Welches Haustier?

Diskutiere Welches Haustier? im Weitere Nagetiere und Exoten Forum im Bereich Kleintiere und Nager; Hoffe bin hier in der richtigen Rubrik. Also ich wollte mir mal ein Haustier anschaffen nur bin ich da wohl sehr anspruchsvoll und finde ohne...
R

ronnie

Beiträge
10
Reaktionen
0
Hoffe bin hier in der richtigen Rubrik.
Also ich wollte mir mal ein Haustier anschaffen nur bin ich da wohl sehr anspruchsvoll und finde ohne Hilfe keines :)
Es sollte nach nicht allzu langer Zeit zahm werden,man sollte es in Einzelhaltung oder Partnerhaltung ,wenn der Käfig nicht zu groß wird, halten können, der Käfig sollte wie gesagt nicht so groß sein,da ich wenig platz habe und es sollte relativ Pflegeleicht sein :)
Ich bin für Tiere aller Art offen nur im Käfig müssten sie überwiegend sein,also keine Hunde/Katzen.
Macht mir mal Vorschläge.
Danke schonmal
 
18.10.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welches Haustier? . Dort wird jeder fündig!
Henrieke

Henrieke

Beiträge
782
Reaktionen
0

AW: Welches Haustier?

In wie fern möchtest du dich denn mit den Tieren beschäftigen können, wenn sie zahm werden sollten?

Sicher, dass du die Verantwortung für Tiere übernehmen willst? Was verstehst du unter Pflegeleicht?

Einzelhaltung würden nur Hamster in Frage kommen, jedoch brauchen diese Auslauf.
Auch viele andere Tiere brauchen mehr Platz. Dazu aber mehr, wenn du die Fragen beantwortet hast ;)
 
T

Tiger1

Beiträge
2.538
Reaktionen
0

AW: Welches Haustier?

Hallo!

Was verstehst du unter einem nicht zu großen Käfig? Wie groß dürfte er denn max. sein?
 
R

ronnie

Beiträge
10
Reaktionen
0

AW: Welches Haustier?

ok hörte sich nicht so an,als ob ich mich mit denen beschäftigen will,aber will ich schon.
Mit zahm meine ich auch schon die zahmheit von reptilien,dass sie an sich keine Angst haben und man sie rausholen kann.
Pflegeleicht heißt,dass man nicht 100% alles richtig machen muss,dass auch mal kleine Fehler verziehen werden.
Zu der größe kann ich nicht viel sagen,halt klein. 1,50m breite höhe ist eher egal und tiefe so 60-70cm
 
Henrieke

Henrieke

Beiträge
782
Reaktionen
0

AW: Welches Haustier?

Mit viel Geduld werden die meisten Tiere zahm... von dem PLatz den du hast, gibt es auch viele geeignete Tiere.
Wie siehts denn mit einem Auslauf aus? Könntest du Gefahren wie Steckdosen in dem Zimmer beseitigen, oder ggf. einen Auslauf (mit Speerholzplatten o.ä.) bauen? Wenn ja, viel groß wäre dieser?
 
R

ronnie

Beiträge
10
Reaktionen
0

AW: Welches Haustier?

selbst im zimmer habe ich pakettboden,denke,dass ist für die meisten tiere nicht geeignet. Aber da ich auf dem Land wohne,haben wir einen großen Garten und da einen Auslauf zu bauen dürfte machbar sein.

Ich hab mal noch so überall rumgeschaut und was über Bartagamen gelesen,die hören sich ganz interessant an, nur es scheint als ob man das Terrarium relativ aufwendig ausstatten muss, mit Heizdecke,Luftfeuchtigkeit etc. oder ist das garnicht so kompliziert?
 
cyberschnecki

cyberschnecki

Beiträge
1.433
Reaktionen
0

AW: Welches Haustier?

Du hast ja offensichtlich eher an Repitilien gedacht, oder?
Oder könnten es auch Nager sein?
 
R

ronnie

Beiträge
10
Reaktionen
0

AW: Welches Haustier?

an sich egal,kommt auf die argumente an :)
Nur mit einem Hase,Zwerghamster und Mäusen hab ich schon Erfahrung und will ich nicht mehr,will halt was neues :)
 
R

ronnie

Beiträge
10
Reaktionen
0

AW: Welches Haustier?

hab mir jetzt gedacht,da ich viel rumgesucht hab,dass wohl vögel ganz gut wären. Tiere die man alleine halten kann gibt es anscheind nicht und ein Vogelpärchen macht nicht den größten dreck.
Nur find ich Wellensittiche langweilig,da meine Oma schon immer welche hatte. Gibt es andere die ähnlich groß sind und auch so zahm werden?
 
