch nicht alt haben fell und augen offen kann ich wenn meine babymäuse aus dem nest rauskommen die anderen zwei von meiner freundin zusammen tun? Ich mein die haben ungefair die gleiche Größe. Und wann kann ich den Papa und Mama treffen meine Mamamaus ist jetz schon wieder schwanger sie schüttet bald wieder ich mein ich muss die langsam trennen...

Eine Antwort wäre lieb !! :)


Schöne grüße Sandra[/code]
 
30.10.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: zusammen tun??? . Dort wird jeder fündig!
S

Sirius1

Beiträge
335
Reaktionen
0
hallo,

tut mir leid, ich verstehe nicht so genau, was du meinst ... *rätsel*

du vermehrst Mäuse und möchtest jetzt was genau wissen?
mit ca 14 Tagen machen sie erste Ausflüge, werden aber umgehend von den Müttern wieder eingesammelt! sie brauchen in dem Alter noch Milch!

wenn die Mäuse von deiner Freundin ähnlich entwickelt sind wie deine, wieso sind die dann nicht bei der Mutter?
die dürfen frühestens mit 28 Tagen von der Mutter weg!
die brauchen noch MILCH!

und vorher sollte man auch nicht rumvergesellschaften!
und NIEMALS darf man einfach so Mäuse in den Käfig anderer Mäuse setzen! es sei denn man möchte, dass sie tot gebissen werden!

Bitte (ich bitte dich wirklich zum Wohle der tiere) belese dich ein wenig über die Tiere, die du hälst!
auf www.diebrain.de findest du alle Infos, auch über das Aufziehen von Jungtieren! bitte (für deine tiere!) informiere dich und nimm dir die Zeit, dich dort mal ne Stunde durchzulesen!

hast du dran gedacht, der Mutter täglich Eiweiß zu füttern?

Und wann kann ich den Papa und Mama treffen
was meinst du mit treffen?

und wieso ist die arme Mutte rüberhaupt schon wieder schwanger?
das ist Dauerwerfen und übelste Vermehrung!

und alleine deine Wortwahl zeigt mir schon, wie wenig Respekt du für deine Tiere empfindest ... "ausschütten" für gebähren, ich kotze gleich!
die armen Tiere,.... eine noch säugende Mutter und muss schon wieder werfen!

KEIN SERIÖSER ZÜCHTER würde so etwas tun!
siehe www.DMRM.de dort werfen die Mütter 2-4 mal in ihrem ganzen Leben und haben zwischen den Würfen lange Pause! damit sie sich von den STrapazen erholen können!

entsetzte und traurige Grüße!
sirius


PS: könntest du bitte Satzzeichen benutzen! das würde es einfacher machen, deine Texte zu verstehen! danke!
 
TierMami2

TierMami2

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hi nochmal

Ich habe das erste mal mäuse also weiss ich nicht wie ich das aussagen soll wenn sie babys bekommen ich wollte eigentlich nur einaml Nachwuchs nur dann heisst es ja der Vater muss auch noch mit im Käfig bleiben solang die kleinen noch erzogen werden nur ich traue mich nicht den vater in einem käfig rein zu tun auf einerseite muss ich es doch machen weil sie dann gleich wieder schwanger wird

Ich meine nicht treffen sondern trennen wann kann ich die kleinen von mutter trennen und vater? Die zwei mäsue meiner freundin sind vom zoohändler die sind schon so alt das sie keine milch mehr brauchen
 
S

Sirius1

Beiträge
335
Reaktionen
0
Hi,

ich gehe das mal der Reihe nach durch:
der Vater muss eigentlich noch vor dem Werfen aus der Gruppe genommen werden! Sofort, sonst ist die Mutter wieder trächtig! er nützt auch bei der Aufzucht der Jungen nicht wirklich ... im Gegenteil, er bringt da noch Unruhe rein!

außerdem schwängert er seine eigenen Töchter,... das ist nur eklig!
bitte informiere dich über das was du tust!
die Kinder sollten spätestens am 28 Tag nach Geschlechtern getrennt werden! lass das von einem TA machen, du schaffst das nicht alleine und du hast da binnen kürzester Zeit einen riesen Notfall produziert .... wenn die Mädels nämlich alle einmal schön durchgeschwängert sind ...

wenn der Vater noch in der Gruppe ist, dann ist die Mutter eh schwanger ... wie alt sind die jungen denn jetzt? In Tagen ....
notfalls lass ihn in der Gruppe und trenne ihn am 25 Tag ungefähr zusammen mit den Söhnen in eine extra-Gruppe, dann sitzt er nicht alleine!

unkastrierte Kerle sind im Prinzip nicht zu vergesellschaften!


bitte produziere keinen Nachwuchs ...es gibt Ntofallmäuse ohne Ende ... der Wurf kann bis zu 10 Tiere stark werden, was wilst du mit denen?
was willst du mit den ganzen Kerlen? die kannst du niemals über längere Zeit stabil in einer Gruppe halten, die müssen früher oder später alle kastriert werden, das kostet richtig und vorallem brauchst du ewig viel Platz!

brauchst du Futtertiere oder warum vermehrst du?
man darf doch nicht einfach irgendwelche Tiere zusammen setzen ... das ist fast immer gleichbedeutend mit irgendwelchen genetischen Schäde, Inzucht, Lethalfaktoren und was weiß ich!

wie groß ist denn dein Käfig? für zwei Tiere sollte der schon nich tunter 100x50 liegen!

