Ihr seid meine letzte Hilfe,bitte helft mir!

Diskutiere Ihr seid meine letzte Hilfe,bitte helft mir! im Allgemeines Forum im Bereich Mäuse; Liebe Leute, Ich habe zwei Mäuse und die hab ich auch erst seit zwei Wochen,was natürlich toll ist doch da gibt es ein kleines Problem und zwar...
Babe2

Babe2

Beiträge
58
Reaktionen
0
Liebe Leute,
Ich habe zwei Mäuse und die hab ich auch erst seit zwei Wochen,was natürlich toll ist doch da gibt es ein kleines Problem und zwar hab ich noch einen Yorkshire Terrier und diese Hunde sind ja bekannt als Mäuse fänger und das weiß ich erst seit kurzem! Mein Hund sitzt seit ich die Mäuse habe nur noch vor dem Käfig und hängt seine Zunge raus das die Sabber schon runter läuft (das ist voll ekelig) ich weiß nicht was ich tun soll,denn ich will die Mäuse nicht abgeben, aber einerseits ist es auch eine Quwal für meinen Hund!!! Bitte helft mir ich brauch so schnell wie möglich einen Rat von euch :?:
 
23.06.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ihr seid meine letzte Hilfe,bitte helft mir! . Dort wird jeder fündig!
T

Tiger1

Beiträge
2.538
Reaktionen
0
Hallo!

Wo steht denn der Käfig? Auf dem Boden oder wie kommt der Hund da ran?

Im Notfall den Käfig in ein Zimmer, wo der Hund nicht rein darf.
 
Babe2

Babe2

Beiträge
58
Reaktionen
0
Er steht auf meinem Schreibtisch und mein Hund hockt aber unten und kommt da zum Glück nicht ran :shock:
 
T

Tiger1

Beiträge
2.538
Reaktionen
0
Dann schick den Hund weg, auf seine Decke/Körbchen oder was immer er auch hat.

Wenn der Hund sich ruhig verhält, lob ihn dafür. Einem Hund kann man durchaus klar machen, was er zu tun hat und was nicht. Und wenn er auch noch so klein ist :wink:
 
Jamie1

Jamie1

Beiträge
957
Reaktionen
0
Stehen die Mäuse in einem seperatem Raum?
Das würde ich dir dann echt empfehlen...

LG Jamie
 
Frosch3

Frosch3

Beiträge
590
Reaktionen
0
Hallo,

Hunde können durchaus lernen, dass sie gewisse Tiere in Ruhe zu lassen haben. Da kommt es einfach auch auf deinen Hund und dich an.

Sonst wäre eine räumliche Trennung möglich und ein Mausezimmerverbot für den Hund. Die Mäuse müssen auf jeden Fall aus der Reichweite von dem Hund. Vielleicht würde es auch shcon viel bringen, wenn sie aus dem Sichtfeld des Hundes verschwinden. Denn wenn da noch etwas hin und her wuselt, ist das natürlich noch viel interessanter als "nur" Geruch.

LG Frosch
 
Babe2

Babe2

Beiträge
58
Reaktionen
0
Danke Leute,
ich habs jetzt seit ihr mir das gesagt habt öfter machen müssen aber bis jetzt hat es immer geklappt aber es nervt ein bisschen weil mein hund eh wieder alle 5 Minuten kommt! Und wenn ich die Tür zu mach kratzt er bis ich die Tür auf mach aber ich unterbinde das, vielleicht gewöhnt er sich daran nicht mehr in mein Zimmer zu gehn! :?
 
T

Tiger1

Beiträge
2.538
Reaktionen
0
Leg eine Decke irgendwo in eine Ecke des Zimmers. Leg dir ein paar Leckerchen bereit. Sobald der Hund vor dem Käfig sitzt, schickst du ihn mit dem Befehl "Auf deinen Platz" auf diese Decke.

Am Anfang wird der Hund das natürlich nicht machen, er weiß ja gar nicht, was du von ihm willst. Du bringst ihn dann zur Decke, gibst den Befehl "Platz" und "Bleib" (Kann er das schon?). Wenn der Hund brav liegen bleibt, gibt es ein Leckerchen (Am Anfang natürlich nicht zu lange liegen lassen). Wird am Anfang von deiner Seite vermutlich Geduld brauchen. So Hunde können ganz schön dickköpfig sein, aber du musst den größeren Dickkopf haben :wink:
 
T

Tiger1

Beiträge
2.538
Reaktionen
0
Hallo Babe!

Wie klappt es inzwischen mit deinem Hund?
 
Thema:

Ihr seid meine letzte Hilfe,bitte helft mir!

Ihr seid meine letzte Hilfe,bitte helft mir! - Ähnliche Themen

  • seid ihr auch so vernarrt in eure mäuse?

    seid ihr auch so vernarrt in eure mäuse?: seid meine zwei damen bei mir wohnen bin ich sooooooooooo in die zwei verliebt, ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, wie es ohne sie war! hätt...
  • seid ihr auch so vernarrt in eure mäuse? - Ähnliche Themen

  • seid ihr auch so vernarrt in eure mäuse?

    seid ihr auch so vernarrt in eure mäuse?: seid meine zwei damen bei mir wohnen bin ich sooooooooooo in die zwei verliebt, ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, wie es ohne sie war! hätt...