Flugpatenschaft

Diskutiere Flugpatenschaft im Tierische Plauderecke Forum im Bereich Community; Hallo, es beginnt ja nun wieder die schönste Zeit des Jahres, die Urlaubszeit. Daher wollte ich darauf aufmerksam machen, dass es die Möglichkeit...
Silver

Silver

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo,

es beginnt ja nun wieder die schönste Zeit des Jahres, die Urlaubszeit. Daher wollte ich darauf aufmerksam machen, dass es die Möglichkeit gibt, sich als Flugpate anzumelden. Wird auch schon in anderen Foren darum geworben, daher mache ich es hier.
Ich bin letzten Sonntag von Gran Canaria zurückgekommen und hatte mich vorab unter 3Xw.flugpate.com angemeldet. Ich sollte auch eine Hündin mitnehmen, doch das hatte dann kurzfristig nicht geklappt, weil sie noch nicht geimpft war und mindestens 4 Wochen dazwischen liegen müssen. Aber jetzt kommt sie (die Hündin) am 7. Juli nach Deutschland - also doch ein Happy End.
Das nächste Mal melde ich mich wieder an und hoffe, dass es dann klappt.
Die Anmeldung und die ganze Prozedur zur Flugpatenschaft ist wirklich ganz easy. Ihr könnt euch auch auf der o.g. Homepage genau informieren.

Ich hoffe, dass es sich der eine oder andere von euch überlegt oder zumindestens weitersagt.

Viele Grüße
Anke & Silver

 
T

Tiger

Beiträge
2.490
Reaktionen
0
Hallo Anke!

Ich finde es super, dass du dich dafür einsetzt!

Es wäre schön, wenn sich ein paar dazu entscheiden könnten, einem Tier zu helfen.
 
Jamie

Jamie

Beiträge
957
Reaktionen
0
Hallo Silver.

Bringen die Menschen vom Tierschutz die Tiere zum Flughafen oder holt man diese selber dort ab...

Leider geht die Seite bei mir nicht auf.

Ich fliege dieses Jahr nach Bulgarien und könnte somit angenehmes mit nützlichen verbinden...

Die Idee finde ich super...

LG Jamie
 
Silver

Silver

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo Jamie,

ich kann ja mal kurz beschreiben, wie es bei mir abgelaufen ist.
Auf dieser Homepage www.flugpate.com gibt es ein Formular, dass du ausfüllen musst. Das beinhaltet u.a. Angaben, von wann bis wann du wo bist, Abflughafen vom Urlaubsort u.ä. Das wird dann online abgeschickt. Je nach Bedarf meldet sich dann per Telefon (das du auch angibst) ein Tierschützer aus deinem Urlaubsland.
Um die ganze Organisation musst du dich nicht kümmern. Am Flughafen dann bekommst du die Papiere, einchecken des Tieres machen i.d.R. auch die Tierschützer. Am Zielflughafen hier in Deutschland wirst du dann aktiv. Du nimmst das Tier in Empfang und gehst mit ihm zum Ausgang, wo dann ev. schon die neuen Besitzer oder zumindestens ein anderer Tierschützer wartet und dir das Tier abnimmt.
Also alles ganz einfach und es wurde auch noch nie ein Tier nicht abgeholt - das schreiben sie auf ihrer Homepage.

Ich denke, in Bulgarien gibt es sicher Bedarf, Tiere nach Deutschland zu bringen.

Würde mich echt freuen, wenn du das machst. Kannst ja dann mal berichten.

LG Anke & Silver
 
Jamie

Jamie

Beiträge
957
Reaktionen
0
Schon angemeldet... :D

Ich denke auch, das es in Bulgarien viele Tiere gibt, die es dringend bräuchten...

LG Jamie
 
Silver

Silver

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo Jamie,

das freut mich, dass du dich angemeldet hast. Vielleicht hast du ja mit deiner Initiative einigen anderen Besuchern hier Mut gemacht, es auch zu tun.

Viel Glück und berichte danach mal.

LG Anke & Silver
 
Jamie

Jamie

Beiträge
957
Reaktionen
0
Mache ich, fliege aber erst in 5 Wochen...

LG Jamie
 
Thema:

Flugpatenschaft