Kleine Maus gefunden wie vorgehen???

Diskutiere Kleine Maus gefunden wie vorgehen??? im Allgemeines Forum im Bereich Mäuse; Hallo zusammen Heute hab ich eine ca. 3cm kleine Maus gefunden. Ich habs sie mit nachhause genommen da sie ganz allein und verlassen war. Die...
M

mauslaus

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo zusammen
Heute hab ich eine ca. 3cm kleine Maus gefunden.
Ich habs sie mit nachhause genommen da sie ganz allein und verlassen war.
Die Augen sind schon geöffnet und hat schon ein dichtes Fell schaue Bild:
http://bilder-speicher.de/Milli839372.gratis-foto-hosting-page.html
Hier meine Fragen:
Weiss jemand wass dass für ne sorte ist?
Wass muss ich ihr zufressen und zutrinken geben?
Wie sollte ich sie behandeln? :roll:
 
16.07.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kleine Maus gefunden wie vorgehen??? . Dort wird jeder fündig!
T

Tiger1

Beiträge
2.538
Reaktionen
0
Hallo und herzlich willkommen!

Solche Jungtiere büxen gern mal aus dem Nest aus und unternehmen alleine Ausflüge. Deshalb bitte solche Tierbabys nicht mitnehmen, wenn ihnen keine unmittelbare Gefahr (Straße o.ä.) droht. Erst einmal beobachten, ob das Muttertier nicht vielleicht doch in der Nähe wartet.
Nun kann man es ja nicht mehr ändern.

Hier (einfach klicken) findest du alles Wissenswerte zur Aufzucht der Maus und zur späteren Auswilderung.

Die Kleine ist vermutlich eine Feldmaus.

Viel Glück bei der Aufzucht.
 
L

Lafee

Beiträge
42
Reaktionen
0
Hi

Hallo,
ich bin mir ziemlich sicher, das das eine Wüstenrennmaus ist. Ich habe nämlich auch junge Rennmäuse. Die sehen genau so aus.
Wo hast du sie denn gefunden???
 
H

hasenmama2

Beiträge
316
Reaktionen
0
Hallo!das ist sicher keine wüstenrennmaus!das ist eine einheimische maus.



wie geht es dem mäuschen denn?


LG
 
L

Lafee

Beiträge
42
Reaktionen
0
ich meine es ja nur, aber ich bin mir ziemlich sicher. Weil: Ich habe auch ´junge Rennmäuse und sie sehen sich sehr ähnlich...
 
Henrieke

Henrieke

Beiträge
782
Reaktionen
0
Wüstenrennmäuse wirst du nicht hier irgendwo auf der Straße finden!
Und: Alle Mäuse sind klein o_O
 
S

sunny11

Beiträge
78
Reaktionen
0
das auf dem Bild ist keine Wüstenrennmaus sondern eine junge Spitzmaus
 
S

sunny11

Beiträge
78
Reaktionen
0
stimmt, jetzt sehe ich es auch, entschuldigung für meine Behauptung...
 
S

Shorty3

Beiträge
139
Reaktionen
0
Mal ganz abgesehen vom Aussehen im allgemeinen gegenüner anderen Mäusen. Kann man Rennmäuse nicht auch an den etwas längeren Hinterbeinen erkennen. Ich meine, wenn man sich jetzt so garnicht zu helfen weiß und die Maus unbedingt identifiziert haben will???
 
S

Sirius1

Beiträge
335
Reaktionen
0
nur zur INformation, ... unabhängig von der ARtbestimmung:

das private Halten von Wildtieren ist in Deutschland gesetzlich verboten und strafbar!

das Tier muss also, wenn es alt genug ist, zurück in die wildnis,... was es können muss wie fressen usw kann es instinktiv!

ich würde einen TA konsultieren wegen der richtigen Nahrung!

sirius
 
T

Tiger1

Beiträge
2.538
Reaktionen
0
private Halten von Wildtieren ist in Deutschland gesetzlich verboten und strafbar
Das Halten von Wildtiere ist nicht verboten. Das gilt nur für besonders geschütze Arten (§6 der BASchV)

Geschützt werden solche Tierarten durch das Bundesnaturschutzgesetz , welches das Fangen ohne vernünftigen Grund verbietet. (§ 41)

§ 43 schreibt vor, die Tiere in die Freiheit zu entlassen, sobald sie sich dort selbstständig erhalten können. Beruht aber auf § 42, der gilt nur für besonders geschütze Arten.

