Käfig säuberung!

Diskutiere Käfig säuberung! im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; Hallöchen Ihr Lieben! :) Ich habe gerade den Käfig meiner Süßen sauber gemacht. Ich habe da nur immer ein Problem mit den Urinstellen. :oops...
Stupsie

Stupsie

Beiträge
30
Reaktionen
0
Hallöchen Ihr Lieben! :)

Ich habe gerade den Käfig meiner Süßen sauber gemacht. Ich habe da nur immer ein Problem mit den Urinstellen. :oops: Ich bekomme die Stellen einfach nicht richtig sauber habe deswegen schon einen neuen Käfig gekauft aber jetzt sieht der wieder genauso aus. :cry:

Wie macht Ihr denn den Käfig sauber?
Bekommt Ihr die Urinstellen weg?
Wie oft macht Ihr den Käfig sauber?

Also vielleicht habt Ihr ja Tipps für mich? Möchte ja das beste für meine Süße Stuspie haben. :mrgreen:

Achso wie habt Ihr eigentlich den Käfig eingerichtet?
Was habt Ihr alles drin?

Mit freundlichen Grüßen Stupsie :p
 
26.03.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Käfig säuberung! . Dort wird jeder fündig!
deska

deska

Beiträge
83
Reaktionen
0
Ich hab den Käfig noch nie Saubergemacht...(hab die Ninis seit gestern)
Aber zur einrichtung:Ich habe drinnen ein Häuschen,Fressnapf,Nippeltränke,Heuraufe,Tunnel aus Karton,Toilette...
 
Stupsie

Stupsie

Beiträge
30
Reaktionen
0
Danke schön!

So ähnlich sieht mein Käfig auch aus. Dort ist drin:
Nippeltränke
Fressnapf
Häuschen
Baumstamm zum spielen und knabbern

Sie fühlt sich total wohl in ihrem Käfig. Hoffe du hast viel Spaß mit deinen lieben kleinen.

Mit freundlichen Grüßen Stuspie :wink:
 
deska

deska

Beiträge
83
Reaktionen
0
Danke,ich hab viel Spaß :D
Meine fühlen sich auch im Käfig wohl.
 
V

Vanisabelle

Beiträge
35
Reaktionen
0
also bei mir ist das mit den urinstellen auch schwierig.
 
W

WeisserLoewe

Beiträge
28
Reaktionen
0
Also ich mache meinen immer mit essig sauber und spüle ihn immer gut aus. :roll:
Meiner hat ein Haus ein klo ne tränke und ne heuraufe
 
Trienchen83

Trienchen83

Beiträge
37
Reaktionen
0
Hallöchen!
Naja die wirklich hartnäckigen Stellen bekomme ich auch nicht weg,aber das meiste geht mit Zitrone ganz gut.Ist denk ich mal fast der gleiche Effekt wie mit Essig.Zeitung drunter legen würd ich abraten,da die gern aufgefressen wird,und die Druckerschwärze ist nicht sehr gesund.
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.338
Reaktionen
0
Hi!
Ich würde auch sagen bei Urinstein: Essig!

Ich hab jetzt irgendwie immer nur EIN kaninchen gelesen... also habt ihr nur eins oder habt ihr mehrere und habt aber nur von einem geredet? Ihr wisst doch sicher alle, dass das nicht gut ist und an Tierquälerei grenzt, wenn man die Tiere alleine hält... ich habe diesen Fehler auch gemacht, einen Hasen mit einem Meerli gehalten, wie dumm man nur sein kann! Bitte überlegt es euch! ...
 
deska

deska

Beiträge
83
Reaktionen
0
Ich hab mal ne Frage,ich schätze,es gehört hierrein:Ist es normal,das ninis sehr viel kacken?Denn letztens,beim Käfig putzen,ist es mir aufgefallen... :?
 
T

Tiger1

Beiträge
2.538
Reaktionen
0
Das ist ganz normal. Daher müssen Kaninchen auch ständig fressen. Sie haben einen Stopfmagen, der nur funktioniert wenn Futter von oben nachkommt. Entsprechend kommt das natürlich verdaut auch wieder heraus :wink:

Gruß
Tiger
 
Henrieke

Henrieke

Beiträge
782
Reaktionen
0
Hey!

