Kaninchentreppe rutschfest machen, wie???

Diskutiere Kaninchentreppe rutschfest machen, wie??? im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; Hallo zusammen, nachdem jetzt mein Eigenbau komplett fertig ist, und die Treppe auch benutzt wird, würde ich sie aber gern noch mit irgendetwas...
S

Sahara1980

Beiträge
83
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

nachdem jetzt mein Eigenbau komplett fertig ist, und die Treppe auch benutzt wird, würde ich sie aber gern noch mit irgendetwas sichern, damit die Lieben nicht rutschen. Hatte schon an Teppich gedacht, aber der verschmutz ja sehr schnell. Habt ihr noch Ideen was ich zwischen die Streben machen könnte?
Hab schon gehört Schmirgelpapier ginge wohl auch, ist das für Ninchenfüße auch geeignet? Also natürlich nur für die Treppe!

Bin für jeden Rat dankbar!
 
E

Enif

Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo,

das Thema beschäftigt mich auch schon länger und die wirklich ideale Lösung gibt es wohl nicht.
Super rutschfest bekommt man die Treppen mit solchen Antirutschmatten (z.B. fürs Auto). Es besteht halt die Gefahr, dass die Nager Geschmack dran finden und kräftig dran knabbern. Bei unserem Paule hat es prima funktioniert, da er dieses Gummi wohl scheußlich findet. Als unsere Emma dazu kam, musste ich alles wieder wegmachen, da sie an den Gummimatten gleich mal fleißig nagen wollte... Es kann also funktionieren und dann isses super.
Mit Schmirgelpapier hab ich noch keine Erfahrung. Wenn dann würde ich sehr grobes Papier nehmen.
Ich werde es die Woche mal mit Dachlatten (oder Konstrukionshölzer wie es so schön heißt) aus dem Bauhaus probieren. Hat bei unseren Podesten sehr gut geklappt. Die sind an sich schon relativ rauh. Quer zur Treppe anbringen und immer 5-10mm Platz dazwischen lassen.
Evtl. könnte man auch alte Geschirrtüchern drauftackern, die man natürlich auch in gewissen Abständen erneuern muss.

Für andere/besser Lösungen hab ich natürlich auch stets ein offenes Ohr :)

Gruß, Manuel
 
Frosch

Frosch

Beiträge
139
Reaktionen
0
Hallo,


wie wäre es mit einfachen Querstreben? Ich glaube, dünne halbe Rundhölzer gibt es in jedem Baumarkt.

LG Frosch
P.S.: @Enif: Kaninchen sind keine Nager... :roll: :D
 
E

Enif

Beiträge
22
Reaktionen
0
hm, ok. - also keine Nager. Könnte man aber meinen :D
Nunja, ehrlich gesagt kenn ich mich damit nicht aus.

Aber, dass ich nicht dumm sterbe :) Welche Tiere sind denn Nager und zu was zählt man Kaninchen ? :roll:

LG Enif
 
T

Tiger

Beiträge
2.490
Reaktionen
0
Welche Tiere sind denn Nager und zu was zählt man Kaninchen ?
Nager sind alle Tiere, die zu Ordnung der Nagetiere zählen. Da es 1999 Arten sind, würde es etwas lange dauern, alle hier aufzuzählen. Zu den Nagern zählen z.B. Ratten, Meerschweinchen, Wasserschweine, Stachelschweine, einige Hörnchen ect.

Kaninchen zählen zu den Hasentieren bzw. den Hasenartigen. Hierzu zählen z.B. auch der Feldhase und 58 weitere Arten.

Haben deine Tiere denn Probleme mit den Aufgängen? Querstreben reichen normalerweise völlig. Ich benutze für die Kleintiere Teppich, lässt sich auch abwaschen. Schmirgelpapier würde ich keinesfalls verwenden, das tut ja an den Füßchen weh.
 
C

cyberschnecki

Beiträge
1.128
Reaktionen
0
Ich würde dir schmale Querstäbe empfehlen (wie Frosch schon geschrieben hat). Macht zwar ein bisschen Arbeit, dass Auseinandersägen und aufkleben, aber bei mir funktionierts eigentlich recht gut...
 
P

Pebasumajo

Beiträge
30
Reaktionen
0
In wie fern eigentlich Treppe?
Wir haben in unserem Zwergenauslauf die Schrägen mit querbefestigten Leisten gebaut. So können die Kaninchen die "Treppe" nutzen, ohne weg zu rutschen.
 
_häschen_

_häschen_

Beiträge
20
Reaktionen
0
Ich wollte mal fragen wie breit ihr eure treppen mach den ich möchte in der nächsten zeit auch ein zwei oder dreistöckiges Käfig für meine Zwergkaninchen machen.
 
C

cyberschnecki

Beiträge
1.128
Reaktionen
0
Habe (brauche) im Moment keine Treppe, aber ich würde sie je nach Größe der Tiere und Länge und Winkel der Treppe mind. 25 cm breit machen.
Darf ich fragen, welche Maße der Käfig haben soll? Wenn deine Kaninchen nicht dauerhaft Auslauf haben, beachte bitte unbedingt die Mindestmaße von 2m² Grundfläche pro Tier ;)
 
_häschen_

_häschen_

Beiträge
20
Reaktionen
0
also jetzt habe ich noch einen zu kleinen aber sie sind selbst noch klein . auslauf bekommen sie genug . das neue käfig würde ich 3 stöckig machen und jeder stock 100 die länge und 50 die breite und die höhe ungefähr 45
 
C

cyberschnecki

Beiträge
1.128
Reaktionen
0
Das wären dann zusammen 1,5m² - 2 Kaninchen benötigen allerdings mindestens 4m², auch wenn sie noch so klein sind.
Dieser Stall wäre in Ordnung, wenn sie dauerhaft (also wirklich 24 Stunden am Tag) Auslauf hätten.
Wo wohnen sie denn? In deinem Zimmer?
 
Thema:

Kaninchentreppe rutschfest machen, wie???