einzelhaltung wirklich problem????

Diskutiere einzelhaltung wirklich problem???? im Weitere Nagetiere und Exoten Forum im Bereich Kleintiere und Nager; hi leutz!!! ich hab gehört und in anderen foren gelesen ,dass frettchen nicht unbedingt allein gehalten werden sollen!! allerdings haben ich und...
I

ickevonhier

Beiträge
5
Reaktionen
0
hi leutz!!!

ich hab gehört und in anderen foren gelesen ,dass frettchen nicht unbedingt allein gehalten werden sollen!!
allerdings haben ich und mein stinker damit kein problem!!!
daher meine frage

warum sollen frettchen nicht allein gehalten werden und is das schlimm das mein s alleine is???
ich mein des schläft wenn ich net da bin ,und wenn ich es füttern gehe lass ich es gleich noch laufen ....und das wäre mit einem zweitem tier etwas problematisch!!!!!


mfg maren!!!! :D
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
Hallo Maren!

Stell dir mal vor, du wärst auf einer einsamen Insel mit keinem einzigen Menschen um dich rum. Wärst eingesperrt in ein Zimmer und dürftest ab und zu raus. Es kommen zwar ab und zu Tiere vorbei, die du streicheln kannst, aber du kannst dich nciht mit ihnen verständigen.

Genauso ist das bei Frettchen, Kaninchen, Meerschweinchen, Mäusen, Ratten, etc... Sie leben in der Natur auch zusammen. Wenn du sie alleine hältst, vereinsamen sie, bekommen teilw. Fehlprägungen (deshalb auch die zahmheit zum menschen, sie haben ja keinen anderen...das ist dann nicht "süß" sondern traurig!) und sterben eher.

Deshalb tu deinem Frettchen den gefallen und hole ihm einen Partner ;)
 
I

ickevonhier

Beiträge
5
Reaktionen
0
hi!!!
ich würde das sehr gerne tun aber da spielen meine ellis net mit!!!
:(
wenn ich mich mit anderen frettchen regelmässig treffen würde ...wie wärs denn dann..???weil dann is es ja unter artgenossen zwar nicht immer ,aber es ist dann nicht mehr so allein!!!

:roll:
lg maren!!!
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
Huhu!

Nein, auch das bringt ihr leider nichts! Wenn du die Tiere nicht anständig vergesellschaftest, gehst du außerdem das risiko ein, dass sie "kämpfen".

Wenn du dir kein 2. holen darfst, wäre es wohl das beste fürs tier, wenn du es weggibst, das beweist wahre tierliebe...
 
I

ickevonhier

Beiträge
5
Reaktionen
0
aber wenn ich jetzt ein zweites hole dann gibt doch bestimmt krieg ,oder???? :(
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
Nein, dann musst du sie vergesellschaften, in einem neutralen raum mit viel Platz, mehrere Tage oder sogar wochen.

Im normalfall müssten sie sich dann nach einer Zeit verstehen ;)
 
Thema:

einzelhaltung wirklich problem????

einzelhaltung wirklich problem???? - Ähnliche Themen

  • problem nach kastra

    problem nach kastra: hallo leute, ich hab ein kleines problem. Ich hab meine fähe im februar kastrieren lassen und jetzt ist sie in der ranz. Ich war gestern beim...
  • möchte ich mir wirklich ein Chinchilla anschaffen?

    möchte ich mir wirklich ein Chinchilla anschaffen?: Huhu Ihrs, bevor man sich Chinchillas anschafft, sollte man sich im Klaren sein, das diese Tiere im Schnitt 10-15 Jahre alt werden, aber auch bis...
  • möchte ich mir wirklich ein Chinchilla anschaffen? - Ähnliche Themen

  • problem nach kastra

    problem nach kastra: hallo leute, ich hab ein kleines problem. Ich hab meine fähe im februar kastrieren lassen und jetzt ist sie in der ranz. Ich war gestern beim...
  • möchte ich mir wirklich ein Chinchilla anschaffen?

    möchte ich mir wirklich ein Chinchilla anschaffen?: Huhu Ihrs, bevor man sich Chinchillas anschafft, sollte man sich im Klaren sein, das diese Tiere im Schnitt 10-15 Jahre alt werden, aber auch bis...