Wo sind denn die Stellen? Im Holz? Dann würde ich Plastikschalen hinstellen und da den Streu rein. Hatten wir draußen bei unseren auch immer, bis sie sich entschieden haben überall hin zu machen ^^
 
A

Anna1

Beiträge
111
Reaktionen
0
falls es jetzt überhaupt noch gelesen wird :) -
das beste ist, die bodenschale mit essig einweichen, und über nacht "ziehen" lassen! man bemerkt dann schon am anfang, wie der essig anfängt zu schäumen, und den urinstein aufzulösen. dann am näcshten tag nochmal kurz drüberbürsten, und alles sollte weg sein ;)
 
H

hasenmama2

Beiträge
316
Reaktionen
0
meiner trinkt sehr viel und daher pullert er natürlich sehr viel.und desshalb machen wir die puller ecke jeden tag neu und den gesamten käfig reinigen wir aller zwei tage.

meiner hat nicht sehr viel im stall,denn es passt ihm nicht wenn da was rum steht er hatte da mal ein häuschen drinnen wo er immer drauf gesessen hat anstatt rein zu gehen,aber als er das nicht mehr gemacht hat schmiss er das häuschen im käfig rum,immer wenn wir es richtig hin stellten schmiss er es wieder um.

im käfig hat er eine trinkflasche, einen napf, rinde und holzstückchen zum nagen und einen ast (auch der hat ihn anfangs gar nicht gepasst und er hat ihn hin und her geschoben).

joa soviel dazu.

LG Romy
 
F

Feng

Beiträge
44
Reaktionen
0
Hallo,

ich lese hier ständig von Einzelkaninchen in Käfigen - bitte lest doch zu diesem Thema mal ein wenig hier weiter:
http://einzellangohren.reizi.de/
http://www.diebrain.de/k-sozial.html
http://www.nieallein.annunciata.com/sch ... inchen.htm

Kaninchen sollten niemals allein gehalten werden!

Wenn die Häuser in Käfigen hin und her geschoben werden, ist das nur ein Zeichen dafür, dass es die falschen Häuser sind. Kaninchen brauchen immer Unterschlüpfe, nur sind die meisten Häuser schlicht zu klein. Statt eines Hauses sollte man dann dringend eine Etage im Käfig anbieten.
Mehr dazu hier: http://www.diebrain.de/k-gehege.html#Einricht

Zum Thema Sauberer Käfig: Urinstein sollte sich nur wenig bilden, wenn sich viel Urinstein bildet, ist das eigentlich ein Zeichen dafür, dass der Käfig nicht ausreichend eingestreut ist. Grade in den Pinkelecken sollte hoch eingestreut und täglich gereinigt werden, idealerweise wird dort eine Toilette angeboten, die täglich gereinigt wird.

Kommt es doch mal zu Urinstein, ist dieser mit Essigessenz leicht aufzuweichen.

Käfige sind allerdings nur bedingt für die Kaninchenhaltung geeignet - siehe: http://www.diebrain.de/k-gehege.html

MfG
Christine
 
H

hasenmama2

Beiträge
316
Reaktionen
0
das haus von unserem ist groß genug!er war da noch nie drinnen!
 
cyberschnecki

cyberschnecki

Beiträge
1.433
Reaktionen
0
Unsere kleinen gehen auch selten in ihr Häuschen. Sie sind aber auch überhaupt nicht sehr oft im Käfig, weil sie 24 Stunden am Tag Auslauf haben. Sie gehen nur zum Fressen und Trinken hinein, manchmal durchwühlen sie auch das Stroh oder kuscheln sich hinein.
Den Urinstein entferne ich auch mit Essig, kommt aber nicht so oft vor.
Wenn genug Streu im Käfig ist und man das richtige verwendet, sollte das meiner Meinung nach auch nicht so "arg" vorkommen.
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.338
Reaktionen
0
@ Hasenmama:

Wenn dein Kaninchen dauernd das Häuschen umwirft kann das einerseits - wie feng schon gesagt hat - sein, dass das Häuschen zu klein war, oder aber auch die Langeweile. Du hast ja selbst geschrieben, dass dein Kaninchen nicht sehr viel im Stall hat...?!
 
