Parasiten???

Diskutiere Parasiten??? im Weitere Nagetiere und Exoten Forum im Bereich Kleintiere und Nager; vielleicht kann mir hier einer weiter helfen... wir haben in einem 250x50x50 (sebstgebautem) Terrarium 3 lemminge... da sich zwei nicht mehr...
S

sanny

Beiträge
8
Reaktionen
0
vielleicht kann mir hier einer weiter helfen...

wir haben in einem 250x50x50 (sebstgebautem) Terrarium 3 lemminge...
da sich zwei nicht mehr vertragen haben, haben wir sie durch eine plexiglasscheibe getrennt...funktioniert super... .

ich habe jetzt allerdings das problem, dass in der zweier-WG, ein lemming am bauch haare verliert und sich dort die haut rötet....die anderen haben nichts,zumindest sieht man nix...

als ich demletzt mal wieder im zoo-laden war, und nachgefragt habe, erzählten die mir was von "entweder milben oder ner allergie" und ich sollte meinen süssen liebling mit nem spray einsprühen, dass dort zu kaufen war...auf deutsch :pure chemie!!! :?
:?: meine frage: muss das denn sein, dass ich meine süssen mit chemie einstinke, oder gibt es da auch eine "natürlichere" lösung????
 
T

Tiger

Beiträge
2.490
Reaktionen
0
Hallo!

Wieso fragst du das im Zooladen? Die Leute dort haben doch keine Ahnung und die Mittel die man dort bekommt, sind vollkommen nutzlos.

Milben und Pilz kann man nur mit "Chemie" behandeln, aber was anständiges bekommt man nur beim Tierarzt und zudem sollten überhaupt ersteinmal geprüft werden, was das Tier überhaupt hat.
Bei Allergie oder Mangelernährung müssen die Ursachen behoben werden, ein Spray nutzt da nichts
Hautpilz ist übrigens auch für den Menschen ansteckend....

Übrigens sind Lemminge Gruppentiere, du solltest dem, der nun einzeln ist, einen Partner gönnen. (wenn du die drei nicht wieder vergesellschaften willst/kannst) :wink:

Gruß
Tiger
 
Henrieke

Henrieke

Beiträge
784
Reaktionen
0
Was hast du denn für Einstreu? Vielleicht hilft es ja wenn du von evtl. Holzspäne auf Hanfstreu umstellst. Daran könnte die Allergie liegen und bei Hanfstreu ist die Allergiegefahr nur sehr klein.

Der Rest wurde ja schon gesagt :)
 
S

sanny

Beiträge
8
Reaktionen
0
zu tiger:
ich weiss, dass lemminge gruppentiere sind...leider hat an das meinem kleinen noch nicht gesagt...
wir haben ihm einen freund zugegeben...das resultat war, dass wir glück hatten, dass der neue lemming es überlebt hat...
deswegen haben wir ja auch eine durchdsichtige scheibe genommen...
der lemming ist leider nicht mehr gesellschaftsfähig...und ganz ehrlich...seit er sein eigenes revier hat, geht's ihm wieder besser.... .
mir wäre es auch lieber, wenn er einen partner hätte...

das mit dem tierarzt hab' ich mir auch schon überlegt...

ich befürchte aber ganz stark, dass es milben sind...mein anderer lemming lässt mch nicht mehr an seinen bauch ran...:(

zu henrieke:
wir haben weichholzspäne, gemischt mit hanfstreu...

wir aben jetzt mal ein mittel gegen milben bekommen, hoffe, dass das hilft...wenn nicht, dann weiss hoffentlich der tierarzt eine lösung. :(
 
S

sanny

Beiträge
8
Reaktionen
0
Mein Liebling ist tot!!!

Einer meiner drei süssen lieblinge ist heute nacht gestorben... :cry: :cry:
gestern war er noch putz-munter...aber so wie es aussieht, ist er ganz friedlich eingeschlafen...
jetzt hab' ich morgen mit seinem "terrariumspartner" einen termin beim tierarzt...
hoffe, dass alles gutgeht... .

schade ist nur, dass ich die anderen zwei nicht zusammentun kann, aber wenn morgen der tierarzt sagt, dass mein kleiner schatz gesund ist, werde ich ihm einen parter suchen... . :(
 
A

alex-ae

Beiträge
64
Reaktionen
0
ohje,...
hoffentlich wird de noch was mot dem anderen
 
S

sanny

Beiträge
8
Reaktionen
0
Freude! Freude!

so, jetzt mag mein kleiner Lemming keine tierärzte mehr....und Stetoskop-Beissen macht anscheinend auch keinen spass!(das ding war fast so gross wie er)

alles ist gut gegangen...er ist gesund...nur ein wenig zu mager...und er hat auch keine milben... :D
das ist ein "schleck-ekzem"....

Puh, der stein, der mir heute vom herzen gefallen ist, der war so gross wie die rocky mountains... . :wink:

jetzt steh' ich nur vor einem anderen problem: Wie suche ich einen freund für meinen süssen aus???

:?: Vorschläge????
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
Am besten aus dem Tierheim, die Tiere freuen sich!!! Lg, manu
 
S

sanny

Beiträge
8
Reaktionen
0
das WO ist ja nicht das problem(wobei tierheim eine gute idee ist, danke...)nur das WIE(z.B. wie bring ich die beiden zusammen, ohne, dass es schief geht??)...ich möchte dann nicht noch einen einzelnen lemming haben... :?
 