Der Besitz nicht besonders geschützter Arten ist nicht verboten. Mäuse fallen im Gegensatz zu anderen Arten auch nicht unter das Jagdrecht.

Trotzdem ist ein Wildtier, sofern es selbstständig überleben kann, wieder in die Freiheit zu entlassen. Eine Haltung in Gefangenschaft ist für so ein Tier nicht angebracht.
 
K

Kiki11

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo!
Boa mal ne frage woher wisst ihr denn das alles mit den ganzen §??? Ich muss lafee in schutz nehmen ich habe auch mal eine Wüstenrennmaus auf der Straße gefunden. Die ist zwar warscheinlich irgendwo ausgebückst aber sie war auf der straße!
MfG Kiki
 
S

Sirius1

Beiträge
335
Reaktionen
0
oh, da scheinen wohl unterschiedliche INformationen vorzuliegen!

soweit ich weiß, dürfte man nicht mal Igel ohne Gemehmigung/Meldung bei entsprechenden Behörden halten!

Das gilt nur für besonders geschütze Arten
da fallen doch alle wilden Mäuse drunter, oder nicht? insofern ....

und was die Mongolen anbelangt: genau deshalb habe ich ja auch geschreiben, dass man sich da an einen TA wenden soll/Muss ... um die Art bestimmen zu lassen...

grüße
sirius
 
T

Tiger1

Beiträge
2.538
Reaktionen
0
da fallen doch alle wilden Mäuse drunter, oder nicht? insofern ...
Wilde Mäuse sind keine besonders geschützen Arten.

Zitat Wikipedia:
Besonders geschützte Säugetiere
[...]Mammalia spp. 2) 3) 4) Säugetiere – alle heimischen Arten, soweit nicht im Einzelnen aufgeführt, mit Ausnahme von
Arvicola terrestris Schermaus
Clethrionomys glareolus Rötelmaus
Microtus agrestis Erdmaus
Microtus arvalis Feldmaus
Mus musculus Hausmaus

Mustela vison Amerikanischer Nerz
Myocastor coypus Nutria
Nyctereutes procyonoides Marderhund
Ondatra zibethicus Bisamratte
Procyon lotor Waschbär
Rattus norvegicus Wanderratte
Rattus rattus Hausratte
Diese Tiere (zum Teil) werden leider nur durch das Bundesnaturschutzgesetz geschützt. Ich finde es traurig, ist aber eben so.
 
S

Sirius1

Beiträge
335
Reaktionen
0
hm,.... verstehen wir uns falsch? .... gibt es unterschiedliche Einordnungen?

Von der Waldmaus weiß ich sicher, dass sie durch die Bundesartenschutzverordnung geschützt ist (dürfte man bei Google problemlos diverse Links finden) ...
aber auch spitz- und Gelbhalsmaus sind geschützte Arten.

und ich weiß sicher, dass es verboten ist, diese Tiere privat ohne genehmigung/meldung zu halten!
sonst wären auch die diversen Leute, von denen ich weiß, dass sie welche in ihren Volis haben, nicht so übermäßig vorsichtig! :lol:

grüße
sirius
 
T

Tiger1

Beiträge
2.538
Reaktionen
0
Waldmaus weiß ich sicher, dass sie durch die Bundesartenschutzverordnung geschützt ist
Die steht ja auch nicht auf der Liste. :wink: Spitzmäuse u.ä. anderen auch nicht. Nur die auf der Liste befindliche Arten werden nicht durch das Artenschutzgesetz geschützt. Ich vermute mal, da hängt mit ihrem "Schädlingsdasein" zusammen.

Alle anderen Arten fallen unter die Bundesartenschutzverordnung und sind daher geschützt was eine behördliche Genehmigung für ihre Haltung erfordert.
 