H

hasenmama2

Beiträge
316
Reaktionen
0
@ manu aber ich hatte ja schon dazu gesagt dass das häuschen groß genug ist also kann es doch daran nicht liegen............


achso und das es nicht viel im stall hat liegt doh daran das er alles immer rausschmeißt und es nicht in seinem käfig haben will!ich kann ihn doch nicht zwingen irgendwelche sachen im käfig zu haben die er nicht will.und er ist genug damit beschäftigt an seinen ästen und seiner rinde zu knabbern-also langeweile kann es also nicht sein.

achso was ich vielleicht noch dazu sagen sollte ist das wenn sein ast keine rinde mehr hat,das er dann versucht ihn los zu werden.das soll wahrscheinlich heißen es ist nichts mehr dran gib mir einen neuen!
 
V

Veilchen76

Beiträge
13
Reaktionen
0
frage zu stupsie: hast du nur ein kaninchen?
 
Thema:

Käfig säuberung!

Käfig säuberung! - Ähnliche Themen

  • Gute Tipps für Kaninchen Käfige usw.?

    Gute Tipps für Kaninchen Käfige usw.?: Hallo Zusammen, Ich habe bereits mir 2 Kaninchen gekauft und ein schönen Stall.Nun aber der Stall war zwar billig für 49,99 aber eine schlechte...
  • (Verhalten & Erziehung) HILFE Babys robben im Käfig rum

    (Verhalten & Erziehung) HILFE Babys robben im Käfig rum: Hallo es ist DRINGEND !! Wir haben drei Kaninchenbabys, die robben schon jetzt immer im Käfig rum und finden nicht immer den Weg ins Nest zurück...
  • (Verhalten & Erziehung) weibliches Kaninchen scharrt im Käfig

    (Verhalten & Erziehung) weibliches Kaninchen scharrt im Käfig: Hallo bin Neu hier :) Ich hoffe ihr könnt mir helfen ich habe zwei Kaninchen Männlein und Weiblein. Das Weibchen scharrt wir verrückt mitten in...
  • (Verhalten & Erziehung) Zwergwidder rennen im Käfig rum ...

    (Verhalten & Erziehung) Zwergwidder rennen im Käfig rum ...: Hallo ich besitze seit einer Woche zwei Zwergwidder (männchen, nicht kastriert & weibchen). Es sind Geschwister, sollen 9 Wochen alt sein und...
  • (Verhalten & Erziehung) Werden wir Kaninchen aus dem Käfig locken können? Achtung lang, da viele Infos :)

    (Verhalten & Erziehung) Werden wir Kaninchen aus dem Käfig locken können? Achtung lang, da viele Infos :): Hallo alle miteinander, seit sieben Jahren ohne Zwergkaninchen (vorher insgesamt 12 Jahre welche gehabt), haben wir nun seit drei Tagen ein...
  • Ähnliche Themen
  • Gute Tipps für Kaninchen Käfige usw.?

    Gute Tipps für Kaninchen Käfige usw.?: Hallo Zusammen, Ich habe bereits mir 2 Kaninchen gekauft und ein schönen Stall.Nun aber der Stall war zwar billig für 49,99 aber eine schlechte...
  • (Verhalten & Erziehung) HILFE Babys robben im Käfig rum

    (Verhalten & Erziehung) HILFE Babys robben im Käfig rum: Hallo es ist DRINGEND !! Wir haben drei Kaninchenbabys, die robben schon jetzt immer im Käfig rum und finden nicht immer den Weg ins Nest zurück...
  • (Verhalten & Erziehung) weibliches Kaninchen scharrt im Käfig

    (Verhalten & Erziehung) weibliches Kaninchen scharrt im Käfig: Hallo bin Neu hier :) Ich hoffe ihr könnt mir helfen ich habe zwei Kaninchen Männlein und Weiblein. Das Weibchen scharrt wir verrückt mitten in...
  • (Verhalten & Erziehung) Zwergwidder rennen im Käfig rum ...

    (Verhalten & Erziehung) Zwergwidder rennen im Käfig rum ...: Hallo ich besitze seit einer Woche zwei Zwergwidder (männchen, nicht kastriert & weibchen). Es sind Geschwister, sollen 9 Wochen alt sein und...
  • (Verhalten & Erziehung) Werden wir Kaninchen aus dem Käfig locken können? Achtung lang, da viele Infos :)

    (Verhalten & Erziehung) Werden wir Kaninchen aus dem Käfig locken können? Achtung lang, da viele Infos :): Hallo alle miteinander, seit sieben Jahren ohne Zwergkaninchen (vorher insgesamt 12 Jahre welche gehabt), haben wir nun seit drei Tagen ein...