X

xXxFroschxXx

Beiträge
185
Reaktionen
0

AW: Welches Haustier?

Hi,
wie wärs den mit Agaporniden ,eine Freundin von meine Mutter hatte die mal. Ich fand die sahen toll aus, und die waren auch nicht so groß. Bei den gibt es sehr viele Arten, die alle anders aussehen und andere Farbenhaben. Aber ob die jetzt sehr zahm und zutraulich werden weiß ich nicht.

MfG Frosch.
 
R

ronnie

Beiträge
10
Reaktionen
0

AW: Welches Haustier?

ok danke ich guck mal genauer nach.... nehmt ruhig auch noch stellung zu meinem vorherigen beitrag,bin ja jetzt nicht ganz auf Vögel fixiert.
 
Henrieke

Henrieke

Beiträge
782
Reaktionen
0

AW: Welches Haustier?

Vögel benötigen eine große Voliere und Freiflug. Ich will dir das jetzt nicht ausreden, aber du solltest es eben gut überdenken. ;)
Wie siehts denn mit Ratten aus?
 
schrecker82

schrecker82

Beiträge
5.935
Reaktionen
14

AW: Welches Haustier?

Ratten sind eigentlich ideal :)

Den Platz den du bereit bsit zu opfern langst da dicke, sie werden, wenn man sich mit ihnen beschäftigt derbst zahm (jedenfalls war das bei meine 13 der Fall...die sind einem gefolgt wie kleine Hunde*g*) - und wenn man sich vorher gut informiert kann man da auch nich viel falsch machen ;-)

Nachteil: Wenn man Pech hat, hat man nicht lange von Ihnen. Bei uns verstarb die erste Ratte mit 1,5 Jahren, meine älteste wurde dafür sogar über 3 (wir mussten sie dann gehen lassen, weil ein Tumor sie praktisch auffraß)
 
Frosch3

Frosch3

Beiträge
590
Reaktionen
0

AW: Welches Haustier?

Hallo,

für mich hört sich das gerade an, als wolltest du auf Teufel komm raus ein Tier, nur um ein Tier zu haben.

Mal anders herum gefragt: Was kannst du dem Tier bieten? Abgesehen vom Käfig meine ich. :roll:

LG Frosch
 
Jamie1

Jamie1

Beiträge
957
Reaktionen
0

AW: Welches Haustier?

Ich hatte Wellensittiche, und würde mir immer wieder welche anschaffen.

Aber das sie wenig Dreck machen stimmt nicht. Ein Wellensittich macht sein großes Geschäft sehr oft verrichten. Und ihn ist nun wahrlich egal, ob in seinem Käfig oder auf den Stubentisch...

Meine hatten immer den größten Spaß dran, ihr Körnerfutter auf den Boden zu schmeißen.

Aufpassen musst du natürlich auch, wenn sie Freiflug haben. Meine waren immer draußen wenn jemand zu Hause war...

Also so einfach, wie auch schon Henrieke meint, sind sie nicht....

LG Jamie
 
R

ronnie

Beiträge
10
Reaktionen
0

AW: Welches Haustier?

@ Frosch: Zuneigung und Pflege :)

@Jamie: Ja gut wenn man Wellensittiche dazu bringt vom Boden zu fressen fällt das mit den Körner ja schonmal raus,aber sonst hast du natürlich recht.

@Schrecker: Ja Ratten find ich auch nicht schlecht nur will meine Freundin dann nicht mehr kommen :)...muss nochmal mit ihr reden. Man kauft sich mindestens 2 Ratten oder doch mehr? Wie sieht es aus mit Männchen und Männchen oder 2 Weibchen,weil die sollen sich nicht vermehren :)
 
schrecker82

schrecker82

Beiträge
5.935
Reaktionen
14

AW: Welches Haustier?

Also zwei Ratten sollten es schon sein (mehr sind natürlich kein Ding).

Am besten schaust du mal im TH nach - die haben da vielleicht schon ein Päärchen sitzen?

Ich hatte 2 Böcke (Brüder) zusammensitzen und 6 Mädels (Mutter mit 5 Töchtern). Ich muss sagen das Buben"rudel" war ruhiger und die Jungs waren noch anhänglicher als die Mädels (abgesehn von meiner Jamie*g*).