S

Sirius1

Beiträge
335
Reaktionen
0
hm, dann scheinen wir ja doch aneinander vorbeigeredet zu haben ...

wie ich shcon zu Beginn gesagt habe, muss sie melden, dass sie dieses Tier gefunden hat, da wilde Mäuse geschützt sind! zumindest sollte man dringend bestimmen lassen um welche Art es sich handelt, da davon ja auch das weitere vorgehen abhängt .

aber wer weiß, ob das Tier noch lebt, betreffender User hat sich ja nicht wieder gemeldet ...

grüße
sirius
 
Thema:

Kleine Maus gefunden wie vorgehen???

Kleine Maus gefunden wie vorgehen??? - Ähnliche Themen

  • Kleine Maus gerettet jetzt hab ich ein problem

    Kleine Maus gerettet jetzt hab ich ein problem: ohab vor 2 tagen eine kleine albino maus vorm ferfüttern gerettet hab auch nen käfig für sie (waren ursprünlich meine ratten drinen) durch die...
  • Ist der käfig zu klein für 3 mäuse ´?

    Ist der käfig zu klein für 3 mäuse ´?: Frage steht schon oben..? Ich bin der meinung das er zu klein ist für drei ? Bitte schnell helfen..!! es ist der 5...
  • Kleine Vorstellungsrunde

    Kleine Vorstellungsrunde: Hallo, ob es nun sinnvoll ist oder nicht - ich würde mich gerne ganz kurz vorstellen. Und zwar liebe ich Tiere seit ich denken kann, die die ich...
  • wie kommen die kleinen Nager in den Kühlschrank?

    wie kommen die kleinen Nager in den Kühlschrank?: eine ganz neue Erfahrung mussten wir machen: wir hatten Mäuse im Kühlschhrank, zwar nur auf der Durchreise. Ich habe im Souterrain einen ganzen...
  • Kleine Feldmaus?? zu Besuch

    Kleine Feldmaus?? zu Besuch: Guten Morgen, ich saß grad mal wieder-wie so oft- schon früh am Lappi und schaute, obs hier was Neues gibt. Ich hatte das Gefühl, dass ich...
  • Ähnliche Themen
  • Kleine Maus gerettet jetzt hab ich ein problem

    Kleine Maus gerettet jetzt hab ich ein problem: ohab vor 2 tagen eine kleine albino maus vorm ferfüttern gerettet hab auch nen käfig für sie (waren ursprünlich meine ratten drinen) durch die...
  • Ist der käfig zu klein für 3 mäuse ´?

    Ist der käfig zu klein für 3 mäuse ´?: Frage steht schon oben..? Ich bin der meinung das er zu klein ist für drei ? Bitte schnell helfen..!! es ist der 5...
  • Kleine Vorstellungsrunde

    Kleine Vorstellungsrunde: Hallo, ob es nun sinnvoll ist oder nicht - ich würde mich gerne ganz kurz vorstellen. Und zwar liebe ich Tiere seit ich denken kann, die die ich...
  • wie kommen die kleinen Nager in den Kühlschrank?

    wie kommen die kleinen Nager in den Kühlschrank?: eine ganz neue Erfahrung mussten wir machen: wir hatten Mäuse im Kühlschhrank, zwar nur auf der Durchreise. Ich habe im Souterrain einen ganzen...
  • Kleine Feldmaus?? zu Besuch

    Kleine Feldmaus?? zu Besuch: Guten Morgen, ich saß grad mal wieder-wie so oft- schon früh am Lappi und schaute, obs hier was Neues gibt. Ich hatte das Gefühl, dass ich...
  • Schlagworte

    spitzmausbaby alleine

    ,

    kleine maus gefunden

    ,

    waldmaus gefunden

    ,
    10 Tage alte Maus gefunden
    , junge feldmaus gefunden, wilde maus aufpäppeln, kleibe mais gefunden kein mutter, kleine maus gefunden Augen zu, maus aufpäppeln, waldmaus baby gefunden, Maus gefunden Alter bestimmen, kleine maus aufpäppeln