A

alex-ae

Beiträge
64
Reaktionen
0
hast du schonmal quoka.de probiert?

grüßle alex
 
G

Greta&Frodo

Beiträge
4
Reaktionen
0
parasiten?

hey :)
ich bin neu hier im forum und hab mich angemeldet, weil meine lemminge (und auch die meiner geschwister, je 2 lemminge in einem käfig (insgesamt 3 käfige) seltsame "parasiten" haben.
Vorgestern habe ich am deckel meines terariums kleine weiße tierchen entdeckt. sie sind kaum zu sehen, maximal einen halben cm groß und oval.
der ganze käfig ist voll davon. ich hab alles geschrubbt und neu eingestreut, sogar die lemminge gebadet (mein bruder meinte, die würden gerne schwimmen).
gestern hab ich jedoch wieder diese kleinen tierchen entdeckt. ich vermute, sie warem im Einstreu oder in den baumwollfasern die ich mit hineinmische, bin mir aber nicht sicher.
als ich den käfig komplett neu gemacht habe, waren meine beiden leider n ganzes stück in ner pappkiste und seit ich sie wieder zusammen im terrarium hab, beißen sie sich und schreien panisch sobald sie den anderen sehen.

was soll ich machen?
 
rumo

rumo

Moderator
Beiträge
2.867
Reaktionen
3
hallo
Lemminge bitte niemals baden! Die können sich superschnell Erkälten und schwimmen tun sie in der Natur auch nicht freiwillig.
Sowas gehört zum Tierarzt... Am besten versuchst du die weißen Tierchen mit einem Tesastreifen zu fixieren und gibst sie dann dem Tierarzt. Die Lemminge müssen da nicht unbedingt mit.

Die ganze Aktion war enormer Stress für deine Tiere. Kein Wunder dass sie sich jetzt streiten. Wenn du Pech hast, musst die sie ganz neu vergesellschaften. Mach dein Gehege komplett leer, alles raus, evtl nochmal durchwaschen wegen den weißen Tieren, dann die Lemminge in das leere Aqua mit 2 Papphäuschen. Dann wartest du was der TA sagt, was das für Tierchen sind und wie du die loswirst. Wenn du Glück hast, beruhigen sich deine Tiere wieder, wenn nicht, kannst dus erstmal mit der Panikboxmethode versuchen, also Lemminge in Transportbox und dann rund um die Uhr beobachten, mind einen Tag lang, evtl klappt es danach wieder. dann aber auch erst ins leere Aqua setzen, erstmal wegen den Parasiten und damit sie sich wieder aneinander gewöhnen.
 
G

Greta&Frodo

Beiträge
4
Reaktionen
0
ooh, das wusste ich nicht. der züchter bei dem mein bruder seine lemmis gekauft hatte, sagte die würden gerne in lauwarmem wasser baden.
ich machs aber lieber nich mehr...nich das die sich auch noch erkälten.

ich glaube die beiden haben sich auch wieder beruhigt. zumindest beißen sie sich nicht mehr.
 
rumo

rumo

Moderator
Beiträge
2.867
Reaktionen
3
Ich versteh jetzt nicht ganz was du meinst... :?:
 
R

Ryoko

Beiträge
950
Reaktionen
1
@Sanny:
Schau mal hier:
http://diebrain.de/le-verge.html

Dort findest du eine große Beschreibung über Vergesellschaftung bei Lemmingen. Übrigens sind Lemminge, ebenso wie Kaninchen usw. Rudeltiere - es gibt quasi keine Vertreter, die andere nicht mögen. Wenn Vergesellschaftungen scheitern, liegt es meist an einem Fehler bei der Zusammenführung, beim Leben (zu wenig Platz, zu wenig Beschäftigung o.Ä.) oder an einem Hormonproblem der Tiere. Ich würde also versuchen, den anderen Lemming wieder in die Dreiergruppe zu integrieren.
 
G

Greta&Frodo

Beiträge
4
Reaktionen
0
also, bei mir hat sich alles wieder normalisiert. meine kleinen beißen sich nich mehr und die weißen tierchen sind von einem tag auf den anderen verschwunden. keine ahnung was des war, jedenfalls waren sie weg bevor ich zum tierarzt konnte.
jetz gehts meinen beiden wieder gut :)
 
G

Greta&Frodo

Beiträge
4
Reaktionen
0
he, schlechte Nachricht.
Die kleinen weißen Dinger sind wiedergekommen und wir sind damit zum Tioerarzt. Der vermutet dass es Futtermilben sind/waren (wahrscheinlich stand das Futter im laden zu lange rum...). Sind sie jetz los, aber der Tierarzt hat vermutlich aus Versehen einem Lemming das Mittle gegen die Milben in die Atmenwege und die Augen gesprüht. Er ist blind, taub und gelähmt gewesen und hat sich noch fast 2 Tage gequält bevor er gestorben ist.....
 
Korkurfan

Korkurfan

Beiträge
3.288
Reaktionen
0
Oh je, das tut mir Leid :cry: :cry:
Fühl dich gedrückt!! *knuddl*
 
Thema:

Parasiten???