Unsere ersten beiden Ratten waren von nem Kumpel - daher leider auch der Unfallwurf, er versicherte uns es seinen zwei Mädels..bis plötzlich Dagget Hoden bekam :-/ Am Tag seiner Kastra (die er leider nicht überlebt) wurde 11 Babys geboren (wovon wir 7 behielten). Später hatten wir noch 2 ausm Zooladen mitgenommen (waren grad aufm Weg zur Schlange, das konnte ich nich mitansehen) - die wurden zwar handzahm, aber keinesfalls so wie die Tiere, die mit der Menschenhand groß wurden (im Zooladen kümmert man sich ja dann doch nich so wirklich...geht ja leider auch nich) - daher kann ich dir nur raten die Tiere von Privat oder einer Orga zu holen, wo die Tiere von klein auf den Menschen kennen :)

Meine Ma hatte uns Ratten auch verboten, sie ekelte sich davor...Tja, keine Stunde hats gedauert bis sie ihr im T-Shirt rumkrabbelten ;-)
 
R

ronnie

Beiträge
10
Reaktionen
0

AW: Welches Haustier?

ja ich glaub man hat von Ratten ein zu schlechtes bild...grau und ekliger nackter Schwanz,aber es gibt ja durchaus auch sympatische :)
Würd mir glaub eine schwarze und eine braune holen...muss mich mal umhören ob es hier züchter gibt,aufm Land ist alles so weitläufig :)

Mal sehn ob ich die Käfige von unseren Zwerghamstern noch finde, müsste nur nen größerer Verbindungsschlauch zwischen und paar Spielsachen,dann wären die glaub ganz gut.

@Cyberschnecki: ich hatte nie einen Hamster,glaub hast was falsch verstanden oder ich falsch geschrieben :)
 
T

Tiger1

Beiträge
2.538
Reaktionen
0

AW: Welches Haustier?

Hallo!

Gute Infos zu Ratten findest du hier (Klick) und hier (Klick).
Dort solltest du dich vorher unbedingt durchlesen.

Auf der letzten Seite findest du unter Verein/Notfallvermittlung eine Liste von Ratten (nach PLZ sortiert) die ein neues Zuhause suchen. Dort wirst du bestimmt fündig, solltest du dich für diese netten Nager entscheiden ;).
 
Thema:

Welches Haustier?

Welches Haustier? - Ähnliche Themen

  • Marder als Haustier

    Marder als Haustier: Ich hatte aus Eigeninteresse einen Beitrag verfolgt, wo einer Info benötigte, über Marder als Haustier. Da wieder einmal die Geburt der Marder...
  • Haustier, Ja oder nein?

    Haustier, Ja oder nein?: Hi, ich überlege seit längerem mir ein Haustier anzuschaffen. Zurzeit wohne ich noch bei meinem Vater und wir hatten schon viele Tiere...
  • Welches Haustier bei Allergie und Asthma???

    Welches Haustier bei Allergie und Asthma???: Hallo, ich habe eine Frage an alle Tierhalter, die sich mit Allergien auskennen: Unser 4jähriger Sohn hat eine Hausstaubmilben-, Hunde-, Katzen-...
  • Frettchen??

    Frettchen??: Huhu :winken3 Manche kennen mich vielleicht schon aus dem Rattenbereich :biglaugh: Ich hab dort einen Thread aufgemacht ob ich für Ratten...
  • Welches Haustier passt zu mir??

    Welches Haustier passt zu mir??: hi :) ich weiß ich bin nicht die erste die mit diesem Thema kommt aber ich hab bis jetzt noch nichts wirklich passendes für mich gefunden. kurz zu...
  • Ähnliche Themen
  • Marder als Haustier

    Marder als Haustier: Ich hatte aus Eigeninteresse einen Beitrag verfolgt, wo einer Info benötigte, über Marder als Haustier. Da wieder einmal die Geburt der Marder...
  • Haustier, Ja oder nein?

    Haustier, Ja oder nein?: Hi, ich überlege seit längerem mir ein Haustier anzuschaffen. Zurzeit wohne ich noch bei meinem Vater und wir hatten schon viele Tiere...
  • Welches Haustier bei Allergie und Asthma???

    Welches Haustier bei Allergie und Asthma???: Hallo, ich habe eine Frage an alle Tierhalter, die sich mit Allergien auskennen: Unser 4jähriger Sohn hat eine Hausstaubmilben-, Hunde-, Katzen-...
  • Frettchen??

    Frettchen??: Huhu :winken3 Manche kennen mich vielleicht schon aus dem Rattenbereich :biglaugh: Ich hab dort einen Thread aufgemacht ob ich für Ratten...
  • Welches Haustier passt zu mir??

    Welches Haustier passt zu mir??: hi :) ich weiß ich bin nicht die erste die mit diesem Thema kommt aber ich hab bis jetzt noch nichts wirklich passendes für mich gefunden. kurz zu...