Vergesellschaften darfst du erst, wenn alle Tiere voll ausgewachsen sind,... und dann NIEMALS Tiere einfach so zu anderen in den Käfig setzen! niemals! die beißen sich tot!

herje,... das ist alles doch eher unschön ... :(

grüße
sirius

PS: bitte nimm dir die Zeit und belese dich auf www.diebrain.de vorallem das Kapittel über Nachwuchs!
es ist ja nicht schlimm ein "Anfänger" zu sein, aber man muss sich dann auch informieren .... du tust den Tieren mit dem was du jetzt tust keinen Gefallen! im Gegenteil!
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.791
Reaktionen
96
"unschön" ist jetzt aber noch sehr höflich ausgedrückt :shock:
Sirius hat in allen Punkten Recht und ich würde Dir dringendst raten, den Ratschlägen zu folgen!!! Wenn Deine wieder schwangere Mäusemama zu viel Stress hat, kann es gut sein, dass sie den nächsten Wurf einfach auffrisst. Ich hoffe, Du versorgst sie hinreichend mit Eiweiß, das braucht sie nämlich jetzt in erhöhtem Maße!!!
Alles Gute für Deine Mäuschen!
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.791
Reaktionen
96
@Sirius: :wink:

@Tiermami: Mich würde auch mal interessieren, wie´s denn jetzt mit den Mäuschen weitergeht? Hast Du Dich inzwischen informiert?
 
M

May2

Beiträge
30
Reaktionen
0
WOW !
Ich gebe dir völlig recht Sirius in all deinen Punkten 8)
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.791
Reaktionen
96
Haaalllooooo Tiermami? Noch da? Was ist denn jetzt mit Deinen Mäuschen? Ist der Papa inzwischen raus?
 
seven

seven

Moderatorin
Beiträge
5.791
Reaktionen
96
:( Schade... Hätte mich über weitere Infos gefreut...
 
Thema:

zusammen tun???

zusammen tun??? - Ähnliche Themen

  • Dalmatinermaus und Farbmaus zusammen halten ?

    Dalmatinermaus und Farbmaus zusammen halten ?: Guten Morgen Leute,habe mir gestern 2Mäuse gekauft . :P Eine Farbmaus schwarz und eine Dalmatiner maus gelb weiß. Was brauche ich denn alles...
  • unkastrierte Böckchen zusammen halten?

    unkastrierte Böckchen zusammen halten?: Hi, ich habe hier mal ein Problem. Aaalso....Der Sohn einer Bekannten hat 20 Mäuse, 10 ältere Tiere und 10 Babys. Da sie leider von dem Bauernhof...
  • WARUM Mäuse mit Stachis, VZM usw zusammen halten?

    WARUM Mäuse mit Stachis, VZM usw zusammen halten?: Hallo, bitte bringt mich nicht um, aber mir ist folgendes aufgefallen - sobald jemand schreibt das er ein Kaninchen mit einem Meeri zusammen...
  • Gruppe zusammen setzten

    Gruppe zusammen setzten: Hallo ihr, habe eine Frage: ich habe eine unterdessen alte Herrengruppe von 6 Männern die friedlich ist ( in ihrem jetztigen Käfig- zu groß...
  • Welche Mäuse zusammen

    Welche Mäuse zusammen: Hallo ihr Lieben! Ich wollt einfach mal Interessehalber wissen, welche Mäuse man zusammenhalten kann? Also ich hab jetzt schon oft von Farbis und...
  • Welche Mäuse zusammen - Ähnliche Themen

  • Dalmatinermaus und Farbmaus zusammen halten ?

    Dalmatinermaus und Farbmaus zusammen halten ?: Guten Morgen Leute,habe mir gestern 2Mäuse gekauft . :P Eine Farbmaus schwarz und eine Dalmatiner maus gelb weiß. Was brauche ich denn alles...
  • unkastrierte Böckchen zusammen halten?

    unkastrierte Böckchen zusammen halten?: Hi, ich habe hier mal ein Problem. Aaalso....Der Sohn einer Bekannten hat 20 Mäuse, 10 ältere Tiere und 10 Babys. Da sie leider von dem Bauernhof...
  • WARUM Mäuse mit Stachis, VZM usw zusammen halten?

    WARUM Mäuse mit Stachis, VZM usw zusammen halten?: Hallo, bitte bringt mich nicht um, aber mir ist folgendes aufgefallen - sobald jemand schreibt das er ein Kaninchen mit einem Meeri zusammen...
  • Gruppe zusammen setzten

    Gruppe zusammen setzten: Hallo ihr, habe eine Frage: ich habe eine unterdessen alte Herrengruppe von 6 Männern die friedlich ist ( in ihrem jetztigen Käfig- zu groß...
  • Welche Mäuse zusammen

    Welche Mäuse zusammen: Hallo ihr Lieben! Ich wollt einfach mal Interessehalber wissen, welche Mäuse man zusammenhalten kann? Also ich hab jetzt schon oft von Farbis und...